Wieso verarschen mich immer alle Männer?

Benutzer150065 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo liebes Forum,

ich habe mich hier angemeldet, weil ich ein Problem hab. Ich wurde in anderen Foren nur beleidigt und niedergemacht, also versuch ich es mal hier, eine vernünftige Antwort oder gute Tipps zu bekommen :smile:

Also zu mir, ich bin groß, schlank, hab lange braune Haare und bin sehr selbstbewusst.

Nun zu meinem Problem:

Ich habe schon oft Männer kennengelernt, die mit mir zusammen sein wollten. Ich fand sie auch sehr nett und hab mich mit denen auch oft getroffen. Wir haben uns supergut verstanden und viel unternommen...
Doch dann von jetzt auf gleich wollen die plötzlich nicht mehr!

Der eine hat plötzlich ne Freundin, der andere ist wieder mit seiner Ex zusammen. Der nächste wollte nur Sex und der andere ist plötzlich SCHWUL!?

Jetzt hatte ich einen total tollen Kerl kennengelernt, der es wirklich ernst meinte (so hab ich gedacht).
Wir haben uns getroffen über 4 Monate und es passte einfach alles. Er ist gutaussehend, klug und einfach sowas von charmant. Er meinte schon nach 2 Monaten zu mir, ich sei die perfekte Freundin für ihn. Wir haben viel unternommen und haben auch viele Gemeinsamkeiten.
Ich war auch desöfteren bei ihm zuhause und wir haben Filme geguckt, zusammen gezockt oder einfach nur gekuschelt. (Nein, wir hatten keinen Sex. Es war nur Küssen und Knuddeln)

Jetzt kam vor 3 Wochen der Oberhammer:
IHM GEHT ES ZU SCHNELL?!

Plötzlich meldet er sich kaum, er will nichts mehr mit mir unternehmen, sagt, dass ich ihn nerve und er sich unwohl fühlt, wenn ich ihm sage, dass ich ihn trotzdem mag.

Allerdings, da ich schon so extrem viele Niederlagen (bezüglich Männer) hatte, bin ich sehr schnell darüber hinweg gekommen. Als ich ihm gestern geschrieben hab, dass ich mir jetzt nen anderen Kerl suche, wenn er nicht mehr will und sich dauernd so unwohl fühlt, ist er beinahe ausgerastet und war mega eifersüchtig?! :what:

Was stimmt denn nicht mit den Kerlen? Besonders mit ihm?
Hab ich nun sein Ego verletzt oder was? :what:

Hab mir schon überlegt, ihm ne gepfefferte SMS zu schreiben oder sowas. Aber ich wette es bringt eh nix...

Also nochmal zur Frage:
Wieso werd ich immer verarscht?
Meine Freunde meinen, ich sei ein sehr tolles Mädel und selbst die verstehen nicht, wieso ich keinen vernünftigen Kerl abbgekomme o.o

Naja, meine Freunde habens gut, wenn bei denen die Beziehung vorbei ist, dann haben sie nach spätestens 2 Monaten schonwieder eine neue..

Es tut langsam richtig weh, wenn man die so sieht. Die sind immer so glücklich und verliebt und wenn ich mich mal binden will, dann hauen alle Kerle wie von der Tarantel gestochen ab...

Hilfe???
 

Benutzer149978  (37)

Öfter im Forum
Erstmal: "Zu schnell gehen" scheint mir eine ausrede, eine allerweltsausflucht, da sie ja auch kaum debattiert werden kann. Es kann daher sein dass an dir gar rein überhaupt nix falsch ist. Da dir das lamentieren wie scheisse leute sein können wenig hilft, suche ich nun mal den "Fehler" trotzdem bei dir.

Seid ihr auch einigermassen entspannt unterwegs gewesen? Oder könnte er sich implizit sehr gefordert gefühlt haben (a là jedem weiteren schritt wird grosse bedeutung zugemessen?) Mir ist (mittlerweile) es wichtig, dass man erstmal nicht allzuviel erwartungen hat, und mal frischfröhlich an einen neuen menschen kennenlernen kann, bevor man sich bindet.

Hast du ihm seine freiräume gelassen? Es kann sein dass er plötzlich kaum was ausser dir (und evtl arbeit) gemacht hat, dies vermisste, und den nothahn zog. Hast du erstmal abgelassen, als es "zu schnell ging"? Oder rausgefunden ob es denn überhaupt (oder was genau) zu schnell ging? Ich denke wenn er diese allerweltsausflucht schon zieht, dann wär etwas geduld schon angebracht,

Und schliesslich, aus eigenem nähkästchen: Du scheinst toll, und fühlst dich vermutlich auch der kritik zugänglich. SCHEINST du aber auch so zugänglich? Ich erwecke zB nicht diesen anschein, da ich viel emotionaler reagiere als mir das bewusst ist, und muss mich drum bemühen um kritik einzuheimsen. Es kann dadurch (oder aus anderen gründen, weil er zB den perfekten schein euerer beziehung nicht trüben wollte), sein dass er nicht immer so offen war als er sich gab.
 

Benutzer150065 

Sorgt für Gesprächsstoff
Nein, ich hab ihn nie zu etwas gedrängt. Es kam IMMER von ihm. Als wir auf dem Weihnachtsmarkt waren zum Beispiel, da hat er meine Hand genommen. Er hat sich immer total super benommen, War lieb und charmant. Der ganze Beziehungskram kam von ihm. Ich wollte zwar auch ne Beziehung, aber halt nicht sofort. Das hab ich ihm auch klar gesagt und er sagte, dass es auch sein Wille war. Doch nach 2 Monaten des intensiven Treffens, hat er mir halt gesagt, dass er gern mit mir zusammen sein würde. Er kam immer an, ob wir uns nicht mal treffen würden, aufn Kaffe oder sonst was. Ich hab mich gern mit ihm getroffen.
Doch als ich dann anfing zu denken, er sei wirklich der Richtige, so wie der sich um mich bemüht, hat er die Notbremse gezogen und es ging ihm zu schnell. Ich hab ihm nichtmal gesagt, dass ich mich in ihn verliebt hab. Klar war das Kuscheln toll und so, aber ich hab ihm nie wirklich Anzeichen dafür gegeben, dass ich mich in ihn verliebt hab. Doch einen Tag, bevor er mir gesagt hat, es ging ihm zu schnell, hab ich den Entschluss gefasst es ihm genau an dem Tag dann zu sagen, aber er kam mir zuvor, mit seinen Zweifeln.
 

Benutzer149978  (37)

Öfter im Forum
Sorry für die etwas brachale frage... aber hättet ihr einfach erstmal Bumsfreunde sein können, oder sah er vielleicht euer zusammensein als Vorbedingung um mit dir sex zu haben?
 

Benutzer135586 

Meistens hier zu finden
Redakteur
Doch nach 2 Monaten des intensiven Treffens, hat er mir halt gesagt, dass er gern mit mir zusammen sein würde.
Und was meintest du darauf? Ging dir das immer noch zu schnell?

Naja, meine Freunde habens gut, wenn bei denen die Beziehung vorbei ist, dann haben sie nach spätestens 2 Monaten schonwieder eine neue..
Also, geil find ich persönlich das jetzt nicht... Aber gut, jedem so wie er mag :rolleyes:
 

Benutzer149018 

Ist noch neu hier
Bin gerade per Zufall über den Thread gestolpert, und gebe mal meinen Senf dazu.
Das mit der Ex wieder zusammenkommen, kenne ich aus eigener Erfahrung nachdem ich von der anderen Seite das Gefühl hatte gemocht zu werden, als netter Kerl aber eben nicht mehr. Dann hat es sich ergeben, dass ich meine Ex date und ja so kam es halt mal. Ironie der Geschichte, war dass ich 3 Jahre später nachdem mit der Ex Schluss war genau mit der Person zusammengekommen bin.
Das gehört aber nicht hier her^^, um auf dein Problem zu kommen, ihr habt euch vier Monate getroffen und nicht miteinander geschlafen?
Also von meiner Seite Respekt, sowas gibts eigtl kaum noch.
Aber was man auch sagen muss, ich weiß ja nicht wie genau es bei euch abläuft, wenn ich vier Monate die gleiche Frau date und auch wenn ich das Gefühl habe das alles passt, auch wenn ich verliebt bin, wenn ich das Gefühl habe, vielleicht weil es gerade so selten geworden ist, dass ich nach 4 Monaten dem Sex kein bisschen näher komme, dann schaue auch ich mich neu um oder suche nach einem Grund dem zu entfliehen.
Nicht weil ich den Sex unbedingt brauche, sondern einfach weil ich wahrscheinlich auch das Gefühl habe das etwas nicht stimmt und ich keine Lust habe irgendwann abserviert zu werden.
Andererseits weiß ich wie ich mich nach zwei gescheiterten Beziehungen gefühlt hatte, da wollte ich auch erstmal klar wieder nette Leute/Damen kennenlernen, aber da hätte ich vermutlich auch keine Geduld gehabt so lange zu warten, weil ich in der Situation einfach auch die Ablenkung eben in Form von Sex gesucht hatte.
Also wie gesagt, du hast jetzt nur ein Szenario genauer beschrieben, aber es kann sein dass du bis jetzt nur Pech hattest, ihr Verständigungsprobleme hattet, oder du einfach Männer hattest die keine Lust hatten auf Sex so lange zu warten. Oder wahrscheinlich eine Mischung aus allem.

Einfach weiter probieren, der Richtige wird irgendwann dabei sein :smile:
 

Benutzer150065 

Sorgt für Gesprächsstoff
Er wollte keinen Sex :grin:

Aber ich hab ihm auch gesagt, dass ich ganz bestimmt nicht mit jmd vögel und der mich dann wieder abserviert. Das hatte ich halt schonmal. Ich hab draus gelernt.

Und nachdem er mir, sozusagen, mein Herz gebrochen hat, hat er mir halt auch nur noch Freundschaft Plus angeboten. Das wollte ich nicht.
Ich hab ihm gesagt, wenn wir uns trotzdem sehen und uns daten und blah, dann würd ich auch mit ihm schlafen wollen, aber nicht, so wie er das sagte, dass ich nur zu ihm kommen soll, wenn einer von uns Sex will.
Gerade das find ich widerlich.
 

Benutzer135586 

Meistens hier zu finden
Redakteur
Hä, was? Zuerst wollte er kein Sex, aber nachdem er komischerweise doch keine Beziehung wollte, will er jetzt doch vögeln oder was?

In ne Tonne mit ihm. :rolleyes:
 

Benutzer150065 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ja genau, er wollte es abwarten. Seine letzte Beziehung war iwie vor 2,5 Jahren und wollte es mit mir auch nicht mit dem Sex überstürzen. Und als er keine Beziehung mehr wollte (es ihm ja zu schnell ging???) wollte er nur Sex. Und das kapier ich auch nicht :grin:
Ich war oft genug heiß auf ihn, als wir da schon fast wie ein Pärchen auf der Couch lagen und uns so fest umschlungen haben^^
Ich hab ihm auch angesehen, dass er eine monströse Latte hatte. Er hat immer Angst, dass sein Penis zu klein ist, so ein Spinner.

Anbei, er ist überhaupt nicht mit seinem Körper zufrieden. Er trainiert zu viel und denkt, er sei fett. Das wollt ich ihm aus seinem Kopf knallen. Der ist richtig gut gebaut, muskulös und alles. Ist aber mega unsicher :what:
 

Benutzer144387  (28)

Verbringt hier viel Zeit
[...]
Anbei, er ist überhaupt nicht mit seinem Körper zufrieden. Er trainiert zu viel und denkt, er sei fett. Das wollt ich ihm aus seinem Kopf knallen. Der ist richtig gut gebaut, muskulös und alles. Ist aber mega unsicher :what:
Da scheint wohl jemand enorme Minderwertigkeitskomplexe zu haben. Würde mich nicht wundern, wenn er den Sex nur als Selbstbestätigung für ebenjene braucht.
 

Benutzer150065 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ihr habt Recht^^

Was letztens auch komisch war, er meinte zu mir, wenn man wirklich ne Beziehung haben will, muss man an sich selbst arbeiten. Er sagte, dass ich abnehmen soll, weil mein Bauch und mein Hintern zu fett seien. Totaler Bullshit. Bisher hat sich niemand beschwert und ich krieg auch nur Komplimente. Und ich find mich selbst auch schön.
 
L

Benutzer

Gast
wenn man wirklich ne Beziehung haben will, muss man an sich selbst arbeiten.
Wenn man ne Beziehung will, muss man mit sich zufrieden sein. Wer sich selbst als Baustelle sieht, macht mit ner Beziehung nur die nächste auf...
Er sagte, dass ich abnehmen soll, weil mein Bauch und mein Hintern zu fett seien.
Und das Gespräch ging danach weiter?! Würde ich so etwas von ner Person hören, die für mich als Partner in Betracht kommen würde, wäre sowohl mein weiteres Interesse als auch der allgemeine Kontakt beendet.
 

Benutzer144387  (28)

Verbringt hier viel Zeit
Ihr habt Recht^^

Was letztens auch komisch war, er meinte zu mir, wenn man wirklich ne Beziehung haben will, muss man an sich selbst arbeiten. Er sagte, dass ich abnehmen soll, weil mein Bauch und mein Hintern zu fett seien. Totaler Bullshit. Bisher hat sich niemand beschwert und ich krieg auch nur Komplimente. Und ich find mich selbst auch schön.
Damit sollte es doch eindeutig sein.

Ich würde keine Minute mehr mit diesem Typen vergeuden, wenn er noch meint, er müsse andere auch noch als Druckventil für seine Probleme benutzen und beleidigen.
 

Benutzer135586 

Meistens hier zu finden
Redakteur
Seh ich genauso. Dieses ganze hin und her, erst will er und dann nicht. Und dann auch noch so eine Frechheit. Müsste ich mir echt nicht antun.
 

Benutzer127716  (31)

Meistens hier zu finden
Was machst du im richtigen Leben? Arbeitest/studierst du? Und was macht er? Kam er dir auf derselben geistlichen Ebene vor wie du?

Meiner Meinung klingt das so:
1) Du kennst einigermaßen deine innere Mitte/du kennst deinen inneren Kompass und bist abgesehen von der männlichen Welt relativ im reinen mit dir. Du beschreibst dich zumindest als selbstbewusst.

2) Er betreibt Krafttraining um sich über einen definierten Körper anzutrainieren, woraus er hofft, selbstbewusster zu werden..warum? Weil ihm genau das Selbstbewusstsein fehlt, das männliche Selbstverständnis, ein attraktiver Mann zu sein, der einer Frau einiges bieten kann. Ihm fehlt der innere Kompass. Der trainierte Körper ist lediglich eine selbstbewusste Fassade, dahinter sieht es relativ mau aus. Wenn jetzt eine Dame ihm diese Fassade nimmt, bröckelt seine selbstbewusste Fassade schnell zusammen. Minderwertigkeitskomplexe müssen da nicht sein zwingend sein, das wäre imo nochmal die nächste Stufe

3) Wenn ich 1 und 2 zusammen nehme, schätze ich, dass er sich dir gegenüber wahrscheinlich nicht gleichwertig fühlt und dich auf eine Stufe hebt, die für ihn eine Stufe zu hoch erscheint. Er fühlt sich unbewusst unterlegen und kann dir instinktiv nicht das bieten, wonach du suchst. Oder anders gesagt hat er das Gefühl, dass er dir nicht auf derselben Ebene das bieten kann, wonach du suchst oder auf der du dich befindest.
Das ist für einen Mann tödlich, denn wir wir mal ehrlich sind, möchte jeder Mann seine Dame doch iwo vor der bösen Welt beschützen, ihr manchmal ein bisschen den Hof machen, aber auch die Situation mit der Dame im Griff haben und zumindest das Gefühl haben, am Steuer zu sitzen, und nicht nur Beifahrer sein

Meiner Meinung ist der Typ dir nicht gewachsen (oder er glaubt es zumindest), er sitzt lediglich auf dem Beifahrersitz und hat unter Umständen noch nicht eine selbstbewusste Frau wie dich getroffen, die diese selbstbewusste Fassade eingerissen hat. Dahinter sieht es mau aus, er fühlt sich dir unterlegen.
Da er dich aber mag und gegen Sex nichts einzuwenden ist, bietet er dir Freundschaft plus an, das geht ihm emotional ja nicht so nahe und ihr seht euch nur kurze Zeit, in der sich u.U. unterlegen fühlt.."rein raus und ciao, keine weitere geistige Unterhaltung".
Er wusste vermutlich, dass du dich darauf nicht einlässt.
Dass du sagst wenn er nicht will, suchst du dir nen anderen Kerl, ist natürlich für sein Ego DER Killer schlechthin, insgeheim hofft er natürlich, dass er so ein toller Typ war, den du nicht ersetzen kannst :zwinker:

Wenn ich abschließend raten würde: Du hast von der Welt mehr gesehen, bist mehr rumgekommen, hast dich unterschiedlichen Umfeldern angepasst und evtl. macht dir dein Alltag (Job oder Studium) auch deutlich mehr Spaß als seiner, evtl. hast du mit dem was du machst auch bessere Zukunftschancen (Gehalt, Position etc.) als er. Hab ich Recht :grin: ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer96466 

Planet-Liebe Berühmtheit
Hab ich nun sein Ego verletzt oder was? :what:

Hab mir schon überlegt, ihm ne gepfefferte SMS zu schreiben oder sowas. Aber ich wette es bringt eh nix...
Die Kandidatin hat 2 Punkte :smile:

Ich tippe auf beides: du hast sein Ego verletzt, und ne gepfefferte SMS bringt eh nie was.
Meine Freunde meinen, ich sei ein sehr tolles Mädel und selbst die verstehen nicht, wieso ich keinen vernünftigen Kerl abbgekomme
Wo suchst du die Kerle denn bisher, bzw. wo findest du deine potenziellen Kandidaten?
Und nachdem er mir, sozusagen, mein Herz gebrochen hat, hat er mir halt auch nur noch Freundschaft Plus angeboten. Das wollte ich nicht.
"Gute" Idee von ihm. Den Kerl verstehe, wer will^^.
Er sagte, dass ich abnehmen soll, weil mein Bauch und mein Hintern zu fett seien.
:eek:
Lass dir den Quatsch nicht einreden.
 

Benutzer150065 

Sorgt für Gesprächsstoff
Wenn ich abschließend raten würde: Du hast von der Welt mehr gesehen, bist mehr rumgekommen, hast dich unterschiedlichen Umfeldern angepasst und evtl. macht dir dein Alltag (Job oder Studium) auch deutlich mehr Spaß als seiner, evtl. hast du mit dem was du machst auch bessere Zukunftschancen (Gehalt, Position etc.) als er. Hab ich Recht :grin: ?
Ja, wir beide haben im Moment eine Ausbildung. Er wird später sowas wie Sozialarbeiter7Erzieher und ich werde später Geschäftsfrau... Das kann echt sein, dass er einfach Angst hat, mir unterlegen zu sein o.o

Wo suchst du die Kerle denn bisher, bzw. wo findest du deine potenziellen Kandidaten?
Naja, da ich in der Disco oder sonst wo nie angesprochen werde, schreibe ich hin und wieder mit Leuten auf Facebook oder sowas. Ihn hab ich jetzt auf Lovoo kennengelernt. Meine beste Freundin hatte sich da auch angemeldet und fand gleich ihren Kerl, da dachte ich, dass ich das auch mal ausprobieren könnte.
Du musst verstehen, wenn ich irgendwo unterwegs bin, schauen mich die Kerle auch oft und intensiv an, ja... Aber wenn ich sie anlächel oder sie anspreche, glotzen die weg und beachten mich nicht mehr oder sie hauen sofort ab und ich finde sie nicht wieder :grin:
 

Benutzer135586 

Meistens hier zu finden
Redakteur
Ich glaube, du hattest bisher einfach nur Pech gehabt. So doof das auch klingt. Ich kann dir aber guten Gewissens sagen, dass nicht alle Männer Idioten sind und dir bestimmt mal ein ordentlicher Typ unterkommen wird :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren