Wie lief euer 1. Mal ab

M

Benutzer

Gast
Wir warn was trinken, (nicht wirklich besoffen).
Sind zu ihm , sein Bruder war schon am schlafen (er hat mit seinem Bruder ein Zimmer zusammen) :/
und dann hamm wir miteinander geschlafen.. tat , auch wenn ich eigendlich mein anderes erstes mal schon hatte, welches ich aba ned wirklich anseh,ganz schön weh. Aber ich fands trotzdem toltal schön, auch wenn da noch keiner von uns gekommen ist geschweige denn gestönt hat (bruder im Zimmer :zwinker: )
aba heutzutage ... :grin:
 
S

Benutzer

Gast
mein damaliger freund hat bei mir übernachtet... eigentlich wollten wir schon am abend miteinander schlafen, aber wie ich dann gesagt hab, dass ich mit ihm schlafen möcht, is bei ihm nix mehr gangen. :grin:

tja, ihm war's peinlich, weil er ja schon einige erfahrungen vor mir gemacht hat - ich hab ihn eine stunde lang beruhigen müssen, dann sind wir eingeschlafen. am nächsten morgen hat er dann angefangen, ich hab die klappe gehalten und es hat bestens funktioniert... hatten normales vorspiel, dann hat er mich quasi auf sich draufgerollt und schon hatte ich mein 1. mal... hat nicht weh getan, war aber auch nix besonderes.
alles in allem kann ich wohl sagen, ich hatte ein schönes 1. mal - vor allem wenn ich da von mädels les, die da so schmerzen hatten und 2 tage später immer noch leicht geblutet haben. *schauder*
 
K

Benutzer

Gast
Er hat bei mir geschlafen, erst haben wir ein bisschen gekuschelt und dann wurde halt daraus mehr. Ich kann jetzt nicht behaupten das es sehr schön war oder das es mir überhaupt nicht gefallen hat. Es war ganz ok. Hatte nur ganz leichte Schmerzen und hab danach ein bisschen geblutet!
 
S

Benutzer

Gast
kurz nach meinem gebutstag
wir waren essen, dann tanzen und dann noch bei ihm
wollten eigentlich noch ne weile warten
bei ihm haben wir dann gekuschelt
wir schon vorher auch so oft
und es ist dann einfach "passiert"
er hat mir ein kondom vor die nase gehalten und mich fragend angsehn mhm... und ich hab nicht nein gesagt
am anfang hat es etwas weh getan weil ich so verkrampft war aber mein schatz war sehr rücksichtsvoll und hat sofort aufgehört und dann war es doch noch sehr schön
und ist auch immer noch schön mit ihm :smile:
 

Benutzer1680  (40)

Meistens hier zu finden
*schüchternreinschau* Darf man auch als männliches Wesen antworten?

Also ich wag mich einfach mal. Hab es zwar schonmal hier irgendwo geschrieben gehabt aber egal.

Also war eine Chatbekanntschaft in die ich eigentlich schon verliebt war. Bin an nem Freitag zu ihr gefahren und haben uns da zum ersten Mal real gesehen. Kamen uns da sehr schnell näher und abends im Bett war das schon sehr heftiges kuscheln. Da hat ich ihr dann auch irgendwenn mal gesagt das ich sowas noch nie gemacht hab. So im nachhinein gesehen wurd sie danach etwas zurückhaltender sicherlich um mich nicht unter Druck zu setzten (hattte schon viel Erfahrung). Naja also die ganze Nacht gekuschelt, den ganzen Sonnabend auch, die Nacht zum Sonntag und dann Sonntag nachmittag wieder mal am kuscheln gewesen *g* hab ich sie mal irgendwie gefragt gehabt an was sie grad denkt und sie dann halt zurück "wie es mit mir wäre". Ich dann "finds doch raus" :grin: Also wollten wir es dann beide. Gab dann wie bei den meisten denke ich mal Startschwierigkeiten das wir es dann aufgegeben hatten.
Dann waren wir halt nochmal bei McDo (ein ganzes WE nur von liebe und kuscheln ernähren geht also doch nicht :blablabla ) und dann in der Nacht ist es dann endlich passiert.
War aber leider bissel kurz und total anders als vorgestellt aber trotzdem schon schön.

*wiederschüchternrausschleich*
 

Benutzer4030 

Meistens hier zu finden
HI

Mein 1. mal ist aus den gedächtnis gestrichen. war ne unschöne geschichte.aber mein richtiges 1. mal was ich bewußt erlebt habe war naja schon schön, weil ichs wollte, weil ich ihn nah sein wollte, weil ich ihn spüren wollte.klar bisschen ungewohnt diese reibung:grin: aber sonst gings.aber es wird immer besser umso öfters man es tut und sich kennelernt und weiß was einen gefällt usw.


Gruß Lissy_20:jee:
 
H

Benutzer

Gast
*mal mhel unterstütz*

Also bei mir wars so:
Meine damalige Freundin war mit ihren Eltern und dem Bruder in den Sommerferien, Sie lud mich ein auch mal n Tag zu kommen...
Naja ich fuhr 4 Stunden mit dem Zug..was man nicht alles aus liebe macht...egal weiter im text..
Ich bin also dort und hab mit ihr den nachmittag verracht, abernds gingen wir in die disco dort,was trinken (nicht viel!)..
Wir gingen dann zurück auf ihr Zimmer und fingerten an uns rum..
Sie (wusste das ich noch nicht habe), fragte dann ob ich will..
Ok, da das Bett so laut gemacht hat machtens wirs aufm Fussboden, ich habs mir aber irgendwie länger vorgestellt, es war aber trotzdem schön, wir haben danach drüber geredet und gekuschelt bis ich einschlief... *träum*

*unauffällig mhel rausfolge*
 

Benutzer4382 

Verbringt hier viel Zeit
*mit viel Krach reinstolper*

Bei uns wars für beide das 1. Mal. Wir waren im Urlaub, hatten ne geniale Altbauwohnung ganz für uns (zum 1. Mal ungestörte 2samkeit). Es war also quasi geplant, was es aber nicht schlechter gemacht hat. Am 1. Abend haben wir auch nur gekuschelt und so und am 2. Abend dann 3mio Kerzen im Raum verteilt, uns ins Ehebett geworfen und nach der knisternden Aufwärmphase und einem langen tiefen Blick in die Augen haben wirs getan. Es war wunderschön, ging leicht und problemlos, war nur etwas kurz. Aber wir haben in dem Urlaub noch sehr viel geübt. Meistens sind wir nur 1mal am tag aus dem BEtt in irgendein Restaurant und dann wieder zurück *g*

*ungeschickt und laut wieder rausstolper*
 

Benutzer1274 

Sehr bekannt hier
Mein körperliches erstes Mal ist auch so ein Kandidat für nicht mehr dran denken, Party, Alkohol, außerdem hab ich noch gekifft, da ist es passiert.. und es war nicht sonderlich toll..

Das was ich als das richtige ansehe, war dagegen wunderschön..

Mein Freun & ich hatten das ganze schon länger versucht, es ging aber lange nicht.. aus verschiedenen Gründen. Naja, eines Abends hat es dann doch geklappt. War nicht lang, aber schön. Es war jetzt auch nichts besonderes - aber das kam dann später.
 

Benutzer4868  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Also mein erstes Mal kam auch mit einiger Verzögerung. Meine Freundin hatte schon ein paar Mal bei mir geschlafen und wir haben es auch desöfteren zärtlich versucht, aber irgendwie wollte es nicht (wie sich dann später herausgestellt hat, war sie nie feucht genug, doch wer kommt da als Unerfahrener wie wir beide es waren da schon drauf? :rolleyes2 ). Naja und dann in der Nacht in der es passiert ist, hat sie mich erst ein wenig oral verwöhnt und - O Wunder - dann klappte es herrvorragend!
Alles in allem kann ich wohl sagen, dass es wunderschön war :drool: .
 
B

Benutzer

Gast
hm.
ich prall. sie prall.
ich 16, sie 30.
mitten auffer (verlassenen) strasse, sie mich ausgezogen, ihre hose runter, rein, 4,5 mal rein raus, kommen, fertig, heim fahren, nimmer miteinander reden.

kurz.
aber wahrheitsgemäß :smile:
 

Benutzer1680  (40)

Meistens hier zu finden
Original geschrieben von BockeRl
hm.
ich prall. sie prall.
ich 16, sie 30.
mitten auffer (verlassenen) strasse, sie mich ausgezogen, ihre hose runter, rein, 4,5 mal rein raus, kommen, fertig, heim fahren, nimmer miteinander reden.

kurz.
aber wahrheitsgemäß :smile:

Das mußt mal bissel weiter erklären. Wie kommt ne 30 jährige dazu dich zu entjungfern?
 
1 Woche(n) später
D

Benutzer

Gast
Hey und so

ich war noch jungfrau, mein schatz zum glück nicht,wir waren bei ihm, haben vorher schon oft geredet und rumprobiert,tja dann haben wir so rumgemacht und dann ging es eben etwas weiter als sonst es ist irgendwie dazu gekommen.
eigentlich war es eher einelachnummer als ein erstes mal. er kam nicht richtig rein, ich hatte unglaubliche schmerzennaja dann haben wir eher drüber gelacht als was zu stande zu bringen. als wir es dann nach eier weile nocheinmal "richtig" versuchten, klappte alles ganz gutm, er hatte zwar wieder schwierigkeiten reinzukommen, aber es hat dann doch noch geklappt, ich hatte imernoch sch´merzen, aber zum glück nicht wieder so doll.
Er war echt zärtlich und liebevoll,sehr vorichtig und trotzdem ging das ganze ziemlich schnell.....:grin:
naja so ungefähr lief es ab.
 
A

Benutzer

Gast
Hi,

mein erstes Mal...
öhm ja das is ja auch schon GANZE 3 Jahre her :grin:

Mhm naja...
wir kuschelten... hatten vorher schon drüber geredet!
Ich wusste nicht ob ich wirklich bereit war,
aber ich war schon 18 und wollte es eigentlich auch wirklich hinter mich bringen. Und meinen derzeitigen Schatz liebte ich auch über alles.
Es war mir sehr wichtig mit ihm mein 1tes Mal zu haben, was ich später dann irgendwie schon bereuhte. Naja! Aus Fehlern lernt man eben.

Wir kuschelten immer wilder bis er mich fragte ob wir es probieren wollen.
Tja dann wollte er eindringen und ich sagte zu ihm, dass er bitte vorsichtig sein sollte und er meinte:

Ich bin sanft wie eine Wolke zu dir!

Das beruhigte mich und lenkte mich gleichzeitig ein wenig von dem stechen ab, was ich hatte.
Als er dann GANZ in mir war, war es ein tolles Gefühl.
Es war zwar nicht so berauschend, wie alle immer sagten und wie ich mir dehalb vorstellte, aber es war einfach wunderschön mit dem Menschen, den man liebt eins zu sein! :zwinker:

Tja... das war mein 1tes Mal,
obwohl ich dazu sagen muss,
dass es nicht mein Schönstes 1 mal war.
Für mich ist es eigentlich mit jedem neuen Typen ein 1 mal.
Es ist immer irgendwie anders
und mit meinem jetzigen Schatz...
also er ist für mich der allerbeste
und unser 2tes Mal (1te Mal hat nicht geklappt, weil ich Probs hatte) war suuuuuuuuuuuuuuper mega schööööön!
Also ich hatte noch NIE sowas schönes erlebt
und ich habe mir in dem Moment gewünscht, dass er derjenige gewesen wäre, mit dem ich mein 1tes Mal verbringen. Allerdings hätte ich dann den Unterschied nicht gemerkt! :tongue:

LG Angie
 

Benutzer1559  (35)

Sehr bekannt hier
im auto: ganz spontan auf dem rücksitz, irgendwo im wald geparkt und ab gings :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren