opa versuchte mich zu ficken

S

Benutzer

Gast
Hallo an alle
wie ihr in der Überschrift bereits liest hat mein Opa versucht mich zu ficken. Er hatte seinen Penis schon dabei hineinzustecken aber ich war zu verkrampft deswegen ging es zum Glück nicht. Da er aber seine geilheit so nicht verlor zwang er mich ihm einen zu blasen * bei dem Gedanken wird mir richtig schlecht *
ich habe ewig gebraucht bis ih darüber reden konnte und mich meinem jetzigen freund und meiner Mutter anvertraut habe, was ich aber ohne meinen freund nicht geschafft hätte. Damals war ich 14/15 sowas.
Blasen kann ich meinem freund bis jetzt immer noch keinen.
und auch beim Sex hab ich das Problem das ich ab und an daran denke
professionelle Hilfe geht nicht weil ich mich keinem fremden anvertrauen kann.
durch die sache mit meinem. Opa hab ich ein wahnsinniges Problem jemanden zu vertrauen und mein ex freund machte das nicht besser bei dem wurde gebumbst wenn er Lust hatte und wenn ich nein sagte war es ihm egal das war schließlich auch der Grund zur Trennung
mein jetziger freund ist da ganz anders einfuhlsammer und so aber er kann ja auch nicht immer fur mih da sein
wir leben ja bei meinem opa und deswegen laufe ich sogesehen meinem vergewaltiger jeden tag ein paar mal um den weg ...
 

Benutzer135918 

Sehr bekannt hier
Oh je, das tut mir leid für dich. hast du den schon mal an eine Therapie gedacht um das ordentlich zu verarbeiten?
 

Benutzer124226 

Beiträge füllen Bücher
Was ist denn mit deinen Eltern?
Und warum kannst du dich keinem Fremden anvertrauen?
Weiß dein Freund davon?
 
S

Benutzer

Gast
Ja schon aba fremde Leute sowas zu erzählen fällt mir nicht leicht
[DOUBLEPOST=1419170133,1419170097][/DOUBLEPOST]Ja mein freund weiß davon
es geht irgendwie nicht
 

Benutzer124226 

Beiträge füllen Bücher

Benutzer135918 

Sehr bekannt hier
Das ist mir, so was von klar, dass dieses Erlebnis sich dabei wiederholt. Lass es doch einfach dann sein , wenn es scherzhaft für dich ist, dein Freund muss damit einfach klarkommen.
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
Du kannst die tat vermutlich auch jetzt noch anzeigen.
Außerdem solltest du dringend in Therapie
 

Benutzer99946 

Meistens hier zu finden
Zeige ihn auf jeden Fall an, denn du hast keine Garantie, dass er das nicht wieder tut. Und du merkst ja selbst, was für psychische Probleme dir das bereitet und jetzt stell dir vor er schafft es eines Tages eine Vergewaltigung an dir zu vollenden, was das erst für eine seelische Last sein muss.

Ich wünsche dir viel Kraft für die Zukunft.
 
B

Benutzer

Gast
Irgendwie kommt mir das komisch vor... Im letzten thread schreibst du.. Du willst nähe usw... Jetzt dann doch nicht?!
 

Benutzer34612 

Planet-Liebe Berühmtheit
Redakteur
Nein damals War ich 14 und hab mich nichts getraut

Das ist kein Problem. Die Verjährungsfrist beginnt erst, wenn Du volljährig wirst. (Falls das unter Rechtsberatung fällt - bitte bescheid sagen, dann informier ich die TE gern auch per PN, aber ich denke, das kann man nicht oft genug klar machen, weil ich so viele Betroffene nicht trauen Anzeige zu erstatten)
 
S

Benutzer

Gast
Doch schon aba das ist halt ne seelische Belastung für mich und meinen freund
Irgendwie kommt mir das komisch vor... Im letzten thread schreibst du.. Du willst nähe usw... Jetzt dann doch nicht?![/QUOT
[DOUBLEPOST=1419188957,1419188793][/DOUBLEPOST]
Und was sagt dein Freund dazu?
[DOUBLEPOST=1419170304][/DOUBLEPOST]Und mit Körperkontakt hast du kein Problem? Wie ich gelesen habe bist du sehr kuschelbedürftig https://www.planet-liebe.com/threads/kuschelbedürftig.541560/#post-12143349
Also liegt dein Problem nur beim Blasen?
Ja genau nur beim blasen , da kommt das alles wieder hoch
korperkontakt brauch ich sogar richtig heftig bin zzt leicht kuschel süchtig
 
Q

Benutzer

Gast
Du brauchst definitiv eine professionelle hilfe ärztliche therapie. Die folgenden schritte bekommst du von dort mitgeteilt. Ohne therapie einfach weiterzuleben ist sehr schlecht. Bist noch jung. Deine zukunft sollte dir freude verbreiten und nicht angst sorge und kummer.

Sei stark und mach etwas dagegen!
 
S

Benutzer

Gast
Du brauchst definitiv eine professionelle hilfe ärztliche therapie. Die folgenden schritte bekommst du von dort mitgeteilt. Ohne therapie einfach weiterzuleben ist sehr schlecht. Bist noch jung. Deine zukunft sollte dir freude verbreiten und nicht angst sorge und kummer.

Sei stark und mach etwas dagegen!
Darf da mein freund mit ??
 

Ähnliche Themen

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren