Soll ich sie schon fragen?

Benutzer156559  (21)

Ist noch neu hier
Hi,

ich bin gerade in die E-Phase des Gymnasiums gekommen, und natürlich kenne ich niemanden in der Klasse, aber die kennen sich auch nich untereinander, also kompletter Neuanfang.

Da es eine Schule mit Profilen ist, die eher seltan angewählt werden, sind die Klassen ziemlich klein (12-18 Schüler) und in meiner Klasse gibt es auch nur ein Mädchen. Sie kommt aus Lettland kann aber besser deutsch als die meisten anderen. Wir sind unteranderm ins Gespräch gekommen weil wir beide 6 Sprachen (teilweise)sprechen(Wir hatten solche komischen Vorstellungsspiele...). Nach 3 Wochen verstanden wir uns sehr gut, aber es war auch nichts besonderes. Alles fing damit an, dass ich eine Tannenbaumförmige Platine die blinken sollte im Werkraum aus lange Weile repariert habe(sie war bei den Reste-Materialien) und wir dadurch mal wieder ins Gespräch kamen, diesmal aber länger(Oh man das mit dem Baum muss lächerlich klingen xD) und haben bemerkt dass wir wirklich in fast allen gleich sind. Egal welche Frage, wir haben eigentlich immer gleiche Auffassungen und den Gleichen Geschmack.

Diese Woche war dann von Montag bis Mittwoch "Kennenlern' Fahrt" wo wir auch die ersten Luft/Raumfahrt Gruppenaufgaben hatten. Aber vor allem hatten wir: Leerlauf!

Ich fragte sie nach dem ankommen, als wir 1:30h warten mussten bis wir in die Herberge durften, ob wir ein wenig die Umgebung erkunden wollen(war so eine ländliche Gegend)
Dabei haben wir uns auch viel unterhalten, und haben uns auch die restliche Zeit der Fahrt höchstens zum Schlafen aus den Augen gelassen.

Auf der Fahrt habe ich auch angefangen sie zu necken, und später zu kuscheln, da wir am Wochenende in Whatsapp vorher viele Späße darüber gemacht hätten, wie flauschig sie wohl sei, damit hatte ich das Quasi entschuldigt.

Es gab noch einen Fotowettbewerb, in dem wir zu bestimmten Themen eine Fotoserie machen sollten, und bei unserer Gruppe bestanden die Fotos hauptsächlich aus Umarmungen von mir, ihr und einem Baum(Wie dumm das wieder klingen muss :grin:). Jedenfalls haben wir uns nichts dabei gedacht, was sich aber änderte, als am Dienstag Abend alle Gruppen ihr Projekt vorstellen sollten, und bei uns bei den Bildern erstmal laut applaudiert wurde.

Allgemein haben wir die Tage hauptsächlich kuschelnd verbracht, was natürlich die Gerüchteküche kochen ließ. Als uns dann Dienstag Abend jemand fragte ob wir zusammen seien, antworteten wir gleichzeitig, und geschlossen: "Ich bin mir nicht sicher"


Das Problem ist, dass das Kuscheln und ähnliches hauptsächlich von mir aus kommt, aber wenn wir dann kuscheln, lächelt sie auch immer.
Komisch ist halt, dass von ihr in der Art wenig kommt, deshalb bin ich mir unsicher ob das alles vielleicht einfach zu schnell gegangen ist.
Was meint ihr?
Soll ich sie nach einer Beziehung fragen, und wenn ja wie? Oder soll ich lieber versuchen sie zu küssen?

LG
Midnightbreeze

P.S.: Sie merkte einmal an, dass sie in vielen Foren aktiv ist, ich bete mal, dass sie nicht hier aktiv ist, oder sonst jemand den ich kenne...(Was auch der Grudn ist warum ich nicht sehr ausführlich war, und der Text so kurz ist)
 

Benutzer154794 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich würde sie mal eher fragen, wie sie das zwischen euch gerade sieht, wie ihre Gefühle sind. Du siehst sie fast jeden Tag und siehst, wie sie sich verhält. Dann glaube ich dass du selber das richtige Gefühl Hast und Fragen kostet nichts
( und ja, das mit der Tannenbaumförmigen Platine klingt wirklich lustig :grin: )
 

Benutzer148761  (32)

Meistens hier zu finden
Schau mal hier in die Umfrage: Der erste Kuss
Demnach würden die meisten Frauen wohl einen Kuss zulassen, wenn sie sich schon vorher berühren/kuscheln lassen. Also stehen deine Chancen vermutlich nicht schlecht, dass sie dich auch küssen würde. Auch ihre Antwort "ich weiß es nicht" deutet ja schonmal darauf hin, dass sie dir nicht abgeneigt ist, weil sonst hätte sie "nein, wir sind nur gute freunde" geantwortet. ich persönlich bin eher ein fan vom küssen statt vom krampfigen reden. aber so oder so, egal welchen schritt du machst, es ist auf jeden fall gut dich ranzutasten, was das mit euch ist.
 

Benutzer4030 

Meistens hier zu finden
Lasst es doch erstmal so weiterlaufen. Verbringe Zeit mit ihr. Frag sie doch mal ob ihr mal ausserhalb der Schule was zusammenmachen könnt. Und wenn es den Moment gibt, dass es gerade passt kannst du ja mit ihr reden, oder vielleicht sogar küssen. Oder du nimmst ihre Hand.

Ihr Reaktion, als ihr angesprochen wurdet, ist doch schon mal positiv. Sie hätte ja auch gleich "Nein" sagen können.

Drücke dir die Daumen. Kannst ja mal berichten :smile:
 

Benutzer156559  (21)

Ist noch neu hier
Ich würde sie mal eher fragen, wie sie das zwischen euch gerade sieht, wie ihre Gefühle sind. Du siehst sie fast jeden Tag und siehst, wie sie sich verhält. Dann glaube ich dass du selber das richtige Gefühl Hast und Fragen kostet nichts
( und ja, das mit der Tannenbaumförmigen Platine klingt wirklich lustig :grin: )

Hmm Stimmt, ich werde mal morgen mit ihr reden.

Schau mal hier in die Umfrage: Der erste Kuss
Demnach würden die meisten Frauen wohl einen Kuss zulassen, wenn sie sich schon vorher berühren/kuscheln lassen. Also stehen deine Chancen vermutlich nicht schlecht, dass sie dich auch küssen würde. Auch ihre Antwort "ich weiß es nicht" deutet ja schonmal darauf hin, dass sie dir nicht abgeneigt ist, weil sonst hätte sie "nein, wir sind nur gute freunde" geantwortet. ich persönlich bin eher ein fan vom küssen statt vom krampfigen reden. aber so oder so, egal welchen schritt du machst, es ist auf jeden fall gut dich ranzutasten, was das mit euch ist.

Ich denke dass das mit dem Küssen vielleicht etwas überladen wäre für den Anfang, ich denke ich rede mit ihr ersteinmal wegen der Klassenfahrt... und versuche es dann ^^

Lasst es doch erstmal so weiterlaufen. Verbringe Zeit mit ihr. Frag sie doch mal ob ihr mal ausserhalb der Schule was zusammenmachen könnt. Und wenn es den Moment gibt, dass es gerade passt kannst du ja mit ihr reden, oder vielleicht sogar küssen. Oder du nimmst ihre Hand.

Ihr Reaktion, als ihr angesprochen wurdet, ist doch schon mal positiv. Sie hätte ja auch gleich "Nein" sagen können.

Drücke dir die Daumen. Kannst ja mal berichten :smile:

Die Idee ist wirklich gut, ich war heute mit ihr in einer Doppelfreistunde was Asiatisches essen (wobei ich zugeben muss dass das mit dem Essen ihre Idee war, von mir kam nur dass wir etwas zusammen machen) und ich denke schon dass ich vielleicht mal wegen ausserschulisch fragen sollte.

Ich hatte zwar schon ein paar Freundinnen, aber nie durch die Schule :grin:
Was kann man denn beim ersten mal so machen, bzw was wären euere Tipps?

LG, und danke für die Antworten
-MidnightBreeze
 

Benutzer4030 

Meistens hier zu finden
Ihr wart ja schon asiatisch Essen. Das ist ja schon mehr wie manch andere schaffen:jaa:

Durch die Stadt bummeln, vielleicht ist irgendwo ein Herbstfest oder Jahrmarkt, Kino, Schlittschuhlaufen, DVD Abend,etwas Kulturelles Museum, McDonalds was sich in eurer Gegend halt anbietet. Vielleicht hat sie auch eine Idee.

Ansonsten würde ich sagen es läuft bei dir. Dann kannst du ja auch mal ein bisschen vorfühlen, was sie von dir hält. Du wolltest ja mit ihr reden wegen der Klassenfahrt, Oder?

LG
 

Benutzer156559  (21)

Ist noch neu hier
Ja, wollte.
Geht schlecht wenn sie krank im Bett liegt :/
Naja, Montag ist auch ein Tag(Hier Comedy-Lachen einfügen(monTAG(sooo schlecht...)))
Ich frag' sie dann mal ^^
 

Benutzer156559  (21)

Ist noch neu hier
Ich denke so weit sind wir in dem Punkt nicht, außerdem war sie au der Fahrt auch schon aus dem selben Grund krank, Migräne, und da ist es am besten wenn man sie alleine lässt, da jeder äußere Einfluss es schlimmer macht für sie :/ Aber mal sehen ob sich am WE was machen lässt ^^
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren