Woran erkenne ich, ob ein Mann nur Höflich ist, oder Interesse an mir hat?

U

Benutzer188875 

Ist noch neu hier
Hallo :smile: ( an die Männer hier )

ich frage mich, woran ich erkennen kann, ob ein Mann nur Höflich / Nett zu mir ist oder wirklich Interesse.

Ich habe momentan jemanden kennengelernt, an dem ich wirklich sehr interessiert bin. Ich bin mir jedoch nicht sicher, wie es bei ihn aussieht, da ich ( bis jetzt ) noch nicht eindeutig sagen kann, ob er einfach nur höflich ist, oder ebenfalls interesse an mir hat.
Mir ist klar, dass ich ihn auch einfach mal fragen könnte, ob er lust hätte, was zsm zu machen, jedoch bin ich ( zumindest anfangs ) eher schüchtern, und möchte es auch nicht gleich überstürzen, bzw es zu einer unangenehmen Situation kommen lassen, da ich ihn, falls er kein interesse hätte, jeden Tag sehen müsste. ( Es wäre mir wirklich super unangenehm und auf dem Arbeitspatz auch nicht grade toll )

Wir kennen uns durch die Arbeit, sehe ihn daher täglich. Nicht den ganzen Tag, da wir in verschiedenen Abteilungen arbeiten aber trotzdem ein paar Stunden am Tag und meist in der Mittagspause .

Jedesmal, wenn ich ( oder er ) den Raum betrete, ( obwohl noch viele andere anwesend sind ) treffen sich immer sofort unsere Blicke… oft kommt es mir vor, als ob er mit mir flirtet, ist zudem immer, manchmal für meinen Geschmack schon zu sehr, höflich und aufmerksam. ( Bei anderen nicht so wie bei mir )

Es ist menschlich, dass man für manche Menschen mehr sympathie empfindet und für manche weniger, und daher unbewusst zu einigen netter oder weniger nett ist….gerade deshalb möchte ich mir eben nichts einbilden , da ich weiß, dass es von seiner Seite auch einfach nur Höflichkeit sein könnte…. Er mich einfach nur "ganz nett” oder eben NUR sympathisch findet und mehr nicht.. :/

Meine Frage ist daher allgemein an die Männer gerichtet : Woran kann ich merken, ob er auch Interesse an mir hat? Wie können Frauen dies bei euch bemerken? Gibt es spezielle Anzeichen? Verhält ihr euch dieser einen Frau anders gegenüber als anderen Frauen?
Wie verhaltet ihr euch, wenn ihr euch mit dieser Frau unterhaltet? ( stellt ihr spezielle Fragen? ) :smile:

Angenommen, ihm würde es genauso gehen wie mir, dann müsste er sich die selbe Frage stellen, da er ebenso nicht wissen kann, wie es bei mir aussieht.
Es wäre für uns beide sehr unangenehm, wenn einer von beiden einen " Annäherungsversuch " starten würde, dieser jedoch abgelehnt wird, da wir uns täglich sehen.

Meine Frage deshalb : wie flirtetet ihr bzw zeigt ihr ( eher PASSIV ) einer Frau, dass ihr Interesse habt, wenn ihr es nicht NICHT ZU OFFENSICHTLICH machen wollt, da ihr evtl angst vor einem Korb hättet ( da ihr zu diesem Zeitpunkt noch nicht wissen könnt, ob die Frau ebenfalls interessiert ist.

Bitte keine blöden Sprüche über Liebe am Arbeitsplatz, ist mir alles bewusst, habe es mir aber nicht ausgesucht :smile:

Mich interessiert lediglich nur die Antwort auf meine Frage :smile:))
 
Zuletzt bearbeitet:
Zaniah

Benutzer96053 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ist es bei euch üblich, mit Kollegen die Mittagspause zu verbringen? Dann frag ihn doch mal, ob ihr gemeinsam Mittag machen wollt. Das mag ein Zeichen von Interesse sein, aber dann doch nicht so unangenehm, als dass er da nicht höflich ausweichen könnte, falls er kein Interesse hätte.
 
Zaniah

Benutzer96053 

Planet-Liebe Berühmtheit
Übrigens: Ich habe meinen Mann auch al Arbeitsplatz kennengelernt. Der war aber schüchtern und musste erst einmal davon überzeugt werden, dass ich ehrlich Interesse habe. 🙄
 
U

Benutzer188875 

Ist noch neu hier
Ist es bei euch üblich, mit Kollegen die Mittagspause zu verbringen? Dann frag ihn doch mal, ob ihr gemeinsam Mittag machen wollt. Das mag ein Zeichen von Interesse sein, aber dann doch nicht so unangenehm, als dass er da nicht höflich ausweichen könnte, falls er kein Interesse hätte.
Hallo,

ja, ist es :smile: wir haben eine große Kantine für das Personal.
Wir machen ab und zu mal gemeinsam Mittagspause.. jeodoch traue ich mich nicht, einen Schritt weiter zu gehen, und ihn mein Interesse zu zeigen ( jedenfalls nicht solange, bis ich sicher weiß, dass alles von seiner Seite aus nicht nur Höflichkeit ist) deshalb hoffe ich hier auf Männer, die mir meine Frage weitgehend ehrlich beantworten können!

Ich weiß nämlich langsam nicht mehr weiter… mag ihn sehr, brauche aber davor definitiv etwas mehr " Gewissheit” bevor ich den ersten bzw einen weiteren Schritt mache…..


Wäre es eine andere Atmosphäre und wir würden bzw müssten uns danach nicht jeden Tag sehen, wärs mir im Prinzip total egal!


Männliche Sichtweisen zu diesem Thema, wie ich es merken könnte, wären daher sehr hilfreich :smile:)) :smile:
 
Zaniah

Benutzer96053 

Planet-Liebe Berühmtheit
deshalb hoffe ich hier auf Männer, die mir meine Frage weitgehend ehrlich beantworten können!
Glaubst du nicht, dass da alle Menschen (Männer sowie Frauen) unterschiedlich sind? Es gibt ja nun keine Verhaltensweisen, die sie alle lernen müssen, also handeln sie auch individuell.

Wenn du ihn wirklich, wirklich anziehend findest und dich verliebt hast, dann wirst du wohl oder übel irgendwann etwas sagen/zeigen/forcieren müssen, es sei denn, so wichtig ist es dir nicht, ob aus euch mehr wird.
 
Spongella

Benutzer187907  (32)

Öfter im Forum
Man muss sich doch nicht schämen, wenn man einen Korb kriegt, dann weiß man es wenigstens und kann sich doch trotzdem noch in die Augen schauen. Man muss ja nicht gleich einen Heiratsantrag machen ... aber mal fragen, ob er bock hätte was zu unternehmen und dann bist du schlauer.

Das wird dir hier sonst niemand sagen können wie es bei diesem Typen ist, es gibt Männer die sind einfach grundsätzlich sehr höflich und charmant, stehen auf Zuspruch und Fans ohne was von denen zu wollen. Es gibt schüchterne, die genauso wie bei euch vielleicht schon maximal aus sich heraus gehen und auf Zeichen warten, es gibt einfach nette Menschen und Sympathie ohne kribbeln... da brauchts immer bissl Risiko, wenn man mehr wissen will.
 
G

Benutzer

Gast
Also ich hatte vor über 10 Jahren in meiner Ausbildungszeit mal eine Mit-Azubine, die ich anziehend fand. Die habe ich auf der Arbeit aber auch nicht groß anders behandelt, als andere Kollegen.
Allerdings wurden wir von einem Kollegen, der wusste, dass ich an ihr interessiert war, ab und an auf Außeneinsätze mitgenommen und da war ich dann etwas "offensiver".
Nach ~2-3 Wochen hab ich dann einfach gefragt, ob sie nicht Lust hätte, mal was trinken zu gehen und sie hat es trotzdem missverstanden und dachte, das sei kollegial. Meinte dann auch einen Tag später, ihr Freund findet es nicht so toll, wenn sie mit männlichen Arbeitskollegen weggeht und hat abgesagt 😅
Manchmal versteht das Gegenüber also selbst bei einer recht eindeutigen Einladung nicht mal, wo man hin möchte.
Ich hab dann mit ihr gesprochen, ihr gesagt, dass ich sie schon näher kennen lernen wollte, sich das ja aber eh erledigt hat, wenn sie einen Freund hat und wir dann einfach Kollegen/Freunde bleiben und das war dann auch kein Problem, obwohl wir uns täglich im Büro sahen.

Ich denke du solltest einfach mit ihm reden, ihr seid erwachsen. Wenn er kein romantisches Interesse hat, wird er dir das sagen und ihr könnt ja trotzdem weiterhin freundlich und professionell miteinander umgehen.
 
B

Benutzer186761  (49)

Klickt sich gerne rein
Yep. Spreche ihn darauf an, ob er mit Dir etwas außerhalb des Arbeitsplatzes und der Kantine unternehmen möchte... was weiß ich, mit Dir am Sonntag zum Brunch in Dein Lieblingscafé kommen, oder zum Fußballspiel ins Stadion, oder ins Kino...

... und wenn er dann Nein sagt, ist alles klar. Und wenn er Ja sagt, geht die Aufregung weiter.

Der Trick ist, ihn aus der gewohnten Arbeitsplatz-Umgebung rauszuholen und etwas anderes mit ihm zu unternehmen.
 
Manche Beiträge sind ausgeblendet. Bitte logge Dich ein, um alle Beiträge in diesem Thema anzuzeigen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren