• Es sind wieder ein paar schöne Fotobeiträge eingetrudelt. Schau sie dir doch einmal hier an und stimme für deinen Favoriten.

Überreizung beim Ejakulieren

B
Benutzer212138  (32) Ist noch neu hier
  • #1
Also ich habe jetzt sehr lange mit mir selbst Kämpfen müssen um hier mein Problem ansprechen zu können.

Ich versuche einfach meine Frage so einfach wie möglich zu stellen und hoffe es kann mir jemand einen Tipp o.ä. geben damit Ich meine Frau und mich selber beim Sex glücklicher machen kann.

Ich liebe meine Frau über alles und versuche ihr jeden Wunsch zu erfüllen und da habe ich auch schon das Problem. Sobald ich mit meiner Frau Sex habe, läuft anfangs alles wunderbar, ich mache ein schönes Vorspiel, damit meine Frau auch länger etwas davon hat. Sobald ich allerdings damit fertig bin und mit meiner Frau Sex haben möchte, ist alles binnen weniger Sekunden evtl. max. 2 Minuten vorbei. Das wäre alles nicht so schlimm, wenn ich nach dem kommen langsamer machen könnte um das 2. mal durchzustarten, damit meine Frau mehr spaß haben kann, leider ist dies aber nicht der Fall. Sobald ich gekommen bin, ist meine Eichel überreizt und schmerzt bei Berührung, selbst wenn ich ein trockenes Tuch (Klopapier) nehme um ihn kurz abzureiben habe ich starke Schmerzen.

Was kann ich tun damit meine Beschwerden weggehen, liegt es emotional an mir (Psyche) ?
Urologe kann mir hier nicht helfen außer mit Emla Creme, diese hilft, muss aber rechtzeitig aufgetragen werden um einwirken zu können, das Hilft beim spontan Sex nicht.
 
D
Benutzer191261  (38) Sorgt für Gesprächsstoff
  • #2
Wenn meine Frau nach meinem Orgasmus meinen Penis sauberleckt oder auslutscht könnte ich auch sterben vor Reizen... Das hält etwa 10 Minuten an. Ich glaube da muss man nicht unbedingt zum Arzt.
Vielleicht übst du dich lieber darin etwas länger durchzuhalten. Regelmäßige ausdauernde Masturbation mit Edging können dir helfen dein Erregungslevel besser zu kennen und zu kontrollieren. Genauso kannst du Atemtechniken lernen um den Höhepunkt wegzuatmen...

schau mal hier.
 
C
Benutzer209539  (62) Klickt sich gerne rein
  • #3
Unmittelbar nach dem Abspritzen ist mein Penis auch so überreizt, das rhythmische Stimulationen unangenehm sind. Schmerzen würde ich das nicht nennen. Und was auch geht, ist, in ihr drin zu bleiben und beide kontrahieren Vagina bzw. Penis - ein schöner Dialog. Und nach 5 bis 10 Minuten kann ich eine zweite oder dritte Runde anfangen.

Kurz gesagt: Schmerzen kenne ich nicht in dem Zusammenhang.
 
S
Benutzer152906  (46) Beiträge füllen Bücher
  • #4
Fühlt sich das „immer“ so an? Also bei Sex habe ich das „Problem“ auch sehr stark, bei der SB ist das aber ziemlich schnell wieder weg.
 
krava
Benutzer59943  (43) Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
  • #5
Wie lange hält dieser Überreizungszustand denn an?
 
K
Benutzer203308  (58) Sorgt für Gesprächsstoff
  • #6
Wenn ich ejakuliert habe, ist meine Eichel auch noch empfindlich, aber auf keinen Fall "überreizt".
 
Fußliebhaber84
Benutzer195524  (40) Verbringt hier viel Zeit
  • #7
S
Benutzer152906  (46) Beiträge füllen Bücher
  • #8
Und wenn du diese Creme nach der ersten Runde aufträgst? Dann dauert die Pause etwas länger, aber sollte vermutlich genügend betäuben

Im Startpost steht:

Sobald ich gekommen bin, ist meine Eichel überreizt und schmerzt bei Berührung, selbst wenn ich ein trockenes Tuch (Klopapier) nehme um ihn kurz abzureiben habe ich starke Schmerzen.

und dann kann ich mir schwer vorstellen, wie "mit Creme einschmieren" nicht weh tun sollte.
 
S
Benutzer210097  (38) Ist noch neu hier
  • #9
Bei mir es ist insbesondere nach einem Handjob so, dass meine Eichel nach dem Orgasmus sehr empfindlich ist. Sie muss dann irgendwann aufhören, sonst wird es unangenehm. Wie lange das anhält, kann ich nicht sagen, geschätzt eine Minute?! Irgendwas in dem Rahmen.

Ihr müsst ja nicht unmittelbar weiter machen, nachdem du gekommen bist. Du könntest dich ihr ja auch vorerst anderweitig zuwenden und wenn es bei dir vom Empfinden her wieder geht, die Penetration fortsetzen.
 
A
Benutzer211087  (34) Ist noch neu hier
  • #10
Mein Tipp wäre, es langsam und saft zu machen und Gleitgel zu nehmen. Vielleicht bei der ersten, aber auf jeden Fall bei der zweiten Runde. Kühl etwas und weniger Reibung. Oder auf die zweite Runde verzichten. Ich mag es auch, eine zweite Runde zu machen (oder zu bekommen), weil ich es liebe wenn die Eichel empfindlich ist. Aber es is ja keine Pflicht.
 
Manche Beiträge sind ausgeblendet. Bitte logge Dich ein, um alle Beiträge in diesem Thema anzuzeigen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren