Wo stellt Ihr Eure Modellautos auf?

Benutzer133456  (49)

Beiträge füllen Bücher
In meinem Haushalt tummeln sich all jene Fahrzeuge, die in meiner Hauseinfahrt noch fehlen, als Modelle. Lincolns, Rolls Royce, alte dicke Mercedes-Benz, Citroens, Camaros... das einzige Problem daran ist, dass sie meinem Empfinden nach einfach nirgendwo so richtig hinpassen. Es sind schliesslich Autos - sowas gehoert auf Strassen.

Aber wo im Haus saehe sowas OK aus?

Ich finde, sie bringen irgendwie Unruhe rein. Deshalb habe ich auch weder im Wohnzimmer noch im Schlafzimmer welche. Auch im Badezimmer passen sie nicht so richtig. Als Designer muss fuer mich alles einen rationalen Zweck haben, und fuer mich sind die Dinger am ehesten noch Konversationsstuecke, sollten also wohl doch ins Wohnzimmer. Aber wie?

Was ich vermeiden moechte, sind solche grosse-Jungs Vitrinen, die manche Maenner haben. Auch, sie versuchsweise auf dem Esstisch zu parken, irgendwo zwischen Silberbesteck und Eierbechern, halte ich fuer ein gescheitertes Konzept.

Wie macht Ihr das?
 

Benutzer163532  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Ich habe keine Modellautos, aber wie wäre es mit dem Flur? Da läuft jeder dran vorbei, sie werden gesehen und beachtet, aber sie würden den Wohnraum dennoch nicht stören. Es gibt ja auch kleine Wandvitrinen, so was in der Art z.B.:
http://www.boehm-vitrinen.eu/uploads/tx_itslproductdb/RJMKoeln-239_01.jpg

Aber wenn du Unruhe empfindest, rate ich dir eher davon ab. Wahrscheinlich würden sie dich dann ja doch überall stören. Ich habe selbst einige schöne Teile, die es eigentlich wert wären, gezeigt zu werden, die ich aber dennoch im geschlossenen Schrank aufbewahre, weil ich es auch nicht zu unruhig mag - nicht mal im Flur oder Bad.
Und da stellt sich dann die Frage, wieviel Sinn es macht, so etwas überhaupt zu besitzen, aber ich hänge eben trotzdem irgendwie an den Sachen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer135918 

Sehr bekannt hier
Ich habe da ne Vitrine an der Wand dürfte für dich als Designer ja keine Schwierigkeit sein sowas zu entwerfen dass es passt. Ich Sammle ja nur H0 Modelle von THW Fahrzeugen !
 

Benutzer24152 

Verbringt hier viel Zeit
Bau doch so ne Carrerabahn an die Wand. Die koennte einmal ums Wohnzimmer fuehren und deine Wagen koennten da ein imaginaeres Rennen machen.
Alternativ malst du dir ne Rennstrecke (vielleicht inspiert von der Dakar?) an die Wand und haengst an unterschiedlichen Plaetzen Holzboxen mit deinen geliebten Schaetzen auf.
 

Benutzer155480 

Sehr bekannt hier
Bei meinem Mann stehen sie auf Schreibtisch und Fensterbank. Sie sind immer staubig, aber das darf er schön selbst machen. ^^
 

Benutzer133456  (49)

Beiträge füllen Bücher
Bau doch so ne Carrerabahn an die Wand. Die koennte einmal ums Wohnzimmer fuehren und deine Wagen koennten da ein imaginaeres Rennen machen.
Alternativ malst du dir ne Rennstrecke (vielleicht inspiert von der Dakar?) an die Wand und haengst an unterschiedlichen Plaetzen Holzboxen mit deinen geliebten Schaetzen auf.
Fuer meine kleinen Luxuskarossen braeuchte ich eher ein kleines Casino, vor dem die parken koennen, aber die Idee, sie in den Kontext eines passenden Modellumfelds zu setzen, gefaellt mir. Vielleicht plotte ich mir ein Satellitenbild von Monte Carlo aus und plaziere die Autos auf einem Casinoparkplatz?

P.S.: Oder hey - ich baue einen Couchtisch mit Glasplatte und Zwischendeck, und unter der Glasplatte ist ein Modell des Casinoplatzes von Monte Carlo; und da parken die dann ganz brav.
 

Benutzer145807 

Verbringt hier viel Zeit
Bei mir geht es auch nicht ohne. Aber nach dem Prinzip "weniger ist mehr". Gerade in einer Vitrine sticht ja das einzelne Auto kaum hervor. Und das ganze Wohnzimmer zu fluten führt zu einer Verschwendung von Lebenszeit beim entstauben :zwinker:
Als lebe ich in der Hinsicht aksketisch, und verziere die Wohnung nur mit wenigen, ausgewählten Stücken. Vornehmlich Oldtimer.
Einfacher ist es, wenn man Flugzeuge sammelt. Die hängt man unter die Decke, da stören sie nicht :zwinker:
 

Benutzer20341 

Sehr bekannt hier
Bisher stehen die noch auf dem Lowboard auf dem vorher der Fernseher stand. Da das aber weg soll weiß ich auch noch nicht wohin dann damit. Sind aber nur drei Stück im Maßstand 1:18.
 

Benutzer133456  (49)

Beiträge füllen Bücher
Bei mir geht es auch nicht ohne. Aber nach dem Prinzip "weniger ist mehr". Gerade in einer Vitrine sticht ja das einzelne Auto kaum hervor. Und das ganze Wohnzimmer zu fluten führt zu einer Verschwendung von Lebenszeit beim entstauben :zwinker:
Als lebe ich in der Hinsicht aksketisch, und verziere die Wohnung nur mit wenigen, ausgewählten Stücken. Vornehmlich Oldtimer.
Einfacher ist es, wenn man Flugzeuge sammelt. Die hängt man unter die Decke, da stören sie nicht :zwinker:
Das bringt mich auf eine andere Idee: Ich koennte die Stadtkarte von Monte Carlo an die Decke tapezieren und die Autos kopfueber draufkleben. Man guckt ja doch so viel an die Decke.
 

Benutzer161456 

Sehr bekannt hier
Bei uns war das ne Zeit lang ganz einfach.
Im Spielzimmer vom Sprössling.
Er hat alle meine schönsten Spielsachen, welche noch auf dem Speicher der Oma überlebt haben geerbt.

Ich habe mich sehr gefreut, denn so waren sie auch für mich wieder präsent.
Vor allem meine alten Top-Ass-Quartetts, welche inzwischen allesamt Jungtimer zeigen und kleine Raritäten sind waren gern gespielte Erinnerungsstücke.

Das ist aber inzwischen alles auch wieder Geschichte. Nun zählt nur noch das Smartphone.

Übrigens:
Unsere H0-Auto-Modelle stehen epochen- und funktionsgerecht auf unserer Modelleisenbahn.

Leider wird die inzwischen auch vom Nachwuchs böse verschmäht...
tmp_20302-20170322_200739~21745567154.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer161456 

Sehr bekannt hier
Tahini Tahini und T Triple.Seven :
Danke fürs Feedback. :smile:
Hier noch ein paar Impressionen.20170322_201319~2.jpg 20170111_204106.jpg 20170111_203446~2.jpg

Wie gesagt, da das Interesse beim Sohnemann inzwischen erloschen ist, wird sie eventuell bald eingemottet.
 

Benutzer68775  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Unsere H0-Auto-Modelle stehen epochen- und funktionsgerecht auf unserer Modelleisenbahn.

Off-Topic:
Ooooh ich wollte IMMER einen Raum für eine Modelleisenbahn Landschaft, das ist so toll!!


Ich find die ganzen "in ein passendes Umfeld eingliedern" Ideen toll :smile:
 

Benutzer95608 

Planet-Liebe Berühmtheit
Oder hey - ich baue einen Couchtisch mit Glasplatte und Zwischendeck, und unter der Glasplatte ist ein Modell des Casinoplatzes von Monte Carlo; und da parken die dann ganz brav.

Das fände ich cool - da können sie auch nicht verstauben ... ;-)
 

Benutzer133456  (49)

Beiträge füllen Bücher
Das bringt mich auf eine andere Idee: Ich koennte die Stadtkarte von Monte Carlo an die Decke tapezieren und die Autos kopfueber draufkleben. Man guckt ja doch so viel an die Decke.
Gerade visitiert mich da jedoch die Horrorvision:
Ich sitze friedvoll auf dem Chesterfield, und dann faellt mir der Camaro in den Martini.
Das koennte passieren, seit ueber uns diese Steptaenzer aus Frankreich eingezogen sind.
[doublepost=1490273492,1490273332][/doublepost]
Tahini Tahini und T Triple.Seven :
Danke fürs Feedback. :smile:
Hier noch ein paar Impressionen.Anhang anzeigen 44976 Anhang anzeigen 44977 Anhang anzeigen 44978

Wie gesagt, da das Interesse beim Sohnemann inzwischen erloschen ist, wird sie eventuell bald eingemottet.
Sagenhaft sieht das aus!
Was mich ploetzlich auf noch eine Idee bringt: Wer sagt denn, dass die Modellautos dort angeschaut werden, wo sie stehen? Man koennte auf dem Dachboden eine super Anlage aufbauen, mit Beleuchtung und Kameras, und die senden direkt an grosse Monitore im Wohnzimmer. So wuerde aus einem Maerklin H0 Modell was richtig Substanzielles.
 

Benutzer24152 

Verbringt hier viel Zeit
Gerade visitiert mich da jedoch die Horrorvision:
Ich sitze friedvoll auf dem Chesterfield, und dann faellt mir der Camaro in den Martini.
Das koennte passieren, seit ueber uns diese Steptaenzer aus Frankreich eingezogen sind.
[doublepost=1490273492,1490273332][/doublepost]
Sagenhaft sieht das aus!
Was mich ploetzlich auf noch eine Idee bringt: Wer sagt denn, dass die Modellautos dort angeschaut werden, wo sie stehen? Man koennte auf dem Dachboden eine super Anlage aufbauen, mit Beleuchtung und Kameras, und die senden direkt an grosse Monitore im Wohnzimmer. So wuerde aus einem Maerklin H0 Modell was richtig Substanzielles.
Du koenntest deine Sammlung im Hobbykeller aufbauen und dann mittels Beamer an die Wand/Decke projezieren. Spart den Bildschirm.
Das an die Decke kleben hat sowas endgueltiges. Waeren Magnete eine Loesung? Kleiner Magnet ans Auto kleben und ne groessere Magnetwand an die Decke/Wand (natuerlich unter deiner Casino Landschaft versteckt)?
 

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
Wir haben auch einen Vitrinenartigen Tisch mit Glasplatte. Ist ziemlich cool. Allerdings haben wir da Urlaubsfotos drin.vitrine.jpeg
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren