Zu viel und zu harter Sex - was ist die Norm?

G
Benutzer Gast
  • #1
Guten Abend Community :smile:

Folgendes Szenario führt zu dieser Diskussion:

Hatte zwei ONS in den letzten Wochen, welche mir beide das gleiche Feedback gegeben haben: Du brauchst zu viel Sex und bist dazu versaut.
Was bedeutet das im Detail? Der liebe Gott hat es gut gemeint mit Potenz und Ausstattung bei mir, heißt im Endeffekt, bis ich „befriedigt“ bin vergehen Stunden. Aber das reicht mir auch nicht, vielleicht schlafen wir dann ein zwei Stunden, aber dann weckt mich wieder der Trieb und ich lecke sie wieder feucht damit wir weiter machen können..
Zum anderen bin ich sehr versaut und dominant…ich dominiere beim Sex und liebe es viel unterschiedliches auszuprobieren.
Diese Kombination kommt aktuell nicht gut an.
Daher die Frage(n);
-Sollte man sich beim ersten Sex zsm reißen und seine wahren Triebe erstmal verheimlichen?
-Bin ich „drüber“ was den Sexkonsum betrifft?
 
S
Benutzer189208  Verbringt hier viel Zeit
  • #2
Bin ich „drüber“ was den Sexkonsum betrifft?
Was soll denn „drüber“ heißen ? Solange Du nicht sexsüchtig bist, wohl nicht, Es gibt da keine Norm, nur vielleicht unpassende Sexpartner. Zu Sexsucht gibt‘s nen anderen Thread gerade.
 
Sorceress Apprentice
Benutzer89539  Team-Alumni
  • #3
Du bist genau richtig. Nur die Frauen haben offenbar nicht zu dir gepasst.
 
Zauberschnitte
Benutzer189381  Verbringt hier viel Zeit
  • #5
Sorry aber das ist so schwammig um zu antworten...

Was heißt denn versaut?
Hast du nen fetisch oder stehst auf Kaviar?
 
G
Benutzer Gast
  • Themenstarter
  • #6
Vielen Dank für das schnelle Feedback :smile: gerne steige ich tiefer ins Detail ein.
-Dominanz; äußert sich bei mir mit klaren harten Ansagen, leichten Backpfeifen, harten Schlägen auf den Po, Fesseln, der Frau das Gefühl zu geben „benutzt“ zu werden
-Versaut; Puh, Kaviar und NS nicht, eher die Auswahl an Toys, viel Analverkehr, anspucken, Public, ich glaube meine versaute Ader äußert sich häufig in dem schnellen und gierigen ausleben meines Sexdrangs. Heißt, gehe ich mit einer Frau im Alsterhaus shoppen und es überkommt mich, hört man schnell ein eindeutiges Klatschen aus der Kabine 😂
 
Armorika
Benutzer172677  Beiträge füllen Bücher
  • #7
Und das ganze Programm packst Du dann bei einem ONS mit einer wildfremden Frau aus?

Versteh mich nicht falsch, ich denke immer noch, dass man authentisch sein sollte.
Aber vieles davon mag ich z.B. nicht nur, sondern sehe es als essentiell für meine Sexualität, käme mir damit aber ein Fremder in der ersten Nacht, würde ich ihm einen Vogel zeigen.
 
Z
Benutzer Gast
  • #8
Es gibt keine Norm solange du nicht sexsüchtig bist. Dann passten die Frauen halt wohl nicht. Ich hab das auch schon gehört. Und? 🤷‍♀️ Warum sich deshalb ändern, gibt nur Frust. Erst Recht wenn’s „nur“ ONS sind.
 
Sorceress Apprentice
Benutzer89539  Team-Alumni
  • #9
Vielen Dank für das schnelle Feedback :smile: gerne steige ich tiefer ins Detail ein.
-Dominanz; äußert sich bei mir mit klaren harten Ansagen, leichten Backpfeifen, harten Schlägen auf den Po, Fesseln, der Frau das Gefühl zu geben „benutzt“ zu werden
-Versaut; Puh, Kaviar und NS nicht, eher die Auswahl an Toys, viel Analverkehr, anspucken, Public, ich glaube meine versaute Ader äußert sich häufig in dem schnellen und gierigen ausleben meines Sexdrangs. Heißt, gehe ich mit einer Frau im Alsterhaus shoppen und es überkommt mich, hört man schnell ein eindeutiges Klatschen aus der Kabine 😂
Machst du diese Dinge nach Absprache, oder ungefragt?

Ich denke bei sowas ist es doch sehr wichtig, Kompatibilität zu checken. Und zwar bevor man es tut - und nicht mit der Tür ins Haus zu fallen.
 
Caelyn
Benutzer87573  (34) Sehr bekannt hier
  • #10
Ich sehe das wie Armorika Armorika : einige Dinge, die du schilderst sind durchaus Teil meines Sexlebens bzw ich stehe drauf aber käme mir jemand bei einem ONS mit sowas an dann würde ich die Flucht ergreifen. Für solche Dinge brauche ich eine Menge vertrauen und das habe ich nicht zu einem ONS.
 
S
Benutzer189208  Verbringt hier viel Zeit
  • #11
Vielen Dank für das schnelle Feedback :smile: gerne steige ich tiefer ins Detail ein.
-Dominanz; äußert sich bei mir mit klaren harten Ansagen, leichten Backpfeifen, harten Schlägen
Also BDSM-Praktiken ohne dass die Sexpertnerin davon überhaupt ne Vorahnung hat ? Absolut strange in meinen Augen. Versteh nicht, wie jemand überhaupt auf so ne Idee kommen kann…
 
G
Benutzer Gast
  • Themenstarter
  • #12
Vielleicht sollte ich hier einmal aufklären, die gesamte Wertschöpfungskette des Verkehrs findet vollkommen einvernehmlich statt!!! Klar wird nicht jede Berührung abgestimmt, aber es gibt immer einen Spoiler. Es ist vermutlich eher die Intensität und Dauer, welche auf Unverständnis stößt.
Danke für das super Engagement in der Diskussion, finde ich toll und super spannend
 
Carmen72
Benutzer176107  (50) Öfter im Forum
  • #13
Sollte man sich beim ersten Sex zsm reißen und seine wahren Triebe erstmal verheimlichen
Was macht das für ein Unterschied? Vielleicht wäre es schön , bevor es zum Sex kommt, über Wünsche, Neigungen, Bedürfnisse zu reden. Da kann sie immer noch entscheiden ob sie sich auf den Sex mit Dir einlässt.

Bin ich „drüber“ was den Sexkonsum betrifft?
Du bist keine Maschine, sonder ein Individuum halt sehr stark ausgeprägten Wünschen.
Verstelle Dich nicht, bleib so.
 
halbleiter
Benutzer70365  Meistens hier zu finden
  • #14
-Dominanz; äußert sich bei mir mit klaren harten Ansagen, leichten Backpfeifen, harten Schlägen auf den Po, Fesseln, der Frau das Gefühl zu geben „benutzt“ zu werden
Gibt genug Frauen die das mögen und wenn du einschlägig suchst, BDSM-Foren, was auch immer, redet man üblicherweise darüber. Ein Mädl, das du in der Disco kennen lernst ohne Vorwarnung damit zu konfrontieren .. das sollte eigentlich logisch sein, zunächst abzuchecken ob ihr das gefällt? Selbst wenn es das tut, lasse ich mich von einem Typen, den ich gerade erst kennen gelernt habe gleich fesseln? In BDSM-Clubs passiert das, da ist man aber auch nicht alleine.
Ich brauch zB. meinen Schlaf, würdest mich alle zwei Stunden wecken .. ich glaube, da würde ich schnell sehr dominant :grin:

Verheimlichen, nein, wieso? Sex ist nunmal immer der größte gemeinsame Teiler von dem was beiden Spaß macht. Für jede passen deine Vorlieben nicht und du kannst entscheiden ob du dich damit zufrieden gibst, was für sie ok. ist oder dir jemanden anderen suchst.
 
Diania
Benutzer186405  (51) Meistens hier zu finden
  • #15
-Versaut; Puh, Kaviar und NS nicht, eher die Auswahl an Toys, viel Analverkehr, anspucken, Public, ich glaube meine versaute Ader äußert sich häufig in dem schnellen und gierigen ausleben
Die Toys hast du dann bei dir und werden für die ONS entsprechend verwendet?
Ein Mann hat mir beim Onlinedating mal seine Dildosammlung, die er gerne verwendet per Foto gezeigt. Ist mir echt egal, ob er die danach wieder hübsch sauber gemacht hat o.ä., ich will keinen Dildo in mir haben, der in einer anderen, mir fremden, Frau war.
 
Manche Beiträge sind ausgeblendet. Bitte logge Dich ein, um alle Beiträge in diesem Thema anzuzeigen.
SAMSARA
Benutzer174652  Meistens hier zu finden
  • #19
Guten Abend Community :smile:

Folgendes Szenario führt zu dieser Diskussion:

Hatte zwei ONS in den letzten Wochen, welche mir beide das gleiche Feedback gegeben haben: Du brauchst zu viel Sex und bist dazu versaut.
Was bedeutet das im Detail? Der liebe Gott hat es gut gemeint mit Potenz und Ausstattung bei mir, heißt im Endeffekt, bis ich „befriedigt“ bin vergehen Stunden. Aber das reicht mir auch nicht, vielleicht schlafen wir dann ein zwei Stunden, aber dann weckt mich wieder der Trieb und ich lecke sie wieder feucht damit wir weiter machen können..
Zum anderen bin ich sehr versaut und dominant…ich dominiere beim Sex und liebe es viel unterschiedliches auszuprobieren.
Diese Kombination kommt aktuell nicht gut an.
Daher die Frage(n);
-Sollte man sich beim ersten Sex zsm reißen und seine wahren Triebe erstmal verheimlichen?
-Bin ich „drüber“ was den Sexkonsum betrifft?

vielleicht solltest lernen ANDERS sex zu machen, damit dieser auch befriedigend ist für dich.

lässt die idee von pornorammeln aufkommen, deine beschreibung ...

Der liebe Gott hat es gut gemeint mit Potenz und Ausstattung bei mir, heißt im Endeffekt, bis ich „befriedigt“ bin vergehen Stunden.

der besteht aber nur in deinem kopf, dieser vermeintliche zusammenhang ...
 
SAMSARA
Benutzer174652  Meistens hier zu finden
  • #20
Vielen Dank für das schnelle Feedback :smile: gerne steige ich tiefer ins Detail ein.
-Dominanz; äußert sich bei mir mit klaren harten Ansagen, leichten Backpfeifen, harten Schlägen auf den Po, Fesseln, der Frau das Gefühl zu geben „benutzt“ zu werden
-Versaut; Puh, Kaviar und NS nicht, eher die Auswahl an Toys, viel Analverkehr, anspucken, Public, ich glaube meine versaute Ader äußert sich häufig in dem schnellen und gierigen ausleben meines Sexdrangs. Heißt, gehe ich mit einer Frau im Alsterhaus shoppen und es überkommt mich, hört man schnell ein eindeutiges Klatschen aus der Kabine 😂

und?
das alles ist so abgesprochen,
und es gibt ein stopwort?????
 
SAMSARA
Benutzer174652  Meistens hier zu finden
  • #21
ich will keinen Dildo in mir haben, der in einer anderen, mir fremden, Frau war.

Off-Topic:

darum -
man höre und lerne -
hat ein guter liebhaber
immer einen gut gefüllten obst- und gemüsekorb ...
; - )
 
S
Benutzer Gast
  • #22
Mal abgesehen davon, dass mich Schläge ins Gesicht und Anspucken extrem aggro machen würden und ich nicht für ONS geschaffen bin.

Es gibt subs, die das mögen. Ich hasse das, wie oben gesagt. Bei einem ersten Kontakt eine Frau ins Gesicht zu schlagen und anzuspucken, ist aus meiner Sicht extrem. Ich hasse das selbst, wenn es kein ONS wäre und ... ganz ehrlich, wenn das jemand mit mir machen wollte, endete der mit einem Tritt zwischen die Beine und einer gebrochenen Nase.
 
FrauNaddi
Benutzer174959  Verbringt hier viel Zeit
  • #23
Du bist in meinen Augen ein Egoist und hast dich nicht unter Kontrolle. Vielleicht solltest Du mehr auf sie eingehen und nicht meinen der Mittelpunkt der Welt zu sein, dem sich alles fügt
Genauso kommt das nämlich auch bei mir an... ich empfinde die Aussagen alle nämlich in der Motivation eher fragwürdig... ich mag es wenn der sex grob wird... aber dann möchte ich ein gegenüber der es meinetwegen gern macht... klar diese machtspielchen machen mich an... aber ich will kein Egoisten der mich mit seiner körperlichen Überlegenheit klein hält...

Und wie bereits erwähnt, beim ersten date aus heiterem Himmel... auf gar keinen Fall...

ich für meinen Teil mag auch lieber sexuell Dominante Männer, die im normalen Leben überhaupt nicht so rüber kommen... denn diese sind überlegt in ihren Handlungen und geben ihre impulskontrolle nicht sofort auf...
 
A
Benutzer180330  (23) Sorgt für Gesprächsstoff
  • #24
Klingt eher so als wenn die Frauen einfach nicht zu dir gepasst haben.
Kommt ja durchaus vor und ist nicht verwerflich.
Gerade auf Dauer sollte man sich ja auch nicht vorstellen oder seine Vorlieben verstecken müssen.
 
Jenny2000
Benutzer190314  (22) dauerhaft gesperrt
  • #25
Zum anderen bin ich sehr versaut und dominant…ich dominiere beim Sex und liebe es viel unterschiedliches auszuprobieren.
Diese Kombination kommt aktuell nicht gut an.

Kommt auf die Frau an. Es soll welche geben, die kriegen nicht genug davon. 😉
 
Zauberschnitte
Benutzer189381  Verbringt hier viel Zeit
  • #26
Uffff.

Ich mag es ja auch gerne Mal härter und dominanter...

Aber ein Ons der mich anspuckt ... Da würdest du meine dominante Seite Kennenlernen.

An dir ist nix falsch, auch deine Vorlieben nicht. Aber wenn du extremer unterwegs bist, musst du das vorher kommunizieren.
 
NichtLustig
Benutzer183126  Öfter im Forum
  • #27
Klar soll sich keiner verstellen müssen. Nur muss dann klar sein, dass es zu harten Einschränkungen in der Partnerwahl kommt. Eben weil nicht jede/r auf BDSM steht. Obwohl das auf den sozialen Plattformen gerne anders dargestellt wird, ist das eine Nische, eine Minderheit. Dessen sollte man sich bewusst sein.
Dann gibt es jene Frauen, die zwar BDSM mögen, devot und masochistisch sind und dennoch, wie FrauNaddi FrauNaddi schon schrieb, nicht das ganze Programm wollen. Und das eben 24/7. Er wird da eben doch Kompromisse eingehen und bestimmte Wünsche anstellen müssen. Nur weil die Frau devot ist, heißt das nicht, dass sie Rückgrat und Selbstbestimmung komplett an der Garderobe abgibt. Eigene Wünsche und Bedürfnisse gesteht sie sich schon zu.
Und mit der Tür ins Haus fallen sollte man schon gar nicht, dass kann ausgesprochen verstörend wirken. Erwischt man eine sensible Frau, hast Du ganz schnell Post von der Staatsanwaltschaft, unsensible Frauen schicken einen lieber in die Notaufnahme.
Jetzt mal ganz ehrlich. Ich kenne devote Frauen, aber von denen will auch keine alle 2 Stunden aus dem Schlaf gerissen werden, weil ihm gerade mal wieder das Fell juckt.
Also mein Rat an den TE:
Durchaus erst mal darüber nachdenken, zu welchen Kompromissen er bereit ist oder eben damit rechnen, dass der Teich in dem er angeln kann verdammt klein ist, vielleicht kaum mehr als eine Pfütze.
Es wird immer leichthin gesagt, man soll seine Bedürfnisse nicht hinten anstellen. ...Es wird aber nur selten drauf hingewiesen, dass es immer weniger mögliche Partner für einen in Frage kommen, wenn man keine Abstriche machen möchte. Dann darf man sich nicht über die schwindenden Auswahlmöglichkeiten beschweren.
 
S
Benutzer Gast
  • #28
Das Problem ist, dass seine Wünsche anderen schaden können.

ich bin devot und mag ein harte Gangart sehr. Aber ich muss spüren, dass er mich dabei achtet, respektiert, liebt. Das tut der Threaderöffner offenkundig nicht, da er Zufallsbekannschaften ins Gesicht schlägt und anspuckt. Und das sind extrem demütigende Handlungen.
 
K
Benutzer187255  (51) Öfter im Forum
  • #29
Das tut der Threaderöffner offenkundig nicht, da er Zufallsbekannschaften ins Gesicht schlägt und anspuckt. Und das sind extrem demütigende Handlungen.
Und genau hier könnte ein erwachsener Mann mal kurz innehalten und drüber nachdenken (auch wenn es anstrengend ist), ob es nicht Frauen geben könnte, die sich beim ersten Date NICHT sowas aussetzen möchten. Sorry, aber da könnte man sogar selbst drauf kommen und ohne dass man im Forum fragt, warum die Frauen abhauen.
 
S
Benutzer Gast
  • #30
Ich habe eher die Vermutung, dass er diesen thread als dating-plattform nutzen möchte ...
 
V
Benutzer163532  (38) Beiträge füllen Bücher
  • #31
[...] findet vollkommen einvernehmlich statt!!! Klar wird nicht jede Berührung abgestimmt, aber es gibt immer einen Spoiler.
Vielleicht reicht ein "Spoiler" bei einem ONS einfach nicht 🤷🏻‍♀️.

Ich würde mir für solche Aktivitäten Frauen suchen, mit denen vorher ziemlich explizit besprochen wurde, was genau dir vorschwebt. Die du vielleicht schon eine Weile kennst (aus dem Netz oder woher auch immer) bei denen schon eine beidseitige Vertrauensbasis vorhanden ist.

Ich schätze die Chancen so jedenfalls höher ein, dass du jemanden findest, der besser zu dir und deinen Vorstellungen passt.


Ich hätte ja an deiner Stelle bei einem ONS und solchen Praktiken Angst vor einer Anzeige. Vor allem wenn du schon wiederholt die Erfahrung gemacht hast, dass den Frauen das alles zu viel war und eben nicht alles zuvor abgesprochen wurde, sondern nur "gespoilert".
 
Zuletzt bearbeitet:
S
Benutzer Gast
  • #32
ONS bei BDSM ist positiv ausgedrückt etwas für ganz mutige Frauen und negativ formuliert für Frauen mit Todessehnsucht.
 
Sibelius
Benutzer171365  Öfter im Forum
  • #33
Hatte zwei ONS in den letzten Wochen, welche mir beide das gleiche Feedback gegeben haben: Du brauchst zu viel Sex und bist dazu versaut.
Das heisst, dass du schlecht kommuniziert hast und rücksichtslos vorgegangen bist.

Beim Sex ist ja alles ok, was nicht schadet und BEIDE wollen. Schon mal gehört oder gelesen?

Wenn es für eine der beteiligten Personen zu versaut oder zu viel ist, ist diese Voraussetzung des Einvernehmens nicht mehr gegeben. Man hat vor allem als der aktivere Part die Verantwortung, darauf zu achten, ob das Einvernehmen auch während der Aktion noch vorhanden ist. Überrumpeln und Überfahren gilt nicht.
 
Es gibt 3 weitere Beiträge im Thema "Zu viel und zu harter Sex - was ist die Norm?", die aktuell nicht angezeigt werden. Bitte logge Dich ein, um diese ebenfalls anzuzeigen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren