Kann man einen Orgasmus bekommen ohne am Penis zu reiben?

Benutzer168156  (16)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich habe mal gehört ,dass man wenn man den Penis irgendwie anspannt einen Orgasmus bekommen kann ohne am Penis zu rubbeln oder so.
Geht das wirklich und wenn ja wie genau?
 

Benutzer162386 

Verbringt hier viel Zeit
Ich habe es noch nie erlebt und kann es mir auch nicht vorstellen, alleine durch visuelle und/oder auditive Reize zu kommen. Selbst bei den ersten Pornos (ja, damals waren das meist noch Heftchen, die man in der Schule getauscht hat) und der ersten Frau war zwar eine maximale Erregung gegeben, aber ein paar (wenige) Berührungen hat es dennoch gebraucht.
 

Benutzer168156  (16)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich habe es noch nie erlebt und kann es mir auch nicht vorstellen, alleine durch visuelle und/oder auditive Reize zu kommen. Selbst bei den ersten Pornos (ja, damals waren das meist noch Heftchen, die man in der Schule getauscht hat) und der ersten Frau war zwar eine maximale Erregung gegeben, aber ein paar (wenige) Berührungen hat es dennoch gebraucht.
Ich meine ja da stand man soll den Penis anspannen...
 

Benutzer11466 

Sehr bekannt hier
Ich habe es noch nie erlebt und kann es mir auch nicht vorstellen
Du hast ganz offensichtlich diesen Faden nicht auswendig gelernt... :teufel:

Was auf jeden Fall geht ist, bis kurz vor den Orgi rubbeln und dann aufhören. Wenn Du das ein paarmal machst, gibt's irgendwann kein Halten mehr.

Außerdem ist's ne Alterssache: Ein dauergeiler 15jähriger muß meist wirklich nicht viel tun, um zum Schuß zu kommen...
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer162386 

Verbringt hier viel Zeit
Was auf jeden Fall geht ist, bis kurz vor den Orgi rubbeln und dann aufhören. Wenn Du das ein paarmal machst, gibt's irgendwann kein Halten mehr.

Ja, das funktioniert in der Tat. Ich hatte den TS jedoch so verstanden, dass es komplett berührungsfrei gehen sollte.
 
G

Benutzer

Gast
Gibt es beim Mann nicht den sog. P-Punkt? Also die Massage der Prostata um einen Samenerguss herbeizuführen? M Moritz2204 mal vorsichtig deinen Freund/deine Freundin anfragen wie es so mit dem Thema "anale Stimulation" aussieht. Mein Ex-Verlobter war anfangs nicht begeistert, zwischendurch war das aber eine willkommende Abwechselung bei uns :smile:
 

Benutzer131604  (24)

Benutzer gesperrt
Das geht durchaus - bei mir funktioniert das über anale Stimulation der Prostata recht gut.
Ansonsten hat es bei mir lediglich innerhalb Träumen (nach sehr langer Enthaltsamkeit, sollte man dazu wissen) auch das ein oder andere Mal geklappt. Ist allerdings nicht angenehm, mit vollgesauter Unterhose aufzuwachen.
 

Benutzer162386 

Verbringt hier viel Zeit
Ansonsten hat es bei mir lediglich innerhalb Träumen (nach sehr langer Enthaltsamkeit, sollte man dazu wissen) auch das ein oder andere Mal geklappt.

Daran dachte ich auch zuerst. Letztlich weiß ich aber nicht, ob es komplett "von alleine" geht oder ob man im Schlaf nicht doch "Hand anlegt".
 

Benutzer168156  (16)

Sorgt für Gesprächsstoff
Das geht durchaus - bei mir funktioniert das über anale Stimulation der Prostata recht gut.
Ansonsten hat es bei mir lediglich innerhalb Träumen (nach sehr langer Enthaltsamkeit, sollte man dazu wissen) auch das ein oder andere Mal geklappt. Ist allerdings nicht angenehm, mit vollgesauter Unterhose aufzuwachen.
Haha gut,dass ich immer in meine Unterhose den Orgasmus habe
 

Benutzer167986  (50)

Sorgt für Gesprächsstoff
Oh ja. Wem gibt es. Kommt man richtig auf Touren wenn man da ran spielt
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Daran dachte ich auch zuerst. Letztlich weiß ich aber nicht, ob es komplett "von alleine" geht oder ob man im Schlaf nicht doch "Hand anlegt".
Ich habe den Eindruck dass dieses nächtliche "kommen" spontan geschehen ist. Aus einem Sex-Traum heraus, wobei dieser Traum unter Umständen nur subjektiv länger dauert als das "kommen". Der Traum als Begleiter oder Folge des Orgis (statt als Auslöser). Ich habe das aber nie systematisch untersucht.

Das Thema ist auch eine Frage nach den erogenen Zonen. Die Prostata wurde schon genannt. Mir gelingt es eigentlich auch über die Innenseiten der Oberschenkel, oder die Brustwarzen die bei mir sehr gut mit dem Penis koordiniert sind. Das muss man halt ausprobieren.
 

Benutzer81418 

Benutzer gesperrt
oder die Brustwarzen die bei mir sehr gut mit dem Penis koordiniert sind.
Heisst das: die Partnerin/der Partner (oder du selbst) kann(st) deine Brustnippel bearbeiten, und dann kriegst du eine Erektion und danach einen Orgasmus? :whoot:
Da stellt sich mir aber zugleich die Frage: kannst du diesen Ablauf auch unterbrechen?
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Heisst das: die Partnerin/der Partner (oder du selbst) kann(st) deine Brustnippel bearbeiten, und dann kriegst du eine Erektion und danach einen Orgasmus? :whoot:
Da stellt sich mir aber zugleich die Frage: kannst du diesen Ablauf auch unterbrechen?
Off-Topic:
Ich weiss nicht ob das dem Thread-Starter direkt hilft, darum o.t.

"Im Prinzip ja", aber man muss es schon richtig machen. Dann kann ich an der einen Brustwarze machen dass auch die andere steif wird, und der Penis dazu. Das sind dann einfach 3 Erektionen. Zum Orgi muss aber schon noch die Situation passen. Ich bin also kein wandelndes Zeitbömbchen :grin:
Schlimm finde ich dagegen, dass ungekehrt die Erektion unten immer auch für erigierte Brustwarzen sorgt. :ashamed:

 
G

Benutzer

Gast
Eigentlich nur im Traum. Da hatte ich schon einige Sachen geträumt und ich bin aufgewacht, weil ich heftig gekommen bin.
 
3 Woche(n) später

Benutzer168389  (36)

Ist noch neu hier
Hmm...also grundsätzlich geht das schon, nennt sich binaurale Klänge. Wenn es der richtige Track ist und man seit drei Tagen nicht mehr Hand an sich gelegt hat, funktioniert es schon. Man muss sich eben drauf einlassen. :drool:
 

Ähnliche Themen

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren