Hardware Wie Musik kabellos vom PC auf Lautsprecher bringen ?

Benutzer20341 

Sehr bekannt hier
Ich hab heute in der Werbung die hier gesehen: LOGITECH Z337 2.1 Lautsprechersystem

Und da ich ja froh bin über jeden cm Kabel den ich spare würde ich gerne meine vorhandenen Lautsprecher damit ersetzen. Frage: was brauche ich damit ich Musik etc. übertragen kann ? Reicht da ein Bluetooth-Adapter für den USB-Port oder wie ?
 

Benutzer11466 

Sehr bekannt hier
Und da ich ja froh bin über jeden cm Kabel den ich spare würde ich gerne meine vorhandenen Lautsprecher damit ersetzen.
Also: Auch Funklautsprecher brauchen Anschluß ans Stromnetz - dieses Kabel bleibt in jedem Fall. Und an 2.1-Lautsprechersystemen ist der Verstärker meist im "Subwoofer", der die Satelliten per Kabel versorgt. Du würdest höchstwahrscheinlich also exakt ein Kabel sparen, nämlich das vom Audioausgang des PC zu Deinen vorhandenen Boxen.

Ich würde mir in Deiner Konstellation eher überlegen, ob es keine Möglichkeit gibt, die Kabel Deiner vorhandenen Lautsprecher möglichst elegant und unauffällig zu verlegen.
Reicht da ein Bluetooth-Adapter für den USB-Port oder wie ?
Müßte reichen...

Nebenbei: Besonders dollen Klang darfst Du von einem "Lautsprecher"paket für 49 Euro nicht erwarten...
 

Benutzer68775  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich hab ein kleines Sonos System und mag es sehr gerne - ich bin aber auch nicht massiv anspruchsvoll :smile:
 

Benutzer20341 

Sehr bekannt hier
Nebenbei: Besonders dollen Klang darfst Du von einem "Lautsprecher"paket für 49 Euro nicht erwarten...
Für meine Zwecke (75% zocken, 25% youtube) sollten die reichen. Meine jetzigen waren auch nicht teurer und sind auch schon fünf (?) Jahre alt.
 

Benutzer11466 

Sehr bekannt hier
Meine jetzigen waren auch nicht teurer und sind auch schon fünf (?) Jahre alt.
Wie geschrieben: Bis auf ein Käbelchen weniger würdest Du Dich nicht verbessern. Die Bluetoothfunktion an dem "Lautsprecher"paketchen ist wohl in erster Linie gedacht, damit man über die Teile auch mal Musik vom Smartphone dudeln lassen kann. Für sowas isses ja auch praktisch...
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Für meine Zwecke (75% zocken, 25% youtube) sollten die reichen. Meine jetzigen waren auch nicht teurer und sind auch schon fünf (?) Jahre alt.
Auch YouTube braucht Bässe.
Man kann den Wirkungsgrad von kleinen billigen Boxen verbessern, wenn man sie auf den Boden stellt, möglichst in eine Ecke oder neben einem Möbelstück. Boden und Seitenwand wirken wie ein halber Schalltrichter.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren