an die Frauen Wie seht ihr die Situation beim Anal Sex mit Ihm?

Benutzer183862  (37)

Ist noch neu hier
Hi Ladies, Mädels, Girls und Frauen! Fuck Ich weiß gar nicht wie ich das erklären soll.. Ich versuch s mal so.. Wenn ich Horny bin und Lust auf Anal Spielchen habe und in Gedanken daran noch geiler werde und es am Ende dabei bleibt, mir diese Lust dann doch nur alleine zu erfüllen ( habe mir eine Anal Kette im Orion Shop gekauft) und sie zu Hause ausprobiert. Für selfmade Sex war's trotzdem geil. Leider komm ich nicht über den Punkt hinaus diesen Faible zusammen mit einer Frau genießen zu können da ich denke das dieses Thema relativ oberflächlich und voreingenommen betrachtet und demnach auch so gehandelt wird. Ich versuch das mal so zu erklären.. Ich bin 100ig straight hetero PUNKT! Fühle mich als Typ als Mann sowie man das nicht anders kennt. Ich bin in Sachen Sex mit Ihr von normal bis - wie's die Situation oder die Stimmung ausmacht - schon mal der der sich das nimmt was er jetzt gerne hätte und gerne auch per dirty talk. Ich bin relativ offen und vor allem aber auch tolerant bzw unvoreingenommen was bestimmte Fetische anderer Leute betrifft... Jedem das seine - Leben und Leben lassen ( grins). Ich komme gleich zum punkt muss das aber so alles formulieren das man mich komplett verstehen kann. lach
Ich zB würde niemals auch wenn Sie bock drauf hat einen auf Sklaven oder übertrieben devot machen.!!! Sicher kann Sie auch härter ran gehen was ja auch geil ist aber EBEN mit dem Unterschied das es dabei in meinem Falle um den Sex geht weil man geil ist und es " JETZT WILL". Versaut, tabulos oder mal romantisch zärtlich.. So die Dinge bei denen man als der Mensch bleibt der man ist. Und wenn ich trotzdem die Lust darauf habe von Ihr mal verführt zu werden und Sie an mein Po rum spielt - nicht weil Sie mich unterdrücken oder unterwerfen will - sondern weil Sie einfach geil drauf ist und Sie bock drauf hat weil sie die Sache ansich geil findet und nicht als irgendso n " bitte zeig mir das ich Dreck bin - Sissy - Typ" der davon geil wird gleich von Ihr " vergewaltigt" zu werden.. lach (hoffe keinen in seinem jeweiligen Fetisch angegriffen zu haben denn das wäre nicht ok) Ich denke das gewisse Dinge in Schubladen reinkommen ohne es von ganz anderer Seite zu sehen. So ich glaub Ihr wisst was ich meine. Würde mich echt freuen und interessieren iwas von Euch zu diesem Thema zu hören. 🙃😋☺️tabu_los
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer157013 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Ich komme gleich zum punkt muss das aber so alles formulieren das man mich komplett verstehen kann.
Off-Topic:
Also ganz ehrlich...je mehr du schreibst, umso unklarer ist es geworden...


Du hast Bock, Analtoys in den Sex mit deiner Partnerin einzubeziehen? Und du hast Angst, dass sie dich als bisexuell oder als devot wahrnehmen könnte?

Vielleicht solltest du erstmal an deinen eigenen Unsicherheiten zu dem Thema arbeiten, sodass du ihr das auch selbstsicher rüber bringen kannst. Es gibt viele Männer, die auf anale Stimulation stehen und da offen mit umgehen. Du druckst aber so um das Thema drum herum, dass man annehmen könnte, dass du damit selbst nicht ganz im reinen bist.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ich versteh dein Problem leider nicht :ratlos:

Liegt vielleicht an deiner sehr wirren Schilderung.

Was soll an Männern, die auf anale Stimulation stehen jetzt neu sein?
Dass diese Männer nicht zwangsläufig schwul ssind ist auch nichts neues :hmm:
 

Benutzer172677 

Sehr bekannt hier
Ich bin mir auch echt nicht sicher, ob ich verstehe, worauf Du rausmöchtest.

Ich lese bei Dir eine wilde Aufzählung von Vorurteilen, offen und tolerant liest sich da nix.
Sollten das Deine Ängste sein, wäre das der Punkt, an dem Du ansetzen solltest.

Das ist schlicht alles Quatsch, anale Stimulation ist eine körperliche Sache, die weder mit der sexuellen Orientierung, noch mit dominanten oder submissiven Neigungen zu tun hat.

Mir schwillt da immer ein bißchen der Kamm bei dieser Überzeugung, wer penetriert wird sei passiv, devot oder ähnliches.
Träfe dann ja grundsätzlich auf die meisten Frauen zu, was natürlich Unsinn ist.

Soll explizit dominante Männer geben, die verlangen anal stimuliert zu werden..hab ich mal gehört :whistle:
 

Benutzer167118  (27)

Verbringt hier viel Zeit
Hab's jetzt zwei mal gelesen und verstehe es immer noch nicht. Zumindest weiß ich nicht so recht, was jetzt eigentlich deine Frage ist.
Du hast keine klare Frage formuliert.

Wenn du mal etwas konkreter wirst und deutlich sagst was du möchtest, bekommst du bestimmt auch hilfreichere Antworten.
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Was hat das eine mit dem deren zu tun.

Ich hatteja schon mit einigen Männern anale sexuelle Handlungen (Von Rimming über Fingern, Toys bis zum Strap-on-Fick), devote war da bisher nur ein einziger Mann (und mit dem hatte ich auch schon im umgekehrten Kontext, also er sehr dominant Sex), ansonsten kann/ist das doch ein ganz normaler Part beim Sex, ohne das das eine devote oder dominante Konotation braucht.
Wenn beide das mögen,macht man das doch einfach.
Ich bin doch auch nicht automatisch devot, wenn ich passiven AV hab.
Daher verstehe ich deine Frage nicht.
 

Benutzer151729 

Sehr bekannt hier
Frag deine Partnerin doch, was sie davon hält... was andere Menschen davon halten und ob sie es geil finden, kann dir ja egal sein.
 

Ähnliche Themen

G
  • Gesperrt
  • Frage / Problem
Antworten
2
Aufrufe
1K
G
Antworten
1
Aufrufe
1K
Gelöschtes Mitglied 182566
G
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren