Worin unterscheiden sich Erbsen, Bohnen, und Linsen?

Benutzer133456  (49)

Beiträge füllen Bücher
Diese Frage kam bei uns gerade auf, und wir koennen keine vernuenftige Erklaerung finden, weshalb man die nicht einfach alle unter "Huelsenfuechte" packt und fertig. Was denotieren diese Unterklassizifierungen? Ich kann bisher nur sagen Erbsen sind weich, aber auch das hinkt. Hat jemand Weisheit?
 

Benutzer71015 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Off-Topic:
Oder analog auch:
Worin unterschieden sich Meerschweinchen, Hamster und Kaninchen? Sind doch alles nagende, plüschige (Haus-)Tiere.
Worin unterscheiden sich rot, gelb und blau? Sind doch alles Farben.
Worin unterscheiden sich Finger, Nase und Penis? Sind doch alles vorstehende Gliedmaßen, (die sich zur Penetration verwenden lassen^^).
...
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer13901  (45)

Grillkünstler
Sie unterscheiden sich in Farbe Form und Zusammensetzung wie auch dem Geschmack und der Zubereitung. Sorry deine Frage ist zu allgemein. Ich mein welche Bohnen meinst du grüne oder Saubohnen, welche Erbsen, welche Linsen rote gelbe schwäbische etc
 

Benutzer133456  (49)

Beiträge füllen Bücher
Nein, es geht mir genau um diese Frage: Ab wann ist eine Huelsenfrucht eine Erbse, eine Bohne, oder eine Linse? Wenn die alle gleich waeren, haette man doch nicht diese drei unterschiedlichen Woerter dafuer?
 

Benutzer121182  (35)

Meistens hier zu finden
Der Oberbegriff ist Hülsenfrucht für alle drei. Es sind aber unterschiedliche Arten. Genauso wie Pfirsiche, Nektarinen und Kirschen. Sind auch alles Steinobstfrüchte, aber eben unterschiedlicher Art.
 
A

Benutzer

Gast
Bohnen sind nierenförmig, Linsen sind Ellipsoide und Erbsen sind Kugeln. Bohnen schmecken sehr gut, Linsen schmecken okay und Erbsen schmecken nicht so gut :grin:
 

Benutzer71015 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Nein, es geht mir genau um diese Frage: Ab wann ist eine Huelsenfrucht eine Erbse, eine Bohne, oder eine Linse? Wenn die alle gleich waeren, haette man doch nicht diese drei unterschiedlichen Woerter dafuer?
Sie sind nicht gleich. Ebenso wenig, wie Hunde Katzen sind. Sie unterscheiden sich in Größe, Form, Farbe, Geschmack und Verwendung - also, wo soll man da anfangen?
Man isst sogar oft unterschiedliche Teile und manche Bohnen sind leicht giftig, wenn man sie roh zu sich nimmt. Es sind völlig verschiedene Hülsenfrüchte. Um es genauer herauszufinden, würde ich dir ein Lexikon oder Wikipedia empfehlen.
Um ehrlich zu sein, wenn es nicht du wärst, könnte man meinen, hier trollt jemand...
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer129692 

Beiträge füllen Bücher
Off-Topic:

Ich könnte mir vorstellen, dass es bestimmte Bohnen-, Erbsen- und Linsenarten gibt, die bei einer bestimmten Zubereitung (z.B. als scharfe Paste) durchaus ähnlich schmecken.

Tahini Tahini Ist das der Hintergrund Deiner Frage?
 

Benutzer129692 

Beiträge füllen Bücher
Abgesehen von einer DNA-Analyse hilft meist ein Blick auf die Packung. :cool:
Ich denke, dass es um den Unterschied zwischen Bohnenpaste, Erbsenpaste und Linsenpaste geht, die man in einem Restaurant oder an einem Straßenstand isst und die vermutlich ziemlich ähnlich schmecken können.
 

Benutzer71015 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Ich denke, dass es um den Unterschied zwischen Bohnenpaste, Erbsenpaste und Linsenpaste geht, die man in einem Restaurant oder an einem Straßenstand isst und die vermutlich ziemlich ähnlich schmecken können.
Ich denke, dann hätte er was von Paste geschrieben und nicht angemerkt, dass Erbsen weicher sind...
 

Benutzer146142 

Benutzer gesperrt
Unterschied zwischen Bohnenpaste, Erbsenpaste und Linsenpaste
Sry., die schmecken durchaus nicht ähnlich. Nicht mal innerhalb derselben Gattung, z.B. bei Bohnen, sind die Geschmacksnoten je nach Zubereitungsart auch nur annähernd vergleichbar: Saubohnen sind meist etwas säuerlich, Mungobohnen eher süss oder herb, und Prinzessbohnen sind wieder ne ganz andere Liga. Dito @ Linsen.
 

Benutzer63483  (41)

Sehr bekannt hier
Off-Topic:

Worin unterscheiden sich Finger, Nase und Penis? Sind doch alles vorstehende Gliedmaßen, (die sich zur Penetration verwenden lassen).
...
Off-Topic:
Wenn wir da jetzt einen User finden, bei dem sich da nix unterscheidet, hast Du ein Problem :tentakel: :grin: :zwinker:
 

Benutzer130414 

Meistens hier zu finden
ahh, jetzt verstehe ich.
Es gibt so viele extrem verschiedene Bohnensorten. Was macht jetzt diese eine spezielle Bohne zu einer Bohne und nicht zu einer Linse.
Darum gehts wohl.
Also warum ist eine Mungobohne eine Mungobohne und keine Mungolinse
Mungbohnen_1.jpg
Mungobohne
huelsenfruechte-gruene-linsen-dpa-100~_v-img__16__9__xl_-d31c35f8186ebeb80b0cd843a7c267a0e0c81647.jpg

grüne Linse
dicke-bohnen-ernte.jpg

Dicke Bohne
erbsen-bohnen.jpg

grüne Erbse.

Der Unterschied ist jetzt nicht so riesig

ist der ganze Unterschied zwischen diesen Oberbegriffen wirklich rund - nierig - flach?
Denn im Geschmack gibt es ja innerhalb der Gruppen so riesige Unterschiede...
oder sind die Pflanzen auch gänzlich unterschiedlich?
Also mir ists egal und ich denke es wird in etwa sein wie Adler - Habicht - Falke. Aber ich verstehe die Fragestellung.
ists nur ne freie defdinition oder stehen da noch größere evolutionsbiologische Sachverhalte dahinter...
 
G

Benutzer

Gast
Was macht jetzt diese eine spezielle Bohne zu einer Bohne und nicht zu einer Linse.
Darum gehts wohl.

Naja, was wird es wohl sein.

Botanisch gesehen lassen sich Pfanzen ja einordnen, weil sie irgendwo herkommen und letztendlich bekommt jedes Kind einen Namen. Iwann haben sie sich ja mal gekreuzt oder was weiß ich.

Keine Erdbeere zählt zum Beispiel zu den SammelNUSSfrüchten und nicht zu den Beerengewächsen.
Und eine Tomate ist eine Beere
deliver.gif
 
L

Benutzer

Gast
Weich sind aber doch nur die Gemüseerbsen und nicht die Schalerbsen, die eher mit den Linsen und den getrockneten Bohnen vergleichbar wären.

Beziehst Du auch andere Hülsenfrüchte wie Sojabohnen oder Kichererbsen in Deine Zweifel mit ein?
 

Benutzer158340 

Planet-Liebe Berühmtheit
Erbsen, (ein Teil der) Bohnen und Linsen sind nah miteinander verwandt und gehören zum selben Pflanzenstamm, die Pflanze, an der die jeweilige Frucht wächst, sieht aber (leicht) unterschiedlich aus.
Ein großer Unterschied besteht in der Hülse an sich. Bei Linsen sind immer nur 1-2 Kerne in einer Schote. Bei Erbsen sind es mehr (6 - 10, ungefähr).
Bei Bohnen wird es kompliziert, da es da verdammt viele Sorten gibt (die Teilweise auch sehr weit entfernt verwandt nur sind. Man vergleiche mal eine Kakaobohne mit einer Prinzessbohne, da kommt man nicht mehr auf viele Gemeinsamkeiten an zwei verschiedenen Bohnen überhaupt!)

Es kann gut sein, dass Linsen, Erbsen und einige Bohnen mal dieselbe Pflanze waren. Das muss aber schon sehr lange her sein, da bereits im Alten Testament beide unterschieden werden (und die Geschichten daraus sind über 5000 Jahre alt).
Da ist der Unterschied zwischen Gurke und Kürbis beispielsweise noch weit, WEIT jünger, dafür hatten die Römer vor 2000 Jahren noch dasselbe Wort :zwinker:.
 

Benutzer130414 

Meistens hier zu finden
Danke Captain.
Aber der Kakaobaum ist keine Bohne oder Hülsenfrucht... das ist einfach nur falsch benannt wurden.
 
L

Benutzer

Gast
Vielleicht noch eine ganz einfache Frage zum Unterschied:

MACHST Du denn dasselbe damit? Also ich nicht, z.B. habe ich noch nie "Erbsen mit Spätzle" gemacht oder Chili sin Carne mit Linsen ...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren