Zu viel und zu harter Sex - was ist die Norm?

Benutzer191035  (27)

Ist noch neu hier
Guten Abend Community :smile:

Folgendes Szenario führt zu dieser Diskussion:

Hatte zwei ONS in den letzten Wochen, welche mir beide das gleiche Feedback gegeben haben: Du brauchst zu viel Sex und bist dazu versaut.
Was bedeutet das im Detail? Der liebe Gott hat es gut gemeint mit Potenz und Ausstattung bei mir, heißt im Endeffekt, bis ich „befriedigt“ bin vergehen Stunden. Aber das reicht mir auch nicht, vielleicht schlafen wir dann ein zwei Stunden, aber dann weckt mich wieder der Trieb und ich lecke sie wieder feucht damit wir weiter machen können..
Zum anderen bin ich sehr versaut und dominant…ich dominiere beim Sex und liebe es viel unterschiedliches auszuprobieren.
Diese Kombination kommt aktuell nicht gut an.
Daher die Frage(n);
-Sollte man sich beim ersten Sex zsm reißen und seine wahren Triebe erstmal verheimlichen?
-Bin ich „drüber“ was den Sexkonsum betrifft?
 
zuletzt vergeben von

Benutzer189208 

Sorgt für Gesprächsstoff
Bin ich „drüber“ was den Sexkonsum betrifft?
Was soll denn „drüber“ heißen ? Solange Du nicht sexsüchtig bist, wohl nicht, Es gibt da keine Norm, nur vielleicht unpassende Sexpartner. Zu Sexsucht gibt‘s nen anderen Thread gerade.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer89539 

Team-Alumni
Du bist genau richtig. Nur die Frauen haben offenbar nicht zu dir gepasst.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer172677 

Beiträge füllen Bücher
zuletzt vergeben von

Benutzer189381 

Verbringt hier viel Zeit
Sorry aber das ist so schwammig um zu antworten...

Was heißt denn versaut?
Hast du nen fetisch oder stehst auf Kaviar?
 
zuletzt vergeben von

Benutzer191035  (27)

Ist noch neu hier
Vielen Dank für das schnelle Feedback :smile: gerne steige ich tiefer ins Detail ein.
-Dominanz; äußert sich bei mir mit klaren harten Ansagen, leichten Backpfeifen, harten Schlägen auf den Po, Fesseln, der Frau das Gefühl zu geben „benutzt“ zu werden
-Versaut; Puh, Kaviar und NS nicht, eher die Auswahl an Toys, viel Analverkehr, anspucken, Public, ich glaube meine versaute Ader äußert sich häufig in dem schnellen und gierigen ausleben meines Sexdrangs. Heißt, gehe ich mit einer Frau im Alsterhaus shoppen und es überkommt mich, hört man schnell ein eindeutiges Klatschen aus der Kabine 😂
 
zuletzt vergeben von

Benutzer172677 

Beiträge füllen Bücher
Und das ganze Programm packst Du dann bei einem ONS mit einer wildfremden Frau aus?

Versteh mich nicht falsch, ich denke immer noch, dass man authentisch sein sollte.
Aber vieles davon mag ich z.B. nicht nur, sondern sehe es als essentiell für meine Sexualität, käme mir damit aber ein Fremder in der ersten Nacht, würde ich ihm einen Vogel zeigen.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer191584  (43)

Sorgt für Gesprächsstoff
Es gibt keine Norm solange du nicht sexsüchtig bist. Dann passten die Frauen halt wohl nicht. Ich hab das auch schon gehört. Und? 🤷‍♀️ Warum sich deshalb ändern, gibt nur Frust. Erst Recht wenn’s „nur“ ONS sind.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer89539 

Team-Alumni
Vielen Dank für das schnelle Feedback :smile: gerne steige ich tiefer ins Detail ein.
-Dominanz; äußert sich bei mir mit klaren harten Ansagen, leichten Backpfeifen, harten Schlägen auf den Po, Fesseln, der Frau das Gefühl zu geben „benutzt“ zu werden
-Versaut; Puh, Kaviar und NS nicht, eher die Auswahl an Toys, viel Analverkehr, anspucken, Public, ich glaube meine versaute Ader äußert sich häufig in dem schnellen und gierigen ausleben meines Sexdrangs. Heißt, gehe ich mit einer Frau im Alsterhaus shoppen und es überkommt mich, hört man schnell ein eindeutiges Klatschen aus der Kabine 😂
Machst du diese Dinge nach Absprache, oder ungefragt?

Ich denke bei sowas ist es doch sehr wichtig, Kompatibilität zu checken. Und zwar bevor man es tut - und nicht mit der Tür ins Haus zu fallen.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer87573  (34)

Sehr bekannt hier
Ich sehe das wie Armorika Armorika : einige Dinge, die du schilderst sind durchaus Teil meines Sexlebens bzw ich stehe drauf aber käme mir jemand bei einem ONS mit sowas an dann würde ich die Flucht ergreifen. Für solche Dinge brauche ich eine Menge vertrauen und das habe ich nicht zu einem ONS.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer189208 

Sorgt für Gesprächsstoff
Vielen Dank für das schnelle Feedback :smile: gerne steige ich tiefer ins Detail ein.
-Dominanz; äußert sich bei mir mit klaren harten Ansagen, leichten Backpfeifen, harten Schlägen
Also BDSM-Praktiken ohne dass die Sexpertnerin davon überhaupt ne Vorahnung hat ? Absolut strange in meinen Augen. Versteh nicht, wie jemand überhaupt auf so ne Idee kommen kann…
 
zuletzt vergeben von

Benutzer191035  (27)

Ist noch neu hier
Vielleicht sollte ich hier einmal aufklären, die gesamte Wertschöpfungskette des Verkehrs findet vollkommen einvernehmlich statt!!! Klar wird nicht jede Berührung abgestimmt, aber es gibt immer einen Spoiler. Es ist vermutlich eher die Intensität und Dauer, welche auf Unverständnis stößt.
Danke für das super Engagement in der Diskussion, finde ich toll und super spannend
 
zuletzt vergeben von

Benutzer176107  (49)

Öfter im Forum
Sollte man sich beim ersten Sex zsm reißen und seine wahren Triebe erstmal verheimlichen
Was macht das für ein Unterschied? Vielleicht wäre es schön , bevor es zum Sex kommt, über Wünsche, Neigungen, Bedürfnisse zu reden. Da kann sie immer noch entscheiden ob sie sich auf den Sex mit Dir einlässt.

Bin ich „drüber“ was den Sexkonsum betrifft?
Du bist keine Maschine, sonder ein Individuum halt sehr stark ausgeprägten Wünschen.
Verstelle Dich nicht, bleib so.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer70365 

Meistens hier zu finden
-Dominanz; äußert sich bei mir mit klaren harten Ansagen, leichten Backpfeifen, harten Schlägen auf den Po, Fesseln, der Frau das Gefühl zu geben „benutzt“ zu werden
Gibt genug Frauen die das mögen und wenn du einschlägig suchst, BDSM-Foren, was auch immer, redet man üblicherweise darüber. Ein Mädl, das du in der Disco kennen lernst ohne Vorwarnung damit zu konfrontieren .. das sollte eigentlich logisch sein, zunächst abzuchecken ob ihr das gefällt? Selbst wenn es das tut, lasse ich mich von einem Typen, den ich gerade erst kennen gelernt habe gleich fesseln? In BDSM-Clubs passiert das, da ist man aber auch nicht alleine.
Ich brauch zB. meinen Schlaf, würdest mich alle zwei Stunden wecken .. ich glaube, da würde ich schnell sehr dominant :grin:

Verheimlichen, nein, wieso? Sex ist nunmal immer der größte gemeinsame Teiler von dem was beiden Spaß macht. Für jede passen deine Vorlieben nicht und du kannst entscheiden ob du dich damit zufrieden gibst, was für sie ok. ist oder dir jemanden anderen suchst.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer186405  (50)

Öfter im Forum
-Versaut; Puh, Kaviar und NS nicht, eher die Auswahl an Toys, viel Analverkehr, anspucken, Public, ich glaube meine versaute Ader äußert sich häufig in dem schnellen und gierigen ausleben
Die Toys hast du dann bei dir und werden für die ONS entsprechend verwendet?
Ein Mann hat mir beim Onlinedating mal seine Dildosammlung, die er gerne verwendet per Foto gezeigt. Ist mir echt egal, ob er die danach wieder hübsch sauber gemacht hat o.ä., ich will keinen Dildo in mir haben, der in einer anderen, mir fremden, Frau war.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer187255  (50)

Sorgt für Gesprächsstoff
aber dann weckt mich wieder der Trieb und ich lecke sie wieder feucht damit wir weiter machen können..
Du bist in meinen Augen ein Egoist und hast dich nicht unter Kontrolle. Vielleicht solltest Du mehr auf sie eingehen und nicht meinen der Mittelpunkt der Welt zu sein, dem sich alles fügt. Ich denke schon, dass viele, wenn nicht sogar die meisten Frauen da erstmal überrumpelt sind.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer183259  (51)

Öfter im Forum
Vielen Dank für das schnelle Feedback :smile: gerne steige ich tiefer ins Detail ein.
-Dominanz; äußert sich bei mir mit klaren harten Ansagen, leichten Backpfeifen, harten Schlägen auf den Po, Fesseln, der Frau das Gefühl zu geben „benutzt“ zu werden
-Versaut; Puh, Kaviar und NS nicht, eher die Auswahl an Toys, viel Analverkehr, anspucken, Public, ich glaube meine versaute Ader äußert sich häufig in dem schnellen und gierigen ausleben meines Sexdrangs. Heißt, gehe ich mit einer Frau im Alsterhaus shoppen und es überkommt mich, hört man schnell ein eindeutiges Klatschen aus der Kabine 😂
Das geht ja schon ziemlich eindeutige Richtung BDSM.

Vielleicht suchst Du mal gezielter in dieser Richtung
 
zuletzt vergeben von

Benutzer191584  (43)

Sorgt für Gesprächsstoff
Die Toys hast du dann bei dir und werden für die ONS entsprechend verwendet?
Ein Mann hat mir beim Onlinedating mal seine Dildosammlung, die er gerne verwendet per Foto gezeigt. Ist mir echt egal, ob er die danach wieder hübsch sauber gemacht hat o.ä., ich will keinen Dildo in mir haben, der in einer anderen, mir fremden, Frau war.
Absolut! Gehe mir ganz genau so.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer174652 

Meistens hier zu finden
Guten Abend Community :smile:

Folgendes Szenario führt zu dieser Diskussion:

Hatte zwei ONS in den letzten Wochen, welche mir beide das gleiche Feedback gegeben haben: Du brauchst zu viel Sex und bist dazu versaut.
Was bedeutet das im Detail? Der liebe Gott hat es gut gemeint mit Potenz und Ausstattung bei mir, heißt im Endeffekt, bis ich „befriedigt“ bin vergehen Stunden. Aber das reicht mir auch nicht, vielleicht schlafen wir dann ein zwei Stunden, aber dann weckt mich wieder der Trieb und ich lecke sie wieder feucht damit wir weiter machen können..
Zum anderen bin ich sehr versaut und dominant…ich dominiere beim Sex und liebe es viel unterschiedliches auszuprobieren.
Diese Kombination kommt aktuell nicht gut an.
Daher die Frage(n);
-Sollte man sich beim ersten Sex zsm reißen und seine wahren Triebe erstmal verheimlichen?
-Bin ich „drüber“ was den Sexkonsum betrifft?

vielleicht solltest lernen ANDERS sex zu machen, damit dieser auch befriedigend ist für dich.

lässt die idee von pornorammeln aufkommen, deine beschreibung ...

Der liebe Gott hat es gut gemeint mit Potenz und Ausstattung bei mir, heißt im Endeffekt, bis ich „befriedigt“ bin vergehen Stunden.

der besteht aber nur in deinem kopf, dieser vermeintliche zusammenhang ...
 
zuletzt vergeben von

Benutzer174652 

Meistens hier zu finden
Vielen Dank für das schnelle Feedback :smile: gerne steige ich tiefer ins Detail ein.
-Dominanz; äußert sich bei mir mit klaren harten Ansagen, leichten Backpfeifen, harten Schlägen auf den Po, Fesseln, der Frau das Gefühl zu geben „benutzt“ zu werden
-Versaut; Puh, Kaviar und NS nicht, eher die Auswahl an Toys, viel Analverkehr, anspucken, Public, ich glaube meine versaute Ader äußert sich häufig in dem schnellen und gierigen ausleben meines Sexdrangs. Heißt, gehe ich mit einer Frau im Alsterhaus shoppen und es überkommt mich, hört man schnell ein eindeutiges Klatschen aus der Kabine 😂

und?
das alles ist so abgesprochen,
und es gibt ein stopwort?????
 
zuletzt vergeben von
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren