Wie pflegt ihr euren Penis ?

Benutzer153850  (66)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich dusche jeden Morgen und ziehe dabei meine Vorhaut zurück, reinige dann mit einem Duschgel meinen Penis, dusche das Duschgel mit viel Wasser wieder ab und schiebe meine Vorhaut zurück. Beim Abtrocknen zieh ich wieder die Vorhaut zurück und trockne auch unter der Vorhaut tupfend ab. Öfters, vorallem wenn an dem Tag Sex in Aussicht ist, wird noch bei zurückgezogener Vorhaut unterhalb des Eichelkranzes Creme aufgebracht. Hierbei habe ich folgendes festgestellt: Wenn man Niveacreme nimmt und nach dem Auftragen die Vorhaut wieder über die Eichel schiebt, zieht die Niveacreme nicht ein, den ganzen Tag bleibt die so wie sie aufgetragen wurde, offensicht braucht Niveacreme zum einziehen Luft. Nimmt man andere Cremes, ich nehme z.B. sehr gern Bepanthen Augen- und Nasensalbe, da die nicht reizt, die zieht vollständig in die Haut ein.
So, wie pflegt ihr euren Penis ?
 
G

Benutzer

Gast
Ausschließlich mit klarem Wasser. Ich meine sogar, dass Duschgel ( für Niveacreme weiß ich´s nicht ) nicht sonderlich gut für die Haut am Penis ist...
 

Benutzer15352 

Beiträge füllen Bücher
Parfümierte Cremes (und dazu zählt auch Nivea) haben im Intimbereich nichts verloren. Das kann zu Hautirritationen bis hin zum Pilz führen. Ich als Frau würde mich auch bedanken, wenn man einen derlei präparierten Penis in mich einführte und meine Vaginalflora durcheinander brächte. Außerdem können fetthaltige Cremes Kondome porös machen, wenn man also damit verhütet, ist das ebenfalls keine gute Idee.
 
K

Benutzer

Gast
Off-Topic:
Warum cremst du ihn vor möglichem Sex ein?
Habe ich noch nie getan, aber jedem das Seine.
[DOUBLEPOST=1433411160,1433411103][/DOUBLEPOST]
Ausschließlich mit klarem Wasser. Ich meine sogar, dass Duschgel ( für Niveacreme weiß ich´s nicht ) nicht sonderlich gut für die Haut am Penis ist...
Ob es sonderlich gut ist oder nicht kann ich nicht beurteilen. Ich stelle nur an mir selbst fest das ich es nicht vertrage und Ausschlage bekomme. Und darauf kann ich sehr gut verzichten!
 
D

Benutzer

Gast
Creme und Duschbad gehören nicht unter die Vorhaut. Der wird geduscht und mit Wasser und einem Waschlappen gründlich massiert und gesäubert. Danach abtrocknen. Fertig.
 

Benutzer153850  (66)

Sorgt für Gesprächsstoff
Da ist was falsch rüber gekommen;

1. Nivea macht gar nichts, ich mache das seit Jahren und habe noch nie Ausschläge oder derartiges bekommen
2. Natürlich werden die Cremen vor irgendwelchen sexuellen Aktivitäten entfernt, in aller Regel duscht man vor dem Sex eh,
Da ich ein gesunder und treuer Mensch bin benutze ich auch nie Kondome.
Also alles im grünen Bereich !!!!
 

Benutzer34612 

Planet-Liebe Berühmtheit
Redakteur
Creme? Aufm Schwanz?
Ich hab noch keinen Mann kennengelernt, der das tut. Wozu soll das gut sein?

Warum duscht Du vor dem Sex? Ich dusch immer nachher :teufel:
 

Benutzer38570 

Planet-Liebe Berühmtheit
Im Regelfall wird der einfach täglich beim Duschen mit gewaschen, manchmal auch nur alle drei Tage. Ich sehe keinen Grund, da Cremes aufzutragen - aber gut, die benutze ich auch an anderen Körperstellen nicht.
 

Benutzer107106 

Planet-Liebe ist Startseite
Redakteur
Niveacreme ist nicht Schleimhaut geeignet und daher im Intimbereich nichts verloren.
 

Benutzer135918 

Sehr bekannt hier
Nur klares Wasser kommt mir da drann. Vorhaut zurückziehen, nassen Waschlappen, der grob ist, sorgfältig drüber reiben und fertig.

Wenn ichs mal ganz gründlich haben will Wattestäbchen nehmen und alles abtupfen und jede Rille säubern.

Aber die Idee von Michi04 Michi04 find ich auch nicht schlecht. Da wird Körperpflege \ Arbeit mit Spass verbunden.
 

Benutzer135422  (43)

Benutzer gesperrt
Kommt drauf an was er vor dem Sex gemacht hat. Dann würd ich auch vorher Duschen und nachher zu zweit.
Am Schwanz Creme ich mich nie ein und Seife kommt auch nur dran, wenn ich mich vorher eingeseift habe. Vorhaut zurückziehen, kontrollieren ob sich irgendwie Pilze/ Krankheiten angesammelt haben. Wenn nein, wird der Duschkopf drüber gehalten und mit lauwarmen Wasser abgeduscht die Eichel.
Wenn ich zu Hause dusche, zieh ich meistens die Vorhaut zurück um nachzusehen ob alles Ok ist. Ansonsten wird nur der Schwanz und Sack mit Seife eingeseift oder sonst etwas.
 

Benutzer101738 

Meistens hier zu finden
Er wird ganz normal gewaschen. Cremes oder sonstiges kommt da nicht dran. Da der TS 60 Jahre alt ist, ist es vielleicht was anderes.
Kann nicht beurteilen, ob man in dem Alter seinen Penis wegen trockener Haus usw. eincremen muss.
 

Benutzer153850  (66)

Sorgt für Gesprächsstoff
.....weil dann beim Sex die Vorhaut besser vor und zurück geht, ich
hab`zumindest das Gefühl , dass das so ist.
 
D

Benutzer

Gast
Da würde ich dir aber lieber Deumavan ans Herz legen. Das ist auch wirklich zur Intimpflege geeignet.
 

Benutzer101233  (39)

Planet-Liebe Berühmtheit
... die andere Seite ist, wenn er 60 Jahre damit bestens zurecht kam, warum soll er da was ändern?

Gerade wenn man da anfängt, was anderes auszuprobieren, funktioniert der Dödel plötzlich nicht mehr... :cautious:
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
Da ich ein gesunder und treuer Mensch bin benutze ich auch nie Kondome.
weiß deine freundin denn dass du ihr fetthaltige cremes in den vaginalbereich trägst? eine gesunde intimflora kann das sicher wegstecken, aber wenn sie z.b. mal antibiotika nehmen muss und entsprechend angegriffen ist könnte das ausschlaggebend für miese infektionen werden. gut, falls sie mit der pille verhütet müsstet ihr in dem fall ja sowieso ein kondom nehmen und dann wären fetthaltige cremes ohnehin nicht angesagt...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren