Problem mit Tampon und Jungfernhäutchen

Benutzer85277 

Verbringt hier viel Zeit
also...^^
ich hatte am anfang ziemliche probleme mit meinem jungfernhäutchen und konnte keine tampons benutzen weil es einfach nicht eingerissen ist! als ich das letzte mal meine tage hatte und es doch nocht mal versucht hab, ging der tampon dann das ersta mal rein! :smile:
naja, heute(einen monat später) hab ichs dann noch mal mit nem tampon probiert und er ging auch super rein und ich hab ihn kaum gespürt... aber das problem war es, den wieder raus zu kriegen! ich konnte noch so doll ziehen, er ging einfach nicht raus und es tat total weh!!
ich habe dann mal nen spiegel auf den boden gelegt und geguckt.. also ich konnte das unterteil des tampons sehen, aber iwie war da genau in der mitte des tampons so ein stückchen haut... und deswegen konnte ich den tampon nicht rausziehen..
ich hab dann halt versucht ihn auf einer seite rauszuziehen weil ich dieses hautbändchen nicht durchreißen wollte.. irgendwann hab ich ihn dann auch endlich rausgekriegt aber es tat total weh und der tampon passte auch nur so grade durch..
meine frage ist jetzt: was ist das für ein komisches häutchen?? ist das noch irgendetwas von meinem jungfernhäutchen? ich trau mich nämlich nicht es einzureißen, weil es schon relativ viel haut ist... und ich weiß jetzt auch nicht ob ich noch mal einen tampon reintun soll weil ich angst hab dass das noch mal so ist und ich ihn wieder nicht hinausbekomme....
ich hoffe ihr könnt mir helfen^^
 
M

Benutzer

Gast
hallo littlesweetie,

also als erstes: das jungfernhäutchen muss nicht einreißen, wenn du dir einen tampon einführst! ich hab ca. 4 jahre lang tampons genutzt mit völlig intaktem jfh. die tampons sind ja relativ schmal und das jfh so dehnbar, dass bei den meisten mädchen keine probleme entstehen.

zu deiner frage: schau dir mal die bilder von dem link an, den mann im mond gepostet hat. bei manchen frauen ist in der mitte noch eine art "brücke" am jfh.
falls du dir nicht sicher bist, such am besten deinen frauenarzt auf und sprich das problem an. er wird dir sicher weiterhelfen können :smile:
 

Benutzer85277 

Verbringt hier viel Zeit
meinst du also dass dieses stückchen haut da ein teil meines hymens ist? also ist mein jungfernhäutchen vielleicht noch gar nicht gerissen? könnte ich dieses häutchen denn nicht irgendwie selber einreißen? das ist nämlich echt sehr schwer den tampon da so rauszukriegen... oder soll ich einfach weiter tampons benutzen und es so weiter ausdehnen? und dann warten dass es beim ersten mal reißt? das stell ich mir aber irgendwie sehr schmerzhaft vor... ich meine, es tat ja schon total weh als ich versucht hab den tampon rauszuziehen... was soll ich denn jetzt am besten machen?^^
 
M

Benutzer

Gast
Per Ferndiagnose kann man da nur schlecht was sagen.

Auf keinen Fall versuchen, irgendwas selbst einzureißen! Das ist wahrscheinlich ziemlich schmerzhaft, wohlmöglich unnötig und gefährlich (Risiko von Infektionen etc).

Am besten besorgst du dir schnellstens einen Termin beim Frauenarzt. Schilder ihm dein Problem und nach einem kurzen Blick wird er dir sagen können, ob "der Fetzen Haut" noch ein Stück vom Jungfernhäutchen ist.

Falls das Einführen von Tampons sehr unangenehm für dich ist und nur Schmerzen verursacht, wechsele solange zu Binden.

Bei Tampons ist es auch äußerst wichtig, sie erst zu wechseln, wenn sie richtig vollgesogen sind!
 
I

Benutzer

Gast
Hattest du denn überhaupt deine Tage, als du dir den Tampon eingeführt hast? Tut mir leid, wenn ich da was überlesen haben sollte...

Wenn der Tampon nämlich nicht mit Blut vollgesogen ist, kann es schonmal sein, dass die Watte, weil sie nicht aufweicht, ziemlich stark reibt, vielleicht kamen deine Schmerzen auch daher.
 

Benutzer85277 

Verbringt hier viel Zeit
ja, ich hatte heute den ersten tag meiner periode, also ziemlich heftige blutung^^ also der tampon war ja auch richtig vollgesogen.. das einführen des tampons ist auch überhaupt kein problem, da tut gar nichts weh oder so.. nur das rausziehen klappt halt nicht... :-(
irgendwie ist nämlich beim rausziehen des tampons immer dieses "hautbändchen" (keine ahnung wie ichs sonst nennen soll^^)genau zwischen dem tampon, und dann muss ichs halt zu einer seite rausziehen, und zwar die seite wo das bändchen ist^^ aber das tut halt ziemlich weh, weil dieser raum nicht so groß ist...
oh mann, ich weiß jetzt gar nicht ob ich wieder zu binden überwechseln soll oder nicht... ich würde so gerne weiter tampons tragen, das ist einfach viel hygienischer...
und wie gesagt, nur das wieder rausziehen ist ein problem, das einführen klappt super..
ich habe ja zum beispiel wenn ich einen finger einführe nicht dieses problem.. also ich frag mich echt was das da ist^^
kann ich trotzdem noch weiterhin tampons nehmen und vielleicht iwie versuchen das "auszudehnen"?
weil ich war noch nie beim frauenarzt und würd da eher ungern hingehen..^^
 

Benutzer85277 

Verbringt hier viel Zeit
da hab ich aber echt angst vor... das ist ja ziemlich groß dieses band da.. ich meine, ich hab so doll wies ging am tamponbänchen gezogen und das ging nicht durch... ich glaub nicht dass ich das selber so einfach durchreißen kann....
vor allem frag ich mich wie ich das hinkriegen soll^^ womit?^^ und ich will mich ja nicht selber verletzen oder so...
 

Benutzer50283 

Sehr bekannt hier
Ich würde da Mittel und Wege finden, aber wenn ich dir jetzt was vorschlage, wird nur gemotzt.
Deshalb geh einfach zum (Frauen?)Arzt, der wird dir zu helfen wissen.
 

Benutzer85277 

Verbringt hier viel Zeit
was für mittel und wege wüsstest du denn?
also ich würds einfach gerne wissen damit ich wenigstens weiß was ich tun könnte...
ich kann mir dann ja überlegen ob ich es mache oder ob es mir zu brutal ist^^
wäre aber echt lieb wenn ich einige tipps bekommen könnte um es vielleicht doch selber irgendwie durchzukriegen :smile:
 

Benutzer18780 

Geheimdienstchef
EnfantDuSang;4578732 schrieb:
schau dir mal die bilder von dem link an, den mann im mond gepostet hat.

ich fühle mich geehrt, dass meine links als so wertvoll erachtet werden :schuechte . nur wie sollen die sich so leicht finden lassen, wenn man das andere thema nicht gelesen hat?
hier der link: http://www.healthystrokes.com/hymengallery.html
aus diesem Thread

Off-Topic:
edit: mosquito du hast bei mir ganz schön verwirrung gestiftet durch die threadtrennung.
 

Benutzer85277 

Verbringt hier viel Zeit
also irgendwie passt von diesen zeichnungen das "septate hymen" am besten zu meinem problem...das könnte es sein, aber ich bin mir nicht sicher...
aber wie kriegt man so was denn durch? und wieso hab ich denn nur probleme beim rausnehmen und nicht auch beim einführen?
hat da jemand eine idee wie ich das irgendwie durchkriegen könnte oder was man sonst tun kann?
ich bin echt verzweifelt.... :-(
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Ggf. hilft Dir der Frauenarzt da entsprechend weiter.

Warst Du schon einmal beim Frauenarzt? Ggf. nutz das als Anlass zum ersten Besuch, Du hast ja einen guten Grund, das ist auch nicht peinlich oder so.
 
M

Benutzer

Gast
Der Tampon ist mit Blut vollgesogen ja etwas dicker als "trocken", also wenn du ihn einführst. Der Unterschied im Durchmesser könnte erklären, warum es rein gut klappt, aber raus nicht will :zwinker:

Ich kann nur noch mal darauf hinweisen, dass du jegliche Selbstexperimente unterlassen solltest.
 

Benutzer85277 

Verbringt hier viel Zeit
darf ich denn weiterhin tampons benutzen oder meintet ihr ich sollte lieber wieder auf binden umsteigen?
weil ich würde echt gerne weiterhin tampons benutzen... aber ich hab halt angst dass ich ihn das nächste mal wieder so schwer rauskrieg..
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Mach einen Termin beim Frauenarzt und hol dir da einen entsprechenden Rat ein.
 

Benutzer85277 

Verbringt hier viel Zeit
ich hab mich jetzt entschieden es heute noch mal mit nem tampon auszuprobieren, vielleicht klappts ja heute besser..^^
naja, ich werd bescheid sagen wenns soweit ist ;-)
 

Benutzer85277 

Verbringt hier viel Zeit
okay, die probleme waren immer noch die gleichen.... aber es tat nicht mehr ganz so doll weh wie das erste mal^^ also iwie ist diese haut da auch ziemlich unempfindlich wenn ich da drauf rumdrücke oder so^^ und es ist auch eher ein wenig durchsichtig als so rosafarben soweit ich das gesehn hab...
vielleicht ist es ja wirklich das jungfernhäutchen..
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren