wie mit dem Sex beginnen? :|

Benutzer143621 

Verbringt hier viel Zeit
Folgendes: Mein Freund & ich haben Mühe mit dem Sex zu "starten". Meist beginnt jemand zu küssen & es geht so weiter bis es heftigeres Küssen wird & dann zum Sex rüber geht.

Nun: Wie beginnt ihr damit? Ich möchte etwas Abwechslung reinbringen...

Problem: Wir sind beide eher schüchtern in Bezug auf Sex, also bis wir mal begonnen haben, danach läuft alles. Aber eben muss man mal soweit kommen...
 

Benutzer150539 

Sehr bekannt hier
Wie alt seid ihr denn?
Überraschungsmöglichkeiten gibt es doch viele.. Z.b. einfach mal vor ihm auf die Knie gehen, Jeans runter und Juhuuu :grin: Oder einfach mal die Hüllen fallen lassen und ihm auf dem Sofa einen Besuch abstatten..
 

Benutzer143621 

Verbringt hier viel Zeit
24 & 25... sind beide unerfahren in Sachen Sex. Hatten zusammen unser erstes Mal. Deshalb sind wir manchmal etwas unbeholfen... und irgendwie getraue ich mich auch nicht ihm einfach in die Hose zu fassen :| Schrecklich irgendwie... Ich muss das ablegen können.
 

Benutzer162187  (31)

Öfters im Forum
Mhm...Wie sieht´s mit einer schönen Rücken- oder Nackenmassage aus? Dann müsstest du ihm nicht direkt an die Hose gehen:zwinker:
 
A

Benutzer

Gast
Warum traust du dich denn nicht ihm in die Hose zu fassen? Was wäre denn der schlimmste Fall der da passieren könnte? Ich glaube kaum, dass er dich entrüstet von sich wegstoßen würde, höchstens würde ein "Tut mir leid, ich kann/will grad nicht" kommen. Und damit kann man ja leben oder?

Ich greife meinem Mann auch meistens einfach in die Hose bzw. nehm ich ihn an die Hand und zieh ihn ins Schlafzimmer. Seine Strategie ist einfach zu sagen "let's have sex". Nicht kreativ, tut aber auch seine Wirkung :grin: Aber natürlich gibts auch hin und wieder leidenschaftlichere Momente
 

Benutzer143621 

Verbringt hier viel Zeit
@aiks Naja, ich glaube die mögliche Ablehnung blockiert mich. Wir haben am Wochenende zusammen geredet & er wartet eben bis ich beginne und bei mir ist es genau gleich. Wenn er nichts macht denke ich, dass er nicht will und er denkt, dass ich keine Lust habe & er möchte mich dann nicht bedrängen. --> Das tönt jetzt soooo doof.
Aber ich glaube er findet es schon sexy wenn ich mal "das Zepter in die Hand nehmen würde".
 
A

Benutzer

Gast
Das klingt irgendwie total angespannt bei euch. Wie wärs, wenn ihr euch mal absichtlich enthemmt?

Ich habe z.B. vor Kurzem auch mal dirty talk mit meinem Mann probiert, was wir sonst üüberhaupt nicht machen. Anstatt dass wir uns dann blöd gegenseitig anstottern haben wir mal absichtlich übertrieben und viel dabei gelacht. Das hat auch irgendwie die Hürde weggenommen. Wenn man erstmal Sachen im Witz tut oder sagt, kommt man sich nicht so bescheuert vor.
Vielleicht versuch einfach mal dich auf seinen Schoß zu setzen und ganz übertrieben sexy und pornös zu werden. Und lach dabei ruhig ganz viel, es muss nicht alles immer superernst in einer Beziehung sein. Es kommt schon oft genug unfreiwillig vor, dass beim Sex etwas Peinliches passiert oder man sich vor dem Anderen zum Affen macht - da kann man auch ruhig mal freiwillig herumblödeln, um dem ganzen den Druck zu nehmen.
Aber ich kenne dich ja nicht, vielleicht passt das auch so überhaupt nicht zu dir.
 

Benutzer143621 

Verbringt hier viel Zeit
@aiks Da hast du allerdings recht... Das ist eine gute Idee. Ich werde meinen Freund am Wochenende wieder sehen. Jetzt habe ich noch etwas Zeit mir zu überlegen was ich machen kann um das ganze etwas in Fahrt zu bringen.

Wenn ich mal etwas vorwärts mache kommt er vielleicht (hoffentlich) auch etwas aus der Reserve.
 
G

Benutzer

Gast
Hmm, also bei uns reichen eigentlich ein paar zweideutige Ansagen und ein "Jetzt-bist-du-fällig:link:"-Blick aus, um vom Kuscheln und Streicheln zum Petting zu kommen. Ihr findet euch doch anziehend. Es wird völlig egal sein, ob du ihn pornomäßig anmachst. Wenn du nach seinem Schwanz greift, deine Reize einsetzt, wird "er" bestimmt angemessen reagieren :grin:

Aber ich würde trotzdem nicht von einem "müssen" sprechen.

und irgendwie getraue ich mich auch nicht ihm einfach in die Hose zu fassen :| Schrecklich irgendwie... Ich muss das ablegen können.

Ihr müsst gar nix. Es geht darum, dass ihr Spaß miteinander habt, euch wohl fühlt, die besondere Nähe genießt. Wenn du dich unter Druck setzt ("Ich sollte ihn eigentlich...") dann klappt´s auch nicht so gut :zwinker:
 
A

Benutzer

Gast
Vielleicht hilft dir ja auch dieser Thread um zu erkennen, dass Sex nicht immer nur total heiß abläuft wie im Fernsehen oder in Pornos.
Ich kann mir gut vorstellen, wie gehemmt man da ist, wenn auch der Andere wie ein Reh im Scheinwerferlicht agiert. Aber denk einfach daran, dass es dir doch auch egal wäre, wenn er mal irgendwas macht, was dir nicht so gefällt oder wozu du grad keine Lust hast. Dann sagt man das einfach und man hat sich trotzdem lieb. Genausowenig musst du Angst vor seiner Reaktion haben.
 
L

Benutzer

Gast
Auch ich hatte wie @aiks den Gedanken: das klingt irgendwie echt angespannt. Da ich ja finde, dass man so etwas am besten mit Witz/lachen auflöst, kam mir spontan eine Idee. Das ist natürlich nur ein "Arbeitstitel", wandele das so ab, wie es am besten zu Euch passt. Ihr bastelt Euch eine "Ampel", die wird an einem zentralen Platz postiert. Fremde wissen nicht, was das bedeutet, aber ihr: steht die Ampel auf rot heißt das: möchtest Du heute was, musst Du Dich aber verdammt anstrengen, gelb: wenn Du Bock hast von mir aus ... läuft. Stellt einer von Euch - am besten natürlich vor den Augen des anderen - auf grün, heißt das: so jetzt wird gevögelt. Natürlich ist nicht Sinn der Sache, dass ihr künftig nonverbal über Basteleien kommuniziert, es soll ein erster Schritt sein, dass ihr offen Eure Wünsche kommuniziert. Ihr seid nicht die einzigen, denen das nicht leicht fällt, solche Zeichen sind erst einmal einfacher. Dann könnt ihr ja damit auch etwas "spielen" und z.B. beim einkaufen sagen: heute hätte ich richtig Lust auf was Grünes. Also, wie gesagt, macht das so wie es zu Euch passt, das war nur ein Beispiel, aber bastelt Euch "Brücken", irgendwann fällt es Euch bestimmt leichter. :grin:
 

Benutzer74108 

Verbringt hier viel Zeit
Die Frage ist auch, welchen Sex Ihr bevorzugt? Ist er eher leidenschaftlich und stürmisch, dann versuch ihn zu Reizen, ohne Dich gleich auf seinen Penis zu stürzen. Du weist am besten, was ihn optisch/ welche Gesten an Dir heißt macht und irgendwann sollten seine Hormone die Kontrolle übernehmen.

Ansonsten Vereinbart eine Massage, ähnlich Tantra. Viel Zeit und Ruhe in die ganze Sachen hineinbringen. Spätestens, wenn Ihr Eure Genitalien massiert (vorsichtig und sanft!) sollte die passende Stimmung aufkommen für guten Sex.
 

Benutzer133456  (49)

Beiträge füllen Bücher
Ich finde, man muss einfach nur den Startknopf an der Frau druecken. Praktischerweise gibt es da gleich zwei, einen links, einen rechts. Und Maenner sind ja sowieso staendig auf Standby. Das macht man natuerlich am besten, wenn man sich ohnehin bereits im Bett befindet. Notfalls geht auch eine Couch.
 

Benutzer143621 

Verbringt hier viel Zeit
J Joline17 Nur Petting nein. Wenn dann läuft es auf Sex hinaus...

@lummerland Danke für deinen Tipp. Ich denke wirklich, dass es am einfachsten ist, wenn wir das Ganze spielerisch starten.

S SilentBob81 Ja, ich würde unseren Sex schon eher als leidenschaftlich betiteln. Stürmisch nicht unbedingt. Das mit dem Reizen ist eine gute Idee. Das könnte ihn vielleicht sogar mehr anmachen als wenn ich direkt beginne.

Danke euch!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren