Wie soll ich denn da einrichten ?!?!

Benutzer34052 

Benutzer gesperrt
Hm ich frag mich schon ne ganze Weile wie ich denn so meine neue Wohnung gescheit einrichten soll, also auf dem Bild sieht man halt so das Problem, und zwar geht es da um die Ecke, da liegt dann meine Matratze - jajaja bin noch nicht dazu gekommen das bett aufzubauen :link: - wie auch immer, die zwei kommoden stehen irgendwie nur so rum und gescheit abgegrenzt ist das auch nicht vom rest, und ich frag mich was man da machen könnte ?
Wie kann ich das schön einrichten ?
Da gibts doch bestimmt n paar Frauen die sich da auskennen :schuechte
Dangeschön schonmal :tongue:



 
G

Benutzer

Gast
Schlafzimmer:
Am Besten ist es, wenn du den Raum durch verschiedene Farben aufteilst.
Beispielsweise kannst du hinten die Ecke mit dem "Bett" :grin: champagnerfarben anmalen, darauf irgendwelche farblichen Highlights setzen. Oder kleine, runde Spiegelchen kleben, schöne Bilder mit bunten Bilderrahmen, usw.
Dann machst du dir 'nen Vorhang als optische Trennung.
Z.B. so:
ProductDisplay

und darauf noch das:
37985_PE129949_S3.jpg
oder das:
37982_PE129946_S3.jpg


Wohnzimmer:
In einem hellen Grünton streichen.
Die Couch in ne Ecke, wenn du 'nen Fernseher hast, dann dahin wo jetzt die Kommode mit Radio steht.
Ansonsten halt irgendwelche Accessoires an die Wand machen. Aber ich glaub darum geht's dir noch nicht, oder?
 
G

Benutzer

Gast
Die Kommoden kannst du mit Folie bekleben!
Weiß aber nicht wie das geht. Machen die bei Home S.O.S immer *gg
 

Benutzer34052 

Benutzer gesperrt
GreenEyedSoul_w schrieb:
Wohnzimmer:
In einem hellen Grünton streichen.
Die Couch in ne Ecke, wenn du 'nen Fernseher hast, dann dahin wo jetzt die Kommode mit Radio steht.
Ansonsten halt irgendwelche Accessoires an die Wand machen. Aber ich glaub darum geht's dir noch nicht, oder?

Heee streichen ist doch megaviel aufwand, oder ? Und ich bin mir noch nichmal sicher ob man seine Mietwohnung überhaupt farbig anmalen darf.. ? Aber danke :smile:
Um die sachen an der wand gehts mir wirklich noch nicht, das kommt später, ich will halt irgendwie so dass es da hinten nicht so aussieht als wär das ne rumpelkammer :grrr:

Und der Stuhl ist im Übrigen mega bequem ! :bandit:
 
G

Benutzer

Gast
Nee, streichen ist nicht viel Aufwand.
Die Farbe mischen (oder im Baumarkt mischen lassen), dann ne gute Rolle nehmen und auf gehts. Ich hab bei uns den Keller gestrichen *g* Und das ging ganz schnell.
Also k.A. an einem Tag schaffst du das auf jeden Fall.
Vorher alles gut abkleben und mit Folie abdecken
 

Benutzer34052 

Benutzer gesperrt
Die Couch in ne Ecke, wenn du 'nen Fernseher hast, dann dahin wo jetzt die Kommode mit Radio steht.

Glatt übersehen, in der anderen Ecke steht auch noch ein Sofa und dern Fernseher hab ich auch dahin geplant gehabt :eckig:

GreenEyedSoul_w schrieb:
Also k.A. an einem Tag schaffst du das auf jeden Fall.
Vorher alles gut abkleben und mit Folie abdecken

ojeojeoje :schuechte :schuechte
 

Benutzer7971 

kurz vor Sperre
Ich hasse streichen, es gibt fast nichts schlimmeres, ich finds auch immer ein riesen Aufwand, das nächste mal wenn ich ausziehe bestelle ich mir Maler, will den scheiß nicht mehr selber machen müssen....
Außerdem finde ich weiße Wände schön!

Kauf dir einen Überwurf (?) für das häßliche Sofa, schöne farbige Bettwäsche und stell den Stuhl an eine sinnvolle Ecke.
Dann surfe bei http://www.posterlounge.de/ und www.poster.de umher und suche nach schönen Bildern, das ganze dann noch eingerahmt damits schicker ist!
Bei www.impressionen.de gibts tolle Dekosachen!
 

Benutzer2160 

Beastialische Beiträge
also streichen is ne sache von zwei stunden, wenn überhaupt.
und dazu muss man da keine ausbildung drinne haben (dann gehts nämlich noch schneller)

ihr faselt da immer was von wohnzimmer.. ich seh nur ein bild mit der tür zur küche (und der matratze)
 

Benutzer34052 

Benutzer gesperrt
Honeybee schrieb:
Kauf dir einen Überwurf (?) für das häßliche Sofa, schöne farbige Bettwäsche und stell den Stuhl an eine sinnvolle Ecke.

Der Stuhl steht vor meinem Schreibtisch, den kann man nur nicht sehen.. was haben bloß alle gegen diesen stuhl.. ?

Es geht mir ja meh um die abgrenzung des schlafbereiches vom Wohnzimmer, welches übrigens da ist wo der fotograf steht :grrr: sieht man halt net, aber kann man sich ja denken...
 

Benutzer34052 

Benutzer gesperrt
Alllso, ich hab mir jetzt gedacht ich mach da als Raumtrenner Vorhänge ran, ja ? Allerdings weiß ich nich so recht was für welche - sie sollten Blickdicht sein dun hm. entweder blau oder grün oder rot - also grün wär schon schön, so ins mintige - wie auch immer, weiß jemand wo man solche Vorhänge bekommt ? :schuechte
 

Benutzer29817 

Verbringt hier viel Zeit
Einfach mal bei IKEA durchstöbern, dort findet man normalerweise alles, auch die Vorhangstange zum Aufhängen und so..... :zwinker: und noch einen ganzen Haufen an Accessoires, die man normalerweise überhaupt nicht braucht....:grin:
 
K

Benutzer

Gast
Zu allererst einmal: Kannst du nicht vielleicht mehere Bilder posten? :schuechte
Oder hättest du vllt. wenigstens einen ganz grobn Grundriss von dem Zimmer...?

So bekommt man garkeinen richtigen Einblick und nichtmal die Tür ist in voller Größe drauf - man kann also nichtmal genauer sehen wie hoch der Raum etwa ist und wie er noch weitergeht, wo fenster sind etc. Da kann man garkeine Tipps bzgl. der Abgenzung/Farbwahl udn dergleichen geben - z.B. die Ecke müsste einmal komplett fotographiert sein...



Zur Abgenzung könnte man ganz gut Schiebegardinen verwenden, denke ich.

37989_PE129953_S3.jpg


Dazu so eine mehrläufige Gardinenschiene oben an der Decke montieren und Schiebegardinen einsetzen. Das ist noch je nach Material etwas lichtdurchlässig und/oder auch blickdicht, teilt den Bereich aber als eigenen kl. Raum ganz gut ab. wie stark diese Abteilung ist, lässt sich variieren, je nach dem wie man die Schiebegardinen zieht.
Diese gibt es - wie auch die Schiene - z.B. bei Ikea und da findet man Schiebegardinen auch recht preisgünsig mit verschiedenem Design, vgl.
Link wurde entfernt

Ich würde aber auf jeden Fall eine helle/re nehmen, da die Ecke vermutl. eh schon recht düster ist.

20860_PE105933_S3.jpg

Den Stoff dinde ich zwar an sich nciht übel, aber dadurch ist die Ecke - wie gesagt - nich düsterer, was ich ungünstig finde.

Ich würde den "Raum" jedenfalls mit viel indirekter Beleutung aufhellen, z.B. mit solchen Leuchten:

42314_PE136987_S3.jpg



Es ginge natürlich auch, dass man die Ecke mit einer normalen Gardine abgrenzt, aber ich finde Schiebegardinen schöner, zumindest wenn sie als Raumtrenner genutzt werden. Und an einem Rollo würde mich stören, dass man es ind er Breite nicht variieren kann - die höhre zu variieren bringt einem in diesem Fall ja rein gar nichts.

Den Anstich würde ich garnich umbedingt ändern - ich mag weiße wände oder anstonsten auch leicht :!: abgetönte.
Würd zu nichts Knallbuntem raten, denn das sieht man sich schnell leid - dannlieber farbig durch Gardinen, Lampe, Bildern,... und so in den Raum bringen. :schuechte

Bekleben würde ich die Komoden auch auf gar keinen Fall!!!
Dsa machen zwar oft berümt berüchtigre "Einrichtungsprofis" so, aber ich finde das oftmal garnicht schön. Wenn man stark gemustere Tape o.ä. nimmt, legt man sich viel zu sehr fest. Ich finde dann Holzoptik (Buche?!) viel schöner. Weiß finde ich sonst auch gut, weil so helle Möbel den Raum nicht erschlagen (dunkeleres Holz, kann natürlich auch gut aussehen, jedoch eher in großen Räumen). Alsokäme imo nur weiß als Alternative in Frage, doch wäre das viel zu kühl, wenn die Wände so bleiben. Dagegen passt das so doch gut zu den weißen Wänden. :smile:

Wie man die Möbel am Besten anordnet kann man nur entscheiden, wenn man den Raum als ganzes kennt und auch alle Möbel.
Würde gerne noch was dzau sagen, aber ohne weietre Details wird das schwer.

Einen Sofaüberwurf oder auch eine "Tagesdecke" würde ich aber auch auf jeden Fall anschaffen - welche Farbe kommt ganz auf die weitere Raumgestaltung an...




Off-Topic:
37982_PE129946_S3.jpg

Solche Tücher kann ich persönlich gar nicht leiden - wirkt immer so kitischig.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Benutzer34052 

Benutzer gesperrt
Super vielen Dank schonmal !
Also am besten ich mach noch mehr Fotos und poste die dann nochmal ,ja ? Weil beschreiben ist n bissche schwierieg, würde man nicht verestehen - also ich wollte schon nen farbigen Vorhang.. also ich hab mir das so vorgestellt den so an die seite zubinden.. also im unteren Drittel, weil ganz zuziehen sieht n bisschen seltsam aus glaub ich - aber ich fotografier nächste Woche das ganze nochmal und mach mehr Fotos :eckig:
Was haben eigentlich alle gegen das Sofa.. und wo gibt es solche Überwürfe die da passen ? :ratlos:
 
K

Benutzer

Gast
Ich guck mal ob ich Zeit finde und Lust hab - evtl. setz ich mich dann mal an ArchiCad und stelle was (meienr Meinung nach) nettes zusammen.

Was ich jetzt z.B. gegen das Fofa hab (soweit man es sieht)?
Ich finde den Bezug... *hust*... nicht gerade schön, die Form vermutlich auch net, aber mit einem Überwurf wäre das schonmal nichtmehr so tragisch. :schuechte:
 

Benutzer34052 

Benutzer gesperrt
Hey danke ! Aber musst dir ja nicht soviel arbeit machen, ich mach erstmal die Bilder, sonst weißt ja gar nicht wies da so aussieht, sonst... :schuechte
Verdammt und ich dachte mit dem Sofa würd ich die Frauen rumkriegen :grrr:
 
K

Benutzer

Gast
Ich muss eh üben und dann kann ich das ja mal an einem "echten" Raum machen. :grin:

Hm ja - mich der. net (was aber wohl net nur am Sofa liegen würde)... aber die Geschmäcker sind ja verschieden.
 

Benutzer34052 

Benutzer gesperrt
kLio schrieb:
Hm ja - mich der. net (was aber wohl net nur am Sofa liegen würde)... aber die Geschmäcker sind ja verschieden.

He komm mach weiter so - da ist noch n bisschen Würde übrig bei mir... :schuechte
 

Benutzer34052 

Benutzer gesperrt






So hier jetzt mal noch mehr Bilder, falls noch mehr gebraucht werden, sagt bescheid, aber helft mir lieber mal gescheit einzurichten... :schuechte
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren