Wie tief muss man ihn beim ersten mal reinstecken

Benutzer23616 

Verbringt hier viel Zeit
ich hab davon nicht wirklich ahnung (meine freundin hatte mit mir nicht ihr erstes mal), aber ichg würde tippen, das du erstmal im schmerzfreien bereich bleiben solltest, und erst wenn dieser bereich wirklich schmerzfrei ist (auch das eindringen etc.) weiter gehen solltest. aber nur dann wenn sie will. frag sie doch einfach wie sies gerne hätte!
 
T

Benutzer

Gast
...

Wie lang ist den der deutsche Durchschnitts pennis überhaupt?
hab keine ahnung
 

Benutzer29274 

Verbringt hier viel Zeit
vielleicht sollte deine freundin einfach mal zum frauenarzt gehen?

tutut
 

Benutzer14031  (40)

Verbringt hier viel Zeit
Ganz ganz tief - sonst bringt es ja nichts *fg*
 

Benutzer39420 

Verbringt hier viel Zeit
Hi!
Bei mir war es auch so, dass es am Anfang immer total weh tat.
Das war ein Schmerz der kaum auszuhalten war und wir mussten abbrechen.
Ich würde an deiner Stelle mit deiner Freundin reden.
Mein Freund ist immer ein Stück weiter rein und wir haben dann eine kurze Pause gemacht, in der ich mich entspannt habe und dann ist er wieder etwas weiter rein.
So wird es immer etwas schmerzfreier.
Sprich doch einfach mit deiner Freundin, ob sie möchte, dass du im schmerzfreien Bereich bleibst, oder immer ein Stückchen weiter gehst.
 

Benutzer33941 

Benutzer gesperrt
Also wenn ich mal so bedenke 16 cm??? ...WHOA...also beim besten Willen, dass sind doch schon archäologische Ausgrabungen ;-)))))))))))))))

Wenn ich dann mal so an meine ersten Versuche denke.... Junge Junge, da war von 16 cm der Bohrung nur zu träumen...

Also ich glaube du siehst das viel zu sehr unter Leistungssport.... mensch du brauchst doch nicht deinen Lolli da soweit reinzuschieben das er ihr zum Hals wieder hoch kommt...

Und wie gesagt: Das wichtigste ist eh die Klitoris und nicht wie tief du den Lümmel versenkst
 

Benutzer35220  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Leider scheint das thema KLITORIS noch viel zu wenig verbreitet zu sein...

merkt man immer wieder...
"Mein Freund steckt ihn immer gaaaanz tief rein und trotzdem komm ich nciht zum Orgasmus. Was stimmt nicht mit mir?" :rolleyes2
 
P

Benutzer

Gast
Hey Ihrs,
find das alles sehr interessant :gluecklic . Hab mich mal hier verirrt und sämtliche Beiträge durchgelesen.
Ich selbst habe keinen Freund und auch noch keine Erfahrungen, aber mich interessieren die Sachen, die hier geschrieben werden, trotzdem.
Besonders, als darüber geredet wurde, dass ER ja nicht "bis zum Anschlag" drin sein muss (was ich eigentlich immer gedacht hab). Naja hab mir das dann vorgestellt und irgendwie sieht das in meinen Vorstellungen sehr unbequem für den Mann aus. So als ob man(n) :zwinker: knapp über einem Stuhl hockt und sich nicht hinsetzen draf, sprich in dieser Position ausharren muss.
Dann wiederrum gibt es bestimmt Stellungen bei denen man(n) gar nicht bis zum Anschlag kommt und nochmal wiederrum hat Quedel ja gesagt, dass wenn der Mann mehr als 15 cm drin ist, die Gefahr besteht, dass er den Muttermund berührt bzw. dagegen stößt, was ja bedeuten würde, die Männern, deren Penis länger als 15/16 cm ist, könnten NIE bis zum Anschlag drin sein, weil sie dann gegen den Muttermund stoßen würden.
Seh ich das richtig?
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren