Analsex Wie sag ich es ihr??

steve2485   (35)

Verbringt hier viel Zeit
Hallo liebe Planet-Liebe User,

also ich komm mir grad so vor von wegen, da gibt man anderen Ratschlägen, und steht dann selbst auf dem
Schlauch.. vielleicht kennt ihr das?! :rolleyes:

worum es geht.. meine Freundin hat mir mal von so einer App erzählt, die heißt "Notizen"
und sie meinte, wenn wir Wünsche oder so hätten, könnten wir das da reinschreiben.
Also wenn man sich z.b. was nicht traut auszusprechen, oder aber auch einfach mal reinzu schreiben, was man
gern mit dem partner machen würde, nur so als notiz, also auch nicht sexuell.

Jetzt hab ich sie halt vor einigen Tagen darauf angesprochen, ob sie meint, das man beim Sex noch was verbessern könnte, und sie wusste jetzt nicht was ich meinte, ob es mir nicht gefallen würde?

Aber der Sex an sich gefällt mir echt sehr gut, und ist auch sehr schön.

Und sie schrieb mir dann in die App, worauf ich denn mal richtig Bock hätte, also was ich gern ausprobieren würde. Und dann meinte ich, man könnte ja mal was anderes ausprobieren.
Darauf hin schrieb sie, "Also experimentierfreudig heißt ja ausprobieren und sie findet, wenn ich Bock habe, sollte ich es ausprobieren" :jaa:

Nun weiß ich nicht, wie ich ihr sagen soll, das ich darauf stehe, und
dann würden ja wahrscheinlich weitere Fragen kommen, wie soll ich ihr dann sagen, bzw.
was soll ich ihr sagen, wie sie sich darauf vorbereiten kann, wenn sie es machen möchte?!

Sie scheint auch sehr experimentierfreudig zu sein, ich hatte zumindest schon mal in ihrer Decke 2 Haken für eine Liebesschaukel gesehen, und fesseln fände sie z.b. auch mal geil.

Aber Anal kann man halt nicht eben so machen. und wenn sollte es ja auch schön werden
und wenn es geht am besten nicht weh tun, und auch sauber sein.

Weiß jetzt halt nicht ob man sich dann dafür direkt spülen muß, oder reicht es wenn man vorher mal auf toilette geht und sich mal bisschen sauber macht bzw. duscht.. :unsure:
 

steve2485   (35)

Verbringt hier viel Zeit
Ok. Ne bis jetzt noch so gar nichts gemacht.
Wie sag ich es ihr denn ? Aber irgendwie sauber machen müsste man sich ja schon
 

Mark11  

Team-Alumni
Ich verstehe das Problem jetzt nicht. Ihr habt doch diese Notizen-App. Wieso schreibst Du da nicht einfach rein "Ich möchte gerne mal Anal-Sex mit Dir probieren."?

Und wenn sie dann "Ja, würde ich auch gerne mal machen/probieren" antwortet, dann ist doch Alles gut und dann solltet Ihr vielleicht einfach das Handy weg legen und reden. Oder gemütlich ins Bett legen und zusammen Tipps über AV lesen.
 

Nevery  

Planet-Liebe ist Startseite
Aber Anal kann man halt nicht eben so machen. und wenn sollte es ja auch schön werden
und wenn es geht am besten nicht weh tun, und auch sauber sein.

Weiß jetzt halt nicht ob man sich dann dafür direkt spülen muß, oder reicht es wenn man vorher mal auf toilette geht und sich mal bisschen sauber macht bzw. duscht.. :unsure:
uh, prioritäten? es sollte nicht "wenn es geht am besten nicht weh tun", es soll ganz definitiv nicht weh tun, und das ist wichtiger als "sauber" :zwinker:

wenn sie keine verdauungsprobleme hat genügt es im normalfall, ein paar stunden vorher groß gewesen zu sein. der enddarm ist selbstreinigend, braucht dafür aber etwas zeit. war mal also direkt vorher dann kanns schon unschön sein - und natürlich auch, wenns langsam mal wieder an der zeit wäre.

ansonsten gibts zwei dinge, die du immer im hinterkopf haben solltest: a) analsex ist keine verhütungsmethode, das sperma kann durchaus auch zu anderen orten laufen. b) nach analsex, zumindest wenn er ohne gummi statt gefunden hat, penis gründlich und mit seife waschen, bevor du ihn an andere orte bringst, denn darmbakterien haben an keinem anderen ort etwas zu suchen.

ansonsten verstehe ich nicht, wo das problem bei "ich würde gerne mal analsex ausprobieren, was denkst du dazu?" liegt.
 

Lollypoppy   (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Ok. Ne bis jetzt noch so gar nichts gemacht.
Wie sag ich es ihr denn ? Aber irgendwie sauber machen müsste man sich ja schon


Wobei ich mich ja immer wundere, wenn man da sowiso nicht totale Aversionen dagegen hat (das musst du vielleicht noch rausfinden) und das ansprichst ,warum man nicht mal oder schon immer anale Elemente, streicheln und massieren der Rosette, Lecken, Fingern, Toys usw. gemächlich einbaut und schaut, ob das dem Anderen und einem selber was bringt und wann es Zeit ist mehr zu probieren.

Den Einstieg ausgerechnet mit AV zu beginnen und all die wunderbaren Feinheiten, die da dazu gehören zu ignorieren, würde bei mir das Mißtrauen wecken, das es den Partner gar nicht antörnt, sondern nur ein Häkchen auf der Liste abgehakt werden soll.

Nicht weil man das alles als Vorbereitung zu AV bräuchte, aber das es glaubwürdig erscheint, dass man da Lust drauf hat und der Arsch des Partners einem richtig geil macht.
 

Anila23123   (26)

Verbringt hier viel Zeit
Nun weiß ich nicht, wie ich ihr sagen soll, das ich darauf stehe
Sag es wie es ist, ehrlich und direkt. Vielleicht hat sie auch Lust es zu probieren. Wenn es für sie nicht in Frage kommt, dann ist das halt so. Sie wird dir aber nicht den Kopf abreißen, wenn du etwas vorschlägst was sie nicht will.
Sie möchte doch, dass du Wünsche äußerst. Also nur Mut, tu es.

Eine gewisse Vorbereitung auf Analsex ist sicher nicht verkehrt bzw. es gibt Dinge auf die man bei den ersten Malen achten sollte. Es gibt Threads dazu. Gerne kannst du mir bei einzelnen Fragen auch eine PN schreiben. Ich will mich nicht als Expertin profilieren. Das bin ich nicht. Aber ich habe gute Erfahrungen mit Analsex gemacht.

Es gibt keine Garantie dafür, dass AV immer "sauber" ist. Wenn man es möchte muss man damit klar kommen, dass es möglichweise nicht immer 100% sauber ist. Minimal Kot kann sein, aber wir haben damit nie Probleme, zumindest ist nichts sichtbar. Man sollte es vielleicht nicht direkt nach und schon gar nicht direkt vor dem Klogang machen.
Sonst ist es aber in der Regel nicht schmutzig..möchte man sicher gehen, kann man natürlich eine anale Reinigung durchführen.
Oder du nimmst einfach ein Kondom, falls dann doch mal was dran sein sollte, hast du es wenigstens nicht direkt am Penis.
Das bietet sich auch an, wenn man hinterher noch OV und/ oder GV möchte.
 

Metallfuß   (37)

Sorgt für Gesprächsstoff
Darauf hin schrieb sie, "Also experimentierfreudig heißt ja ausprobieren und sie findet, wenn ich Bock habe, sollte ich es ausprobieren"
Dann beschäftige dich doch einfach nächstes Mal mit ihrer Rosette und guck was man da noch alles machen kann, ohne direkt den Lurch rein zu rammen.

Achte wenn du Finger rein stecken willst auf kurze Fingernägel, Ecken ggf abfeilen, und Gleitgel.

Grade nach der zitieren Ansage von ihr kannst du das ruhig machen, ohne vorher acht Anträge auf Vorbereitung zum Analsex zu stellen :cool:
 

prinzessin44   (16)

Ist noch neu hier
Du kannst es mit ihr auch ausprobieren ohne dass sie sich extra vorbereitet.
Steck ihr erstmal einen Finger rein und wenn es ihr gefällt mach einfach weiter. Ohne sie vorher wegen Spülung zu fragen.
 

Armorika   (40)

Sehr bekannt hier
Off-Topic:
Da möchte ich nur mal einwerfen, dass Finger und Penis da nicht unbedingt aufeinander aufbauend empfunden werden müssen oder gar geeignet sind weitere Vorlieben zu „diagnostizieren“.
Ich liebe Analverkehr- aber wer mir einen Finger in den Hintern schiebt ist des Todes, geht absolut gar nicht.

Andere mögen den Finger gerne, schließen Penetration mit Penis aber aus.
 

xXx_addicted  

Ist noch neu hier
Ich würde es an deiner Stelle auch in der App mal notieren, dass Du gerne Anal mit probieren möchtest.
Beim 69er z.B. kannst du auch mal hin und wieder über ihren Hintereingang lecken, beim Doggystyle mit deinem Daumen massieren.

Vorerst natürlich erst einmal in der App erwähnen, sehr wichtig meiner Meinung nach weil für manche Frauen ist das ein absolutes Tabu. Versetz dich in mal in die Lage von ihr, du würdest es sicherlich auch nicht wollen, dass jemand ohne Absprache bei dir hinten fummelt.

Ich hasse es wenn ich so wirklich selbst gedrehte Pornos sehe wo die Frau versucht mit der Hand den Akt zu verhindern und der Mann ihre Hand wegnimmt. Ich könnte da wirklich ausrasten.

Ich habe mir bei meiner Frau so viel Zeit genommen, hab sie erst darauf angesprochen, sie war davon nicht abgeneigt. Findet es selber geil wenn sie es in den Pornos sieht. Hab ihr Plugs gekauft die von klein nach groß sehen. Gleitgel extra für Anal, dann ein Spray für "Entkrampfung" und und und.

Wie gesagt erwähne es in der App, kannst ihr auch mal so kleine Clips über WhatsApp senden wo die Frau in den Arsch... wird.

So schwer für mich nicht vulgär zu schreiben xD
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren