Wer hat Lust, sich gesünder zu ernähren?

Benutzer144187 

Sehr bekannt hier
Toll... Tag 1 meiner guten Vorsätze, und ich habe den Sport geschwänzt. Bravo.
Neuer Tag, neues Glück! Heute wirds vegan:

Frühstück: Overnight Oats mit Cashewmilch, Kakaonibs und einer Banane
Mittag: Linsensalat mit Tomate und Stangensellerie, evtl. Suppe
Snack: eine Reihe Rittersport dunkle Voll-Nuss. Läuft bei mir :seenoevil:
Abend: Quinoabowl mit schwarzen Bohnen, Tomate, Koriander und Avocado
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer144187 

Sehr bekannt hier
Off-Topic:
Wentjs persönliches Essenstagebuch geht weiter :tentakel:

Tag 3 - und wollt ihr raten? Ich habe den Sport geschwänzt. :flennen: Ich war so müde heute Morgen. Verschieben wir den Sport am besten aufs Wochenende :upsidedown:

Frühstück: N'Oats mit Cashewdrink
Mittag: Dhal mit Okraschoten und Basmatireis
Abend: Gefüllte Peperoni, grüner Salat
Off-Topic:
Keine Snacks, ich bin standhaft geblieben :jaa:
 

Benutzer166918  (32)

Öfters im Forum
Ich bemühe mich auch gerade um eine gesündere Ernährung. Die ersten ~6 Wochen habe ich hinter mir und bisher läuft es ganz passabel. Was mir hilft: Zuckertiefs vermeiden, indem ich regelmäßig und ausreichend gesunde Nahrungsmittel zu mir nehme. So richtige Anfälle bekomme ich, wenn ich gestresst bin und (zu) lange nichts gegessen habe. Wenn ich dann zusätzlich kaum Zeit für die Zubereitung meines Essens habe, ist es statt des geschmierten Brotes (Zeitaufwand 5 Minuten) eben die Tafel Schokolade (5 Sekunden). Eigentlich wären Bananen der ideale Snack, nur schmecken die mir leider nicht so richtig.
Daher denke ich, es wäre sinnvoll für mich, gesunde/gesündere Snacks zu bevorraten.
Ich habe überhaupt nicht das Ziel, mich optimal zu ernähren. Einfach alltagstauglich-gesund reicht mir völlig.


Off-Topic:
Ich hab bei solchen Diskussionen immer das Gefühl, dass sich manche Leute "krassere" Ausgangslagen gar nicht so richtig vorstellen können. Drei Kinder Buenos am Tag? Niedlich! Eine halbe Tafel Schokolade? Süß! ... und jetzt? Ich will Zucker. :grin:
Ab drei Tafeln fühle ich mich verstanden :zwinker:
 

Benutzer144187 

Sehr bekannt hier
also mit kaffee oder nüssen ist genehmigt, aber der rest? uarghs... :ninja:
Das ist echt lecker - Zartbitterschokolade mit Salz, da könnte ich mich reinlegen :drool:
Ich hab bei solchen Diskussionen immer das Gefühl, dass sich manche Leute "krassere" Ausgangslagen gar nicht so richtig vorstellen können. Drei Kinder Buenos am Tag? Niedlich! Eine halbe Tafel Schokolade? Süß! ... und jetzt? Ich will Zucker. :grin:
Ab drei Tafeln fühle ich mich verstanden :zwinker:
Ich gehöre auch zu denen, die das nicht kennen :ashamed: Ausser ich habe meine Tage - oder werde zu Low Carb gezwungen :realmad: Dann könnte ich auch pausenlos Nutella essen - und zwar pur. Aber alle ihr Zuckersüchtigen, ihr habt mein vollstes Mitgefühl :knuddel:
Starla Starla Wie gehts dem Hunger? :smile:
 

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Als Notfallsnack greife ich auch gerne zur Banane oder zu diesem hier: lifebar Energieriegel | lifefood vegane Rohkost
Gibt's z.B. im DM
Von den Nährwerten her sind die Dinger aber nicht so weit von der Schoki entfernt :ninja:
Ich hab bei solchen Diskussionen immer das Gefühl, dass sich manche Leute "krassere" Ausgangslagen gar nicht so richtig vorstellen können. Drei Kinder Buenos am Tag? Niedlich! Eine halbe Tafel Schokolade? Süß! ... und jetzt? Ich will Zucker. :grin:
Ab drei Tafeln fühle ich mich verstanden :zwinker:
Wir brauchen eine Selbsthilfegruppe: Anonyme Naschjunkies :ninja::hilfe::upsidedown:
 

Benutzer164664 

Verbringt hier viel Zeit
Von den Nährwerten her sind die Dinger aber nicht so weit von der Schoki entfernt :ninja:

Das ist richtig. Die Inhaltsstoffe unterscheiden sich aber erheblich und deshalb ist es eine Alternative für mich. Wenn ich zwischendurch Hunger bekomme oder Energie vor dem Sport benötige, würde es mir nicht reichen, Gemüsesticks oder Mandeln etc. zu essen. Esse ich einen Schokoriegel, habe ich schnell wieder Hunger und will generell dann Süßes. Nach so einem Riegel bin ich locker noch 2 Stunden nicht hungrig.
[doublepost=1521656838,1521656473][/doublepost]

Etwas besser, ich merke mittlerweile, ob ich echten Hunger habe oder mein Gehirn einfach nur essen will. Es ist sehr schwer, bei letzterem nicht nachzugeben :/
 

Benutzer169192  (30)

Ist noch neu hier
Ich habe auch Lust auf gesundes Ernähren. Jedoch schaffe ich es nicht. Was könnt ihr mir vorschlagen?
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
Wenn ich dann zusätzlich kaum Zeit für die Zubereitung meines Essens habe, ist es statt des geschmierten Brotes (Zeitaufwand 5 Minuten) eben die Tafel Schokolade (5 Sekunden). Eigentlich wären Bananen der ideale Snack, nur schmecken die mir leider nicht so richtig.
bananenmilchshake schon probiert? find ich ja mega lecker, geht extrem schnell, gibt schnell energie. an normale bananen komme ich auch kaum ran :grin:
 

Benutzer166918  (32)

Öfters im Forum
bananenmilchshake schon probiert? find ich ja mega lecker, geht extrem schnell, gibt schnell energie. an normale bananen komme ich auch kaum ran :grin:
Danke füe die Anregung! Und lustig, dass du das vorschlägt, trinkt mein Freund nämlich quasi täglich. Meins isses pur leider nicht so richtig. Mit Vanille darin finde ich Bananenshake "okay", aber wirklich gut schmeckt's auch erst mit weiteren Früchten darin - und DANN wird's zu Arbeit. Dafür habe ich aber nicht immer Zeit --> Schokolade :zwinker:. Ein Teufelskreis!
 

Benutzer163532  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Das Einzige außer Schokolade, das meine Schokoladensehnsucht wirklich befriedigen kann, ist heißer Schokopudding. Eine Tasse voll (am besten derzeit "Gala"-Pudding (Vollmilch-Schoko) von Dr. Oetker, schmeckt recht süß und intensiv und füllt den Magen). Alternativ würde ich an manchen Abenden locker eine Tafel Schokolade vertilgen, passt für mich also im Verhältnis von den Nährwerten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer144187 

Sehr bekannt hier
Etwas besser, ich merke mittlerweile, ob ich echten Hunger habe oder mein Gehirn einfach nur essen will. Es ist sehr schwer, bei letzterem nicht nachzugeben :/
Hm... Kannst du dein Hirn austricksen mit Getränken mit Geschmack? Früchtetee, (stark) verdünnter Fruchtsaft..? Oder etwas kleines Essen, wie einen Apfel oder eine Orange?
Ich habe auch Lust auf gesundes Ernähren. Jedoch schaffe ich es nicht. Was könnt ihr mir vorschlagen?
Mit kleinen Veränderungen anfangen. Salat zur Pasta. Mehr Gemüse auf den Teller. Schokolade gegen Früchte tauschen.
Aber so ganz ohne jegliche Infos, wie du dich ernährst und wo du die Probleme siehst ist ein Rat schwierig :smile:
Mit Vanille darin finde ich Bananenshake "okay", aber wirklich gut schmeckt's auch erst mit weiteren Früchten darin - und DANN wird's zu Arbeit. Dafür habe ich aber nicht immer Zeit --> Schokolade :zwinker:. Ein Teufelskreis!
Ich finde Bananenshake mit Kakaopulver (ungesüsst) echt lecker :drool:
Du enttäuscht mich nie. :rose:
Off-Topic:
Dito :bier:


Hehm, ja... Nach einem fulminant-gesunden Start letzte Woche bin ich auch recht schnell wieder eingebrochen. Ich erspare euch mal das Essen vom Wochenende :ninja: Nur so viel: Wenigstens war ich Skifahren, da habe ich bestimmt gleich wieder einiges verbrannt :upsidedown:

Heute gehts weiter:
Frühstück: Paleo-Müsli mit Milch
Mittag: Salat mit Peperoni, Karotte, Rotkohl und Hähnchenfleisch an einem Erdnuss-Sesam-Dressing
Abend: Spaghetti mit Tomatensauce mit ein bisschen Parmesan, dazu ein grüner Salat
Sport: -
Off-Topic:
Erst mal Muskelkater pflegen
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer111415  (28)

Meistens hier zu finden
Ich kann manchmal ganz gut Weintrauben als Süßigkeitenersatz essen.
Nutella und ungesundes Müsli hab ich inzwischen größtenteils durch Porridge mit Nussmus, Nüssen, Kakaonibs und Obst ersetzt - das schmeckt mir jetzt tatsächlich meist besser als Nutella und co.
Manchmal hab ich dann aber doch einen Rückfall. Gestern Abend habe ich zum Beispiel 3 Scheiben Brot mit Schokoaufstrich gegessen.
Ansonsten fällt es mir echt schwer, Schokolade und Chips längerfristig vom Speiseplan zu streichen.
Ein Problem bei mir ist tatsächlich auch Zeitmangel bzw. Faulheit. Selbst wenn mir der Salat besser schmeckt, macht er halt auch sehr viel mehr Aufwand als die Tafel Schokolade.
Früher hab ich ja auch irgendwann eigentlich nur noch aus Mangel an Alternativen ständig Nutellabrot gegessen.

Heute gabs bisher:
Morgens: Porridge mit Wasser, Nussmus, Walnusskernen, Kakaonibs, einer Birne, eine Blutorange
Mittags: Vollkornnudeln mit fertiger Soße (musste noch weg - bzw. muss noch, es ist immer noch was da) und Mozzarella
Zwischendurch: 20g 50%-Schokolade (die ist praktischerweise jetzt meine Lieblingsschokolade, deutlich vor Vollmilch, enthält 34g Zucker pro 100g), 75g Saatenknuspies mit Vollmilchschokolade (30,6g Zucker pro 100g)

Ich denke, ich werde jetzt versuchen (von Ausnahmen wie Geburtstagen etc. mal abgesehen), jetzt pro Tag 20g 50%-Schokolade und keine weiteren Süßigkeiten zu essen. Das könnte vielleicht halbwegs realistisch sein. Und dann vielleicht einen Tag ohne Beschränkung, damit ich das auch durchhalte :grin:
Das Gute ist, 20g von der Schokolade sind 2 echt große Stücke :whoot:

Edit: Die Saatenknuspies esse ich übrigens als Ersatz für Schokocrossies, das funktioniert bei mir sehr gut :cool: (8,1g weniger Zucker pro 100g und zudem esse ich dann nur noch halb so viel, weil die Packungen nur halb so groß sind :grin:)

Kennt ihr auch das "Ungesundes, das angefangen ist, muss ganz schnell aufgegessen werden"-Phänomen? Wenn ich mal wieder ungesundes Müsli da hab, hab ich die 300g Packung locker in ein paar Tagen aufgebraucht :ninja:
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer144187 

Sehr bekannt hier
Kennt ihr auch das "Ungesundes, das angefangen ist, muss ganz schnell aufgegessen werden"-Phänomen? Wenn ich mal wieder ungesundes Müsli da hab, hab ich die 300g Packung locker in ein paar Tagen aufgebraucht :ninja:
300g sind doch auch nur 5 bis 6 Portionen - die Packung würde bei mir auch keine Woche überleben :ninja: Ich esse aber auch bis zu 500kcal morgens (50g - 60g Müsli + Milch/Joghurt ( + Frucht)). Je nachdem, wie gross der Hunger ist.

So, heute gehts fleissig weiter:
Frühstück: 60g Müsli mit Milch
Mittag: ein Gericht mit Hühnchen, Gemüse und Reis vom Vietnamesen
Abend: 4 frittierte Wontons mit Sweet Chili Sauce, scharf-saure Suppe mit Pilzen und Shrimps, dazu ein Schälchen weisser Reis
Sport: 60min Cycling

Ich habe noch eine Orange dabei, mal schauen obs die braucht. Aber ich glaube eher nicht... Nach dem Müsli bin ich recht gut satt und snacken tue ich eher selten. Edit sagt: die Orange hats nicht gebraucht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
Danke füe die Anregung! Und lustig, dass du das vorschlägt, trinkt mein Freund nämlich quasi täglich. Meins isses pur leider nicht so richtig. Mit Vanille darin finde ich Bananenshake "okay", aber wirklich gut schmeckt's auch erst mit weiteren Früchten darin - und DANN wird's zu Arbeit. Dafür habe ich aber nicht immer Zeit --> Schokolade :zwinker:. Ein Teufelskreis!
Um die Arbeit mit Früchten in Grenzen zu halten, nehm ich immer Beeren und sonstiges Obst aus der Tiefkühlabteilung.
 

Benutzer144187 

Sehr bekannt hier
Sport hat gut getan gestern - obwohl mir das Skifahren schon noch etwas in den Knochen steckt. Und ich bin wohl wirklich einfach eher der Morgensport-Mensch. So am Abend, nach der Arbeit... Meh. :confused:

Weiter gehts:
Frühstück: Blaubeermüsli mit Milch
Mittag: Curry mit Bambus, Süsskartoffeln und Tofu mit weissem Reis
Abend: 4 Wontons, frittierten Tintenfisch scharf-sauer-süss mit gebratenem Reis und etwa eine halbe Flasche Rotwein
Off-Topic:
:speaknoevil:
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer144187 

Sehr bekannt hier
So, gestern Abend war ich das dritte Mal in zwei Tagen beim Asiaten zum Essen :whistle:
Heute Abend wird die Reihe gebrochen, wenn alles gut geht mit einer meiner Leibspeisen :drool:

Früh: -
Mittag: Sushi
Snack: Edamame
Abend: Artischockensalat, Fisch-Vorspeise, Spaghetti mit Meeresfrüchten
Off-Topic:
dazu Rotwein und danach Grappa :ninja:


Eigentlich wollte ich heute früh noch Sport machen, aber vor lauter Haushalt, Packen und Unikram hab ichs nicht mehr geschafft :depri: Aber die Sportsachen sind eingepackt und ich will mindestens ein Mal am Osterwochenende was machen :jaa:
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren