Zischt beim Pinkeln laut.....

Benutzer162280  (39)

Benutzer gesperrt
Hey, liebe Community,

ich bin ganz neu hier und hab mich wegen dieser Frage hier auch angemeldet, war mir bisher nur etwas peinlich, sie überhaupt zu stellen.
Als ich dann aber gesehen habe, dass hier wirklich alles ganz offen behandelt wird, hab ich mich schon beim Lesen wohlgefühlt und stelle mein kleines Problem dann doch mal als Frage hier rein, denn woanders hab ich bisher darauf auch keine echte Antwort bekommen:

Mit den Geräuschen, die Frauso auf dem Klo macht, hatte ich schon immer ein leichtes Problem, die von anderen sind mir egal aber meine eigenen doch schon unangenehm.

Seit längerer Zeit schon ist dann dazugekommen, dass es außerdem richtig laut und gut hörbar irgendwie ein Zischen dabei ist, wenn ich lospinkel, was sicher auch die geschlossene Tür nicht abhält, denn es klingt echt scharf und derbe.

Ein Check beim Arzt hat nichts ergeben, es ist alles super ok mit mir, was mich schon mal sehr beruhigt.
Zu hause ist es mir auch egal, nur unterwegs ist es mir jetzt schon so peinlich, dass ich teilweise erst loslasse, wenn keine mehr im Raum ist, weil ich finde, dass das echt hässlich klingt. Hab es auch bei anderen nie so gehört.

Kennt das jemand von euch Frauen hier vielleicht auch und weiß, was das ist, was man dagegen machen kann ?
Bin ich vielleicht noch nichtmal die einzige, bei der es eben nicht nur pullert, sondern zischt ??
 

Benutzer135586 

Meistens hier zu finden
Redakteur
Uff... Also so genau achte ich jetzt nicht darauf. :cautious:

Aber es ist mal so, mal so. Kein Mensch pullert nun mal völlig geräuschlos. Braucht dir also nicht unangenehm zu sein.
 

Benutzer96776 

Beiträge füllen Bücher
"Zischen" finde ich eigentlich normal, vor allem dann, wenn die Blase sehr voll ist und man mit einem gewissen Druck die Blase entleert.

Peinlich berührt wäre ich deswegen hingegen absolut nicht, ich sehe da wirklich nichts, wofür mann sich schämen müsste.
 

Benutzer91827 

Beiträge füllen Bücher
Dass du es bei Anderen nie gehört hast, liegt vermutlich daran, dass es dir wesentlich lauter vorkommt, als es eigentlich ist.
Das Geräusch liegt am Druck, je nach dem wie groß der ist, gibt es andere geräusche - stell dir mal 'nen Wasserschlauch vor:
Wenn du den Hahn nur ein bisschen aufdrehst, tröpfelt das und plätschert eben- wenn du ihn aber doller aufdrehst, zischt das doch genau so.

Das ist alles ganz normal und geschämt für Pipi-Geräusche hab' ich mich höchstens in der Pubertät- als ich mich für ungefähr alles geschämt habe :zwinker:
 

Benutzer76373 

Meistens hier zu finden
Gleiches Symptom wie beim Gartenschlauch, Hahn wenig aufgedreht--> läuft/plätschert (relativ) lautlos vor sich hin.

Hahn weit aufgedreht--> mehr Druck auf der Leitung--> lautes plätschern/zischen, und wenn du am Schlauch Ende den Daumen draufhälst---> dann zischt es auch.
 

Benutzer135804 

Planet-Liebe Berühmtheit
bei mir ist das auch relativ laut,zumal ich auf öffentlichen klos eh nur hocke und da dann gescheit druck drauf sein muss,damit nichts daneben geht.aber mir ist das wurscht,wie es klingt.jeder muss pinkeln und das klingt eben unterschiedlich-du solltest echt mal davon wegkommen,zu denken,daran sei irgendwas peinlich.
 

Benutzer91827 

Beiträge füllen Bücher
Zum Thema Peinlichkeit:
Meine Meinung dazu ist ja, mal ganz abgesehen davon dass solche Geräusche halt zum Leben dazu gehören, dass das normale Pipigeräusch meinerseits lange nichts im Vergleich zu dem langen, ausgedehnten und markerschütternden Furz der Dame in der Kabine nebenan ist.
Die Leute seh ich eh nie wieder- vermutlich - und warum dann auf solche Dinge achten, wenn ich auch einfach in Ruhe pinkeln könnte?
 

Benutzer162356  (32)

Sorgt für Gesprächsstoff
Zischt bei mir auch meistens. Na und? Die Kolnachbarin höre ich auch ab und an. Is halt so.
 

Benutzer91827 

Beiträge füllen Bücher
Wenn dir das Zischen allerdings derart peinlich ist, dass du es in Kauf nimmst, länger auf dem Klo zu sitzen, als du müsstest, kannst du auch regulieren, wie viel auf ein mal "rauskommt" indem du deine Beckenbodenmuskeln anspannst- dazu solltest du aber sitzen, sonst kann es sein, dass da was daneben geht.
 

Benutzer139264 

Öfters im Forum
Ein wenig lauter kann es bei mir in erster Linie schon werden, wenn der Druck auf der Blase größer wird und ich ganz dringend mein "kleines Geschäft" erledigen muss. Aber ehrlich gesagt habe ich mir bisher über einen in diesem Zusammenhang entstehenden Geräuschpegel noch nie Gedanken gemacht; andereseits denke ich mir, dass das nichts ist wodurch man unangenehm berührt sein sollte - ist schließlich alles menschlich-allzumenschlich :zwinker:.
 

Benutzer81418 

Benutzer gesperrt
Schon wollte ich schreiben, das wird sich geben mit dem Alter. Aber du bist ja kein Mann... :grin:
Das Rauschen ist normal. Ich nehme da keine Rücksicht auf empfindliche Ohren.
 

Benutzer162280  (39)

Benutzer gesperrt
Erstmal wahnsinnig vielen Dank für all die Antworten:smile:
Ihr geht echt lieb auf selbst das wahrscheinlich dümmste Problem ein:love: hier bleib ich, fühl mich wohl hier:smile:

Ich glaub, mit Pullergeräuschen ein Problem zu haben, bin ich nicht mal so ganz allein, das liest man ja öfter und das hab ich auch im Griff.
Ich hab dieses laute psssssscchht an bei mir selbst erst seit einiger Zeit wahrgenommen und fand, es klingt einfach hässlich und derbe, was der Sache dann natürlich die Krone aufgesetzt hat.
Es hat sich ja auch sonst nichts verändert bei mir, der Strahl ist kräftig, streut nicht und geht leicht schräg nach vorne wie schon immer.
Aber offensichtlich gibt es ja doch eine ganze Menge Frauen, bei denen es nicht nur plätschert sondern die dieses Zischgeräusch auch kennen.
 

Benutzer97853 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich muss mich mal outen: Ich mag es auch gar nicht, wenn mich jemand beim Pinkeln hört. Früher war mir das total egal, aber kaum, habe ich einmal darauf geachtet, habe ich plötzlich immer darüber nachgedacht. Ich erinnere mich, dass ich vor ein paar Wochen alleine auf einer Umkleidentoilette war und kurz davor war loszupinkeln, als plötzlich eine Bekannte von mir die Toilette betrat und sich alles in mir verkrampfte. :ashamed: Es war halt auch mucksmäuschenstill - das Einzige, was man gehört hat, war das Pinkeln. Hinzu kommt, dass ich eh "schwebend" pinkle und da meine Blase auch nicht mega voll war - das erschwert das Ganze auch noch mal. Hab' dann einfach "leer" gespült, bin gegangen und paar Minuten später noch einmal zurück, als die Toilette wieder leer war. :seenoevil:
Horror sind auch Mädels, die so gerne zusammen in eine Kabine gehen. AAAAH! :grin:
Oh je, hab' ich hier gerade einen ganzen Absatz zum Thema "Pinkeln im Beisein anderer" geschrieben?! :grin: Öhm. So hat jeder seine Ticks. :tongue:
Was ich sagen will: M Minnimausi1982 : Ich kann das nachvollziehen. :grin:
 

Benutzer162280  (39)

Benutzer gesperrt
Dann scheint dieser scharfe Zischton ja tatsächlich eher normal als das ganz normale Pullergeräusch, habs halt immer nur bei mir gehört, während meine Kabinennachbarinnen eher am Plätschern sind, so wie man es eben kennt, aber hier unter euch Mädels scheint es ja sogar zu überwiegend auch so zu sein.
Dann ist mit mir ja definitiv alles ok
Der Vergleich mit dem Gartenschlauch erinnert mich eher an die männliche Fraktion:ROFLMAO:
Bei denen hab ichs allerdings noch nie zisxhen gehört, scheint also doch weswegen auch immer typisch weiblich zu sein
 

Benutzer162507  (19)

Benutzer gesperrt
also dieses "zischen" höre ich auch beim pinkeln. ich dachte das ist völlig normal?
 

Benutzer103984  (31)

Verbringt hier viel Zeit
also dieses "zischen" höre ich auch beim pinkeln. ich dachte das ist völlig normal?
Ist es auch, bei mir "pfeits" auch richtig raus, außerdem wundert es mich auch nicht, dass es bei Frauen und Männern unterschiedlich klingt.
Ich glaube auch, dass Frauen wesentlich mehr Druck auf dem Strahl haben, wenn man mal überlegt, wie kurz bei uns der Weg ins Freie ist und welche Strecke der Urin beim Mann zurücklegen muss. Ich kann mir gut vorstellen, dass durch die lange Harnröhre einiges an Power verloren geht.
Wer sich wie ich einen Mann zu hause hält:zwinker:, kann ja auch direkt vergleichen:smile:
Eine wesentlich größere Blase haben die Jungs auch nicht als wir.
Meiner ist trotzdem endlos am pinkeln, während ich mich hinsetz, es kurz "zischt" und in nichtmal der halben Zeit wohl die gleiche Menge ausgepinkelt habe:zwinker:
Dass das anders klingen muss, dürfte klar sein, wenn um etliches mehr Kraft hinter dem Strahl sitzt:smile:

Denke, damit liege ich nicht ganz falsch, oder Mädels ?
Also alles normal:smile:
 

Benutzer162153  (52)

Benutzer gesperrt
Wenn auch ich auch als Mann antworte, so aber doch als alter Hase mit einiger Erfahrung:zwinker:

Mach dir bitte keine Sorgen, bei dir ist wirklich alles normal:smile:

Woher ich das weiß ?
Ganz einfach, ich hatte schon reichlich Beziehungen aller Arten, wohne nicht SO großzügig, dass sich das Klo auf einer gesonderten Etage befindet:ROFLMAO: und außerdem - ich weiß, das ist nicht jedermanns Geschmack - habe ich schon immer, auch jetzt mit meiner Partnerin, leichte Pipispiele in mein Sexleben integriert :zwinker:

So kann ich also überzeugt behaupten, schon so einige Frauen beim Pinkeln erlebt und auch gehört zu haben:zwinker:
Auch neine Freundin zischt dabei so gut hörbar, dass man es sogar durch die geschlossene Klotür mühelis mitbekommt.
Ich kann mich gerade mal ein EINE meiner Verflossenen erinnern, bei der man es nicht gehört hat.

Also gehörst du sogar zur überwiegenden Mehrheit als "Zischerin", auch wenn es dir bei anderen vielleicht nie aufgefallen ist.

Dass Frauen nun wegen der kürzeren Harnröhre mit mehr Druck pinkeln, kann ich nicht bestätigen.
Männer haben zwar den längeren Weg, allerdings auch einen ebeneren.
Bei euch Frauen bricht sich der Strahl an den Schamlippen, was ca. denselben Deuckverlust bedeuten sollte, wie auf dem hindernisfreien Weg durch den Schwanz.
Im übrigen sehe ich hier auch die Entstehung dieses Geräusches, wenn der Strahl sich an dieser Stelle bricht und reibt, denn auch ich kann dieses Geräusch erzeugen, wenn ich die Eichelspitze etwas auseinander ziehe und damit kurz vor Ende der Harnröhre eine leichte Verengung erzeuge....sorry, Spielerfahrung:zwinker:

Also ist alles anatomisch nachvollziehbar und du bist im völlig grünen gesundheitlichen Bereich:winkwink:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren