Was bedeutet Durchschnitt - Wie ist die Verteilung

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Selection Bias, die ganz Kleinen machen solche Umfragen wohl eher nicht erst mit und auf der langen Seite wird wahrscheinlich auch noch gelogen zum Langen hin :grin:
Vielleicht sollten einfach alle im Bereich 24-26cm antworten, dann ergibt die Grafik auch mal eine etwas phallischere Form. :grin:
 

Benutzer102346 

Meistens hier zu finden
dann haben tatsächlich 50% mehr und 50% weniger
Off-Topic:
Und das ist genau nicht richtig, das ist der Median :smile:

Stell dir mal vor, du hast 10 Einkommen:
10.000/Jahr
20.000/Jahr
30.000/Jahr
40.000/Jahr
50.000/Jahr
60.000/Jahr
70.000/Jahr
80.000/Jahr
90.000/Jahr
1.000.000/Jahr

Dann ist das Durchschnittseinkommen:
(10.000+20.000+30.000+40.000+50.000+60.000+70.000+80.000+90.000+1.000.000)/10
Also 145.000/Jahr. Das wäre dann die Zahl, mit der Murksel im Fernsehen auftritt um den Aufschwung Deutschlands zu loben :zwinker:
Der Median ist aber definiert als "die eine Hälfte hat mehr, die andere weniger".
Und der liegt hier bei 55.000/Jahr. 5 Leute haben mehr, 5 Leute weniger.
Mit so ner Zahl geht man schon nicht mehr so gern ins Fernsehen, sieht ja nicht so gut aus... :zwinker:
 
2 Woche(n) später

Benutzer145719 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn du's genau wissen willst, geh mal auf How Long is My Schlong?, dort sind auch die Daten der jeweiligen Studien zu finden, da sieht man genau, wie die Verteilung ist.

Eingabe ist leider in Zoll, musst also deine Zentimeter vorher noch durch 2,54 teilen. Länge ist sogar bone-pressed, also lokal auf Knochen gedrückt (oben).
 

Benutzer81418 

Benutzer gesperrt
Off-Topic:
Wenn man doch den Penis als solchen von Zoll auf Zentimeter "umrechnen" könnte! :engel:
 

Benutzer168155  (21)

Ist noch neu hier
Tja, das sind die Tücken der Statistik ... daher gibt es doch diesen altern Spruch: Traue keiner Statistik, die Du nicht selbst gefälscht hast.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren