an die Frauen Wie offen seid ihr mit Sexting, Cammen etc.?

Wie offen seid ihr mit Sexting, Cammen etc.?

  • Ich habe sowas bisher gar nicht gemacht und habe es aus moralischen Gründen auch nicht vor

    Stimmen: 4 10,0%
  • Ich habe sowas bisher gar nicht gemacht und habe es nicht vor, weil ich mich nicht sexy genug fühle

    Stimmen: 3 7,5%
  • Ich habe sowas bisher gar nicht gemacht, kann es mir aber vorstellen

    Stimmen: 5 12,5%
  • Ich mache (würde) sowas nur bei meinem festen Partner

    Stimmen: 12 30,0%
  • Ich mache (würde) sowas auch bei lockeren Bekanntschaften

    Stimmen: 10 25,0%
  • Ich mache (würde) sowas eigentlich jedem schicken, der mich fragt

    Stimmen: 0 0,0%
  • Ich mache (würde) sowas auch von mir aus, um Männern den Kopf zu verdrehen

    Stimmen: 2 5,0%
  • Ich mache sowas gerne, aber nur Sexting

    Stimmen: 11 27,5%
  • Ich mache sowas gerne bis hin zu Cammen und Ausziehen

    Stimmen: 6 15,0%
  • Ich mache sowas allgemein gerne und mir ist es egal, was ein Mann denkt oder sagt

    Stimmen: 2 5,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    40

Benutzer87573 

Sehr bekannt hier
Sexting ist nicht wirklich was für mich. Ich verschicke zwar durchaus an meinen Freund Nachrichten, die etwas anzüglich sind, aber das, was früher unter cybersex lief ist gar nicht meins. (Amateur-)Bilder von mir in nacktem Zustand, auf denen ich in irgendeiner Weise identifiziert werden könnte gibt es nicht und wird es auch in Zukunft nicht geben.
 

Benutzer172498 

Öfters im Forum
Du hast es doch offenbar schon getan, sonst hätte er ja nicht gesagt, andere würden ihm viel heißere Fotos schicken...


Ich würde es nur machen, wenn ich es will und nicht, weil er fragt. Und wenn keine positive Reaktion kommt, dann würde ich es halt nicht wieder machen. Man will sich ja auch nicht zum Affen machen.


Die Motive sind vermutlich dieselben, wie bei jemandem, der bei Facebook Bikinifotos postet und dort mit 10.000 Männern "befreundet" sind: Aufmerksamkeit, man will sich das Ego streicheln lassen, indem man hofft, die anderen kommentieren daraufhin, wie geil/toll/heiß/was für eine Traumfrau man ist. Dann denken sie, sie sind etwas besonderes. Die Persönlichkeit hinter den Fotos spielt dabei für die Follower aber natürlich eher seltener eine Rolle. So etwas finde ich (von beiden Seiten) ziemlich erbärmlich.

Ja, natürlich habe ich das getan. Aber bevor dummes Zeug als Antwort kam. Bzw. bevor nur noch dummes Zeug als Antwort kam. Wenn man es nicht zu schätzen weiß, brauche ich das auch nicht machen.

Ja, weil Frau es selbst will oder weil beide es wollen und sich gegenseitig scharf machen.

Und dabei geht es ja eben darum, dass man sich toll findet und gerne zeigt, aber auch entsprechend die Bestätigung möchte und erwartet. Ich glaube nicht, auch wenn jemand sehr von sich überzeugt ist, dass diejenige zufrieden ist und das nem Kerl schickt, der nichts dazu sagt. Außer sie kennt ihn so gut (aber dazu bräuchte man ja Interaktion), dass sie weiß, was es bewirkt und keine sprachliche Bestätigung braucht. Andererseits würde sie eben mit ihm spielen, weil sie weiß, dass sie gut ankommt und er sich nicht mehr halten kann, auch wenn er behauptet, dass es anders ist.
 

Benutzer68742 

Meistens hier zu finden
Und dabei geht es ja eben darum, dass man sich toll findet und gerne zeigt, aber auch entsprechend die Bestätigung möchte und erwartet. Ich glaube nicht, auch wenn jemand sehr von sich überzeugt ist, dass diejenige zufrieden ist und das nem Kerl schickt, der nichts dazu sagt. Außer sie kennt ihn so gut (aber dazu bräuchte man ja Interaktion), dass sie weiß, was es bewirkt und keine sprachliche Bestätigung braucht. Andererseits würde sie eben mit ihm spielen, weil sie weiß, dass sie gut ankommt und er sich nicht mehr halten kann, auch wenn er behauptet, dass es anders ist.
Deswegen machen das viele nur in ner festen Beziehung: da findet man sich schon toll und versucht nicht, dem anderen nur durch die Fotos zu gefallen.

Ob das alles wirklich unter "spielen" fällt, weiß ich nicht. Sie schickt ihm heiße Fotos und kriegt die Bestätigung (bestenfalls), er speichert sich das Foto ab und sagt sich, was für ein cooler Typ er ist, dass Frauen ihm so was schicken (und selbst, wenn er heiß auf sie ist und sie ihn nie ranlassen wird, hat er immer noch das Foto - besser als geil und ohne Foto :tongue:).
 

Benutzer172498 

Öfters im Forum
Deswegen machen das viele nur in ner festen Beziehung: da findet man sich schon toll und versucht nicht, dem anderen nur durch die Fotos zu gefallen.

Ob das alles wirklich unter "spielen" fällt, weiß ich nicht. Sie schickt ihm heiße Fotos und kriegt die Bestätigung (bestenfalls), er speichert sich das Foto ab und sagt sich, was für ein cooler Typ er ist, dass Frauen ihm so was schicken (und selbst, wenn er heiß auf sie ist und sie ihn nie ranlassen wird, hat er immer noch das Foto - besser als geil und ohne Foto :tongue:).


Ja, eben. Aber entweder weil man schon weiß, dass der andere das heiß findet, und man ihm damit eine Freude machen will (dann braucht man nicht unbedingt die Bestätigung) oder weil der andere es dann bestätigt, indem er es entsprechend sagt.
Aber wenn er nichts sagt, fehlt doch eindeutig die Motivation, sowas zu schicken. Weil es ja dann kein Ziel gibt (außer mit ihm eben zu spielen, ihn an der Nase herum zu führen). Ansonsten ist das ja wirkungslos. Und eine Wirkung will man damit doch erreichen.
 

Benutzer167118  (27)

Verbringt hier viel Zeit
Sexting und anschließende SB vor der Cam habe ich ein paar mal mit meinem Ex (damals noch mein Freund) gemacht, als er im Urlaub war. Sonst nicht und würde ich auch sonst nicht machen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren