Wann meine Liebe gestehen?

Benutzer182523  (31)

Klickt sich gerne rein
Ja, ich weiß. Ich liebe ihn so sehr, das ist das Problem. Er ist (laut Aussage meiner Freundin) auch nicht der Typ Lehrer vom Aussehen her, in denen sich Schülerinnen verlieben und sie meinte ich habe bestimmt keine Konkurrenz. Ich weiß nicht, wie beliebt er bei Frauen ist, aber bisher scheint es ja noch nicht so geklappt zu haben.
Du weißt nichts über ihn. All deine Vermutungen stützen sich auf deine Sehnsucht und Fantasie. Nicht die besten Berater.
 

Benutzer183745  (17)

Ist noch neu hier
Das heißt rein gar nichts, und


Mein Gott, lass den Mann in Ruhe...nur weil du deine Fantasien hast heißt noch lange nicht dass da reinpasst 🙄
Mein Plan ihn nach der Schule anzureden steht zu 1000% fest, selbst wenn ich einen Korb bekomme, Hauptsache ich habe es probiert. Er ist nicht nur eine Fantasie, junge Männer finde ich 0,0% anziehend.
 

Benutzer183745  (17)

Ist noch neu hier
Du weißt nichts über ihn. All deine Vermutungen stützen sich auf deine Sehnsucht und Fantasie. Nicht die besten Berater.
Ja, das ist wahr, ich kenne ihn nicht bzw. sein Privatleben, trotzdem sind die Gefühle da und ich mag ihn menschlich, so wie er sich in der Schule gibt.
 

Benutzer182523  (31)

Klickt sich gerne rein
Ja, das ist wahr, ich kenne ihn nicht bzw. sein Privatleben, trotzdem sind die Gefühle da und ich mag ihn menschlich, so wie er sich in der Schule gibt.
Ganz ehrlich, selbst dann kennst du ihn nicht. Man gibt sich im Job für gewöhnlich anders als man privat ist.
 

Benutzer175862 

Öfters im Forum
Naja dann wirst du vielleicht deine Chance verpassen und eine andere wird sich den Burschen evtl Krallen. Da kann man halt nichts machen wenn’s nicht passt
 

Benutzer183745  (17)

Ist noch neu hier
Naja dann wirst du vielleicht deine Chance verpassen und eine andere wird sich den Burschen evtl Krallen. Da kann man halt nichts machen wenn’s nicht passt
Ja, wenn er mich ablehnt, kann man nichts machen und ich muss weitersuchen, aber ich versuchs mal. Falls er mich animmt, habe ich Glück, wenn nicht muss ich es akzeptieren.
 

Benutzer183745  (17)

Ist noch neu hier
Ich habe auch schon öfter von Fällen gehört, in welchen ehemalige Schülerinnen und Lehrer zusammen sind oder gar glücklich verheiratet sind. Unmöglich ist es also nicht, aber natürlich kann es sein, dass ich Pech habe.
 

Benutzer178411  (19)

Öfters im Forum
ich kenne ihn nicht bzw. sein Privatleben

Ich habe auch schon öfter von Fällen gehört, in welchen ehemalige Schülerinnen und Lehrer zusammen sind oder gar glücklich verheiratet sind. Unmöglich ist es also nicht,
Ich liebe ihn so sehr, das ist das Problem.
Vorab, es tut mir leid, dass ich es recht „hart“ formuliere, aber die sensiblen Hinweise hier sind wohl nicht angekommen.

Du bist 17, hattest noch keinen Freund, keine Beziehung und noch meine sexuellen Erfahrungen. Und du liebst ihn so sehr? Kurz vorher hast du noch einen andern Lehrer so sehr geliebt. Bitte entschuldige aber ich glaube, du weißt (noch) gar nicht was Liebe wirklich ist. Du findest ihn toll, schwärmst für ihn. Vermutlich schwärmt jeder Teenager mal für andere, auch ältere, aber mehr ist es nicht.

Du kennst ja nicht mal. Was weißt du über ihn? Wie du selbst sagst weißt du nicht privates. Wie ist er außerhalb der Schule wenn er sich mit seinen Freunden trifft? Wenn er seinen Hobbies nachgeht? Vielleicht hat er eine Beziehung von der nur niemand in der Schule, von Euch Schülern weiß (wissen soll)? Vielleicht ist er froh nach der Schule nicht mehr mit Teenagern und Kindern zu tun haben?
Was du du schon mal gehört oder gelesen hast spielt keine Rolle. Ja, das gibt es. Das sind aber absolut gesehen absolute Ausnahmen, So selten. Und es geht seltenst gut.
hast du dir schon mal überlegt, was du ihm damit antun könntest? Wie er sich dann fühlt?in welche Lage, Situation du ihn bringen kannst?

wenn du es nicht mit ansehen kannst, dass er in der Schule, dem Ort an dem er arbeitet und eine Schutz- und Fürsorgepflicht für Schüler hat, andere Schülerinnen sieht und spricht, bleib von der Feier weg. Ohnehin kann ich mir nicht vorstellen, dass Lehrer während der Unterrichtszeit und in der Schule eine Feier und auch noch Alkohol erlauben werden. Und in Zeiten von Corona schon mal gar nicht.

wenn du das alles so Erbärmlich findest, nicht mit ansehen kannst, dann lass es.
Sorry, aber du steigerst doch da in was hinein, was a) keine Zukunft hat b) jeglicher Grundlage fehlt c) reine Fantasien sind d) was du dir alles nur einredest, schön redest, so sehen willst wie du es grade sehen willst.

Sei froh, dass Schule bald vorbei ist. Lass ihn in Ruhe, du siehst ihn nicht mehr. Deine Mitschüler auch nicht. Konzentriere dich auf deine Prüfungen, mach dein Abi. Und dann konzentriere dich auf DEIN Leben, nicht auf das von anderen (älteren Männern von denen du eh nichts weißt). Such dir Freunde, lebe dein Leben. Dann wirst du deine richtige Positionierung finden. Und mal Liebe finden. Wer weiß ob es nicht schon Mitschüler an deiner Schule gibt, die dich gern näher kennengelernt hätten.
 

Benutzer183745  (17)

Ist noch neu hier
Vorab, es tut mir leid, dass ich es recht „hart“ formuliere, aber die sensiblen Hinweise hier sind wohl nicht angekommen.

Du bist 17, hattest noch keinen Freund, keine Beziehung und noch meine sexuellen Erfahrungen. Und du liebst ihn so sehr? Kurz vorher hast du noch einen andern Lehrer so sehr geliebt. Bitte entschuldige aber ich glaube, du weißt (noch) gar nicht was Liebe wirklich ist. Du findest ihn toll, schwärmst für ihn. Vermutlich schwärmt jeder Teenager mal für andere, auch ältere, aber mehr ist es nicht.

Du kennst ja nicht mal. Was weißt du über ihn? Wie du selbst sagst weißt du nicht privates. Wie ist er außerhalb der Schule wenn er sich mit seinen Freunden trifft? Wenn er seinen Hobbies nachgeht? Vielleicht hat er eine Beziehung von der nur niemand in der Schule, von Euch Schülern weiß (wissen soll)? Vielleicht ist er froh nach der Schule nicht mehr mit Teenagern und Kindern zu tun haben?
Was du du schon mal gehört oder gelesen hast spielt keine Rolle. Ja, das gibt es. Das sind aber absolut gesehen absolute Ausnahmen, So selten. Und es geht seltenst gut.
hast du dir schon mal überlegt, was du ihm damit antun könntest? Wie er sich dann fühlt?in welche Lage, Situation du ihn bringen kannst?

wenn du es nicht mit ansehen kannst, dass er in der Schule, dem Ort an dem er arbeitet und eine Schutz- und Fürsorgepflicht für Schüler hat, andere Schülerinnen sieht und spricht, bleib von der Feier weg. Ohnehin kann ich mir nicht vorstellen, dass Lehrer während der Unterrichtszeit und in der Schule eine Feier und auch noch Alkohol erlauben werden. Und in Zeiten von Corona schon mal gar nicht.

wenn du das alles so Erbärmlich findest, nicht mit ansehen kannst, dann lass es.
Sorry, aber du steigerst doch da in was hinein, was a) keine Zukunft hat b) jeglicher Grundlage fehlt c) reine Fantasien sind d) was du dir alles nur einredest, schön redest, so sehen willst wie du es grade sehen willst.

Sei froh, dass Schule bald vorbei ist. Lass ihn in Ruhe, du siehst ihn nicht mehr. Deine Mitschüler auch nicht. Konzentriere dich auf deine Prüfungen, mach dein Abi. Und dann konzentriere dich auf DEIN Leben, nicht auf das von anderen (älteren Männern von denen du eh nichts weißt). Such dir Freunde, lebe dein Leben. Dann wirst du deine richtige Positionierung finden. Und mal Liebe finden. Wer weiß ob es nicht schon Mitschüler an deiner Schule gibt, die dich gern näher kennengelernt hätten.
Ich bin verliebt, natürlich ist es noch keine Liebe, aber ich bin verknallt.Ihm kann ich dann nichts damit antun, wenn ich nicht mehr Schülerin bin, dann ist es rechtlich gesehen zu 100% erlaubt und er bekommt keinen Ärger. Ich glaube schon, dass die Lehrer das mit dem Alkohol erlauben, an unserer Schule schon.Ob es mit ihm eine Zukunft hat, wird sich zeigen. Anreden werde ich ihn auf jeden Fall, selbst wenn er nicht will. Zudem würde mir das helfen damit abzuschließen, wenn er mich ablehnt.Mitschüler an meiner Schule gibt es nicht, die mich lieben, da es eine Mädchenschule ist.
 

Benutzer177622 

Verbringt hier viel Zeit
Du wirst dir da eine andere Gelegenheit suchen müssen. Offiziell wird es kein Treffen geben. Corona.
Und kein Lehrer wird sich an illegalen Coronapartys beteiligen.

Mach lieber schnell, damit du dann auch anfangen kannst, es zu verarbeiten.
 

Benutzer178411  (19)

Öfters im Forum
Ich bin verliebt, natürlich ist es noch keine Liebe, aber ich bin verknallt.Ihm kann ich dann nichts damit antun, wenn ich nicht mehr Schülerin bin, dann ist es rechtlich gesehen zu 100% erlaubt und er bekommt keinen Ärger. Ich glaube schon, dass die Lehrer das mit dem Alkohol erlauben, an unserer Schule schon.Ob es mit ihm eine Zukunft hat, wird sich zeigen. Anreden werde ich ihn auf jeden Fall, selbst wenn er nicht will. Zudem würde mir das helfen damit abzuschließen, wenn er mich ablehnt
Wenn für dich das alles fest steht, du ihn auf jeden Fall deine „liebe“ gestehen willst, was genau erwartest du dann hier im Forum noch? für Ratschläge?

auch wenn du nicht mehr „seine“ Schülerin bist - offiziell bis du es bis zu offiziellen Abschluss-/Entlassungsveranstsltung und Zeugnisübergabe - kannst du ihn dennoch sehr wohl in brenzlige Situationen bringen. Weil er vlt. Einen Partner/eine Partnerin hat. Weil er nichts von dir will und es dir dann schonend beibringen muss worauf er bestimmt gar keinen Bock hat, weil irgendwann es dir Hart und Kompromisslos und schmerzhaft sagen muss weil du es vorher nicht wahrhaben wolltest. Weil er andere sorgen und Probleme hat als eine Teenie-Schwärmerei.
 

Benutzer183745  (17)

Ist noch neu hier
Du wirst dir da eine andere Gelegenheit suchen müssen. Offiziell wird es kein Treffen geben. Corona.
Und kein Lehrer wird sich an illegalen Coronapartys beteiligen.

Mach lieber schnell, damit du dann auch anfangen kannst, es zu verarbeiten.
Ja, anreden kann ich ihn aber erst nach der Verabschiedung, da es ja sonst noch illegal ist und er sich niemals darauf einlassen würde.
 

Benutzer183745  (17)

Ist noch neu hier
Wenn für dich das alles fest steht, du ihn auf jeden Fall deine „liebe“ gestehen willst, was genau erwartest du dann hier im Forum noch? für Ratschläge?

auch wenn du nicht mehr „seine“ Schülerin bist - offiziell bis du es bis zu offiziellen Abschluss-/Entlassungsveranstsltung und Zeugnisübergabe - kannst du ihn dennoch sehr wohl in brenzlige Situationen bringen. Weil er vlt. Einen Partner/eine Partnerin hat. Weil er nichts von dir will und es dir dann schonend beibringen muss worauf er bestimmt gar keinen Bock hat, weil irgendwann es dir Hart und Kompromisslos und schmerzhaft sagen muss weil du es vorher nicht wahrhaben wolltest. Weil er andere sorgen und Probleme hat als eine Teenie-Schwärmerei.
Ursprünglich wollte ich ja das Forum befragen wegen der Feier/meiner Eifersucht, aber generell hilft es mir Ratschläge und Meinungen anderer (auch wenn ich nicht unbedingt gleicher Meinung bin, da bin ich nicht böse, sondern ich finde es wichtig mehrere Seiten zu hören)zu erhalten. Ich bin ein Mensch, der sehr viel reflektiert (auch über sich selbst).

Wenn er tatsächlich eine Partnerin hat (was er aber vermutlich (natürlich nicht zu 100% sicher) nicht hat), ist die Sache eh gelaufen, also dann muss ich seine Ablehnung akzeptieren. Es ist aber auch so, wenn eine Person eine andere liebt und es sich nicht um Lehrer/Schüler handelt, die andere aber kein Interesse hat es auch dazu führt, dass der andere keinen Bock hat es zu sagen, dass er kein Interesse hat oder eben andere Probleme hat als das, also es kann bei allen Beziehungen/Verliebten vorkommen so etwas, da könnte keiner mehr jemand anderem die Liebe gestehen.
 

Benutzer177622 

Verbringt hier viel Zeit
Macht er eh nicht. Macht kein Mann seines Alters, der ganz sauber im Oberstübchen läuft. Aber du brauchst die Ablehnung ja nach eigener Aussage.
 

Benutzer138543  (25)

Meistens hier zu finden
Also dieses klassische Liebe gestehen hört für mich mit 12/13 auf.
 

Benutzer178411  (19)

Öfters im Forum
Wenn er tatsächlich eine Partnerin hat (was er aber vermutlich (natürlich nicht zu 100% sicher) nicht hat), ist die Sache eh gelaufen, also dann muss ich seine Ablehnung akzeptieren.
Wenn er eine Beziehung hat... dann wäre es moralisch höchst fraglich, wenn du dich da reindrängst, nur weil du für ihn schwärmst (in deinen Worten: ihn liebst). Das wäre egoistisch. Und damit kannst du ihm viel kaputt machen.
er hat bisher keinerlei Interesse an Dir gezeigt, keine Andeutungen ob gemacht. Du schmachtest ihn heimlich an. Sorry, du verrennst dich. Wach auf. Das hatte nie und hat auch weiterhin keine Hoffnung und Zukunft. Er hat sein Leben, seinen Beruf. Und das will er sicherlich behalten. Setz sein Leben nicht leichtfertig aufs Spiel. Erst recht wenn du ihn magst solltest dir sein Wohl am Herzen liegen.
geh deinen Weg. Aber dein Weg wird ohne ihn weitergehen (müssen). Du verrennst dich da in was und wirst dir (und vermutlich auch anderen) nur unnötig weh tun.
 

Benutzer177659  (37)

Öfters im Forum
Die meisten vermuten, er wollte die eine junge Lehrerin
Auch eine junge Lehrerin (nehmen wir eine Referendarin) ist in einem ganz anderen Lebensabschnitt als du, nämlich im Berufsleben, während du grad am Beginn deiner Ausbildung bist.

Wenn sie mit 18 Abi gemacht hat und dann 10 Semester (5 Jahre) studiert hat ist sie 23, nicht 17.
 

Benutzer135188 

Meistens hier zu finden
Also dieses klassische Liebe gestehen hört für mich mit 12/13 auf.
Off-Topic:
Hab ich tatsächlich mit 15 und 17 nochmal in der ein oder anderen Art gemacht, weil ich keine Ahnung hatte, wie ich mich sonst annähern konnte bzw. es mir nicht getraut hatte. Danach hatte ich aber meine Lektion gelernt :grin:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren