Will sie mehr? Warum meldet sie sich dann aber nie von selber?

Benutzer45879 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo!
Ich bin 28, sie (Judith) ist 29. Wir kennen uns eigentlich schon seit vielen Jahren, noch von unserer aktiveren Ausgehzeit. Damals war ich kurzzeitig der Schwarm ihrer besten Freundin, die nicht gut auf mich zu sprechen war, da ich mal mit einer anderen was hatte. Judith grüsste mich aber dennoch immer, wenn wir uns sahen.
Nun, nach guten 7 Jahren habe ich sie durch Zufall über Facebook wiedergefunden. Sie hat in der Zwischenzeit einen kleine Sohn, der im Kindergartenalter ist und ist daher nicht so extrem flexibel. Ich fragte sie dennoch, ob wir mal auf nen Kaffee gehen würden und sie meinte gerne und fragte, ob ich ihre Nummer haben möchte. Wir tauschten die Nummern aus und wünschten uns noch nen schönen Abend.
3 Tage später schrieb ich ihr, wie es ihr ginge und ob sie Zeit hätte wegen was trinken gehen. Sie meinte dann Donnerstag und dass wir uns das ja dann noch ausmachen könnten.
2 Tage vergingen (bisher hab ich mich jeden 2. Tag bei ihr gemeldet) und ich fragte sie wegen dem darauffolgenden Tag. Wir machten den Termin aus und dann trafen wir uns. Wir unterhielten uns super, wir sahen uns immer lange in die Augen bei den Gesprächen. Anfangs hatte sie noch die Arme verschränkt, aber im Laufe des Gespräches hatte sie die Hände offen und so in meine Richtung gezeigt und beugte sich auch beim Reden vor. Wir redeten über ihren Sohn und über alte Zeiten, sie fragte mich so über meinen Job etc und war beeindruckt. Wir hatten auch Gemeinsamkeiten festgestellt und ich erzählte ihr auch so Einstellungen von mir (da ich selber auch Vater bin von Kindern die aber nicht bei mir wohnen). Beim Verabschieden standen wir ein paar Minuten gegenüber und redeten noch, irgendwie wusste da keiner so recht wie verabschieden (hatte ich den Eindruck halt). Dann Küsschen links und rechts und ich sagte, dass es echt nett war und sie auch. Ich schrieb ihr dann noch ne SMS, dass ich es echt sehr nett fand und wir das ja vielleicht bald wiederholen könnten. Sie schrieb mir dann: dass sie auch fand, dass es nett war und meinte noch "immer wieder gerne ;-)"
Am Weekend hab ich ihr wieder geschrieben und in ner sms schrieb ich ihr, dass ich verspannt wäre und sie meinte, dass mich jemand massieren sollte. Ich schrieb dann mit so nem Zwinkern, ob sie das machen würde. Sie meinte dann, dass ich ruhig selber Hand anlegen sollte und machte noch ":-*" dazu. Machte ihr dann ein Kompliment, dass sie ne tolle Frau wäre und sie meinte dann, dass sie fast ja noch rot werden würde und ich meinte, dass sowas süss sei. Sie meinte dann, ihr wäre das zu peinlich aber vielleicht würde ich das ja mal sehen bei ihr. Dann sagte sie mir, dass sie Freitag ausgehen würde, ne Geburtstagsfeier wo ne Freundin wäre, die sie immer verkuppeln wolle und sie das nerve, dass das Lokal aber nett sei und ich mir das ja mal ansehen könnte (sie schrieb aber nicht mit ihr). 3 Tage später schrieb ich ihr, fragte wie es ihr geht und was sie noch die Woche macht, sie meinte dann bis auf Freitag die Geb-Feier nichts und was ich noch mache. Ich sagte, mit Freunden unterwegs sein und sonst nichts bestimmtes und ob sie Lust hätte mit mir was zu machen. Sie meinte dann, "ja hab ich ;-)". Fragte Sie dann wann es ihr am Besten ginge, sie schrieb dann "Freitag". Fragte sie dann aber, dass sie ja schon ausgemacht hätte mit ihren Leuten und sie meinte dann, dass sie später ja dazustossen könne, da ihre Leute vorher nur was essen gehen würden und sie alle sicher länger hocken bleiben würden und sie da nicht dabei sein müsse.
Schrieb ihr dann gestern wieder, wegen heute dann! Ich schlug ihr 3 Dinge vor, Kino, Cocktail trinken gehen, Billiard. Sie meinte, Billiard könne sie nicht, aber ich könnte es ihr ja mal zeigen irgendwann. Die anderen beiden Dinge wollte sie gerne machen. Ich schrieb ihr dann, dass wir ja Kino gehen und Cocktail trinken gehen könnten, aber dass es bei ihr sicher weniger gut gehen würde, wegen der Feier nachher. Sie meinte dann, dass die Feier ihr nicht weglaufen würde und mehrere Leute später nachkommen würden, wie sie und sie sich deshalb nicht stressen bräuchte und auch nicht stressen lassen möchte und was ich von beidem bevorzugen würde.
Ich meinte dann, Cocktail trinken und dass wir dann einfach das nächste Mal (3. Treffen also) Kino gehen könnten. Sie stimmte zu und schlug mir ein Lokal vor. Ich sagte ihr dann, dass ich mir das auch gerne mal ansehen möchte und sagte ihr auch gleich, dass ich sie abholen werde mit meinem Auto, damit wir nicht separat mit 2 fahren müssten. Sie freute sich und wir verabschiedeten uns.

Soweit der Stand!
Ich würde gerne Eure Meinung über Ihr Verhalten wissen, wie ihr das deutet, vom Interesse her und wie ihr das seht, dass sie sich nie von selber meldet, aber mich doch sehen möchte bzw. gerne mit mir was unternimmt. Ich kapier das nicht!
Hoffe auf einige Kommentare von Euch!!

Vielen Dank fürs Lesen und für die Mühe!!
 

Benutzer91132  (35)

Meistens hier zu finden
Hallo,
dann schreib ihr doch mal nicht. Gib ihr eine Chance, sich bei dir zu melden.
Vielleicht hat sie auch einfach kaum Zeit, ständig mit dir zu schreiben. Du schreibst ja selbst, dass sie einen Sohn hat und der wird sie bestimmt auf Trab halten.
Sie hat sicherlich Interesse an dir, sonst würde sie sich ja nicht mit dir treffen wollen. Nach eurem nächsten Treffen, warte einfach mal ab ob sie sich meldet.
Wenn du sonst wissen möchtest, woran das liegt, wirst du sie wohl mal fragen müssen, warum von ihr nicht der nächste Schritt kommt.
 

Benutzer45879 

Verbringt hier viel Zeit
Danke Dir für Deinen Beitrag!
Ja, so werde ich es machen. Mache nen schönen Abend mit ihr, schreibe ihr hinterher aber keine SMS und warte mal mindestens 6 Tage ab, ob sie sich melden würde oder nicht.

Jedoch: Was tun, wenn sie sich nach 6-7 Tagen immer noch nicht meldet? Soll ich mich dann wieder melden oder es sein lassen?
 

Benutzer91132  (35)

Meistens hier zu finden
Dann würde ich mich an deiner Stelle schon mal wieder melden. Wahrscheinlich auch gleich nachhaken, warum sie nichts von sich aus hat hören lassen (das aber auf keinen Fall als Vorwurf klingen lassen!).
 

Benutzer45879 

Verbringt hier viel Zeit
Ok, also 6 Tage Zeit geben und wenn sie nix hören lässt, melden?
Wie bringe ich das bei einer Frau so rüber, dass es nicht wie ein Vorwurf klingt? Hast Du ein Beispiel?
 

Benutzer91132  (35)

Meistens hier zu finden
Ja, oder du sagst beim Abschied sowas wie, dass sie sich ja mal melden könne. Kurzer Satz, hat aber das Wesentliche als Inhalt. Sie weiß, dass sie sich melden soll.
Das ist etwas schwierig. Du könntest sie mal vorsichtig fragen, ob sie viel zu tun hat, oder es lustig klingen lassen, dass man mit deinem Telefon auch angerufen werden kann oder sie dich schon vergessen hat. Wahrscheinlich ist alles besser als, warum hast du nicht angerufen.
 

Benutzer45879 

Verbringt hier viel Zeit
Super, dann sag ich ihr: Meld Dich mal
Und dann warte ich bis sie sich meldet, falls sie es nach 6 Tagen oder ner Woche immer noch nicht getan hat?

Hm, ja eben ist es schwer sie zu fragen, warum sie sich nie meldet, ohne dass es wie ein Vorwurf klingt. Ich glaube langsam, sowas kann man gar nicht fragen, ohne dass es irgendwie vorwurfsmässig klingt.
 

Benutzer91132  (35)

Meistens hier zu finden
Ja nach ner Woche kannst du dich wieder melden. Du kannst sie auch fragen, ob sie sich nicht melden wollte. Oder dass ihr euch doch wieder mal treffen wolltet. Du kannst sie auch direkt mal ansprechen, wenn ihr euch wieder seht. Vielleicht hat das ja einen ganz simplen Grund. Vielleicht möchte sie dich nicht zu spät anrufen, oder sie hat kein Handy-Guthaben gehabt.
Du musst es riskieren sie zu fragen oder dich damit anfreunden, dass du das immer tun musst.
 

Benutzer45879 

Verbringt hier viel Zeit
Ich soll sie dann fragen, ob sie sich nicht melden wollte? Klingt das nicht bisschen nach nachlaufen oder Vorwurf?
Aber andererseits gibts glaub ich wirklich keine andere Möglichkeit wie Du sagtest. Entweder ich beisse in den sauren Apfel und frag sie direkt oder ich weiss es eben nie.
 

Benutzer91132  (35)

Meistens hier zu finden
Naja, indirekt. Du musst das natürlich mit einem Lachen fragen. Der Inhalt eines gesagten Wortest sagt manchmal nicht so viel, wie der Kland. Ich denke du weißt wie ich das meine.
Dan wünsche ich dir schon mal viel Glück.
 

Benutzer45879 

Verbringt hier viel Zeit
Ja, wenn ich sie persönlich dann anspreche, Du hast recht. Persönlich ist viel besser. Ich werde es warscheinlich so machen. Nicht beim heutigen Date, sondern beim darauffolgenden, wenn wir ins Kino gehen, werd ich sie mal mit so einem Lächeln fragen, wieso sie sich nie meldet und es so nicht so ernst rüberbringen mit einer indirekten ernsten Frage halt. Hoffe das kommt gut rüber. Noch besser wäre es natürlich, wenn sie sich mal anfangen würde zu melden ;-)

Mal gucken, wie heute das Cocktail trinken so ausfällt.

Gibts noch ein paar Tipps von Frauen, wie ich am besten mit ihr beim Cocktail trinken flirten kann, ihr eventuell näher kommen kann? Möchte schon ne Steigerung machen.

Werd mich mal richtig schick mit Hemd etc anziehen und ihr vielleicht sogar ne Rose schenken oder ist das zuviel fürs 2. Date?
 

Benutzer91132  (35)

Meistens hier zu finden
Eine Rose würde ich noch nicht mitbringen. Die muss sie sonst den ganzen Abend über mit herum tragen. Oder du gibst sie ihr erst, wenn ihr euch verabschiedet, falls du sie im Auto lassen kannst.
Wenn du ihr gegenüber sitzt, schau ihr in die Augen, lächel sie an und zeig Interesse, an dem was sie dir erzählt. Vielleicht schaffst du es ja, sie immer wieder mal zufällig zu berühren. Oder falls ihr noch etwas spazieren geht, könntest du auch vorsichtig ihr Hand nehmen.
 

Benutzer45879 

Verbringt hier viel Zeit
Hm, spazieren gehen denke ich eher nicht. Was ich jedoch gut finde ist, dass sie sich vorher noch Zeit nimmt, mit mir Cocktail trinken zu gehen, bevor sie mit ihren Leuten die Geburtstagsfeier geht. Ist kein schlechtes Zeichen oder?

Also wird aus dem Spazieren gehen eher nichts. Werde sie warscheinlich dann dorthin fahren wo sie sich mit den Leuten trifft.

---------- Beitrag hinzugefügt um 12:11 -----------

Soll ich ihr am Schluss dann nur viel Spass bei der Feier wünschen und ihr sagen, dass sie sich mal melden soll?
Oder soll ich schon das nächste Date in Aussicht stellen?
 

Benutzer91132  (35)

Meistens hier zu finden
Das war dann Kino, richtig? Du könntest ihr viel Spaß wünschen, sie zum Abschied umarmen, falls das noch nicht zu schnell ist.
Ja, ich denke du kannst sagen, dass du dich schon auf euer nächstest Treffen freust. Da könntest du auch anbringen, dass sie sich ja schon mal einen Film aussuchen soll und dir Bescheid geben könnte. Dann ist das auch kein Vorwurf, sondern nur eine Bitte, sich schon mal Gedanken zu machen, was ihr sehen wollt.
 

Benutzer45879 

Verbringt hier viel Zeit
Naja, sie hat mir gestern schon nen Film gesagt, den sie gerne sehen möchte, von daher weiss ich es schon, aber ich denke ich frage sie einfach nochmal.

Werde dann einfach sagen: sie soll sich mal nen film überlegen und sich dann melden.

Ich hoffe, sie tut es dann auch.

Darf ich Dich (da Du ja auch weiblich bist) fragen, aus welchem Grund eine Frau sich nie bei einem Mann meldet, obwohl vielleicht doch Interesse da ist?
 

Benutzer91132  (35)

Meistens hier zu finden
Hm, vielleicht zeitliche Gründe.
Am Anfang melden sich manche Frauen nicht, um zu sehen, ob der Mann auch wirklich Interesse hat. Wenn er sich öfter meldet, dann hat er Interesse an der Frau und nicht nur an einer Nacht mit ihr. Manche wollen sich etwas rar machen um zu sehen, ob der Mann auch hartnäckig bleibt und ihr hinterher telefoniert.
Aber das ist natürlich nicht bei allen so.
 

Benutzer45879 

Verbringt hier viel Zeit
Ok, danke für die Info und was würdest Du mir raten, wie ich dann vorgehen sollte?
Ist das gut so, wie ich es bisher handhabe? Jeden 2. Tag mal melden oder jeden 3. Tag!? Ist das zu wenig, zuviel damit Frau sieht, dass genug Interesse da ist und nicht nur für eine Nacht?

Obwohl ich natürlich auch wissen möchte, ob Frau wirkliches Interesse an mir hat wegen dem melden!
 

Benutzer91132  (35)

Meistens hier zu finden
Rufst du sie denn da an, oder schreibst du ihr SMS? Ich denke schon, dass sie sieht, dass du an ihr Interesse hast.
Ihr gehe auch mal davon aus, dass sie an dir interessiert ist, sonst würde sie sich ja nicht immer wieder mit dir treffen und dir solche SMS senden. Du kannst das "Spiel" umdrehen und dich etwas zurückziehen, oder sie mal ansprechen, warum sie sich bisher noch gar nicht gemeldet hat.
 
L

Benutzer

Gast
Meine Güte, es läuft doch prima, warum lässt du es nicht einfach so wieterlaufen, sondern willst künstliche Pause einführen, nur um ihre Reaktion drauf zu testen?
Am Ende interpretiert sie das noch so, als hättest du kein Interesse und zieht sich nur deswegen zurück.
 

Benutzer45879 

Verbringt hier viel Zeit
interesse hat sie schon, aber woher weiss ich, ob es nicht nur freundschaftlich auf ihrer seite ist??

wir schreiben sms. gut, dann werde ich den spiess mal umdrehen und mich mal 6-7 tage nicht melden bei ihr. mal sehen, ob sie sich meldet.

wenn sie allerdings ne frau ist, die erobert werden will, könnte diese aktion nach hinten losgehen meinste nicht?

---------- Beitrag hinzugefügt um 12:57 -----------

Meine Güte, es läuft doch prima, warum lässt du es nicht einfach so wieterlaufen, sondern willst künstliche Pause einführen, nur um ihre Reaktion drauf zu testen?
Am Ende interpretiert sie das noch so, als hättest du kein Interesse und zieht sich nur deswegen zurück.

ich möchte nur sehen, ob sie auch mehr interesse hat und sich auch mal melden würde von sich aus, das machte sie bisher ja nie.

ich bin zwiegespalten. einerseits würde ich so weitermachen, mich mal einen tag melden und dann 2-3 tage nix und dann erst wieder melden etc.

mir kommts nur komisch vor, dass nix von ihr kommt.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren