Pille Yasmin am Tag 4 vergessen, und nun?

Benutzer7447  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Hey zusammen.
Am Tag 4 hat meine Freundin ihre Pille (Yasmin) vergessen.
Am Tag 5 hatten wir morgens noch ungeschützten Sex, bis es ihr abends auffiel.
Sie ist der Meinung, da wird trotz eigentlich nichts passieren, da sie ja an Tag 5 die Pille direkt wieder genommen hat.
Also Pille danach hält sie für unnötig.

Ich habe mal versuch hin und her zu rechnen:
Normal ist der Eisprung ja am Tag 14, also genau in der Hälfte.
Bis dahin sollte dort alles an Spermien weg sein, oder?

Auf dem Beipackzettel würde sicher etwas hilfreiches stehen,
aber was macht Frau mit Beipackzetteln?
Genau, wegwerfen.
Dafür könnte ich sie auch schon wieder drücken, finde ich nämlich gar nicht gut.

Naja, hat jemand von euch da Erfahrungen oder kann zu nächsten sinnvollen Schritten raten?
Einfach Füße stillhalten, von nun an mit Gummi und gut?


Gruß
 

Benutzer66223  (35)

Planet-Liebe Berühmtheit
Wenn sie die Pille nimmt, gibt es keinen Eisprung, das mal vorweg!

Wenn sie erst 4 Pillen genommen hat und dann am nächsten Tag Sex hatte, kann sehr wohl was passiert sein! Gerade die erste Einnahmewoche ist gefährlich!

Wie lange ist der Sex her? Ansonsten rate ich zur Pille Danach oder nach 19 Tagen einen Schwangerschaftstest!

Übrigens sollte deiner Freundin mal gesagt werden dass sie sich besser informiert bevor sie den Beipackzettel wegwirft...
 

Benutzer30735 

Sehr bekannt hier
Wenn sie die Pille nimmt, gibt es keinen Eisprung, das mal vorweg!

Wenn sie erst 4 Pillen genommen hat und dann am nächsten Tag Sex hatte, kann sehr wohl was passiert sein! Gerade die erste Einnahmewoche ist gefährlich!

Wie lange ist der Sex her? Ansonsten rate ich zur Pille Danach oder nach 19 Tagen einen Schwangerschaftstest!

Übrigens sollte deiner Freundin mal gesagt werden dass sie sich besser informiert bevor sie den Beipackzettel wegwirft...

Dem kann ich nur zustimmen. Außerdem gibt es zumindest von der Yasminelle auch im Internet die Packungsbeilage zum Runterladen, bestimmt gibt es von der Yasmin was ähnliches. Versteh ich nicht, wieso man die Packungsbeilage einfach wegwirft :ratlos:
 

Benutzer7447  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Hey Blauäugige.
Mein Reden, sie ist immer etwas uninformiert und handelt einfach.
Finde ich mal gar nicht gut und da muss echt noch Erziehung her, auch mit 25...
Pille danach ist schon erledigt da zu lange her.
Dann wird es wohl der Schwangerschaftstest werden mit der Hoffnung, da nochmal heil heraus zu kommen.

Danke für deine Antwort.


Gruß


Edit: Eine komplette Anleitung habe ich leider noch nicht gefunden, nur so Bruchstücke mit den Wirkstoffen.
Und die interessieren mich gerade nicht so ganz.
 
G

Benutzer

Gast
Hey Blauäugige.
Mein Reden, sie ist immer etwas uninformiert und handelt einfach.
Finde ich mal gar nicht gut und da muss echt noch Erziehung her, auch mit 25...
Pille danach ist schon erledigt da zu lange her.
Dann wird es wohl der Schwangerschaftstest werden mit der Hoffnung, da nochmal heil heraus zu kommen.

Danke für deine Antwort.

Gruß

Edit: Eine komplette Anleitung habe ich leider noch nicht gefunden, nur so Bruchstücke mit den Wirkstoffen.
Und die interessieren mich gerade nicht so ganz.

Off-Topic:
Nun ja, du bist selbst auch nicht gerade informiert, wenn du noch von einem Eisprung bei Pilleneinnahme ausgehst :zwinker:. Nix für ungut...


Ein guter Link ist auch Home - die Pille mit Herz: Liebe ist... , da stehen die wichtigen Regeln, die für alle Mikropillen gelten.
 

Benutzer7447  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Hey.
Danke,
aber da kommt genau das heraus was ich dachte.
Nämlich umgehend Frauenarzt informieren und alles.



Gruß
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Bei einem Vergesser in Woche 1 besteht dann rückwirkend eine Gefahr, wenn man die letzten 7 Tage davor Sex hatte. Für die 7 Tage danach ebenfalls, aber da kann man dann ja zusätzlich verhüten.

Wenns also in dem relevanten Zeitraum Sex ohne Kondom gab, dann besteht eine Schwangerschaftsmöglcihkeit und wenn man die partout nicht riskieren will, dann ist die Pille danach angesagt.
Dass du als Mann wenig über die Pille weißt, finde ich jetzt einfach nur normal. Mein Freund wüsste darüber auch null. Aber ich als Anwenderin weiß eben Bescheid und hier in eurem Fall geht es ja nicht mal um irgendwas spezielles, was aus der PB evtl. nicht eindeutig hervorgeht, sondern hier geht es um GRUNDWISSEN, was die Pillenhandhabung betrifft und da finde ich es schon erschreckend, wenn deine Freundin erstens nicht Bescheid weiß und ihr Unwissen dann zweitens auch noch herunterspielt.
Da hat sie sich selbst was vorgemacht!

Ich drück euch die Daumen, dass sie nicht schwanger ist.
 

Benutzer89364 

Öfter im Forum
Wie lange ist der Sex denn her? Inzwischen gibt es ja ein PD Präparat, dass eine fünftägige Karenzzeit erlaubt.
 

Benutzer7447  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Hey zusammen.
Erstmal danke für die ganzen Beiträge.
@ Krava
Naja, ich weiß im Prinzip nur wie man sie nimmt und was dagegen spricht (Antibiotika/Erbrechen....)
Sie muss noch deutlich was nachholen, das habe ich euch mehrfach betont.
Sowas geht einfach nicht, Unwissenheit schützt vor den Folgen nicht.

@ all
Wir waren heute beim Frauenarzt.
Dieser hat einen Urintest gemacht und in Folge gab es eine PD,
die bis zu 5 Tage eingenommen werden kann.
Restrisiko bleibt natürlich immer, das läßt sich ja nicht vermeiden.
Ich hoffe mal das alles gut geht und werde nun die Pilleneinnahme mit überwachen.
Hört sich zwar an wie bei einem Kind aber sowas darf nicht passieren bzw. muss vor dem Sex bemerkt werden.
Und nicht durch Zufall irgendwann danach....
(Sorry, da platzt mir immer noch leicht der Kragen)


Gruß
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Kann ich voll verstehen, dass du da sauer bist!
Schließlich wäre DAS echt vermeidbar gewesen, denn es betraf ja keinen zurückliegenden Sex. Da kann man dann letztlich wirklich nicht viel dafür bzw. kann da nicht vorhersehen, aber wenn man einen Tag die Pille vergisst und am nächsten Tag dann Sex hat, dann kann man das verhindern.
Aber den Mund muss man eben aufmachen! :zwinker:

Vergesst den Test nicht!
 

Benutzer7447  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Hey Krava.
Welchen Test würdest du machen?
Schwangerschaftstest?
Die, die ich heute in der Apotheke sah gehen frühestens 4 Tage vor der Periode (Aufschrift).
Dann kann man die 4 Tage genau so warten.
Ich bin sie ja gerade am bearbeiten, dass sie direkt nach der Periode mal zum FA geht.
Sie wurde nämlich vor ein paar Monaten operiert und da ist noch eine Nachkontrolle fällig,
da sie bis vor kurzem in Kur war.
Dann soll sie die mal schön verbinden und sich nochmal in Ruhe aufklären lassen.
Denn ein Vergessen der Pille ist echt kein Beinbruch, das kann mal passieren.
Nur aus meiner Sicht muss bzw. sollte man vor jedem Sex sicher sein, dass man alle Pillen genommen hat und im Zweifel eben nochmal nachschauen.
Vorsicht würde mich da nicht stören, aber so ein Theater und unnötiges Risiko im Gegenzug schon.



Gruß
 

Benutzer7447  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Hey.
Ach so, okay.
Wieder was gelernt.
Dann beschaffe ich den mal und lasse sie aufs Stäbchen pinkeln.
Und dann hoffen wir mal, dass die Sache noch gut ausgeht.
Denn nach der Hormonbombe wäre ein Baby sicher schon etwas geschädigt insofern es leben würde.

Gruß
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Denn nach der Hormonbombe wäre ein Baby sicher schon etwas geschädigt insofern es leben würde.

Also das verneine ich mal, denn die Hormonbombe entscheidet nur darüber, ob es zu einem Eisprung kommt oder nicht. Leben in dem Sinne ist da noch lange nicht im Spiel. Gott sei Dank, sonst sprächen wir ja schon von einer Abtreibung.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren