Wie sehen denn eure Lusttropfen aus?

Benutzer27545 

Verbringt hier viel Zeit
Nach den vielen Pillen-Threads in diesem Forum mal wieder was für Männer:
Alos ich hol mir ja einige Male die Woche einen runter und die Freundin hat mir nun auch einige Male einen geblasen, aber bis jetzt hab ich bei mir wirklich noch gar nie Lusttropfen festgestellt. Nun dieses Wochenende war in dieser Hinsicht etwas merkwürdig. Also sie hat mir 2x einen blasen wollen und nach einer gewissen Zeit hört sie auf und ich frag mich wieso. Da seh ich, dass bei mir so eine durchsichtige Flüssigkeit rausgekommen ist. Sie dachte zuerst, ich sei gekommen, aber es war kein Sperma. Zudem war es schon ne Menge, was da rausgekommen ist.
Wie sehen den Lusttropfen bei euch aus? Kommt da auch gleich so viel oder nur n paar Tröpfchen? Kann das auch irgendwie ihr eigener Speichel sein, der halt reingelaufen ist und nun wieder rausgechleudert wurde?
 

Benutzer53659 

Benutzer gesperrt
ja speichel kann es schon sein
aber bei meinem freund ist es auch mehr so durchsichtig bis milchig aber nicht ganz so weiß wie sein Sperma
denke mal da sist alles normal bei dir
 
D

Benutzer

Gast
Abgesehen davon, dass ich selten einen habe, sieht er, wenn er denn kommt durchsichtig/milchig aus. Trotzalledem ist dort Sperma enthalten, wovon man ohne weiteres auch schwanger werden KANN.

Also richtig verhüten :zwinker:
 

Benutzer41502  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Bei meinem Freund, wenn er denn mal einen hat, ist er auch eher durchsichtig/milchig als weiß :zwinker:
 

Benutzer27545 

Verbringt hier viel Zeit
Und wieviel kommt denn da bei euch raus? also bei mir wars nicht gerade soviel wie beim Erguss, aber auch nicht grade wenig, vielleicht so n halbe Ergussmenge...
 

Benutzer31270  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Der Lusttropfen heisst Lusttropfen weils nur ein Tropfen ist :zwinker:

Das Sekrekt hat die Funktion den Harnleiter "spermafreundlich" zu machen, also vorbereitend für den Orgasmus. Außerdem feuchtet es die Eichel an, damits besser "flutscht" :tongue:

Trotzalledem ist dort Sperma enthalten, wovon man ohne weiteres auch schwanger werden KANN.
Stimmt so leider nicht ganz. Das Sekret enthält ansich keine Sperma. Allerdings sollte man trotzdem vorsichtig sein. Wenn noch Sperma im Harnleiter sind können die (oder Samenzellen) mit "rausgespült" werden.

Und ja: duchsichtig und schleimig :smile:


scratty
 

Benutzer17175  (42)

Verbringt hier viel Zeit
scratty: Der Lusttropfen heisst Lusttropfen weils nur ein Tropfen ist
Bei mir irgendwie nicht. Kommt auch drauf an, wie lange ich in erregtem Zustand ausharren muss :smile: , aber da kann schon mal einiges rauskommen. Die Farbe ist transparent, Konsistenz ziemlich flüssig, die Menge ist bei mir nicht viel weniger als beim Erguss selbst (der bei mir eher tiefweiss bis gelblich ist), und das Zeug gibt ein prima Gleitmittel ab.
 

Benutzer53564 

Verbringt hier viel Zeit
lusttropfen-
und wie ist es, wenn der mann mehrere tage sich keinen runtergeholt hat, dann aber mit der freundin sex ohne verhütung hat, kann das dann sein das die freundin schwanger ist?
ich mein es müssen schon VIELE spermien rauskommen, damit man schwanger werden kann.
ich fühl mich in dieser hinsicht noch nicht aufgeklärt, kann jemand helfen? :flennen:

danke :zwinker:
PrinzessinPerle:!_alt:
 

Benutzer29198 

Verbringt hier viel Zeit
Ich weiss nur, dass wenn ich meinem Schatzi eins blase, dann schmeckt der Lusttropfen ziemlich salzig...

Gesehen hab ich noch keinen... :schuechte
 

Benutzer53392 

Verbringt hier viel Zeit
Wieviel Lusttropfen???
Kommt drauf an. Mal mehr mal weniger. Kann manchmal nur ein paar Tropfen sein, aber auch schon mal ein bisschen herausfließen!
Meiner ist eher ganz durchsichtig.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren