Aff√§re Wie lange mit dieser belastenden Situation Leben?

Benutzer185745  (41)

Ist noch neu hier
Hallo ūüėä
Ich brauche echt mal einen Rat wie ich weiterfahren soll. Ich habe seit 9 Monaten eine Beziehung mit einem verheirateten Mann. Ja ich weiss, das ist nicht sch√∂n...als wir uns kennengelernt haben war ich auch noch in einer Beziehung. Habe diese aber beendet da ich frei sein wollte f√ľr ihn. Er hat mir versprochen er werde seine Frau verlassen. Nun gestaltet sich das alles nicht so einfach da sie erst vor drei Jahren ein Haus gebaut haben und er da finanziell grosse Probleme bekommen w√ľrde bei einer Scheidung. Ich lebe mit meinen zwei Kindern alleine. Er k√∂nnte also auch nicht sofort bei mir einziehen. Die Situation wird immer schwieriger. Wir lieben uns wirklich sehr. Es geht weit √ľber eine sexuelle Aff√§re hinaus. Trotzdem ist es immer schwerer mit der Situation klar zu kommen. Wir streiten oft in letzter Zeit. Er hat viel Stress bei der Arbeit und wirft mir an den Kopf dass ich zus√§tzlich auch noch nerven w√ľrde. Dieses Wochenende haben wir zusammen geplant. Das erste Mal. Pl√∂tzlich will er mich aber nicht mehr sehen weil er Schmerzen im R√ľcken hat und er darum nicht fit genug f√ľr unsere Pl√§ne ist. Dass ich trotzdem Zeit mit ihm verbringen will auch wenn wir nichts unternehmen dreht er um und macht mir einen Vorwurf daraus, dass ich nur auf meine Bed√ľrfnisse achte und seine mir egal w√§ren. Es w√§re ja kein Weltuntergang wenn wir uns nicht sehen w√ľrden!!! Und dann tut es ihm leid und meint, dass er einfach √ľber die ganze Situation sehr frustriert ist und er am liebsten gar nicht mehr existieren w√ľrde. Er sagt ich sei seine Traumfrau, dass er sich immer so jemanden wie mich gew√ľnscht hat. Mir geht es genau so. Ich bin wahnsinnig verliebt. Gerade deshalb verletzt mich sein destruktives Verhalten so sehr. Dass er manchmal keine L√∂sung f√ľr uns sieht, dass er alles in Frage stellt. Und dann wieder tut es ihm so leid und dass er mich keinesfalls verlieren will! Ich weiss dass ich in dieser Situation nicht Jahre aushalten kann. Das w√ľrde mich zugrunde richten. Aber ich habe manchmal das Gef√ľhl, dass ich in ihm einen Seelenverwandten gefunden habe und dass ich ihn keinesfalls gehen lassen kann! Dass ich die Schattenfrau sein werde wenn es nicht anders geht, wenn es nur diese M√∂glichkeit g√§be mit ihm zusammen zu sein. Ich bin Ratlos. Vielleicht war jemand hier mal in einer √§hnlichen Situation? Vielleicht kann mir jemand sagen, wie das bei ihm/ihr war. Oder was ihr mir raten w√ľrdet. Ich hab schon mit dem Gedanken gespielt einfach bei ihm zu hause aufzukreuzen. Es w√ľrde eine Entscheidung erzwingen. Aber wie schon geschrieben, ich k√∂nnte nicht damit umgehen wenn er mich verlassen w√ľrde.
 

Benutzer59943  (40)

Verh√ľtungsberaterin mit Herz & Hund
Du solltest auch bedenken, dass du f√ľr ihn sehr wahrscheinlich nur so lange attraktiv bist wie du eben funktionierst und keinen Stress machst.

logisch, warum sollte er sich was anderes antun?
Er will nur sex und den kann er sich auch woanders holen und dich aus seinem Leben kicken, wenn du ihm unangenehm wirst.
Mit dir ist er schließlich nicht verheiratet!
 
G

Benutzer

Gast
Der Typ ist egoistisch,und nicht an einer festen Beziehung interessiert.Ich w√ľrde das ganze sofort beenden,weil es sowieso keine Zukunft hat.
 

Benutzer185662 

Ist noch neu hier
...als wir uns kennengelernt haben war ich auch noch in einer Beziehung.
Wie man in den Wald schreit, so kommt es zur√ľck.

Er hat mir versprochen er werde seine Frau verlassen. Nun gestaltet sich das alles nicht so einfach da...
Klassiker...blablabla
Wir lieben uns wirklich sehr.
DU liebst ihn.

Es w√§re ja kein Weltuntergang wenn wir uns nicht sehen w√ľrden!!!
Die drei Rufzeichen lassen mich an deiner Aussage zweifeln.
 

Benutzer183191 

Klickt sich gerne rein
Es wurde alles schon gesagt, aber ich vermute nichts davon wird bei dir fruchten, denn du M√ĖCHTEST es nicht sehen.
Ob so eine Abh√§ngigkeit auf Dauer gesund f√ľr dich ist?
Hast du so wenig Achtung vor dir selber?
 

Benutzer175862 

√Ėfter im Forum
Vielleicht solltest du dir selbst den Gefallen tun, und bei ihm auf der Matte aufkreuzen. Dann wirst du nämlich sehen, dass der Plan nicht so aufgeht wie du es dir gedacht hast, weil er dich abschiessen wird, da du nun nicht mehr der unverfängliche Spaß bist, sondern ein unkontrollierbarer Dorn in seiner Seite.
Er hat ja keinerlei Vorteil daraus seine Beziehung zu beenden um offiziell mit dir zusammen zu sein: wieso sollte er sich einschränken wenn er doch beides gleichzeitig haben kann?
 

Benutzer185780  (23)

Ist noch neu hier
Muss leider vielen Vorrednern zustimmen, wenn man unbedingt will sieht man sich und irgendwie ist das dann oft nur ausreden, erst Hoffnung machen und dann diese zerstören, lass dich nicht verarschen und mit dir spielen
 

Benutzer148761  (33)

Meistens hier zu finden
Wie habt ihr euch eigentlich kennengelernt? War das Zufall oder hat er aktiv nach einer Affäre gesucht?
 

Benutzer185745  (41)

Ist noch neu hier
Wie habt ihr euch eigentlich kennengelernt? War das Zufall oder hat er aktiv nach einer Affäre gesucht?
Das war Zufall. Auf der Arbeit. Er hat vor einem Jahr bei uns angefangen. Es hat bei beiden ziemlich eingeschlagen. Aber am Anfang habe ich mich zur√ľck gehalten....er hat mich stark umworben.
 

Benutzer185745  (41)

Ist noch neu hier
Du meine G√ľte, wie lange denn noch?

Dass er dich schätzt und gern hat, ja das ist bestimmt so. aber trotzdem bist du nur die Zweitfrau.

Ich hab selbst seit 5 Jahren eine Affäre mit einem verheirateten Mann, aber das ist nur Sex. Nicht mehr.
und ich will auch nicht mehr.

In deinem Fall w√ľrde ich dir dringend raten das zu beenden.
denn mehr als Sex wird es nicht geben und du willst mehr. also kann es da kein Happy End geben.

und bei ihm zuhause aufkreuzen?!

selten was blöderes gehört sorry :ratlos:
Resultat wird sein, dass du die Schlampe bist, die mit einem verheirateten Mann schläft.
W√§re ich an deiner Stelle nicht scharf drauf ūü§®
Wie machst du das eigentlich? Seit 5 Jahren eine Aff√§re. Ich meine fr√ľher oder sp√§ter verliebt sich immer einer von beiden.
 

Benutzer185745  (41)

Ist noch neu hier
Erstmal danke f√ľr die vielen Antworten. Das hat einiges in mir ausgel√∂st. Am Wochenende wollte ich mich dann sogar trennen. Wir haben heftig und sehr emotional gestritten. Er h√§tte mich einfach gehen lassen k√∂nnen wenn ich ihm nichts bedeuten w√ľrde. Aber er hat mich fast angefleht noch Geduld zu haben. Tats√§chlich kann er seine Frau nicht einfach so aus dem Haus werfen weil sie ihre Praxis im Haus hat. Ihre Existenz. Aber alleine kann sie dort nicht bleiben weils zu teuer w√§re f√ľr sie. Und ja, er kann unm√∂glich bei mir wohnen wegen meinen Kinder. Darum w√ľsste er grad auch nicht wohin...
Ich habe die letzten Monate revue passieren lassen...er macht echt sehr viel f√ľr mich. Wenn ich krank bin, steht er auf der Matte, er geht f√ľr mich einkaufen, k√ľmmert sich drumm wenn mein Auto mal wieder spukt und hat mir geholfen M√∂bel zusammen bauen. Macht einer das, der nur v√∂geln will solange ich mitspiele?
 

Benutzer147556 

Meistens hier zu finden
Macht einer das, der nur vögeln will solange ich mitspiele?
Du hast dir die Antwort gerade selber gegeben. Vögeln und dir den Hof machen, dabei geht er doch förmlich auf.

Tats√§chlich kann er seine Frau nicht einfach so aus dem Haus werfen weil sie ihre Praxis im Haus hat. Ihre Existenz. Aber alleine kann sie dort nicht bleiben weils zu teuer w√§re f√ľr sie.
Wie schon andere geantwortet haben: Der Preis ist ihm zu hoch und das Risiko zu gross. Er bleibt wohl kaum aus Mitleid mit seiner Frau im Haus hocken, aber wenn er erst mal draussen ist, kann er nicht mehr zur√ľck.

Und ja, er kann unm√∂glich bei mir wohnen wegen meinen Kinder. Darum w√ľsste er grad auch nicht wohin...
Genau. Er will nur dich allein, ohne Anhang und Verpflichtungen.

Wenn ich krank bin, steht er auf der Matte, er geht f√ľr mich einkaufen, k√ľmmert sich drumm wenn mein Auto mal wieder spukt und hat mir geholfen M√∂bel zusammen bauen.
Dann ist es nicht mal gelogen, wenn er seiner Frau erzählt, er wäre am Arbeiten :whistle:
 

Benutzer181927 (54)

Ist noch neu hier
Nein w√ľrde er nicht machen, aber V√∂gel ist ein sch√∂ner neben Ebeneffekt.
 

Benutzer106548 

Team-Alumni
Er h√§tte mich einfach gehen lassen k√∂nnen wenn ich ihm nichts bedeuten w√ľrde.
Warum sollte er? Du bist doch immer f√ľr ihn bereit, er hat sch√∂n etwas zum F*** und zum Ego-Pushen und Du bist ja nun sehr leicht bei der Stange zu halten. Das hier reicht schon:
Aber er hat mich fast angefleht noch Geduld zu haben.
Dann noch eine bescheuerte Ausrede...
Tats√§chlich kann er seine Frau nicht einfach so aus dem Haus werfen weil sie ihre Praxis im Haus hat. Ihre Existenz. Aber alleine kann sie dort nicht bleiben weils zu teuer w√§re f√ľr sie.
...und Du bist wieder alle Zweifel los.
√úbrigens: Sie kann ja die Praxis behalten und die Wohnung wird vermietet. Ganz einfach. Wenn man denn will...


Wenn ich krank bin, steht er auf der Matte, er geht f√ľr mich einkaufen, k√ľmmert sich drumm wenn mein Auto mal wieder spukt und hat mir geholfen M√∂bel zusammen bauen.
Naja, ab und zu mal ein Z√ľckerchen, dann muss er nicht so oft die Peitsche benutzen.
 

Benutzer172677 

Sehr bekannt hier
Ich meine fr√ľher oder sp√§ter verliebt sich immer einer von beiden.
Nein, wieso sollte das immer so sein?
Ich habe mich in Freundschaften plus in Jahren noch nie verliebt.

Und letztlich ist so ein bi√üchen Verknallen auch nicht f√ľr jeden das ganz gro√üe Drama, sondern gut h√§ndelbar.
 

Benutzer138994  (40)

Meistens hier zu finden
Erstmal danke f√ľr die vielen Antworten. Das hat einiges in mir ausgel√∂st. Am Wochenende wollte ich mich dann sogar trennen. Wir haben heftig und sehr emotional gestritten. Er h√§tte mich einfach gehen lassen k√∂nnen wenn ich ihm nichts bedeuten w√ľrde. Aber er hat mich fast angefleht noch Geduld zu haben. Tats√§chlich kann er seine Frau nicht einfach so aus dem Haus werfen weil sie ihre Praxis im Haus hat. Ihre Existenz. Aber alleine kann sie dort nicht bleiben weils zu teuer w√§re f√ľr sie. Und ja, er kann unm√∂glich bei mir wohnen wegen meinen Kinder. Darum w√ľsste er grad auch nicht wohin...
Ich habe die letzten Monate revue passieren lassen...er macht echt sehr viel f√ľr mich. Wenn ich krank bin, steht er auf der Matte, er geht f√ľr mich einkaufen, k√ľmmert sich drumm wenn mein Auto mal wieder spukt und hat mir geholfen M√∂bel zusammen bauen. Macht einer das, der nur v√∂geln will solange ich mitspiele?
Du scheinst auf vieles gar nicht zu reagieren. Dieser Mann bel√ľgt und betr√ľgt seine Partnerin. Und du findest das auch noch toll. Und ihn findest du auch noch toll. Obwohl er ein schlechter Mensch ist.
Du scheinst √ľberhaupt nicht dar√ľber nachzudenken, dass das einer seiner Charaktereigenschaften ist. Dass dieser Mann ein b√∂ser Mensch ist. Aus irgendeinem Grund siehst du das nicht..
Warum????
 

Benutzer185745  (41)

Ist noch neu hier
Nein, wieso sollte das immer so sein?
Ich habe mich in Freundschaften plus in Jahren noch nie verliebt.

Und letztlich ist so ein bi√üchen Verknallen auch nicht f√ľr jeden das ganz gro√üe Drama, sondern gut h√§ndelbar.
Ich kann das nicht. Wenn ich mehrmals mit einem Typ schlafe und es schön ist, verliebe ich mich. Das ist so und ich glaube dass das keine schlechte Charaktereigenschaft ist....nur halt eine die verletzlich macht
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren