Wieviele Frauen stehen auf Strapse und high heels

Benutzer185774  (59)

Ist noch neu hier
Ich stehe auf Strapse und hig heels. Aber leider mögen das anscheinend nur wenige Frauen.
Aber vielleicht gerate ich nicht an solche Frauen.
Würde gerne durch das Forum erfahren wie die Frauen hier darüber denken.
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Wie kommst du denn darauf, dass ausgerechnet Frauen nicht darauf stehen?

Ich kenne deutlich mehr Frauen die Strapse und Highheels tragen, als Männer.:zwinker:
 

Benutzer148761  (33)

Meistens hier zu finden
also ich mag beides ab und zu mal. wie viele frauen hast du denn schon gebeten strapse und high heels für dich anzuziehen und mit welcher begründung haben sie es abgelehnt?
 

Benutzer185779 

Ist noch neu hier
Mir gefällt das rein optisch schon auch. Aber meine Freundin ist kein so großer Fan davon. Sie findet beides zu unbequem
 

Benutzer172677 

Sehr bekannt hier
Wie würde es sich für Dich denn äußern, wenn man es mag? Was heißt das für Dich?

Ich mag beides, trage es auch bei entsprechenden Gelegenheiten, wobei da niemand sehen würde, dass es Strapse sind.
Solche Gelegenheiten sind aber verhältnismäßig selten, also würde im Alltag meist keiner wissen, ob ich beides oder eines davon mag.
Woran machst Du das also fest?
 

Benutzer185562  (31)

Ist noch neu hier
Also meine Frau trägt Strapsen ebenfalls nur zu gewissen Anlässen bzw. wenn es „Sinn“ macht, sofern man das so sagen kann-/ sollte.

Bei Heels sieht es anders aus, die trägt sie ständig und dass sieht man dann ja auch, oder von was für High Heels sprichst du? Oder ist es die Kombi?

da würde man als Außenstehender auch nicht erkennen ob es nun Strapsen sind oder nicht…
 

Benutzer174969  (29)

Verbringt hier viel Zeit
Ich mag High Heels vom äußeren (manche), trage sie aber nicht, weil ich meine Füße mag. Außerdem mag er High Heels nicht besonders.
Strapse trag ich nicht wirklich. Er mag mich eh am liebsten nackt plus mir geben sie nicht viel. Da trag ich lieber schöne Dessous für mich.
 

Benutzer181361 

Sorgt für Gesprächsstoff
High Heels trage ich nicht,weil ich dafür zu groß bin, ansonsten finde ich sie optisch schon ganz schön,auf Fotos. Es können leider nicht alle,die sie tragen, auch drin laufen🙈. Strapse besitze ich nicht, weil mein Partner da jetzt auch nicht drauf steht. Würde ich für ihn aber tragen,wenn er drauf stehen würde.
 

Benutzer83901  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich kann auf High Heels nicht laufen und bin auch so schon sehr groß, also nein. Aber Strapse mag ich. 😀
 

Benutzer173280  (34)

Öfter im Forum
Ich kann auf High Heels laufen, habe aber immer die Angst im Hinterkopf, umzuknicken und mir was zu verletzen 🤭😅

Strapse habe ich aber auch 😇😏 trage ich auch ab und zu ganz gern für meine Partner/innen 🤭
 

Benutzer182279  (30)

Ist noch neu hier
Beides habe ich noch nie angehabt. Schuhe mit Absatz natürlich schon, aber krasse High-Heels sind mir zu wackelig und unbequem. Strapse mag ich optisch nicht.
 

Benutzer185774  (59)

Ist noch neu hier
Liebe Teilnehmer, vielen Dank für eure Beiträge.
Also ich meine natürlich die Strapse bei einer Frau.
Und mit hig heels meine ich hohe Schuhe, sie müssen nicht sehr hoch sein
und wenn sie dazu noch spitz zulaufen, gefällt es mir noch besser.
Bei Schuhen mit hohen Absätzen sehen die Frauenbeine noch toller aus, die Wadeln
werden noch sichtbarer und das gefällt mir sehr.
Strapse haben sowas Anstößiges, Versautes, Veruchtes und nach Sex schreiendes.
Sie ermöglichen sofortigen Sex (das Höschen kann man ja schnell zur Seite schieben, wenn man in ihre Vagine hinein schlüpfen will).
Da ich spontanen Sex sehr liebe, finde ich auch Strapse so toll.
Wahrscheinlch hat sich in meinem Kopf eingebrannt, dass wenn eine Frau Strapse trägt ist sie geil, versaut und will spontanen Sex an möglichst vielen Orten und Gelegenheiten.
Und sowas finde ich wahnsinnig aufregend, lebendig und erregend.
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Liebe Teilnehmer, vielen Dank für eure Beiträge.
Also ich meine natürlich die Strapse bei einer Frau.
Und mit hig heels meine ich hohe Schuhe, sie müssen nicht sehr hoch sein
und wenn sie dazu noch spitz zulaufen, gefällt es mir noch besser.
Bei Schuhen mit hohen Absätzen sehen die Frauenbeine noch toller aus, die Wadeln
werden noch sichtbarer und das gefällt mir sehr.
Strapse haben sowas Anstößiges, Versautes, Veruchtes und nach Sex schreiendes.
Sie ermöglichen sofortigen Sex (das Höschen kann man ja schnell zur Seite schieben, wenn man in ihre Vagine hinein schlüpfen will).
Da ich spontanen Sex sehr liebe, finde ich auch Strapse so toll.
Wahrscheinlch hat sich in meinem Kopf eingebrannt, dass wenn eine Frau Strapse trägt ist sie geil, versaut und will spontanen Sex an möglichst vielen Orten und Gelegenheiten.
Und sowas finde ich wahnsinnig aufregend, lebendig und erregend.
Wundert mich dass ausgerechnet du das so speziell sexuell konotiert siehst.
Hast du in den 80ern im Koma gelegen?
Da hatte das doch zwangsläufig fast jede Frau an (wir hatten ja nix anderes), den meisten Männern in unserem Alter entlockt das ja eher ein gähnen oder eine Horrorerinnerung wie unpraktisch das gerade für Sex ist (korrekt abgezogen ist da nix mit Höschen beiseite schieben).

Optisch kann das schön sein, eben gerade für Retrofotos, da wünschen sich das die Fotografen auch immer mal, aber da hat man jaauch keinen Sex.
Finde es auch unter Ball- und Hochzeitskleidern eine adäquate, stilvolle Unterbekleidung.

Heute finde ich dafür nur noch wenige Anlässe welche zu tragen.
Ich habe aber welche, auch zu aktuellen Dessoussets, die ich manchmal auch gern trage weil sie das optisch komplettieren, aber zum Sex dann eher selten und so das der String drüber ist, dass man ihn ausziehen kann.

Meine Affärenmänner finden das eher lustig, denn lustvoll, so als Gag nett, aber nicht geil.
Irgendwie kenne ich keine Männer die das sexuell noch hintern Ofen hervorlockt, ich glaube wir sind da alle zu abgedreht und sehen das als Standard an.
Mein Mann fand die Dinger (Wie sehr viele Männer) schon immer Scheiße.:grin:
Ich trage dafür eigentlich immer Halterlose in der kompletten Strumpfsaison.
Die dann auch immer passend zu BH und String, wenn möglich.
Auch das völlig ohne sexuellen Hintergrund, banale Alltagskleidung

Highheels ist was anderes, die trage ich gern und oft, wobei sie auch schon dem Alter angepasst nicht mehr ganz so high, wie vor 10 Jahren sind, sei denn der Anlass gebietet es.
Ist aber auch eher eine optische Sache (macht schlanker :grin:) und ich zeige gerne meine Füße (Fußfetisch).
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer172677 

Sehr bekannt hier
dass wenn eine Frau Strapse trägt ist sie geil, versaut und will spontanen Sex an möglichst vielen Orten und Gelegenheiten.
Spannend :tongue: Ich trage Strapse meist aus sowas von praktischen Gründen und zu Gelegenheiten, bei denen Sex das letzte ist, an das ich denke. Und Sex an möglichst vielen Orten finde ich zum Gähnen..
 

Benutzer185774  (59)

Ist noch neu hier
Ja wie man weiß, sind die Geschmäcker unterscheidlich.
 

Benutzer185562  (31)

Ist noch neu hier
Wundert mich dass ausgerechnet du das so speziell sexuell konotiert siehst.
Hast du in den 80ern im Koma gelegen?
Da hatte das doch zwangsläufig fast jede Frau an (wir hatten ja nix anderes), den meisten Männern in unserem Alter entlockt das ja eher ein gähnen oder eine Horrorerinnerung wie unpraktisch das gerade für Sex ist (korrekt abgezogen ist da nix mit Höschen beiseite schieben).

Optisch kann das schön sein, eben gerade für Retrofotos, da wünschen sich das die Fotografen auch immer mal, aber da hat man jaauch keinen Sex.
Finde es auch unter Ball- und Hochzeitskleidern eine adäquate, stilvolle Unterbekleidung.

Heute finde ich dafür nur noch wenige Anlässe welche zu tragen.
Ich habe aber welche, auch zu aktuellen Dessoussets, die ich manchmal auch gern trage weil sie das optisch komplettieren, aber zum Sex dann eher selten und so das der String drüber ist, dass man ihn ausziehen kann.

Meine Affärenmänner finden das eher lustig, denn lustvoll, so als Gag nett, aber nicht geil.
Irgendwie kenne ich keine Männer die das sexuell noch hintern Ofen hervorlockt, ich glaube wir sind da alle zu abgedreht und sehen das als Standard an.
Mein Mann fand die Dinger (Wie sehr viele Männer) schon immer Scheiße.:grin:
Ich trage dafür eigentlich immer Halterlose in der kompletten Strumpfsaison.
Die dann auch immer passend zu BH und String, wenn möglich.
Auch das völlig ohne sexuellen Hintergrund, banale Alltagskleidung

Highheels ist was anderes, die trage ich gern und oft, wobei sie auch schon dem Alter angepasst nicht mehr ganz so high, wie vor 10 Jahren sind, sei denn der Anlass gebietet es.
Ist aber auch eher eine optische Sache (macht schlanker :grin:) und ich zeige gerne meine Füße (Fußfetisch).
Augen geöffnet, ich meinte bei meinem Beitrag tatsächlich die halterlosen Strümpfe, zu Strapsen direkt kann ich meinen Senf gar nicht dazugeben :grin:

Eigtl ist alles schick was den Fuß hervorhebt, dass mal aussenvor :grin:
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Augen geöffnet, ich meinte bei meinem Beitrag tatsächlich die halterlosen Strümpfe, zu Strapsen direkt kann ich meinen Senf gar nicht dazugeben :grin:

Eigtl ist alles schick was den Fuß hervorhebt, dass mal aussenvor :grin:
Gut das du das klarstellen, ich fürchte das verwechseln tatsächlich viele Männer.:grin:
Sind aber völlig verschiedene Kleidungsstücke.

Den letzten Satz unterstreiche ich.:grin:
 

Benutzer185774  (59)

Ist noch neu hier
Also ich habe auch in den 80er Jahren nie eine einzige Frau mit Strapsen rumlaufen sehen. Man würde es ja auch nur sehen, wenn sie einen sehr kurzen Rock an haben würden. Aber auch meine Partnerinnen haben es leider nur selten bis garnicht getragen. Sehr schade.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren