Wo Urlaub machen 2021 - Erfahrungen?

Benutzer175081 

Öfter im Forum
Kurz und knapp:

Wir waren vom 07.07.21 - 17.07.21 in der TĂŒrkei. 2 Erwachsene 2Kinder 6jahre und 3 Jahre alt.

Es war ein wirklich schöner Urlaub. Bestes Wetter 35 - 40grad. Blauer Himmel. Warmes Meer und Pool.

Fliegen ist durch die ganzen Einreiseanmeldungen und Testerei etwas komplizierter geworden.

Aber alles machbar und der Aufwand lohnt sich.

Nur sollte jedem klar sein das die Wahrscheinlichkeit dort zu erkranken höher ist als Zuhause. Viele Nationen kommen zusammen und die Hotels sind nicht leer. Es halten sich auch nicht viele dran mit Abstand, Maske u. Desinfektion. Kinder unter 6 Jahren mĂŒssen nicht getestet werden und da sehe ich die LĂŒcke fĂŒr das Corona Virus. Bei der Kinder Disco oder im Kids Club wĂ€re die Möglichkeit auf Übertragung der eigenen Kinder und somit auch auf die Eltern.

Vor Ort mussten wir ein PCR Test im Hotel machen. Kosten pro StĂŒck 17€.

Wir haben alles versicherungstechnisch abgesichert was möglich war. Extra Corona Schutz fĂŒr den Fall der FĂ€lle. Und meine persönliche Meinung in der jetzigen unsicheren Zeit ĂŒber das ReisebĂŒro zu buchen ist der beste Weg.

Auf die ausfĂŒhrliche Beratung will ich nicht mehr verzichten.
 

Benutzer59943  (40)

VerhĂŒtungsberaterin mit Herz & Hund
WeBĂ€r WeBĂ€r nur mal interessehalber: Wart ihr geimpft? Also die Kids nicht, aber die Erwachsenen?
 

Benutzer175081 

Öfter im Forum
WeBĂ€r WeBĂ€r nur mal interessehalber: Wart ihr geimpft? Also die Kids nicht, aber die Erwachsenen?
Nein waren wir nicht. Wir hatten beide erst unsere Erstimpfung gehabt. Meine 2te impfung habe ich ein Tag nach dem Urlaub bekommen đŸ„Ž. FrauNaddi ist erst am 26ten mit der zweiten dran.

Muss auch sagen wir haben sehr kurzfristig gebucht. 14tage spĂ€ter waren wir dort. Waren uns einig das wir raus mĂŒssen. Krank kann man auch hier werden. Und ich habe dabei jetzt nicht nur Corona im Kopf
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer59943  (40)

VerhĂŒtungsberaterin mit Herz & Hund
ok WeBĂ€r WeBĂ€r danke fĂŒr die Info. Das reduziert das SicherheitsgefĂŒhl verstĂ€ndlicherweise.
 

Benutzer182062  (26)

Ist noch neu hier
Wir fahren Ende August nach Österreich ins Gasteiner Tal, aber in Deutschland ist Bayern zwischen Chiemsee und Berchtesgaden (EinschrĂ€nkungen wegen Überschwemmung, aber sonst immer) eine Reise wert fĂŒr jemanden, der Berge und Seen mag
Chiemsee ist auf jeden Fall echt gut zum baden
 

Benutzer171320 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab Ende August Griechenland beplant. ABER ich bin mir nicht so sicher, ob das noch klappt, wenn ich mir die Entwicklung anschaue und wir haben gelernt. In der Pandemie sind 4 Wochen ein kleines Jahrzehnt.....
Ich hab jetzt noch eine 2. Variante reserviert - per Auto nach Italien.....
Beide Varianten kann ich bis 48h vor Abreise kostenfrei stornieren.
Und Plan C (sollte ich die SChweiz nicht verlassen können) steht auch schon. :whoot:
Wir werden sehen, wohin es dann wirklich geht.
 

Benutzer175081 

Öfter im Forum
Viele haben Angst wegen Corona. Kann ich auch verstehen. Aber man darf nicht vergessen das es auch noch andere Erkrankungen/UnfÀlle gibt die man im Urlaub nicht gebrauchen kann.

Also ein gewisses Risiko hat man halt wenn man sein Leben lebt.

Wollte das nochmal schreiben das man nicht in der Coronaschleife fest sitzt.

Habt Mut zur Reise. Es ist der Aufwand aufjedenfall wert.

Und viel Spaß die jenigen die sich demnĂ€chst auf den Weg machen 👍
 

Benutzer122781 

Planet-Liebe ist Startseite
Off-Topic:
Viele haben Angst wegen Corona
Off-Topic:

es geht ja nicht nur um die angst vor ansteckung.
ich wĂŒrde zzt zb nicht reisen, weil ich 1. die weitere verbreitung des virus nicht unterstĂŒtzen will und da spielen reisen eben auch eine rolle und weil ich auch keinen bock hĂ€tte, dann in nem land festzuhĂ€ngen, was plötzlich als risikogebiet deklariert wird (siehe griechenland zb aktuell), oder eben bei der ankunft in deutschland doch wieder 2 wochen in quarantĂ€ne muss (da geht dann mal eben der jahresurlaub fĂŒr den sommerurlaub drauf).
die entscheidung muss aber natĂŒrlich jeder fĂŒr sich selber fĂ€llen.
 

Benutzer175081 

Öfter im Forum
Off-Topic:

es geht ja nicht nur um die angst vor ansteckung.
ich wĂŒrde zzt zb nicht reisen, weil ich 1. die weitere verbreitung des virus nicht unterstĂŒtzen will und da spielen reisen eben auch eine rolle und weil ich auch keinen bock hĂ€tte, dann in nem land festzuhĂ€ngen, was plötzlich als risikogebiet deklariert wird (siehe griechenland zb aktuell), oder eben bei der ankunft in deutschland doch wieder 2 wochen in quarantĂ€ne muss (da geht dann mal eben der jahresurlaub fĂŒr den sommerurlaub drauf).
die entscheidung muss aber natĂŒrlich jeder fĂŒr sich selber fĂ€llen.
Ja richtig diese Entscheidung trifft jeder fĂŒr sich selber. Ich kann nur sagen ich bereue es nicht und habe auch garkein schlechtes Gewissen diesbezĂŒglich.

War auch nur meine persönliche Meinung dazu.

Risikogebiet war zur der Zeit auch die TĂŒrkei. Lediglich die Reisewarnung wurde aufgehoben am 01.07.

Aber fĂŒr mich war es jetzt auch an der Zeit mein Leben weiter leben und nicht in der Coronablase.

Lange genug hat hier jeder von uns zurĂŒck gesteckt.

Es wird auch nicht das letzte Mal gewesen sein das uns ein Virus Heimsucht in dem Ausmaß.
 

Benutzer59943  (40)

VerhĂŒtungsberaterin mit Herz & Hund
Wer noch Inspiration braucht... im Vatikan ist die Inzidenz 0,0 :zwinker: :grin:
 

Benutzer182583  (30)

Ist noch neu hier
Hey, Danke euch allen fĂŒr diese spannenden und wichtigen Infos besonders eure Gedanken! 🌞

Dem kann ich gar nicht mal soviel hinzu fĂŒgen, ehrlich gestanden. Über den Airport Linz schaun wir noch brieftaube brieftaube wegen Last-Minute. Dubrovnik und Laibach war ich schon mal, wir schauen eher nach ruhigen PlĂ€tzchen, aber du hast ja so recht banane0815 banane0815 why not Slowenien?
An manchen Tagen bin ich so erschöpft, dass ich mich rein gar nicht bewegen will, geschweige denn mit GepÀck herumrennen. Weshalb ich gerne den allerbesten Verwöhn-Service hÀtte, zuviel verlangt?
 
Oben
Heartbeat
Neue BeitrÀge
Anmelden
Registrieren