z.B. Hängebusen - wie dem Mann sagen?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer164216  (35)

Benutzer gesperrt
Hallo

sorry für den seltsamen Betreff, aber mir ist kein besserer eingefallen, der in eine Zeile passt.

Also es geht darum: Manche Frauen haben ja "körperliche Schwächen" oder empfinden das zumindest so. Und haben darum Vorbehalte, sich dem Mann zu zeigen. Er könnte ja lachen oder sich abfällig äußern. Eine Möglichkeit wäre, den Mann vorzuwarnen: "Ich habe einen Hängebusen. Wenn Dich das stört, dann solltest Du mir nicht den BH ausziehen." Aber dazu können sich wohl die wenigsten Frauen aufraffen.

Aber was sonst? Einfach nichts sagen und den Mann vor vollendete Tatsachen stellen? Den BH anlassen? Den Mann gar nicht ranlassen und das Risiko eingehen, daß die Beziehung scheitert?

Wie geht ihr Foren-Frauen damit um? Und wie findet ihr sollte frau damit umgehen? (etwas als richtig zu erkennen und es dann auch zu tun sind ja zwei Paar Stiefel...).

PS: Meine aktuelle Freundin hat das Problem kreativ gelöst. Wie? Erzähle ich später, wenn ein paar Antworten da sind.
 

Benutzer13901  (45)

Grillkünstler
Dürfte wohl das gleiche Problem sein wie bei Männern die ihren Schwanz für zu klein halten
 

Benutzer130414 

Meistens hier zu finden
einfach machen.
wenn der Mann ein Problem damit hat und deswegen geht. sein Problem.
 

Benutzer91095 

Team-Alumni
Ich tu so als wär nichts. Es ist nämlich nichts. Wenn ich alles, was vom Schönheitsideal abweicht, vorher als Disclaimer behandeln müsste, bräuchte ich wohl 3 Stunden, bis es erst zum Sex kommen könnte. Und, wie der Mann reagiert, ist am Ende halt auch aussagekräftig darüber, ob ich ihn sympathisch finde oder nicht.

Männer sind übrigens auch nicht perfekt gebackene Wesen, hab ich mir sagen lassen. Und da hat auch noch keiner gesagt "äh, ja ich hab übrigens Haare am Arsch, äh, und ich bin (un)beschnitten, äh, und mein linkes Ei hängt tiefer als das rechte, und, äh, ich hab dicke Beine, und, äh, mein kleiner Zeh schaut komisch aus."
 

Benutzer155869  (26)

Öfters im Forum
Also bitte, wenn jemand so doof ist, merkt man das doch schon bevor man sich vor ihm nackt macht, oder?
 

Benutzer121281  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Ich hab's immer direkt im Vorfeld von Dates gesagt und auch Bilder gezeigt. Also "Hey, meine Titten hängen übrigens extrem und sind unschön. Wenn du willst zeig ich dir gern Bilder. Wenn's dich stört, kein Problem - passt dann schlichtweg nicht mit uns. :zwinker:"
 

Benutzer130414 

Meistens hier zu finden
Ich hab's immer direkt im Vorfeld von Dates gesagt und auch Bilder gezeigt. Also "Hey, meine Titten hängen übrigens extrem und sind unschön. Wenn du willst zeig ich dir gern Bilder. Wenn's dich stört, kein Problem - passt dann schlichtweg nicht mit uns. :zwinker:"
gabs denn viele Absagen?
hmm. bei mir hättest du sowas wie einen Fetisch damit geweckt...
 

Benutzer135804 

Planet-Liebe Berühmtheit
Eine Möglichkeit wäre, den Mann vorzuwarnen: "Ich habe einen Hängebusen. Wenn Dich das stört, dann solltest Du mir nicht den BH ausziehen."
ist meiner meinung nach die einzig richtige möglichkeit,wenn man sich deswegen einen kopf macht und mit einer zurückweisung in sexueller hinsicht,sollte sie wegen der brüste geschehen,nicht wegstecken kann.(wobei man dann natürlich auch am eigenen selbstbewusstsein arbeiten sollte.)
 

Benutzer121281  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
gabs denn viele Absagen?
hmm. bei mir hättest du sowas wie einen Fetisch damit geweckt...

Ja so einige. :smile: Aber ich gehöre nicht zu denen, die dies schlimm finden. Wenn mir gewisse körperliche Attribute nicht gefallen mache ich auch kein Date ab, also absolut verständlich für mich.
 

Benutzer60100  (33)

Meistens hier zu finden
Meine Brüste und auch meine Haut, sehen seit der Schwagerschaft wirklich nicht mehr schön aus. Wenn ich gemerkt habe, dass es ernst wird oder werden könnte, habe ich dies vorher immer erwähnt. Soll ja Männer geben, die dies abschreckend finden. Kann ich sogar in gewisser Weise verstehen. Passt dann einfach nicht zu mir. Daher habe ich sie immer vor dem ersten sexuellen Kontakt drauf hingewiesen.

Kostet mich jedes Mal Überwindung, auch nach 7 Jahren noch. Aber für mich persönlich wäre es schlimm, wenn er während des Aktes "angewidert" das Bett verlässt. Soweit will ich es einfach nie kommen lassen. :zwinker:

@H Exchange
Frauen, die wirklich "Problemzonen" haben wissen ganz genau wie sie diese kaschieren können. Ein guter Push Up BH, Bodyformer usw. machen es locker möglich, dass man es vorher nicht mal ansatzweise erahnen kann.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer150198 

Meistens hier zu finden
Wie geht ihr Foren-Frauen damit um?

Also meine "Problemzone" ist wohl meine nicht allzu üppige Oberweite. Ich habe kein Problem mit meinen Brüsten, aber es gibt mit Sicherheit Männer die sich eine Frau mit größeren wünschen. Von daher kläre ich das vorher schon in irgendeiner Art und Weise ab - ich hätte nämlich selbst keine Lust darauf, dass er trotz meiner kleinen Brüste mit mir schläft und die Armen dann gar keine Beachtung bekämen :cry::grin:

Zum einen verstecke ich das nicht. Ich ziehe also keinen extremen Push-Up an und trage sogar trotzdem manchmal etwas mehr Ausschnitt (natürlich nicht deshalb), wodurch man es natürlich besser abschätzen könnte.

Aber in Zeiten von Online-Dating ist das natürlich nicht immer gewährleistet, von daher komme ich im Gespräch vorher schonmal drauf zu sprechen. Das ergibt sich meistens sowieso irgendwie oder man tauscht Bilder aus :grin:
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Als ich jünger war, habe ich es versucht zu verstecken. Mit zunehmenden Alter habe ich es ganz offen angesprochen bzw. Bilder verschickt.

Ist jetzt aber nicht so, dass ich ständig Dates hatte. Aber unter denen waren auch ein paar Absagen dabei.
 

Benutzer81418 

Benutzer gesperrt
Dürfte wohl das gleiche Problem sein wie bei Männern die ihren Schwanz für zu klein halten
Nein, für zu groß! :tongue:

Ich habe rechts Cup D und links Cup F; ich bestehe den Bleistifttest, mit der linken Brust sogar mit einem Taschenbuch; mein linker Warzenhöf hat etwa 10 cm Durchmeser.
Glaubt Ihr im Ernst, ich hätte je einen Mann vor meinen Brüsten gewarnt? Kann sein, dass die mir den einen oder den andern vertrieben haben. Dann danke ich Gott, wenn es ihn gibt, dafür! :jaa:
 

Benutzer155869  (26)

Öfters im Forum
tainted.beauty tainted.beauty
Du hast mich falsch verstanden. Ich meine das ganz anders herum. Ich bin der Meinung, dass man im Vorfeld Typen herausfiltern kann, die beim Anblick von Hängebrüsten anfangen zu lachen oder abfällige Kommentare geben. So jemand wird auch in anderen Dingen ähnlich "sympathisch" sein.

Mit sowas braucht man ja nicht in die Kiste zu springen. Klar kann man sich täuschen, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Mann, der sonst normal ist, im Bett plötzlich anfängt, über sowas zu lachen. Das hat ja schon Scary-Movie-Niveau...
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Ich warne selten (bei reinen Onlinekontakten, die mich noch nicht nicht real kennen erwähne ich nochmal Alter und Gewicht :grin:) oder gar nicht vor, entweder man mag mich, wie ich bin oder eben nicht, mir egal.
Wobei ich jetzt gar keine Problemzone im Sinne habe. Mein Gewicht entspricht halt nicht meiner Größe. :grin::tongue:
Aber das scherrt mich nicht beim Sex und meine Partner erst recht nicht.
Mit dem Alter ist das ebenso, man weiß ja wie alt ich bin und will genau das .:zwinker::smile:

Überhaupt gewinne ich Sexpartner gewiss nicht mit meiner "Schönheit" oder Optik.:ROFLMAO:
Ganz sicher nicht.:what:
Muss ich auch nicht.:grin:
Ab 40 ist man da soooooo entspannt und zufrieden mit sich und strahlt das auch aus.

Ich bin selber auch nicht so optisch orientiert.:zwinker:
 
M

Benutzer

Gast
Off-Topic:

aber ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Mann, der sonst normal ist, im Bett plötzlich anfängt, über sowas zu lachen.
Naja, es geht ja nicht nur ums lachen. Es "reicht" ja schon, wenn, ganz genau so wie es caterinaxoxo caterinaxoxo beschrieben hat, der Mann dann nicht WEGEN, sondern TROTZ der entsprechenden Brüste, egal ob "zu" klein bzw. groß, unterschiedlich, hängend, whatever, mit mir geschlafen hat oder eben: Augen zu und durch, Hauptsache mal wieder einen gratis weggesteckt. Hört man so etwas später oder bekommt es aus dem Verhalten mit oder hört es gar von dritten :eek:, ist das wirklich sehr verletzend.
 

Benutzer137391  (46)

Beiträge füllen Bücher
ganz ehrlich.. vieles bemerkt ein mann gar nicht, von dem die frau MEINT es sei ein RIESEN problem..
also sowas wie streifen oder ein nicht so ganz perfekter busen..

ich hab auch so meine problemzone.. aber ich kann sie ganz gut kaschieren und bisher hat erst einmal ein mann etwas doofes/ unpassendes dazu gesagt.. der war aber auch ein vollpfosten, hätte ich auch schon vor dem sex erkennen können..:whistle:

ich seh es wie Lollypoppy Lollypoppy ich überzeuge im ganzen :tongue: und das feedback bekomme ich für meine schokoladenseite. das reicht mir, um meine "problemzone" zu vergessen:jaa:
 

Benutzer163310  (36)

Sorgt für Gesprächsstoff
Also ich würd auch nix sagen. Entweder der nimmt mich wie ich bin, oder der kann direkt die Biege machen.
Meine Brüste sind auch unterschiedlich groß (was mich teilweise schon stört, besonders beim Unterwäschekauf ist es ab und an echt nervig). Außerdem sieht, bedingt durch meine Neurodermitis, mein Rücken im Winter teilweise echt nicht dolle aus.
Na und? Alles Sachen, für die ich nix kann und was ich mir nicht ausgesucht habe. Trotzdem gehe ich in die Sauna. Ich lache doch auch nicht darüber, wenn ein Typ ein Ei größer hat als das andere, ne 3te Brustwarze, Halbglatze.....was weiß ich...
Wenn es einen doch stört, kann man ja auch nett sagen: du, das wird nix mit uns.
Man muss den Grund ja nicht direkt auf den Kopf zusagen.

Ach ja, zum Thema "körperliche Schwächen", was alles bis jetzt beschriebene für mich nicht ist.
Komischerweise ist es kein Problem, wenn jemand z.B. Kurzsichtig ist.
Da ist es egal und total normal ob jemand Brille oder Kontaktlinsen braucht und ohne den Partner neben sich im Bett nicht erkennen würde (wozu ich leider auch zähle :what:)oder nicht. Warum ist dann sowas wie "hängende Brüste" ein Problem?
 

Benutzer160278  (25)

Öfters im Forum
Ich möchte mich nicht für meinen Körper rechtfertigen oder gar schämen müssen.
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Wenn man mit irgend einem Körperteil so ganz aus dem Rahmen fällt, und der Partner oder die Partnerin könnte erschrecken, dann würde ich es sagen. Oder rechtzeitig merkenlassen, das geht auch.
Ein Hängebusen gehört aber definitiv nicht dazu.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren