Wie schnell vergeht Liebe?

Benutzer164636  (31)

Benutzer gesperrt
Man kann es natürlich nicht verallgemeinern... ich habe mich imoktober 2016 von meinem Ex nach 2 Jahren Beziehung getrennt. Im Dezember haben wir uns das erste Mal wiedergesehen und es war alles wie zu Beginn der Beziehung. Er hat mir auch zu dem Zeitpunkt gesagt, dass er mich noch liebt und vermisst. 2 Wochen später hat er eine Neue. Daher meine Frage: wie schnell kann Liebe vergehen?? Und wieso kann erst schnell scheinbar eine neue Seelenverwandte finden und ich nicht? Tickt Ihr Männer da anders?
 

Benutzer91827 

Beiträge füllen Bücher
Beziehungen haben doch nicht immer was mit Seelenverwandtschaft zu tun- manchmal haben manche Leute nur deshalb eine Beziehung, weil sie sich nicht jede Nacht was neues suchen will und andere Leute können sogar mehrere Menschen gleichzeitig "lieben" (in einer frischen Beziehung würde ICH beispielsweise noch nicht von Liebe sprechen).
Oft ist dieses "es war alles wie früher" auch nur Gewöhnung, die wieder hochkommt.
 

Benutzer106548 

Team-Alumni
Tickt Ihr Männer da anders?
Also, zumindest das hast Du selber schon beantwortet:
Man kann es natürlich nicht verallgemeinern..
:zwinker:

Naja, und dass er Dir gesagt hat, dass er Dich noch liebt, kann einfach ein kleiner emotionaler Rückfall gewesen sein. Oder er hat gespürt, dass bei Dir noch 'was ist und hat versucht, Dich nochmal ins Bett zu bekommen.
Du wirst es wahrscheinlich eh nie erfahren, also versuche lieber, Dich um dich selber zu kümmern und Dir Gutes zu tun, um ihn auch endlich zu vergessen.
 

Benutzer96776 

Beiträge füllen Bücher
So schnell sicher nicht, da war er wohl nicht ganz ehrlich zu dir, tut mir leid für dich.
Vielleicht warst du sein "Notnagel", so lange keine andere greifbar war, oder es war die "Macht der Gewohnheit", dass die alten Gefühle nochmal hochkamen nach eurem Treffen und dann genauso schnell wieder weg waren (aus den Augen, aus dem Sinn :rolleyes:)

Fest steht:
Wenn ihm wirklich noch so viel an dir gelegen wäre, hätte er 100% nicht nach 2 Wochen eine Neue an Land gezogen und dich "vergessen".
So schnell kann sich kein Mensch entlieben (es sei denn, es ist in dieser Zeit irgendetwas sehr krasses deinerseits vorgefallen, das ihn schlagartig vergrault hat)

Alles in allem denke ich, dass es wohl besser ist, an so einen Mann keinen Gedanken mehr zu verschwenden.
 

Benutzer158678 

Meistens hier zu finden
Wir Männer ticken so, wie man alles nicht verallgemeinern kann.
Es gibt Männer, die halten es ein Leben lang bei ihrer Frau aus und sind 63 Jahre verheiratet, bis das der Tod sie scheidet......
Und es gibt eben Menschen, die es nicht lange aushalten.... das kann an vielen Dingen liegen. dazu müsste man die beiden Menschen tiefgründig analysieren.
Dazu kommt, dass Beziehung auch ein Stück weit Kompromiss ist und man dem Menschen, den man will auch gewisse Freiräume einräumen sollte, so wie man sie selbst erwartet.
Beziehung ist in gewisser Weise auch der tägliche Kampf um den Partner, den man immer wieder neu für sich begeistern sollte. Sprachlosigkeit und Desinteresse und Ignoranz sind Beziehungstöter, um nur ein paar Beispiele zu nennen.
Und eine gewisse Wellenlänge sollten beide auch mit sich bringen, dazu keinen allzugroßen Altersunterschiede, woraus sich unter Umständen völlig andere Interessensgebiete entwickeln können.
 

Benutzer164636  (31)

Benutzer gesperrt
Ich dachte mir schon, dass Kommentare wie "er hat es nicht ernst gemeint" kommen.. das hat er definitiv, aber um das beurteilen zu können, hätte ich ja noch viel weiter ausholen müssen und Details liefern müssen. Daher will ich diese Brücke nicht gehen. Ich könnte mir viel mehr vorstellen, dass sie eine Ablenkung sein könnte... was ja auch erst mal egal wäre, denn vorrangig ging es mir ja darum wie schnell man sich entlieben kann...
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Das kann sehr schnell gehen, manchmal schlagartig, ganz unabhängig vom Geschlecht oder Absicht, es passiert einfach.
Ein "ich liebe dich" ist IMMER nur der Ausdruck eines Moments.:zwinker:
 

Benutzer96776 

Beiträge füllen Bücher
Ich könnte mir viel mehr vorstellen, dass sie eine Ablenkung sein könnte... was ja auch erst mal egal wäre, denn vorrangig ging es mir ja darum wie schnell man sich entlieben kann...

Wieso besteht denn ein Anlass für eine Ablenkung? Schließlich hätte er dich ja relativ leicht wieder zurückgewinnen könnte, wenn er denn wollte, oder nicht? :zwinker:
Von daher wär das ja gar nicht nötig.
 

Benutzer91827 

Beiträge füllen Bücher
das kann ganz schnell gehen, vor allem wenn jemand tolles des Wegs kommt.

Off-Topic:
Trotzdem klappen so entstande neue Beziehungen manchmal, weil daraus natürlich später Liebe werden kann, auch wenn es am ersten Tag vielleicht noch nicht so ist.
Bestes Beispiel: Mann will Frau für's Fremdgehen bestrafen und rutscht über eine gemeinsame Freundin drüber mit dem "Plan" danach alles noch mal von null an mit der Fremdgeherin aufzubauen (hey, mit 18 klang das nach ner tollen Idee für ihn!) jetzt, 24, will er die Freundin, über die er "nur ein mal" drüberrutschen wollte, heiraten.
 

Benutzer106548 

Team-Alumni
Ich könnte mir viel mehr vorstellen, dass sie eine Ablenkung sein könnte...
Tu das nicht. Fang nicht an, Dir Dinge zu erträumen, die der Realität nicht stand halten. Du machst Dir den Abnabelungsprozess nur noch schwerer und zögerst nur weiter hinaus, dass Du selber irgendwann wieder frei im Kopf und Herz wirst für eine neue Liebe.
Realität ist: Ihr seid jetzt ein halbes Jahr getrennt und er hat nie geäußert, daran etwas ändern zu wollen. Und: er ist in einer neuen Beziehung.
Daran solltest Du denken, nicht Dir irgendwelche Traumschlösser bauen.
 

Benutzer91827 

Beiträge füllen Bücher
Daran solltest Du denken, nicht Dir irgendwelche Traumschlösser bauen.
Sonst geht's dir wie der Frau aus meiner kleinen Anekdote- die hat sich fast zwei Jahre lang dran aufgehangen, dass da noch was draus werden könnte (und er hat da auch fein mitgespielt und sie quasi am ausgestreckten Arm verhungern lassen). War nich so cool. Glaub mir.
 

Benutzer164636  (31)

Benutzer gesperrt
Ihr habt ja Recht, ich sollte mir darüber keine Gedanken mehr machen. Aber das ist nicht so leicht, weil er wirklich was ganz Besonderes in meinem Leben war. Die Trennung musste nur sein, weil wir uns beide in verschiedene Richtungen entwickelt haben.

Sie ist nur so komplett anders als ich und von dem was ich gehört habe so, wie er eine Frau nie lange interessant fand (sehr ruhig, schlicht, ...) . Zudem hat sie sich von ihrem langjährigen Freund getrennt und er kommt aus einer längeren Beziehung. Ich will einfach nicht wahrhaben, dass das funktionieren kann...
 

Benutzer146448  (22)

Benutzer gesperrt
"Liebe" - vergeht gar nicht.
Alles andere.. unterschiedlich, und doch meist sehr schnell.
 

Benutzer164636  (31)

Benutzer gesperrt
Aber wenn ich ihn mal am Wochenende mit ihr in einer Bar gesehen habe, dann hat er mich keines Blickes gewürdigt, nicht mal meine Freundinnen gegrüßt. Er ist sogar relativ schnell wieder "geflohen" und gegangen. Und die beiden haben zwar kurz eine Show abgezogen und sich geküsst, aber ansonsten sahen sie nicht sehr verliebt aus.
 

Benutzer120063 

Planet-Liebe Berühmtheit
Es bringt dich überhaupt nicht weiter, darüber nachzudenken, ob er sie richtig liebt oder nicht. Dass er euch nicht grüßt und "flieht" kann so viele Gründe haben - nur deshalb, weil er eine neue Freundin hat, muss er sich ja nicht super wohl damit fühlen, seiner Ex und ihren Freundinnen zu begegnen.

Willst du ihn zurück? Was lief bei euch verkehrt, warum hast du dich getrennt? Willst du ihn nur zurück, weil du es nicht aushältst, dass er auch ohne dich leben kann - oder siehst du für euch wirklich noch eine Chance?
 

Benutzer91827 

Beiträge füllen Bücher
Nicht jeder ist gern "Freunde" mit seinem Expartner. Nicht jeder steht total auf die Freunde des Expartners und muss direkt da hin und hallo sagen, wenn man sich sieht.
Komm drüber weg. Renn ihm nicht nach (weder tatsächlich, noch mental)
 

Benutzer164636  (31)

Benutzer gesperrt
Es bringt dich überhaupt nicht weiter, darüber nachzudenken, ob er sie richtig liebt oder nicht. Dass er euch nicht grüßt und "flieht" kann so viele Gründe haben - nur deshalb, weil er eine neue Freundin hat, muss er sich ja nicht super wohl damit fühlen, seiner Ex und ihren Freundinnen zu begegnen.

Willst du ihn zurück? Was lief bei euch verkehrt, warum hast du dich getrennt? Willst du ihn nur zurück, weil du es nicht aushältst, dass er auch ohne dich leben kann - oder siehst du für euch wirklich noch eine Chance?

Ich bin immer noch so verletzt und bekomme es auch hin seine Freunde freundlich zu grüßen...

Wir haben 1 Jahr zusammen gewohnt. Leider auf viel zu engem Raum (45m2) und sind uns dadurch schnell auf die Nerven gegangen und hätten Schwierigkeiten den Alltag dadurch zu meistern. Ich war auch der meinung ihn nicht mehr zu lieben und hatte auch nicht mehr das Gefühl, dass er es noch tut. Es war einfach die Luft raus.

Als wir uns dann im Dezember wiedergesehen haben, war alles wieder wie immer, als wär nichts gewesen. So vertraut und schön. Ich hab mich nach ihm auch mit Männern getroffen aber mit keinem war es so wie mit ihm. Und als er mich anschaute und dann noch sagte "wow krass, ich liebe dich ja immer noch" dachte ich wir können noch mal neu anfangen. In getrennten Wohnungen und mit ein bisschen weniger Alltag. Ja ich hätte ihn gerne zurück, weil ich gemerkt habe, dass ich ihn noch liebe und nicht alles so schlecht war wie ich damals gedacht habe. Im Gegenteil...eigentlich war alles schön und wir waren einfach auf einer Wellenlänge. Wir haben immer das gleiche gedacht und gefühlt, er war wie mein Seelenverwandter. Und er hat immer gesagt, dass er noch nie jemanden wie mich geliebt hat. Soll sie mich dann etwa so schnell ersetzen können? Als ich ihn den einen Abend gesehen habe und er am Zigarettenautomaten allein stand, hatte ich so ein großes Bedürfnis ihn einfach in den Arm zu nehmen, hab mich ihm immer noch so vertraut gefühlt...

Aber es wird keine Chance mehr für mich geben oder?
[doublepost=1491303090,1491302945][/doublepost]Er hat mich auch auf sämtlichen Kanälen blockiert. Aber von einer gemeinsamen Freundin weiß ich, dass er kein Bild bei whatsapp von ihr drin hat und sie den Status auch noch nicht geändert haben. Bei uns war das ganz anders, wir hatten sofort Bilder bei whatsapp oder Instagram drin, um unser Glück mit der ganzen Welt zu teilen...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren