wie war euer erstes mal beim petting

Benutzer151308  (20)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hey, :smile: mich würde es mal wir euer erstes mal petting war. oder wie ihr das gemacht habt Ich würde mich sehr um ein paar antworten und erlebnisse freuen! :smile:
 

Benutzer138875 

Beiträge füllen Bücher
Aufregend, neu und erkenntnisreich :zwinker:. Es war mit viel Herzklopfen verbunden und außerdem habe ich dabei festgestellt, dass das was im Biologiebuch eher ungeil aussieht, sich wunderbar anfühlen kann. :zwinker:
 

Benutzer143621 

Verbringt hier viel Zeit
Bei mir war es auch aufregend. Wir haben uns langsam vorgetastet & ich weiss noch, dass ich extrem nervös war & etwas Angst hatte, etwas falsches zu tun. Aber nachdem mein Freund & ich uns zu küssen begannen, uns gestreichelt haben, merkte ich nichts mehr von der Aufregung. Es war einfach wunderschön.
 

Benutzer151365  (24)

Benutzer gesperrt
Bei mir war das voll lustig. Nettes Mädel im Trainingslager vom Verein kennen gelernt. Viel zusammen unternommen. Eines Abends zusammen schwimmen gegangen und dann am Strand einander näher gekommen.

Ich ihr vorsichtig an die wenige Wäsche :eek: und sie mir gaaaaaanz schüchtern an den Badeslip. Sie war dann zuerst ein wenig unsicher, aber als ich meinen Hand dann zwischen ihre Schenkel schob, wurde sie richtig mutig und befreite meinen inzwischen zum Explodieren gespannten Ständer aus dem viel zu engen Badeslip.

Wir hatten dann tolles Petting zusammen mit Erkunden und ausprobieren. Das sie sehr eng war, musste ich aufpassen dass es nicht weh tat. Nach kurzer Zeit wurde sie noch enger und feuchter und wenige Minuten erlebte sie ihren ersten Höhepunkt den sie sich nicht selber schenken musste. Sie massierte mich anschliessend bis auch bei mir die ersten klaren Tropfen kamen. Sie war der Ansicht, das sei schon Alles und war dann ganz erstaunt, als später ich in hohem Bogen losspritzte und sie bis zum Bauch nass machte. :whoot:

Heute können wir über dieses Erlebnis lachen.....:ROFLMAO:
 

Benutzer151320  (22)

Sorgt für Gesprächsstoff
Aufregend, neu und erkenntnisreich :zwinker:. Es war mit viel Herzklopfen verbunden und außerdem habe ich dabei festgestellt, dass das was im Biologiebuch eher ungeil aussieht, sich wunderbar anfühlen kann. :zwinker:
Ja das stimmt. War echt schon was tolles als jemand das erste mal mir in den Schritt gefasst hat und dabei einen steifen bekommen habe und ich ein Mädel schön in den Schritt fassen dürfte...
 

Benutzer151110 

Sorgt für Gesprächsstoff
Es war aufregend und eine ganz neue Erfahrung, die ich nicht mehr missen möchte.
 

Benutzer130131 

Benutzer gesperrt
es war sehr erregend uns zuvor gleich sehr spannend kann ich nur empfehlen!:smile:
 

Benutzer109430  (43)

Benutzer gesperrt
soweit ich mich heute noch daran erinnern kann - war es sehr schön, spannend, erregend und einfach nur toll! Würde fast sagen, besser als das erste mal miteinander zu schlafen!?
 

Benutzer146984 

Meistens hier zu finden
Es war dunkel. Wir waren in nem Raum im Keller, in dem man bei geschlossener Tür und ausgeknipstem Licht einfach nichts mehr sieht. Es war das erste Mal, dass ich bei ihm zuhause war, er hat mir den Raum gezeigt und eben auch, wie dunkel es da drin wird. Ohne Hintergedanken habe ich gesagt, dass es sicher toll wäre da drin Sex zu haben, weil man keine Chance hätte sich zu sehen und sich nur spüren könnte. Ob das den Anstoß gegeben hat? Wer weiß...
Wir haben begonnen uns zu küssen, was nichts besonders mehr war, geküsst und gekuschelt haben wir da schon ne Weile sehr viel und gern.
Nur diesmal ging er eben weiter und hat mich langsam von all meinen Klamotten befreit, mich überall gestreichelt und sich sogar mit dem Mund rangewagt.
Ich habe ihm auch das Shirt ausgezogen, die Hose und Unterhose aber dran gelassen Ich war ziemlich überrannt, das war alles so neu. Ob ichs gut fand - kann ich gar nicht sicher sagen. Doch, ich habe es schon genossen. Gleichzeitig war ich aber auch schon ein wenig überfordert. Spätere Male wurden besser.
 

Benutzer55396 

Meistens hier zu finden
Beim ersten Petting war wir in der Wohnung meiner Cousine, sie war im Urlaub und hatte mir ihre Schlüssel da gelassen.....wir haben ewig geknutscht und uns laaaaaaaaaangsam ausgezogen.....als ich zum ersten Mal mit meinem Finger in sie eingedrungen bin war das schon geil.....so weich und warm und feucht........sie hat um meinen Finger gekrampft und ist ziemlich schnell gekommen. Ich hab abgespritzt als sie gekommen ist ohne mich zu berühren.........
 

Benutzer150556  (22)

Ist noch neu hier
Ja es war sehr aufregend... War schon eine echt komisches aber auch ein sehr schönes und interessantes Gefühl wenn ein anderer einen berührt wo man sich selber nur berührt hat. Es war auch sehr aufregend zu spüren wie sein Penis steif wurde.
 
P

Benutzer

Gast
Es war einfach toll mal von einem anderen Menschen ausgezogen und gestreichelt zu werden. Durch SB kannte man ja schon Orgasmen und wusste wie es sich anfühlt, doch es war toll als dann eine fremde Hand in die Unterhose wanderte und ganz sanft den Penis gestreichelt hat. :smile:
 

Benutzer137727  (28)

Meistens hier zu finden
Es war sehr schön damals.
Wir haben uns ganz Langsam und mit viel Liebe und Zärtlichkeit ausgezogen und sehr oft dabei geküsst.
Ich weiß noch das ich total aufgeregt war sie jetzt wirklich intim zu berühren aber als es dann dazu kam legte sich die aufregung sofort und ich genoss nur noch den Moment.
 
3 Woche(n) später

Benutzer152011 

Benutzer gesperrt
Mein erstes Petting hatte ich mit meinem damaligen Freund bei mir zu Hause. Meine Eltern waren nicht da und wir waren das erste mal wirklich alleine im Haus.
Nach lange küssen und guscheln ist er halt was weiter gegangen und mit der Zeit haben wir uns langsam ausgezogen.
Am anfang war ich etwas überfordert, aber es war schön und aufregend :smile:
 
K

Benutzer

Gast
Ziemlich spannend. Wir waren die ganze Nacht wach, haben uns geküsst und gegenseitig befummelt, was natürlich sehr aufregend war da keiner von uns beiden diese Erfahrung vorher gemacht hatte. Wir haben uns viel Zeit gelassen uns gegenseit zu erkunden, viel geredet und gelacht dabei. Das hat die Situation sicherlich aufgelockert, da alles so neu und unvertraut war. Auf jeden Fall eine schöne und positive Angelegenheit. :zwinker:
 

Benutzer135804 

Planet-Liebe Berühmtheit
aufregend,weil neu.aber im nachhinein betrachtet natürlich nicht allzu gut und befriedigend,einfach weil man halt noch unerfahren war.
was wir gemacht haben?tja wir haben halt gefummelt,gefingert,geleckt und geblasen.hatte vorher nur knutschereien,bei denen mir mal unter den pulli gegangen wurde,mehr noch nicht.und somit hatte ich beim ersten mal petting halt auch direkt zum ersten mal passiven und aktiven OV.(mein erster sex war erst einige monate danach.)
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer135918 

Sehr bekannt hier
Ich wurde quasi überrannt von ihr.

Es war nach unserer Tanzstunde . Wir gingen zu mir. Ich ohne Hintergedanken, sie mit.

Selbst als sie die Vorhänge meines Internats Zimmers schloss , dämmerte es mir nicht.

Erst als sie sich ihres Tops vor mir entledigte und mich auf das Bett zog. War mir langsam klar worauf das hinaus läuft.

Für mich war das zuerst Überforderung pur. Sie musste mich anleiten. Doch mit jeder Berührung bei ihr und sie bei mir schwand die Unsicherheit. Bis ich schlussendlich zu über mutig wurde und sie mich wieder Bremsen musste.

Mir gefiehl besonders ihre Reaktion, wenn ich über ihre Brüste streichelte und leckte.

Nun ja ich empfinde es heute ganz ehrlich als etwas Besonderes wo nichts wirklich drann kommt.

Hätte ich mich getraut, wären wir auch mal darüber hinaus gegangen, aber ich war mit 16 noch zu jung.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren