Wie soll ich Sie fragen, ob sie mich überhaupt noch liebt?

Benutzer106448 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hey Leute,
Ich (15) habe das Gefühl, dass meine Freundin mich ,nach nun einem Jahr Beziehung,nicht mehr liebt, da sie recht abweißend auf mich wirkt und z.B. im Chatt nicht mal mehr schreibt, dass sie mich lieben würde, oder ähnliches, was vor einem Monat aber schon noch der Fall war. Ich habe sie auch schon gefragt was los sei, aber sie sagte, dass nichts ist :frown: Ich weiß nicht, wie ich sie das fragen soll und habe auch Angst davor, weil ich echt Schiss hab, dass es nun vorbei ist :frown:((( :cry: Sie scheint auch nicht wirklich Lust zu haben, irgendetwas mit mir zu unternehmen. Ich habe sie die letzen male immer gefragt ob sie Lust hat, etwas mit mir zu machen, aber langsam reicht es. QQ
Also: Wie soll ich Sie fragen, ob sie mich überhaupt noch liebt???
Boah man muss ich verzweifelt sein, wenn ich so was schon in ein Forum schreibe :tongue:

_________________________________________________________
Rechtschreibfehler könnt ihr gerne behalten. -.-
 

Benutzer113220 

Sehr bekannt hier
Hi,

die Frage "liebst du mich noch?" würde ich so nicht stellen. Ich würde eher mit ihr reden und ihr dann erklären, dass dir aufgefallen ist, dass sie sich anders verhält (zum Beispiel etwas abweisender als sonst). Frag sie einfach mal, ob ihr das auch aufgefallen ist und ob sie weiß, woran das liegt.

Ansprechen würde ich das ganze auf jeden Fall mal. Du bist, so wie es jetzt ist, nicht glücklich. Da wäre die Gewissheit, auf deine Fragen wahrscheinlich ziemlich erleichternd. Vielleicht empfindet sie nicht mehr so für dich, vielleicht hat ihr Verhalten aber auch andere Gründe (und es gibt da wirklich viele denkbare Gründe). Die Ungewissheit macht einen da doch nur fertig und unglücklich.
 

Benutzer106448 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hi,

die Frage "liebst du mich noch?" würde ich so nicht stellen. Ich würde eher mit ihr reden und ihr dann erklären, dass dir aufgefallen ist, dass sie sich anders verhält (zum Beispiel etwas abweisender als sonst). Frag sie einfach mal, ob ihr das auch aufgefallen ist und ob sie weiß, woran das liegt.

Ansprechen würde ich das ganze auf jeden Fall mal. Du bist, so wie es jetzt ist, nicht glücklich. Da wäre die Gewissheit, auf deine Fragen wahrscheinlich ziemlich erleichternd. Vielleicht empfindet sie nicht mehr so für dich, vielleicht hat ihr Verhalten aber auch andere Gründe (und es gibt da wirklich viele denkbare Gründe). Die Ungewissheit macht einen da doch nur fertig und unglücklich.

Danke erstmal <3 :smile:
ich habe sie ja schon einmal gefragt was denn los sei, aber sie meinte dass nichts ist. :frown:
Das deprimiert mich schon fast zwei Monate langg & mein bester Freund meinte, dass ich schluss machen sollte, weil er mich nicht mehr so schei*e drauf haben will. :frown: Aber ich kann einfach nicht schluss machen :frown: Für mich ist das mit Freundinen nicht so einfach, weil ich nicht so ein PLAYA , wie ein Spanischer Strand, bin. :smile2:
 

Benutzer113220 

Sehr bekannt hier
Hast du ihr denn genau gesagt, was dich stört? Wenn du nämlich einfach fragst "Was ist denn los?" ist die normale Antwort eigentlich, dass nichts ist. :zwinker: Ich würde da einfach mal expliziter nachfragen und genau sagen, was dir fehlt und was dir aufgefallen ist. Vielleicht findet man zusammen eine Lösung... und selbst wenn nicht: sie sollte zumindest wissen, was dir fehlt, damit sie auch wirklich darüber nachdenken kann und auch etwas ändern kann.

Deswegen die Beziehung beenden würde ich nicht. Natürlich ist es nicht gut, wenn die Beziehung einen nicht glücklich macht, allerdings sollte man schon versuchen, an der Situation zu arbeiten. Ich würde nicht alles hinschmeißen. Vielleicht hat sie gerade einfach viel Schulstress und verhält sich deswegen so...
 

Benutzer106448 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hast du ihr denn genau gesagt, was dich stört? Wenn du nämlich einfach fragst "Was ist denn los?" ist die normale Antwort eigentlich, dass nichts ist. :zwinker: Ich würde da einfach mal expliziter nachfragen und genau sagen, was dir fehlt und was dir aufgefallen ist. Vielleicht findet man zusammen eine Lösung... und selbst wenn nicht: sie sollte zumindest wissen, was dir fehlt, damit sie auch wirklich darüber nachdenken kann und auch etwas ändern kann.

Deswegen die Beziehung beenden würde ich nicht. Natürlich ist es nicht gut, wenn die Beziehung einen nicht glücklich macht, allerdings sollte man schon versuchen, an der Situation zu arbeiten. Ich würde nicht alles hinschmeißen. Vielleicht hat sie gerade einfach viel Schulstress und verhält sich deswegen so...


Blöd nur, dass das seit 2 Monaten so geht und dazwischen Ferien waren :frown:
ich fragte sie was los ist, und dass sie in letzter Zeit komisch sei.
Das gleiche hatten wir auch schon im Chatt. Hier mal der Ausschnitt , nachdem mein Kumpel mich überredet hatte, sie über Skype zu fragen. QQ

Sie: hm?
Ich:was ist los süße? :frown: du bist iwie so ..keine ahnung.... komisch in letzter zeit ._.
Sie: hmm eig ja nix aber weiß auch nich so :/
Ich:ich merk des doch süße :frown: ich mahc mir einfach sorgen :frown: :*
Sie: hmm
Ich:wenn was ist dann sags bitte :frown: :*:*
Sie:ashamed:ki (hug)
Ich: ich hab dich lieb süße :frown: :* (hug)
Sie: :*
Ich: gaanz sicher dass nix ist? (worry)
Sie: ja eig schon :tongue:
Ich: na gut wenn du das sagst :smile:
Ich: bzw liebst du mich denn nicht? :frown:
Sie: doch :* aber grad is halt iwie bisschen komisch und kp
Ich: wieso komisch? :O
Sie: kp

Schon Komisch, oder? Dass sie nichtmal so etwas wie "Ich dich auch" Antwortet. Sie hatte doch die Perfekte Gegelegenheit zu schreiben, was das Problem sei. ich dachte im Chatt würde sie es eher schreiben, weil sie sehr schüchtern & zurückhalten ist.
 

Benutzer121414  (36)

Sorgt für Gesprächsstoff
Du willst wissen ob Sie dich noch liebt. Ganz einfach. Mach Schluß mit Ihr. Sag ihr, dass du dich nicht mehr zu Ihr hingezogen fühlst, weil Sie kalt ist wie ein Eisblock an dem die Titanik unterging und du ungern neben einem Eisberg schwimmst, was so scharf ist wie ein Rasiermesser. Es ist der einfachste Weg. Wie soll ich es dir am besten erklären. Wenn Sie keine Gefühle für dich hat, dann ist es das beste, wenn Ihr Schluß macht. Es ist so, dass du innerlich neben Ihr zerbrichst, weil Sie so abweisend ist. Und da du jetzt schon so verzweifelt bist und Sie es vielleicht zu 100% merkt, was für ein Jammerlappen du inzwischen geworden bist, hat die Angst den ersten Schritt zu machen um mit dir Schluß zu machen, weil du es dann nicht aushälst und dir noch was antust.

Es ist so, dass sowohl du und Sie in einem Alter seid, wo man sich entwickelt und man vor allem alles ausprobieren will, was es so schönes auf der Welt gibt. Wie auch alle Teenager, will man irgendwann mal eine Freundin/Freund haben und die unbekannte Welt erforschen will. Und jetzt nach einem Jahr merkt deine Freundin, verdammt, ich will nicht mit dem Typen das ganze Leben verbringen, ich bin noch so jung und es gibt so viele Jungs da draußen, die mich toll finden und mir komplimente machen und es macht so viel Spß mit denen und stattdessen muss ich schon ein Jahr diese Schlaftablette neben mir nehmen.

In deinem Alter machen die Mädchen vor allem Schluß mit Jungs, weil Sie die Langeweile nicht mehr aushalten. Die merken, ohh es gibt ältere Jungs und es macht viel mehr Spaß mit denen. Weil Ihr leben abwechslungsreicher ist und Sie sich nicht nur auf SMS : "Ich liebe dich" beschränken.

Wenn du deine Beziehung etwas aufpeppen willst, dann muss du wieder irgendwie das Feuer wieder zurückbringen was seit einem Monat erloschen ist. Was es genau heißt, du musst dich etwas mehr anstrengen was neues auszuprobieren. Schau dich etwas um, versuch in ein Verein einzusteigen, wo viele Leute unterwegs sind und da viele Jungs uuuuuund natürlich auch Mädchen dabei sind. Irgendein Mountainbike Verein, Capoeira Kampfkust, da sind auch öfters Mädchen dabei. Du musst nicht unbedingt gefallen darin finden. Vielleicht machst du es 2 Monate und versuchs mal mit einem Tanzkurs. Versuch deine Freundin eifersüchtig zu machen, indem du mit anderen Mädchen weggehst und es deiner Freundin nicht sagst, aber mach es wenn deine Freundin schlecht drauf ist. Weil es dann wie eine Rechtfertigung ist, wieso sollst du nix machen, nur weil die zu nichts lust hast. Dann ist die sauer und merkt, dass dein Fokus nicht nur bei Ihr ist und du in der Lage bist sich nach anderen "coolen" Menschen umzuschauen.

Je mehr du zu diesem Zeitpunkt Sorgen um das Wohlergehen deiner Freundin machst, desto mehr wird die sich von dir distanzieren. Du musst ihr die kalte Schulter zeigen, nach dem Motto, heyyy, du weißt gar nicth was du hast, du Dummkopf. Ich bin hier das Edelstein in unserer Beziehung. Darauf stehen die Frauen, die wollen immer das , was Sie nicht haben können.

zu Anfang würde ich die vielleicht etwas ignorieren. Geh nicht ran, wenn Sie anruft, tue so, als ob dein Handy mit leerem Akku irgendwo in der Couchritze verschwunden ist und du es nicht finden konntest. Wenn Sie nach Hause anruft, sag deinen Eltern die sollen sagen, dass du nicht zu Hause bist und urgendwo ausgegangen bist, am besten die sagen "mit paar Mädchen". Da wird deine Freundin gleich kochen, vor Wut, und wenn Sie dich fragt wieso du nicht angerufen hast, dann sagst du, dass du ihre Nummer vergessen hast, obwohl du Sie gerne dabei hättest. Und wenn Sie dann sagst, wieso hast du nicht deinen Freund nach ihrer Nummer gefragt, sag einfach, die Idee kam dir nicht in den Kopf. Es ist so, um je weniger emotional du an die Sache herangehst, desto mehr wirst du der Gewinner der Situation sein, auch wenn es zu einem Streit kommt.


Das ist sozusagen mein Rat an dich, entscheide dich aber selbst, was richtig ist, den Instinkt hast du ja. Vergiss nicht, man muss nicht unbedingt die ganze Zeit ein Reh jagen, wenn der Wald voller Tiere ist. Erweitere deinen Blickwinkel und konzentrier dich nicht auf deine Freundin, du musst nicht unbedingt 10 Freundinnen haben aber du kannst paar gute andere Freundinen finden, außerhalb der Bettkante, die können dir vielleicht auch paar Tipps geben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer106448 

Sorgt für Gesprächsstoff
E
Du willst wissen ob Sie dich noch liebt. Ganz einfach. Mach Schluß mit Ihr. Sag ihr, dass du dich nicht mehr zu Ihr hingezogen fühlst, weil Sie kalt ist wie ein Eisblock an dem die Titanik unterging und du ungern neben einem Eisberg schwimmst, was so scharf ist wie ein Rasiermesser. Es ist der einfachste Weg. Wie soll ich es dir am besten erklären. Wenn Sie keine Gefühle für dich hat, dann ist es das beste, wenn Ihr Schluß macht. Es ist so, dass du innerlich neben Ihr zerbrichst, weil Sie so abweisend ist. Und da du jetzt schon so verzweifelt bist und Sie es vielleicht zu 100% merkt, was für ein Jammerlappen du inzwischen geworden bist, hat die Angst den ersten Schritt zu machen um mit dir Schluß zu machen, weil du es dann nicht aushälst und dir noch was antust.

Es ist so, dass sowohl du und Sie in einem Alter seid, wo man sich entwickelt und man vor allem alles ausprobieren will, was es so schönes auf der Welt gibt. Wie auch alle Teenager, will man irgendwann mal eine Freundin/Freund haben und die unbekannte Welt erforschen will. Und jetzt nach einem Jahr merkt deine Freundin, verdammt, ich will nicht mit dem Typen das ganze Leben verbringen, ich bin noch so jung und es gibt so viele Jungs da draußen, die mich toll finden und mir komplimente machen und es macht so viel Spß mit denen und stattdessen muss ich schon ein Jahr diese Schlaftablette neben mir nehmen.

In deinem Alter machen die Mädchen vor allem Schluß mit Jungs, weil Sie die Langeweile nicht mehr aushalten. Die merken, ohh es gibt ältere Jungs und es macht viel mehr Spaß mit denen. Weil Ihr leben abwechslungsreicher ist und Sie sich nicht nur auf SMS : "Ich liebe dich" beschränken.

Wenn du deine Beziehung etwas aufpeppen willst, dann muss du wieder irgendwie das Feuer wieder zurückbringen was seit einem Monat erloschen ist. Was es genau heißt, du musst dich etwas mehr anstrengen was neues auszuprobieren. Schau dich etwas um, versuch in ein Verein einzusteigen, wo viele Leute unterwegs sind und da viele Jungs uuuuuund natürlich auch Mädchen dabei sind. Irgendein Mountainbike Verein, Capoeira Kampfkust, da sind auch öfters Mädchen dabei. Du musst nicht unbedingt gefallen darin finden. Vielleicht machst du es 2 Monate und versuchs mal mit einem Tanzkurs. Versuch deine Freundin eifersüchtig zu machen, indem du mit anderen Mädchen weggehst und es deiner Freundin nicht sagst, aber mach es wenn deine Freundin schlecht drauf ist. Weil es dann wie eine Rechtfertigung ist, wieso sollst du nix machen, nur weil die zu nichts lust hast. Dann ist die sauer und merkt, dass dein Fokus nicht nur bei Ihr ist und du in der Lage bist sich nach anderen "coolen" Menschen umzuschauen.

Je mehr du zu diesem Zeitpunkt Sorgen um das Wohlergehen deiner Freundin machst, desto mehr wird die sich von dir distanzieren. Du musst ihr die kalte Schulter zeigen, nach dem Motto, heyyy, du weißt gar nicth was du hast, du Dummkopf. Ich bin hier das Edelstein in unserer Beziehung. Darauf stehen die Frauen, die wollen immer das , was Sie nicht haben können.

zu Anfang würde ich die vielleicht etwas ignorieren. Geh nicht ran, wenn Sie anruft, tue so, als ob dein Handy mit leerem Akku irgendwo in der Couchritze verschwunden ist und du es nicht finden konntest. Wenn Sie nach Hause anruft, sag deinen Eltern die sollen sagen, dass du nicht zu Hause bist und urgendwo ausgegangen bist, am besten die sagen "mit paar Mädchen". Da wird deine Freundin gleich kochen, vor Wut, und wenn Sie dich fragt wieso du nicht angerufen hast, dann sagst du, dass du ihre Nummer vergessen hast, obwohl du Sie gerne dabei hättest. Und wenn Sie dann sagst, wieso hast du nicht deinen Freund nach ihrer Nummer gefragt, sag einfach, die Idee kam dir nicht in den Kopf. Es ist so, um je weniger emotional du an die Sache herangehst, desto mehr wirst du der Gewinner der Situation sein, auch wenn es zu einem Streit kommt.


Das ist sozusagen mein Rat an dich, entscheide dich aber selbst, was richtig ist, den Instinkt hast du ja. Vergiss nicht, man muss nicht unbedingt die ganze Zeit ein Reh jagen, wenn der Wald voller Tiere ist. Erweitere deinen Blickwinkel und konzentrier dich nicht auf deine Freundin, du musst nicht unbedingt 10 Freundinnen haben aber du kannst paar gute andere Freundinen finden, außerhalb der Bettkante, die können dir vielleicht auch paar Tipps geben.



Wow erstmal vielen Dank für den langen Text!

am besten die sagen "mit paar Mädchen". Da wird deine Freundin gleich kochen, vor Wut,

Haha, eine geniale Vorstellung, darauf hätte ich doch früher kommen müssen. :grin:
ich habe mich entschlossen ihr am Wochenende praktisch ein Ultimatum zu stellen, wobei ich ihr sage, wenn sie ihr Verhalten nicht "aufklärt" kann sie sich schön einen neuen suchen, der den Scheiß von Ihr erträgt.
Bis zum Wochenende werde ich Deinen Rat befolgen und sie ein bisschen Ignorieren & ihr zeigen wie das ist. :zwinker:

Ich bin jetzt nicht der Typ, der glaubt, dass meine erste Freundin mit 14 gleich die Liebe meines Lebens ist , nur hänge ich mittlerweile sehr an ihr, aber es ist wohl das Beste wenn ich Schluss mache, oder die Sicherheit habe, dass sie die Beziehung überhaupt noch will.

Ich schreib dann Freitag Abend, bzw Samstag früh mal hier rein, wie es ausgegangen ist.
Aber bis dahin sag ich schon mal VIELEN DANK!!!
 

Benutzer121414  (36)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ultimatum kommt niemals gut an. Niemand möchte in seiner Freiheit eingeengt fühlen. Bist du glücklich, wenn dir deine Eltern sagen, hey entweder du isst jetzt, was auf dem Tisch steht oder du bekommst kein Taschengeld. Vielleicht machst du es und sagst gut, dann ess ich, aber vielleicht bist du auch schlecht gelaunt (wie deine Freundin) und dann sagst du, hey steckt euch eur Geld sonst wohin, ich werde den Fraß nicht essen.

Wenn Sie nach paar Tagen anruft und sagt, Hey, wieso gehst du nicht ran, ich versuche dich die ganze Zeit zu erreichen, kannst du auch sagen, dass du das Gefühl hattest, Sie will alleine sein und du Sie daran nicht hindern wolltest. Wenn Sie dich fragt: "Wie kommst du drauf?". Sag einfach: "Keine Ahnung,dachte ich einfach, war nur gut gemeint".

Sie soll sich einen neuen suchen,,,,,, bitte sag es nicht, wenn dir etwas an Ihr liegt. Verstehst du, Sie ist ein Mädel und vielleicht hat Sie sich bereits in jemanden verguckt und ist sich über ihre Gefühle nicht sicher, weil Sie was für dich empfindet aber den anderen auch "toll" findet. Und dann sagst du, Sie soll sich einen neuen suchen: Das ist für die wie ein Freibrief, da kann man nur danke sagen, und das Gewissen und Schuldgefühle in die Mülltonne werfen. Dann geht Sie mit anderen aus und es gibt nur 50/50 Chance, dass Sie dich zurückwill. sie macht es mit einem anderen, vergleicht, wer besser ist und wenn der andere wirklich besser ist, bist du der Esel und wenn der andere schlecht war, kommt die weinend zurück und sagt, dass sie dich liebt und einen Fehler gemacht hat. Die Frage ist, ob du die nachher haben willst ?
 
3 Monat(e) später

Benutzer106448 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ok, hab lang nicht geschrieben, habs total vergessen.
Ich schreibe aber trotzdem mal wie es ausgegangen ist.
Sie ist fremd gegangen, dann musste ich schluss machen, weil sie es nicht getraut hat.
D.h. sie hatte schon einen neuen, während sie mit mir zsm war & ist jetzt anscheinend glücklich mit dem.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren