• Es sind wieder ein paar schöne Fotobeiträge eingetrudelt. Schau sie dir doch einmal hier an und stimme für deinen Favoriten.

hört sich das nach einem traurigem Wochenende an?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
U
Benutzer197056  (27) dauerhaft gesperrt
  • #1
Ich weiß ich wollte mich nicht mehr von der Meinung anderer abhängig machen aber ich bin eh grade dabei mir eine Therapeutin zu suchen aber trotzdem beschäftigt mich das.
Ich bin grade frisch aus ner Kennenlernphase raus aus der nichts wurde und das hat mich ziemlich verletzt.

Naja jedenfalls leidet mein Selbstbewusstsein grade total weil ich mir selbst viel zu viele Vorwürfe mache.

Mein Wochenende sieht so aus:
Freitag bis Mittag im Büro
Dann in einen Stall in dem ich 2 mal wöchentlich aushelfe bis ca. 16 Uhr
Dann weiter in den Stall wo ich mein Pferd hab, dort reiten
Um ca. 19 Uhr werd ich dann zuhause sein
Dann alleine vorm Fernseher chillen

Samstag von 9-11 babysitten, nachhause, chillen, später Nachmittag/Abend Stall, später vorm fernseher chillen

Sonntag ausschlafen, Mittag Training (Dressur) mit den Mädels m Stall ein bisschen beisammen sitzen, nachhause fahren, duschen, Haare waschen, vorm Fernseher chillen

Das hört sich für mich irgendwie so traurig an.
Ich hatte halt sonst öfter Dates oderso und einige machen was mit ihren Partnern und mein Wochenendplan ist überwiegend alleine...außer eben der Smalltalk mit den Leuten die ich im Stall treffe...
 
Wolkenpudding
Benutzer177271  (24) Öfter im Forum
  • #2
Find ich voll entspannt. Ich will nicht 24/7 Menschen um mich haben. Und sich mit anderen vergleichen bringt auch absolut gar nichts. Man muss selbst damit zufrieden sein und wenn man das nicht ist, dann etwas dran ändern.
 
Armorika
Benutzer172677  Planet-Liebe Berühmtheit
  • #3
Traurig ist es dann, wenn Du selbst damit unzufrieden bist. Wenn Deine Bedürfnisse damit erfüllt werden, finde ich daran gar nichts traurig.

Mir persönlich würde das als Single an sozialem Kontakt gut reichen, ich bräuchte allerdings häufiger mal ein abwechslungsreicheres Programm mit mehr Input, aber auch das ist vollkommen individuell.
 
Kartoffeltierchen
Benutzer182523  (34) Sehr bekannt hier
  • #4
Hört sich nach einem ganz normalen Wochenende an.
Schlimmer finde ich dieses ständige Selbstmitleid weil das Leben nicht immer wie ne Party läuft.
 
U
Benutzer197056  (27) dauerhaft gesperrt
  • Themenstarter
  • #5
Traurig ist es dann, wenn Du selbst damit unzufrieden bist. Wenn Deine Bedürfnisse damit erfüllt werden, finde ich daran gar nichts traurig.

Mir persönlich würde das als Single an sozialem Kontakt gut reichen, ich bräuchte allerdings häufiger mal ein abwechslungsreicheres Programm mit mehr Input, aber auch das ist vollkommen individuell.
ja ich normalerweise auch aber ich hab halt Angst dass es mir am Wochenende durch dieses Programm schlecht geht weil ich vielleicht das Beziehungsleben doch mehr vermisse als gedacht..
 
G
Benutzer Gast
  • #6
Für die einen wäre das ein stinklangweiliges Wochenende, für andere zu viel Programm. So what?

Willst Du Dein Leben ständig nach dem neusten Insta-/TikTok-/Schrott-Trend ausrichten? Eine eigene Meinung würde Dir nicht schaden...
 
housedrache
Benutzer192233  (49) Öfter im Forum
  • #7
Was ist denn mit den Mädels aus dem Stall? Kannst du dich da nicht bei irgendwelchen Aktivitäten anschließen? Wenn sie so jung wie du sind, ziehen sie doch bestimmt auch am WE um die Häuser? Einer meiner Jungs hat eine Freundin, die auch passionierte Reiterin ist, und er ist total angenervt, weil die Dame ständig mit ihren „Pferdemädels“ zugange ist….Ansonsten ist Reiten natürlich eine eher frauenlastiger Sport, der extrem zeitaufwändig ist…..aber wenn es dein großes Hobby ist, klingt dein Wochenendverlauf für mich eher so, dass da jemand die Gelegenheit hat, sehr viel Zeit für sich und sein Hobby zu haben….also keineswegs deprimierend.
 
Zuletzt bearbeitet:
krava
Benutzer59943  (43) Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
  • #8
Was ist daran traurig?
Ich wäre über so ein Wochenende froh.

Wenn du ansonsten Leute kennenlernen willst, dann werde aktiv.
oder such dir einen Nebenjob für Samstag und Sonntag, wenn du dich unausgelastet fühlst.
 
U
Benutzer197056  (27) dauerhaft gesperrt
  • Themenstarter
  • #9
Was ist denn mit den Mädels aus dem Stall? Kannst du dich da nicht bei irgendwelchen Aktivitäten anschließen? Wenn sie so jung wie du sind, ziehen sie doch bestimmt auch am WE um die Häuser? Einer meiner Jungs hat eine Freundin, die auch passionierte Reiterin ist und er ist total angenervt, weil die Damen ständig mit ihren „Pferdemädels“ zugange ist….Ansonsten ist Reiten natürlich eine eher frauenlastiger Sport, der extrem zeitaufwändig ist…..aber wenn es dein großes Hobby ist, klingt dein Wochenendverlauf für mich eher so, dass da jemand die Gelegenheit hat, sehr viel Zeit für sich und sein Hobby zu haben….also keineswegs deprimierend.
Nein wir treffen uns eh am Montag beim Training
Um die Häuser ziehen tun die wenigsten meiner Freundinnen am Wochenende
Nur selten
ein paar davon ziehen mit ihren Partnern um die Häuser oder mit anderen Freundinnen aber so unsere Stallgruppe trifft sich diese Woche am Sonntag und auf andere Freunde als Stallfreunde hab ich dieses Wochenende nicht wirklich Lust

Ich seh mir ehrlich gesagt aber leid bei denen die die Zeit mit ihren Partnern verbringen dürfen, ich kann das ja leider nicht..

Was ist daran traurig?
Ich wäre über so ein Wochenende froh.

Wenn du ansonsten Leute kennenlernen willst, dann werde aktiv.
oder such dir einen Nebenjob für Samstag und Sonntag, wenn du dich unausgelastet fühlst.
na nächstes Wochenende bin ich zb eh auf einer Geburtstagsfeier (auf die ich aber eigentlich sowas von überhaupt keinen Bock habe weil da so viele Pärchen sind und mich das wieder nur deprimieren wird)
 
axis mundi
Benutzer172636  Planet-Liebe-Team
Moderator
  • #10
Ich bin als Single häufig allein auf Städtetrips gefahren, weil das sehr kompliziert ging. Meistens ging es Freitagmittag los und Sonntagabend war ich wieder daheim. Prag ist z.B. gut erreichbar, Paris, Luxemburg, verschiedene belgische und niederländische Städte auch und mit dem Zug ist es sehr einfach :smile: vor Ort hatte ich meistens sehr einfache Unterbringungen entwederprivat (AirBnB) oder in Schlafsälen von Hostels.
Soetwas würde mir bei deinem Ablauf etwas fehlen, allerdings hatte ich auch keine Tiere, die ich versorgen musste. Ansonsten finde ich deine Wochenenden sehr angenehm und würde sie (wenn es meine wären) um Tagestrips ergänzen, aber manche Menschen erholen sich auch gerne am Wochenende und das ist genauso ok :smile:
 
krava
Benutzer59943  (43) Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
  • #11
na nächstes Wochenende bin ich zb eh auf einer Geburtstagsfeier (auf die ich aber eigentlich sowas von überhaupt keinen Bock habe weil da so viele Pärchen sind und mich das wieder nur deprimieren wird)
wenn du dein Lebensglück von einer Beziehung abhängig machst, dann stimmt was nicht.
und dann wirst du auch mit Beziehung sehr leicht scheitern, weil du einfach permanent unter Druck stehst "das muss jetzt klappen und halten sonst bin ich wieder alleine und unglücklich".
das kann keine gute Basis sein.

sieh zu, dass du aus dem Depri-Trott raus kommst und da gibt's massenhaft Möglichkeiten.
Trübsal blasen ist allerdings keine
 
Zuletzt bearbeitet:
Kartoffeltierchen
Benutzer182523  (34) Sehr bekannt hier
  • #12
Eine Beziehung ist übrigens auch nicht immer schön und nicht immer bedeutet eine Beziehung das man dann glücklich ist.
Ist dir das bewusst? Wenn du alleine unglücklich bist, dann auch mit Partner.
Noch schlimmer: wenn du dein Glück von einem Partner abhängig machst, ist das sehr erdrückend.
 
Lumii
Benutzer196441  (27) Sorgt für Gesprächsstoff
  • #13
Das hört sich für mich irgendwie so traurig an.
Finde ich keineswegs. :smile:

Meine Wochenenden, wenn ich Frei habe, sehen meist so aus:
Samstags Frühstücken, etwas im Haushalt machen, dann zum Handballtrainig, danach ggf. in die Stadt und dann vorm Fernseher oder mal ein heißes Schaumbad.
Sonntags Frühstücken, eine Runde spazieren gehen, ggf. Nachmittags mit Freunden was machen, sonst entspannen vorm Fernseher oder am Laptop.

Ich finde meine Wochenenden manchmal auch eher "langweilig", aber trotzdem bin ich damit super zufrieden weil ich so dem ganzen Alltag entfliehe indem ich mir Zeit für mich nehme.

Ich glaube eher das du dich zu sehr auf dieses Beziehungsding festlegst und dadurch die Liebe zu dir selbst verlierst und unzufrieden bist. Das loszuwerden ist nicht immer leicht, aber wenn man es erstmal geschafft hat fällt einem auch die Zeit alleine überhaupt nicht schwer und fängt an sie zu genießen. :smile:
 
G
Benutzer Gast
  • #14
Ich habe das Gefühl, dass Du Angst davor hast, Dich mit Dir selber auseinander zu setzen und darum Dauerbespassung (Aufmerksamkeit) durch andere / durch einen Partner suchst.

Eine Therapie wird Dir auch nur den Weg zeigen aber keine fixfertige Lösung geben, wo Du nur auf den Knopf drücken musst. Früher oder später musst Du Dich mit Dir auseinander setzen, und ja, es wird auch unschöne Momente geben - da führt kein Weg daran vorbei.
 
A
Benutzer160853  Sehr bekannt hier
  • #15
Ich weiß ich wollte mich nicht mehr von der Meinung anderer abhängig machen aber ich bin eh grade dabei mir eine Therapeutin zu suchen aber trotzdem beschäftigt mich das.
Ich bin grade frisch aus ner Kennenlernphase raus aus der nichts wurde und das hat mich ziemlich verletzt.

Naja jedenfalls leidet mein Selbstbewusstsein grade total weil ich mir selbst viel zu viele Vorwürfe mache.

Mein Wochenende sieht so aus:
Freitag bis Mittag im Büro
Dann in einen Stall in dem ich 2 mal wöchentlich aushelfe bis ca. 16 Uhr
Dann weiter in den Stall wo ich mein Pferd hab, dort reiten
Um ca. 19 Uhr werd ich dann zuhause sein
Dann alleine vorm Fernseher chillen

Samstag von 9-11 babysitten, nachhause, chillen, später Nachmittag/Abend Stall, später vorm fernseher chillen

Sonntag ausschlafen, Mittag Training (Dressur) mit den Mädels m Stall ein bisschen beisammen sitzen, nachhause fahren, duschen, Haare waschen, vorm Fernseher chillen

Das hört sich für mich irgendwie so traurig an.
Ich hatte halt sonst öfter Dates oderso und einige machen was mit ihren Partnern und mein Wochenendplan ist überwiegend alleine...außer eben der Smalltalk mit den Leuten die ich im Stall treffe...

Ich finde die Haltung dahinter schwieriger, diese Mischung aus Selbstmitleid und Psychiatrisierung jeder Lebensfaser ist meine Welt nicht. Das ist ein Leben, das zwischen Nordsee und Alpen vermutlich viele Menschen so leben, ich finde es weder traurig noch besonders auffallend. Es ist im besten Sinn sehr normal.

Ich finde es eher erdrückender für deine Partner, dass sie für dich sinnstiftend sind und dich wohl alleine nicht gut beschäftigen oder auch leiden kannst. Übrigens ist ein großes Plus für dein Leben, dass du deinem Hobby diesen Raum geben kannst.
 
Manche Beiträge sind ausgeblendet. Bitte logge Dich ein, um alle Beiträge in diesem Thema anzuzeigen.
Sklaen
Benutzer175418  (42) Verbringt hier viel Zeit
  • #19
und auf andere Freunde als Stallfreunde hab ich dieses Wochenende nicht wirklich Lust
Na dann passt doch alles dieses Wochenende bei dir. Wenn du eh keinen Bock auf andere Leute hast. Dann versteh ich das Problem nicht.
nächstes Wochenende bin ich zb eh auf einer Geburtstagsfeier
Dann ist doch nicht jedes Wochenende gleich bei dir,sondern du hast auch Abwechselung. Das ist doch gut.
auf die ich aber eigentlich sowas von überhaupt keinen Bock habe weil da so viele Pärchen sind und mich das wieder nur deprimieren wird)
Und warum gehst du dann hin?
Wobei ich mich frage was daran so schlimm ist? Du willst doch keine Langeweile am WE. Da ist doch so ein Geburtstag genau richtig.

Das du unbedingt einen Partner willst ist ja mittlerweile jedem klar. Aber soll dieser Partner dazu da sein dir deine Langeweile zu nehmen? Dich zu bespaßen?
Ich weiß nicht ob es so viele Männer gibt die da Lust dazu haben.
Du musst schon auch mit dir selbst was anzufangen wissen.
Du schreckst die Männer sonst ja eher ab statt sie anzuziehen.
 
A
Benutzer160853  Sehr bekannt hier
  • #20
U
Benutzer197056  (27) dauerhaft gesperrt
  • Themenstarter
  • #21
und was hindert dich daran was zu verändern??
was genau soll ich denn verändern?
Und warum gehst du dann hin?
Wobei ich mich frage was daran so schlimm ist? Du willst doch keine Langeweile am WE. Da ist doch so ein Geburtstag genau richtig.

Das du unbedingt einen Partner willst ist ja mittlerweile jedem klar. Aber soll dieser Partner dazu da sein dir deine Langeweile zu nehmen? Dich zu bespaßen?
Ich weiß nicht ob es so viele Männer gibt die da Lust dazu haben.
Du musst schon auch mit dir selbst was anzufangen wissen.
Du schreckst die Männer sonst ja eher ab statt sie anzuziehen.
Ich muss hingehen weil es eine meiner besten Freundinnen ist die Geburtstag hat und sie sich schon so sehr darauf freut und auf mich zählt dass ich komme. Und ich langweile mich dort weil ich viele der fremden Pärchen die dort sind gar nicht kenne und mich allgemein neben Pärchen unwohl fühle weil ich Angst habe dass sie unbewusst Mitleid mit mir haben dass sie zusammen sind und ich alleine.

Mir ist eh nicht langweilig ich fühle mich nur einfach einsam und depressiv. Ich möchte einen Partner weil ich die Schmetterlinge im Bauch und das Kuscheln vermisse.

Was machst du in deinem Leben dagegen?
mit meiner Mutter quatschen
was mit Freundinnen machen
in den Stall fahren
 
Kartoffeltierchen
Benutzer182523  (34) Sehr bekannt hier
  • #22
Was machst du eigentlich wenn dein Partner mal alleine was mit Freunden machen möchte?
Kommt nämlich bei mir durchaus auch mal vor das ich mit Freunden abends weggehe und mein Partner dann zuhause ist.

Oder kommenden Januar, da ist er ein Wochenende in Berlin bei einem Konzert.
Ich werde da sicherlich alles tun, aber traurig sein gehört nicht dazu.


Momentan habe ich in meinem Freundeskreis auch größtenteils Singles aber nie würde mir einfallen Mitleid Mit ihnen zu haben. Denen fehlt doch kein Fuß oder ein Arm.
Sehr seltsame Ansichten die du da hast.

Du kannst dich natürlich langweilen, du könntest aber auch einfach mal auf die Paste drauf zugehen und einfach versuchen mit ihnen zu quatschten. Small Talk sollte da doch drin sein.
 
U
Benutzer197056  (27) dauerhaft gesperrt
  • Themenstarter
  • #23
Was machst du eigentlich wenn dein Partner mal alleine was mit Freunden machen möchte?
Kommt nämlich bei mir durchaus auch mal vor das ich mit Freunden abends weggehe und mein Partner dann zuhause ist.

Oder kommenden Januar, da ist er ein Wochenende in Berlin bei einem Konzert.
Ich werde da sicherlich alles tun, aber traurig sein gehört nicht dazu.
Das ist mir schon sehr oft passiert dass ich Partner hatte (oder was mit jemandem am Laufen hatte) und wir am Wochenende nur 1-2 mal jeweils für ein paar Stunden getroffen haben aber danach bin ich fröhlich und befriedigt zu meinen Mädels und hab darüber geschwärmt wie schön es heute mit xy war und dann bin ich glücklich und zufrieden mein Pferd geritten.
 
Kartoffeltierchen
Benutzer182523  (34) Sehr bekannt hier
  • #24
Das ist mir schon sehr oft passiert dass ich Partner hatte (oder was mit jemandem am Laufen hatte) und wir am Wochenende nur 1-2 mal jeweils für ein paar Stunden getroffen haben aber danach bin ich fröhlich und befriedigt zu meinen Mädels und hab darüber geschwärmt wie schön es heute mit xy war und dann bin ich glücklich und zufrieden mein Pferd geritten.
Aha.
Finde ich schon sehr vielsagend das du deine Partner und die Erlebnisse mit ihnen als eine Art Bedürfnisbefriedigung ansiehst.

Ich denke das ist ein so ein Punkt warum das Interesse deiner Dates oft abebbt:
Du kannst alleine nicht dafür sorgen das du glücklich und ausgelastet bist. Du brauchst ständig jemanden der deinem Alltag Sinn verleiht weil du alleine mit dir selbst nix anfangen kannst.

Das ist einfach irre anstrengend und sehr sehr unbefriedigend für einen Partner der mehr als ein schönes Gesicht in einer Beziehung möchte.
 
U
Benutzer197056  (27) dauerhaft gesperrt
  • Themenstarter
  • #25
Aha.
Finde ich schon sehr vielsagend das du deine Partner und die Erlebnisse mit ihnen als eine Art Bedürfnisbefriedigung ansiehst.

Ich denke das ist ein so ein Punkt warum das Interesse deiner Dates oft abebbt:
Du kannst alleine nicht dafür sorgen das du glücklich und ausgelastet bist. Du brauchst ständig jemanden der deinem Alltag Sinn verleiht weil du alleine mit dir selbst nix anfangen kannst.

Das ist einfach irre anstrengend und sehr sehr unbefriedigend für einen Partner der mehr als ein schönes Gesicht in einer Beziehung möchte.
Meine bisherigen Parnter haben aber alle mitbekommen dass ich auch ohne sie viel unterwegs bin. Wenn sie mal keine Zeit hatten, dann war ich mit Freundinnen unterwegs oder im Stall. Das haben alle Partner mitbekommen und ich hab auch ab und zu mal gesagt "ich kann am Tag xy nicht, da hab ich schon Freundin so und so das und das versprochen" - also von dem her ist es nicht so dass die Partner gelaubt hatten dass ich sie zu meinem Alltag so dringend brauche dass mir nicht langweilig wird.
 
Kartoffeltierchen
Benutzer182523  (34) Sehr bekannt hier
  • #26
Meine bisherigen Parnter haben aber alle mitbekommen dass ich auch ohne sie viel unterwegs bin. Wenn sie mal keine Zeit hatten, dann war ich mit Freundinnen unterwegs oder im Stall. Das haben alle Partner mitbekommen und ich hab auch ab und zu mal gesagt "ich kann am Tag xy nicht, da hab ich schon Freundin so und so das und das versprochen" - also von dem her ist es nicht so dass die Partner gelaubt hatten dass ich sie zu meinem Alltag so dringend brauche dass mir nicht langweilig wird.
Ich Kauf dir leider nicht ab das du dich so gut verstellen kannst das man nicht irgendwann merkt das du große Schwierigkeiten damit hast dir selbst genug zu sein und dein Glück von deinem Partner abhängig machst. Geschweige denn die ganzen Unsicherheiten.
Das merkt man ja alleine hier schon.
 
U
Benutzer197056  (27) dauerhaft gesperrt
  • Themenstarter
  • #27
Ich Kauf dir leider nicht ab das du dich so gut verstellen kannst das man nicht irgendwann merkt das du große Schwierigkeiten damit hast dir selbst genug zu sein und dein Glück von deinem Partner abhängig machst. Geschweige denn die ganzen Unsicherheiten.
Das merkt man ja alleine hier schon.
Ja hier merkt man es weil ich es hier so schreibe aber im echten Leben bin ich ja total anders vor allem da ich wenn ich hier online bin immer viel Zeit habe nachzudenken während ich im echten Leben meistens eh zu viel unterwegs bin um nachzudenken
 
Kartoffeltierchen
Benutzer182523  (34) Sehr bekannt hier
  • #28
Ja hier merkt man es weil ich es hier so schreibe aber im echten Leben bin ich ja total anders vor allem da ich wenn ich hier online bin immer viel Zeit habe nachzudenken während ich im echten Leben meistens eh zu viel unterwegs bin um nachzudenken
Dann bist du aber leider auch nicht sonderlich authentisch. Man merkt sowas und das ist eben auf Dauer recht anstrengend.
 
U
Benutzer197056  (27) dauerhaft gesperrt
  • Themenstarter
  • #29
Dann bist du aber leider auch nicht sonderlich authentisch. Man merkt sowas und das ist eben auf Dauer recht anstrengend.
wenn ich mit Menschen darüber geredet hab haben die das alle nicht geglaubt dass ich Borderline hab und die Leute die mich kennen finden nicht dass ich mich irgendwie anders verhalten würde als andere Menschen
 
dani_ela
Benutzer120764  (29) Sehr bekannt hier
  • #30
Also deine Wochenendpläne klingen nicht langweilig. Hast doch allerhand geplant und meiner Meinung nach ausreichend sozialen Kontakt.
Nächstes Wochenende eine Geburtstagsfeier, klingt doch toll.

Ich habe den Eindruck, dass du dir einfach viel zu viele Gedanken machst. Mach einfach das was dir Spaß macht. Manche Menschen brauchen ständig Action und Leute um sich und manche überhaupt nicht. Und alles ist ok.
Das du dir auf der Geburtstagsfeier als Single vielleicht etwas ausgeschlossen unter all den Pärchen vorkommst kann ich teilweise nachvollziehen. Aber du wirst doch trotzdem nicht der einzige Single dort sein oder? Jedenfalls ist es doch eine gute Gelegenheit neue Kontakte zu knüpfen.
Das dich die anderen Pärchen jedoch bemitleiden werden, also das kann ich mir nicht vorstellen. Ich habe auch eine gute Freundin die schon lange Single ist aber bemitleiden tu ich sie nicht. Im Gegenteil - manchmal beneidr ich sie sogar da sie tun und lassen kann was sie will ohne sich mit jemandem absprechen zu müssen 😄

Wie gesagt, denke nicht so viel über solche Dinge nach. Versuche auf der Party Spaß zu haben, denn das wirkt attraktiv.
 
axis mundi
Benutzer172636  Planet-Liebe-Team
Moderator
  • #31
wenn ich mit Menschen darüber geredet hab haben die das alle nicht geglaubt dass ich Borderline hab und die Leute die mich kennen finden nicht dass ich mich irgendwie anders verhalten würde als andere Menschen
Naja, du bekommst ja scheinbar auch nur positives Feedback. Ich würde mal nicht davon ausgehen, dass du das alles wirklich so gut verbirgst wie du glaubst 😌

Das mit der Party: Auch Menschen in romantischen Beziehungen sind Menschen. Unterhalten kann man sich doch trotzdem und gerade auf Parties unterhalte ich mich meistens mit Menschen, mit denen ich nicht in einer Partnerschaft bin.
 
krava
Benutzer59943  (43) Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
  • #32
wenn ich mit Menschen darüber geredet hab haben die das alle nicht geglaubt dass ich Borderline hab und die Leute die mich kennen finden nicht dass ich mich irgendwie anders verhalten würde als andere Menschen
ob du wirklich Borderline hast oder eine Form davon oder welche psychische Krankheit auch immer...
korrigiere mich, wenn ich falsch liege, aber du siehst irgendwie den Weg daraus in einer Beziehung zu einem Mann. Aber ein Mann ist kein Arzt, kein Therapeut. Der kann dir das alles nicht ersetzen. Da legst du ihm eine extreme Bürde auf, an der man sehr leicht selbst zerbricht.

Also stell dir fairerweise mal die Frage inwiefern du aktuell überhaupt in der Lage bist, zwischenmenschliche Beziehungen auf Augenhöhe zu führen. Du bist mit dir selbst überhaupt nicht im Reinen, hast einige Baustellen abzuarbeiten. Das ist keine Schande, das trifft auf uns alle zu und natürlich stehen Therapeuten nicht Schlange und warten nur darauf, dich als Patientin aufzunehmen. Denn du bist bei weitem nicht die einzige, die nach einem Therapieplatz fragt. Also ja da ist leider Klinkenputzen angesagt und es wird immer wieder Absagen und Rückschläge geben. Aber es hilft nichts, du musst einfach weiter fragen. Auch außerhalb deiner Stadt am besten, nimm auch weitere Wege in Kauf. Dran bleiben heißt da wohl die Devise.

Ich drück dir die Daumen, dass du bald einen Platz findest.
 
Kokiri
Benutzer157013  Planet-Liebe-Team
Moderator
  • #33
Die Hauptproblematik wird hier diskutiert
Damit es nicht an mehreren Ort besprochen wird, ist hier zu.
 
Es gibt 3 weitere Beiträge im Thema "hört sich das nach einem traurigem Wochenende an?", die aktuell nicht angezeigt werden. Bitte logge Dich ein, um diese ebenfalls anzuzeigen.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren