Bodycount - Wie sollte man die Fragen als Frau auf einem Date beantworten (ernsteres)?

Wie hoch ist die Zahl deiner Sexpartner ? (Anonym)

  • 1 bis 5

    Stimmen: 1 25,0%
  • 5 bis 10

    Stimmen: 1 25,0%
  • 10 bis 20

    Stimmen: 0 0,0%
  • 20 bis 50

    Stimmen: 1 25,0%
  • 50+

    Stimmen: 0 0,0%
  • Mehr als 100

    Stimmen: 1 25,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    4
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
DDunja97
Benutzer199644  (26) dauerhaft gesperrt
  • #1
Hallo ihr Lieben,
ich bekomme neuerdings immer öfter das Thema “Bodycount” und wie wichtig es manchen doch ist für eine ernste Beziehung.

In der Vergangenheit hab ich das immer abgetan, weil egal welche Antwort es bringt ja eine Wertung mit sich, ich schäme mich jetzt nicht für einen höheren Bodycount aber muss es ja nicht jedem sagen .

Ich bin jetzt keine Beziehungsexpertin aber würde dazu gerne mal fragen, wie wichtig ist euch Männern das und wie löst ihr das, wenn euch ein Mann fragt bzw es zur Sprache immer wieder kommt?
 
ShanDei
Benutzer195361  (51) Öfter im Forum
  • #2
Eines vorweg: bei Bodycount muss ich immer an Gemetzel denken...

Bei Frauen ist mir das wurscht, ich frage auch nicht danach.
Ich selbst führe ja auch keine Strichliste...
 
krava
Benutzer59943  (42) Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
  • #4
und wie löst ihr das, wenn euch ein Mann fragt bzw es zur Sprache immer wieder kommt?
warum sollte das immer wieder zur Sprache kommen?
Man fragt mich einmal, dann antworte ich und das wars dann.
 
G
Benutzer Gast
  • #5
Da gibt’s nichts zu lösen, es wird erst gar keine Verbingung entstehen. Ist das jemand wichtig, dann ist mir diese/r Jemand nicht wichtig. (Langsam hab ich den Eindruck, die Jugendgeneration ist konservativer und enger gestrickt als meine eigene Generation …)
 
Manche Beiträge sind ausgeblendet. Bitte logge Dich ein, um alle Beiträge in diesem Thema anzuzeigen.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren