Als Frau oben ohne?

Benutzer174969  (29)

Sehr bekannt hier
Mir wäre ein Obenohne Verbot außerhalb der Badebereiche bzw. zugehörigen Badebereich am letzten liebsten und gleichzeitig das Erlauben von Obenohne für JEDEN Menschen in Badebereiche und die dazugehörigen Orten. Dies kann auf Bereiche fürs Sonnen natürlich ausgeweitet werden.

Aber im Supermarkt? Da braucht ich keine nackten Brüste - egal ob von Mann oder von Frau..
 
zuletzt vergeben von

Benutzer183126 

Öfter im Forum
zuletzt vergeben von

Benutzer181927 (54)

Sorgt für Gesprächsstoff
Off-Topic:
Und was ist mit Veränderungen durch das älter werden? Die man selbst ganz normal findet, weil sie eben auch normal sind? 🤷🏻‍♀️
Beispiel: Zum älter werden, habe in ca. 10 Jahren 16 kg abgenommen, finde alt und dick sehr unsexy, alt reicht.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer188960 

Ist noch neu hier
Also ich weiß ja nicht, wo Ihr alle herkommt aber z.B. an der Ostsee ist es total normal, dass Frauen sich oben ohne sonnen. Da rennt jeder rum wie er mag und sich wohl fühlt. Na klar rennen da auch viele nicht sehr (aus meinen Augen) ansehnliche Körper rum, aber darum geht´s ja nicht. Man ist ja nicht am Strand um Leute zu begaffen, sondern Spaß mit seinen Leuten zu haben, entspannen, sonnen, schwimmen gehen, etc. Leben und leben lassen ist das Motto. Genauso in B, wo ich inzwischen lebe. Hier sieht man täglich schlimmeres als einen nackten Oberkörper :smile:
 
zuletzt vergeben von

Benutzer184561  (25)

Sorgt für Gesprächsstoff
Meine Mum findet es noch immer strange, dass oben ohne nicht mehr so normal ist wie in den 80ern und 90ern.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer186124  (38)

Sorgt für Gesprächsstoff
das ist leider so …
 
zuletzt vergeben von

Benutzer184561  (25)

Sorgt für Gesprächsstoff
Meine Mum sagt immer, bei ihr in der Oberstufe haben eigentlich alle Mädels oben ohne gebadet.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer176107  (49)

Öfter im Forum
finde es keinen Akt einfach bei einem Bikini zu bleiben.
Also ich bin da ganz bei krava krava .

Ich verstehe diesen Aufschrei jetzt so gar nicht, warum wir Frauen plötzlich im Schwimmbad oben ohne rumwackeln müssen. Wie wäre es wenn zur Abwechslung die Männer zukünftig ein Oberteil tragen??? :eek:

Ich kann mir nicht vorstellen das es nicht ausbleiben wird das Frauchen nicht belästigt werden, sei es nur mit Sabbernden Blicken.
Wenn man alleine schon im Sommer mit einem Kleid und tiefen Ausschnitt unterwegs ist, und dann noch eine üppige Oberweite hat, da alleine gibt es nicht nur die dezenten „höflichen „ Blicke. Möchte nicht Gedanken lesen können. Ich frage mich dann schon, wie das dann im Schwimmbad werden soll?
 
zuletzt vergeben von

Benutzer178050  (21)

Öfter im Forum
Also ich bin da ganz bei krava krava .

Ich verstehe diesen Aufschrei jetzt so gar nicht, warum wir Frauen plötzlich im Schwimmbad oben ohne rumwackeln müssen. Wie wäre es wenn zur Abwechslung die Männer zukünftig ein Oberteil tragen??? :eek:

Ich kann mir nicht vorstellen das es nicht ausbleiben wird das Frauchen nicht belästigt werden, sei es nur mit Sabbernden Blicken.
Wenn man alleine schon im Sommer mit einem Kleid und tiefen Ausschnitt unterwegs ist, und dann noch eine üppige Oberweite hat, da alleine gibt es nicht nur die dezenten „höflichen „ Blicke. Möchte nicht Gedanken lesen können. Ich frage mich dann schon, wie das dann im Schwimmbad werden soll?
Es geht ja darum, es zu dürfen, wenn man das möchte und sich damit wohlfühlt. Eine Pflichtveranstaltung soll es ja nicht werden.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer161271 

Verbringt hier viel Zeit
Meine Mum sagt immer, bei ihr in der Oberstufe haben eigentlich alle Mädels oben ohne gebadet.
In öffentlichen Schwimmbädern? (DDR oder BRD?)
Laut meinen Eltern wurde oben ohne nur „wild“ in Seen gebadet.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer176107  (49)

Öfter im Forum
zuletzt vergeben von

Benutzer184561  (25)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hier im Kieler Bereich in allen Freibädern und die ersten Beachvolleyballtuniere in Kiel-Schilksee Anfang der 80er (damals noch 6 gegen 6 inklusive der Mitglieder der Volleyballdamennationalmannschft) war auch fast komplett oben ohne. Meine Mum hat Fotos davon.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer186124  (38)

Sorgt für Gesprächsstoff
Also ich bin da ganz bei krava krava .

Ich verstehe diesen Aufschrei jetzt so gar nicht, warum wir Frauen plötzlich im Schwimmbad oben ohne rumwackeln müssen. Wie wäre es wenn zur Abwechslung die Männer zukünftig ein Oberteil tragen??? :eek:

Ich kann mir nicht vorstellen das es nicht ausbleiben wird das Frauchen nicht belästigt werden, sei es nur mit Sabbernden Blicken.
Wenn man alleine schon im Sommer mit einem Kleid und tiefen Ausschnitt unterwegs ist, und dann noch eine üppige Oberweite hat, da alleine gibt es nicht nur die dezenten „höflichen „ Blicke. Möchte nicht Gedanken lesen können. Ich frage mich dann schon, wie das dann im Schwimmbad werden soll?

Umdenken und Respekt lernen wäre eine Lösung des Problems
 
zuletzt vergeben von

Benutzer186405  (50)

Öfter im Forum
ich bin der Ansicht, dass es normalisiert werden sollte, wenn Frauen genauso wie Männer oben ohne am See oder im Park liegen können.
So schaut es aus. Gleiches RECHT (nicht Pflicht) für alle. Wer Badeanzug tragen möchte, ob männlich/weiblich/divers, so wie ich, der sollte das tun dürfen, wer oben ohne sonnen-/baden möchte, ob weiblich/männlich/divers, sollte das ebenso tun dürfen. Wer nicht nackt/oben ohne sonnen-/baden möchte, ist nicht prüde oder verklemmt und Frauen/Diverse, welche gleiches Recht für sich einfordern, sind keine aufgeblasenen Selbstinszenierer und Geltungsbedürftige.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer183126 

Öfter im Forum
Ich kann mir nicht vorstellen das es nicht ausbleiben wird das Frauchen nicht belästigt werden, sei es nur mit Sabbernden Blicken.
Frauchen? Seltsame Wortwahl....
Früher durften Frauen nicht einmal einen Bikini tragen, weil der schon als der Verfall des Abendlandes angesehen wurde. Komischerweise geht es doch, sich am Riemen zu reißen, wenn man weiß, dass das Gesetz nicht auf der eignen Seite steht, wenn man über die Stränge schlägt. Eigentlich müssten Frauen in einer Burka herumlaufen, weil zu irgendeiner Zeit alles als zu sexy galt, einschließlich Fußknöchel, Knie und nackte Arme. Make up war auch nicht erlaubt. Schließlich legte man es dann ja darauf an, lüsterne Blicke auf sich zu ziehen.
Ich glaube nicht, dass jemand solche Zustände zurück möchte.

WTF , wo ist das Problem ein Bikini Oberteil anzuziehen?
Wo ist das Problem, es zu akzeptieren, wenn manche Frauen "rumwackeln" wollen, ohne dass ihre Brüste als etwas Schmutziges gelten? Meine Brüste sind nicht illegal!

Ist das auch so ein Gleichberechtigungsdings?
Für mich durchaus! Die Übersexualisierung der weiblichen Brust hat nichts als Ärger gebracht. Ich verweise noch einmal auf den Fall Amanda Todd. Die Kleine wäre heute 25 Jahre alt, wenn man ihre Brust als etwas Normales und Natürliches gesehen hätte. Ich werde Amanda Todd nie vergessen.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer192117  (29)

Ist noch neu hier
Prinzipiell finde ich es okay und sogar gut, wenn auch Frauen oben ohne am Strand liegen oder am See oder im Schwimmbad baden gehen. Überall da, wo ohnehin nicht viel getragen wird, soll das jede Frau und jeder Mann selbst entscheiden dürfen. Aber ich finde nicht, dass das in Parks oder an sämtlichen öffentlichen Plätzen unbedingt so sein muss. Das gilt vor allem auch für die Herren. So manche Wampe muss ich beim Spaziergang im Park nicht sehen. Eine gewisse Bedeckung für alle schadet auch nicht.
 
zuletzt vergeben von
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren