Will er keinen Sex?

Benutzer186070  (28)

Ist noch neu hier
Schönen Vormittag :smile:

Ich treffe mich unregelmäßig mit einem Mann (er ist 36 und beruflich viel unterwegs) . Deshalb zieht es sich schon über ein paar Monate und so oft haben wir uns noch nicht gesehen. Kennengelernt hab ich ihn via Tinder und bisher hatte ich die Erfahrung, dass beim Zweiten oder spätestens dritten Treffen es zum Sex kam. Er war schon zwei Mal bei mir in der Wohnung und ich auch bei ihm, wir hatten allerdings noch keinen Sex.
Wir küssen uns, fummeln und wenn wir unterwegs sind, dann halten wir auch Händchen.
Und ich geb auch zu, es gab auch Treffen wo er weitergehen wollte, und ich es blockiert habe. Ein bisschen um zu sehen, wie er reagiert und ob er wirklich scharf auf mich ist und weiter macht. Hat er dann aber nicht.

Den Kontakt hab ich grad ein bisschen aufs Eis gelegt. Ich arbeite in einem Bereich, wo ich neue Männer leicht kennenlerne, und da gibt es dann den einen oder anderen ONS. Nur auf Dauer ist das nichts für mich. Und er trifft auch andere, vor allem wenn er auf Geschäftsreise ist.

Bei uns stimmt aber die Wellenlänge. Allerdings hab ich bei ihm bemerkt, dass er mehr möchte. Ab Oktober ist er dann nur mehr in meiner Stadt, und nicht mehr so viel unterwegs. Ich hab das Gefühl, dass er sich dann eine Beziehung vorstellen kann.
Unser nächstes Treffen wäre dann unser 7tes und es würde mich interessieren, wie ihr das sieht, wenn es bisher keinen Sex gab. Wie gesagt, gerade bei Tinder bin ich das nicht gewohnt. Bin dort allerdings nicht mehr, da es im richtigen Leben ja genug neue Kontakte gibt.
 

Benutzer179634  (43)

Sorgt für Gesprächsstoff
Und ja, wenn er mich gefragt hätte ob er zu mir mit kann, hätte ich ja gesagt.
Also ich empfinde es ja schon als sehr unhöflich mich bei jemanden selbst einzuladen. Das ist schon Sache des Wohnungsinhabers.

Du kommst seit 4 Seiten immer wieder mir "ja aber,...." anstatt endlich mal zu reflektieren. Und mal darüber nachzudenken, ob du vielleicht an deiner Kommunikation etwas ändern solltest.
 

Benutzer95335  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Hmm.. also ich denke es sollte schon mindestens beim 3. oder 4. Treffen zum Sex kommen,
ansonsten wäre es wahrscheinlich nicht das Richtige.

Wenn er mehr möchte, und du es ablehnst, weil du dich vielleicht noch nicht so weit fühlst, ist das okay.
Dann solltest du jedoch von dir aus auf ihn zu kommen.

Aber so wie du es machst, es abzublocken, weil du ihn nur testen willst, finde ich nicht schön.
Wenn ich auf eine Beziehung mit jemanden aus bin, ist das nicht die feine Art.
Und jetzt erwartest du, das er von sich aus kommt.
Du hast abgeblockt, und er denkt sich jetzt wahrscheinlich, "ok es war ihr zu früh, jetzt ist sie dran,
damit anzukommen"

Wenn jetzt wahrscheinlich nix mehr von dir kommt, denkt er du hättest kein Interesse mehr. (Vielleicht)
 

Benutzer186070  (28)

Ist noch neu hier
Hmm.. also ich denke es sollte schon mindestens beim 3. oder 4. Treffen zum Sex kommen,
ansonsten wäre es wahrscheinlich nicht das Richtige.
Das seh ich ja auch so. Allerdings waren bei uns zwischen den Treffen immer wieder längere Abstände und viel Kontakt dazwischen.
Wenn er mehr möchte, und du es ablehnst, weil du dich vielleicht noch nicht so weit fühlst, ist das okay.
Dann solltest du jedoch von dir aus auf ihn zu kommen.

Aber so wie du es machst, es abzublocken, weil du ihn nur testen willst, finde ich nicht schön.
Wenn ich auf eine Beziehung mit jemanden aus bin, ist das nicht die feine Art.
Und jetzt erwartest du, das er von sich aus kommt.
Du hast abgeblockt, und er denkt sich jetzt wahrscheinlich, "ok es war ihr zu früh, jetzt ist sie dran,
damit anzukommen"

Wenn jetzt wahrscheinlich nix mehr von dir kommt, denkt er du hättest kein Interesse mehr. (Vielleicht)
Ich weiß, er ist ab Oktober kaum mehr auf Geschäftsreisen und da geht es bei mir auch besser. Es wäre also möglich das wir uns öfter Treffen. Aktuell weiß ich aber kaum was von ihm. Wie gesagt, der Kontakt ist ziemlich abgeflaut.
Das mit der Beziehung ist etwas was ich mir mit der Zeit begonnen hab vorzustellen. Anfangs war das nicht so. Jetzt kennen wir uns mit Unterbrechungen, was ja gerade der Fall ist, schon länger. Da ist halt eine reine Sexsache nicht mehr das was geht, weil ich auch spüre, dass er mehr möchte.
 

Benutzer186070  (28)

Ist noch neu hier
Also ich empfinde es ja schon als sehr unhöflich mich bei jemanden selbst einzuladen. Das ist schon Sache des Wohnungsinhabers.

Du kommst seit 4 Seiten immer wieder mir "ja aber,...." anstatt endlich mal zu reflektieren. Und mal darüber nachzudenken, ob du vielleicht an deiner Kommunikation etwas ändern solltest.
Die Wohnungssache: er war ja schon davor mal bei mir und ich bei ihm. Da finde ich es nicht so schlimm, wenn er gesagt hätte, dass er zu mir mit möchte. Lag ja am Heimweg.
Das ich an meiner Kommunikatiion mit ihm was ändern muss, ist mir bewusst :zwinker:
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer173507  (37)

Öfter im Forum
Wie gesagt, der Kontakt ist ziemlich abgeflaut.
Und was hindert dich jetzt daran, ihn wieder aufzunehmen?
Wenn du tatenlos bis Oktober wartest, wird er sich erst recht denken, dass du kein Interesse mehr hast, dich vielleicht komplett vergessen/Haken dran machen oder sich neu verlieben whatever ...
 

Benutzer186169  (38)

Ist noch neu hier
Und ich geb auch zu, es gab auch Treffen wo er weitergehen wollte, und ich es blockiert habe. Ein bisschen um zu sehen, wie er reagiert und ob er wirklich scharf auf mich ist und weiter macht. Hat er dann aber nicht.
Gut, also wenn du es blockiert hast und er kein A ... ist, dann macht er logischer Weise erstmal nicht weiter. Das Spiel du darfst nicht und probierst es doch weiter erfordert sehr spezielle Situationen aus meiner Erfahrung. Von daher kann man da kein Vorwurf machen.
Unser nächstes Treffen wäre dann unser 7tes und es würde mich interessieren, wie ihr das sieht, wenn es bisher keinen Sex gab. Wie gesagt, gerade bei Tinder bin ich das nicht gewohnt.
Ja, ist über Tinder auch oft so. Und wegen oben solltest du neue Signale senden, dass du willst.
 

Benutzer148761  (33)

Meistens hier zu finden
Ich denke nicht, dass er erst in einer Beziehung sein muss, um dominanten Sex mit dir zu haben, aber er braucht sicher die Sicherheit, dass du das jetzt willst und deshalb müsstest du das vorher nicht allgemein absprechen, sondern konkret auf diesen Abend bezogen. Hast du denn nochmal Kontakt zu ihm aufgenommen?
 

Benutzer167118  (27)

Verbringt hier viel Zeit
Und ich geb auch zu, es gab auch Treffen wo er weitergehen wollte, und ich es blockiert habe.
Das sollte die Frage beantwortet. Er möchte Sex, zumindest war es so. Vielleicht wartet er darauf, dass die Initiative jetzt mal von dir ausgeht.
Wenn du Sex möchtest, dann hab Sex. Sofern sich seine Meinung nicht komplett geändert hat, sollte es nicht schwer sein.
 

Benutzer186070  (28)

Ist noch neu hier
Ich denke nicht, dass er erst in einer Beziehung sein muss, um dominanten Sex mit dir zu haben, aber er braucht sicher die Sicherheit, dass du das jetzt willst und deshalb müsstest du das vorher nicht allgemein absprechen, sondern konkret auf diesen Abend bezogen. Hast du denn nochmal Kontakt zu ihm aufgenommen?
Noch nicht. Es ist ja jetzt schon eine Zeit lang her, dass wir Kontakt hatten.
Aber ich hab es schon vor


Das sollte die Frage beantwortet. Er möchte Sex, zumindest war es so. Vielleicht wartet er darauf, dass die Initiative jetzt mal von dir ausgeht.
Wenn du Sex möchtest, dann hab Sex. Sofern sich seine Meinung nicht komplett geändert hat, sollte es nicht schwer sein.
Wir haben ja länger keinen Kontakt mehr. Aber ich weis ja, dass ich mich melden sollte. In 10 Tagen ist er zurück vom Ausland.

In den letzten Tagen hab ich viel über alles nachgedacht. Sein verhalten hat mich immer wieder gestört. Ich weiß nicht ob ihr das kennt, wenn ein Mann wirkt als ob er eine Beziehung möchte. Das hat mich irritiert und irgendwie auch mein Interesse abflauen lassen. Hab das nicht wirklich verstanden, weil wir eben noch keinen Sex hatten.
 

Benutzer138994  (40)

Meistens hier zu finden
In den letzten Tagen hab ich viel über alles nachgedacht. Sein verhalten hat mich immer wieder gestört. Ich weiß nicht ob ihr das kennt, wenn ein Mann wirkt als ob er eine Beziehung möchte. Das hat mich irritiert und irgendwie auch mein Interesse abflauen lassen. Hab das nicht wirklich verstanden, weil wir eben noch keinen Sex hatten.
Was ist los?
Warum darf er denn keine Beziehung mit dir wollen? Nur weil man noch keinen Sex hatte, schließt sich das doch nicht aus.

Wie merkwürdig, dass man sich daran stören kann. "Hilfe, er hat tieferes Interesse an mir. Und auch noch der Mann, an den ich die ganze Zeit denke. Was soll ich tun?" :what:

Das ist wirklich einer der seltsamsten Sätze, die ich je gelesen habe. Dein Interesse schwindet, weil er den Anschein macht, als würde er sich nicht nur oberflächlich für dich interessieren?
 

Benutzer167118  (27)

Verbringt hier viel Zeit
Ich weiß nicht ob ihr das kennt, wenn ein Mann wirkt als ob er eine Beziehung möchte.
Vielleicht schließt er es einfach nicht aus ohne schon feste Absichten zu haben.
Wie wäre es wenn du einfach mal mit ihm redest und ihr klärt wo ihr steht und was ihr wollt.
Wenn er mehr möchte, dann sag ihm, dass dir das zu schnell geht oder du nur Sex willst, wenn das der Fall ist.
Wenn er (noch) keine erndzen Absichten hat - das scheint ja nicht sicher zu sein - dann have fun. Ist kein Hindernis schon Sex miteinander zu haben wenn ihr das beide wollt. Wie sich das dann entwickelt, wird sich zeigen.

Kommunikation ist wie so oft die Lösung.
 

Benutzer186070  (28)

Ist noch neu hier
Vielleicht schließt er es einfach nicht aus ohne schon feste Absichten zu haben.
Wie wäre es wenn du einfach mal mit ihm redest und ihr klärt wo ihr steht und was ihr wollt.
Wenn er mehr möchte, dann sag ihm, dass dir das zu schnell geht oder du nur Sex willst, wenn das der Fall ist.
Wenn er (noch) keine erndzen Absichten hat - das scheint ja nicht sicher zu sein - dann have fun. Ist kein Hindernis schon Sex miteinander zu haben wenn ihr das beide wollt. Wie sich das dann entwickelt, wird sich zeigen.

Kommunikation ist wie so oft die Lösung.
Ja, ich hab ihm damals aber gesagt das ich langsames kennenlernen möchte. Das schließt mitein, dass ich nicht gleich eine Beziehung will. Damals war ich noch nicht so lange getrennt.

Was ist los?
Warum darf er denn keine Beziehung mit dir wollen? Nur weil man noch keinen Sex hatte, schließt sich das doch nicht aus.

Wie merkwürdig, dass man sich daran stören kann. "Hilfe, er hat tieferes Interesse an mir. Und auch noch der Mann, an den ich die ganze Zeit denke. Was soll ich tun?" :what:

Das ist wirklich einer der seltsamsten Sätze, die ich je gelesen habe. Dein Interesse schwindet, weil er den Anschein macht, als würde er sich nicht nur oberflächlich für dich interessieren?
Es ist für mich nicht leicht zu erklären. Ich hatte damals das Gefühl, dass er mehr in mich verliebt ist, als ich in ihn.

Ich denke nicht dauernd an ihn. Er ist immer wieder mal in meinem Kopf und ich denke halt daran, was wäre wenn.
 

Benutzer177659  (38)

Öfter im Forum
Mach ein Treffen für nach seiner Abwesenheit aus. Bei dir in der Wohnung. Gib ihm ein Safeword und sage ihm, das du ja jetzt ein Safeword hast und das das natürlich auch was bedeutet zwinkersmiley.

Alles andere ist rumeiern. Von nix kommt nix. Sei eine selbstrettende Prinzessin!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren