Wie lange haltet ihr beim sex durch

Maxi2022
Benutzer199022  (23) Ist noch neu hier
  • #1
Wenn ihr mit eurem Partner Sex habt , wie lange hält er es in der Regel aus nachdem er eingedrungen ist in die Scheide ?
 
L
Benutzer185830  (35) Sorgt für Gesprächsstoff
  • #2
Unterschiedlich. Mal zwei Minuten mal eine halbe Stunde. Kommt auch drauf an wie schnell ich kommen will
 
Maxi2022
Benutzer199022  (23) Ist noch neu hier
  • Themenstarter
  • #3
Unterschiedlich. Mal zwei Minuten mal eine halbe Stunde. Kommt auch drauf an wie schnell ich kommen will
Eine halbe Stunde ?
Ich rede nicht vom Sex insgesamt,sondern lediglich die Zeit nachdem er eingedrungen ist
 
B
Benutzer101738  Meistens hier zu finden
  • #4
Immer bis zum Schluss.
 
ChupaChup
Benutzer198727  (26) Ist noch neu hier
  • #5
Ganz unterschiedlich. Manchmal geht es viel zu schnell, manchmal geht es so lange bis ich es drauf anlege, dass es kommt. Oder sie sagt, dass sie nicht mehr kann. Oder am besten, sie es drauf anlegt, dass es kommt
 
P
Benutzer198997  Ist noch neu hier
  • #6
Eine halbe Stunde ?
Ich rede nicht vom Sex insgesamt,sondern lediglich die Zeit nachdem er eingedrungen ist
Wo ist das Problem? Je nachdem wann die letzte Ejakulation war, finde ich eine halbe Stunde nicht zu lange…
Man wechselt ja auch mal die Stellung…
 
Sun-Fun
Benutzer171320  Sehr bekannt hier
  • #7
Extrem unterschiedlich.... wir haben nie 30 min. penetrativen Sex, auch wenn er nicht gekommen ist, dass wär mir doch zu eintönig.... dann gibt es immer mal wieder Fummel, Knutschpausen.
Es ist wirklich sehr unterschiedlich, nach Stimmung, Geilheit, Tageszeit, wann hatten wir das letzte Mal Sex etc.
 
ShanDei
Benutzer195361  (50) Sorgt für Gesprächsstoff
  • #8
Ich finde die Frage komisch:
So lange wie ich will.
Das kann je nach Stimulation, Stellung, Winkel etc. von fünf Minuten bis zu zwei Stunden dauern, war schon alles dabei.
Je besser man sich kennt, desto besser wird es auch.
 
housedrache
Benutzer192233  (48) Sorgt für Gesprächsstoff
  • #9
Bei meinem Mann hängt es auch davon ab, wie intensiv das Vorspiel war - wenn ich ihm dabei z. B. einen intensiven BJ gegeben habe, hält er nicht so lange durch wie ohne. Und wie einige ja hier schon schrieben, kommt es auch darauf an, wie lange der letzte Sex her ist, oder auch, welche Stellung es ist, oder auch, wie sehr ich es darauf anlege, dass er schnell kommt.
 
P
Benutzer198997  Ist noch neu hier
  • #10
Bei meinem Mann hängt es auch davon ab, wie intensiv das Vorspiel war - wenn ich ihm dabei z. B. einen intensiven BJ gegeben habe, hält er nicht so lange durch wie ohne. Und wie einige ja hier schon schrieben, kommt es auch darauf an, wie lange der letzte Sex her ist, oder auch, welche Stellung es ist, oder auch, wie sehr ich es darauf anlege, dass er schnell kommt.
Exakt, je nach Stellung und Fertigkeiten hat die Frau einen nicht unentscheidenen Einfluss auf das Durchhaltevermögen des Mannes.
 
EsmeraldaW
Benutzer179634  (45) Öfter im Forum
  • #11
Wenn es um reine Penetration geht, kann mein Freund so lange wie er will (ich bekomme eh nicht genug). 30min sind kein Problem. Wir wechseln ja auch mal die Stellung, das Tempo, die Intensität.
 
FrauNaddi
Benutzer174959  Verbringt hier viel Zeit
  • #12
Also wir hatten schon oft und locker 45 bis 90 min rein penetrativen Sex... hin und wieder auch mal nur 10 min...

Er ist definitiv kein schnellspritzer... eher im Gegenteil... selbst wenn er selbst zum Ende kommen will, kann das schonmal mehrere Anläufe brauchen...

Da macht es meist kein Unterschied wielange/ oder kurz der Sex her ist... wie gut er das was wir gerade machen findet...
Er ist er der morgensex Typ, aber da braucht er echt immer ewig... da muss ich manchmal pausieren (geh zum kaffeevollautomat oder so)...

Und sein stresslevel ist auch ganz entscheidet... er ist auch sehr sensibel wenn es um Ablenkung im Umfeld gibt...
 
Spiralnudel
Benutzer83901  (37) Planet-Liebe-Team
Moderator
  • #13
Alles zwischen 5 und 30 Minuten, abhängig von Stellung(en), Art und Dauer des Vorspiels, wie entspannt er ist. 😃
 
L
Benutzer185830  (35) Sorgt für Gesprächsstoff
  • #14
B
Benutzer184876  (48) Sorgt für Gesprächsstoff
  • #15
Sehr unterschiedlich...von 5 Minuten bis zu ner Stunde...abhängig von den Begleitumständen...🤷
 
Manche Beiträge sind ausgeblendet. Bitte logge Dich ein, um alle Beiträge in diesem Thema anzuzeigen.
Armorika
Benutzer172677  Beiträge füllen Bücher
  • #30
Im Prinzip so lange er will, mit gelegentlichen Ausreißern nach oben und unten.

Ich hoffe aber stark, dass er das nicht als „durchhalten“ empfindet :zwinker:
 
Manche Beiträge sind ausgeblendet. Bitte logge Dich ein, um alle Beiträge in diesem Thema anzuzeigen.
jule-x3108
Benutzer178411  (21) Verbringt hier viel Zeit
  • #78
Die Zeit, wie lange Sex dauert oder wie lange er in mir „durchhält“ bis er kommt, ist mir sowas von unwichtig…. Habe da nie auf die Uhr geschaut, habe ich auch nicht vor zu tun. Und habe da auch keinerlei Erwartungen an ihn oder seinen Penis. Beim sex möchte ich einfach Spaß haben, dass es geil ist, dass wir uns gehen, fallen lassen können. Beim Sex möchte ich dass er genießt. Und wenn er kommen kann soll und darf er kommen, egal ob nach 10 Sekunden, 1min, 10 min,… mich macht es glücklich, ihn so erregt zu sehen, ihn so zu erregen dass er kommen kann. Und diesen tollen Moment soll er bitte nicht (krampfhaft) zurückhalten. Schon gar nicht wenn dann das Risiko besteht, dass er dann nicht mehr kommen kann. Insofern gibt es für mich eigentlich kein „zu früh.schnell“ kommen. Wenn dem so wäre, müsste ich zudem ja auch die „Schuld“ daran geben und sauer auf mich sein, da ich dass dann ja (mit-) verursacht habe. Und da wäre ziemlich blöd…. Daher freue ich mich lieber, wenn ich seinen Höhepunkt miterleben darf.

Natürlich spielt dabei sicher auf eine Rolle, dass ich selber regelmäßig auch beim sex gut und „einfach“ kommen kann und dafür auch nicht „ewig“ brauche. Und oft genug löst sein Höhepunkt meinen Höhepunkt mit aus. Wenn ich sehe wie er kommt, seine Augen, der Blickkontakt dabei, seinen Erguss in mir spüre, dann ist es oft auch um mich geschehen.

ich kann mir allerdings auch nicht vorstellen, sooo lange am Stück gebumst zu werden. Das habe ich auch noch nie erlebt. Die hier oft genannten 30 oder 40min Penetrationssex hatte ich noch nie, hätte wohl auch kein Mann bisher durchgehalten. Und darüber bin ich in mehrfacher Hinsicht sehr froh. Aus den oben genannten Gründen. Aber auch aus… naja sagen wir mal „Langeweile“? Wenn er ne halbe Stunde über mir liegt und auf mir Liegestütze macht und 30min rein raus rein raus… neee danke… und ständig rumturnen damit das rein raus in anderer Position passiert? Neee danke. Und dann noch rein körperlich… irgendwann ist auch mal gut… dann geht unten nicht mehr viel, fängt an unangenehm und/oder Wind zu werden.

Wenn er kommen kann, möchte ich dass er kommt. Damit macht er mir und sich die größte Freude.
 
C
Benutzer183573  (22) Sorgt für Gesprächsstoff
  • #83
Wenn die Pause nach dem letzten Sex etwas länger war (also alles > 12 Stunden :zwinker:) und vielleicht dann auch das Vorspiel etwas intensiver war, muss ich in Runde 1 auch echt aufpassen, sonst kann's schnell gehen. Ich spritze dann nicht nach 30 Sekunden ab, da gibt es ja Techniken, die das verhindern (Stellungswechsel, weniger intensive Stellungen, nach Möglichkeit der aktive Part usw.), aber ein gewisser Stressfaktor ist das schon für mich, gebe ich zu. In Runde 2, wenn es dazu kommt, wird alles etwas einfacher.
 
H
Benutzer196735  (34) Ist noch neu hier
  • #84
ich sehe das auch verschieden, je nach Lust, Laune, Situation kann es mal länger aber auch kürzer sein, rein vom penetrations Sex muss ich zugeben - alles was über 20 Minuten geht wird dann langweilig und für beide unangenehm...
Ich hatte es auch schon nach einer längeren 2. oder 3. runde dass mein Penis etwas überreizt war 🙈 dann wird’s doof
 
Fußliebhaber84
Benutzer195524  (38) Sorgt für Gesprächsstoff
  • #85
Ich hatte es auch schon nach einer längeren 2. oder 3. runde dass mein Penis etwas überreizt war 🙈 dann wird’s doof
Solche Probleme mit Überreizung kenne ich nicht, ist aber interessant das es das bei Männern auch gibt. Bei mir ist es so, das wenn mein Glied sehr lange steht, öfters hintereinander im Einsatz ist oder stark mit der Hand bearbeitet wird durch nen Handjob, habe ich meist am Folgetag unangenehme Druckgefühle am ganzen Penis.
 
C
Benutzer159968  Verbringt hier viel Zeit
  • #86
Ich würde sagen von 3 Minuten bis 45 Minuten ist alles dabei :grin:
 
H
Benutzer196735  (34) Ist noch neu hier
  • #87
Solche Probleme mit Überreizung kenne ich nicht, ist aber interessant das es das bei Männern auch gibt. Bei mir ist es so, das wenn mein Glied sehr lange steht, öfters hintereinander im Einsatz ist oder stark mit der Hand bearbeitet wird durch nen Handjob, habe ich meist am Folgetag unangenehme Druckgefühle am ganzen Penis.
Doch, hatte ich schon ab und an, bei oral manchmal sogar nach kurzer Zeit , aber ohne den Druck kommen zu müssen
 
F
Benutzer199385  (63) Ist noch neu hier
  • #88
Wenn mir die Wichse bis zum Hals steht, halt ichs beim ficken höchstens eine halbe Minute aus. Beim wichsen ohne weiteres eine halbe Stunde oder auch länger.
 
S
Benutzer199400  (45) Ist noch neu hier
  • #89
Ich glaube bei der Überreizung sind unbeschnittene Männer gefährdeter. Es rubbelt da ja auch noch die Haut bei der Bewegung.
 
H
Benutzer169893  (21) Sorgt für Gesprächsstoff
  • #90
Ich würde sagen bei mir dauert penetrativer Sex zwischen 1 & 20 Minuten:smile:
Im Durchschnitt aber vielleicht 3-5 Minuten
Hab allerdings noch nie ne Stoppuhr daneben gelegt
 
Cloudmaker
Benutzer199797  (39) Ist noch neu hier
  • #91
Kommt auf meine Geilheit an, aber die zweite Runde wird definitiv sehr viel länger :zwinker:
 
G
Benutzer199775  (25) Ist noch neu hier
  • #92
Halte meistens relativ lange durch, war schon immer so bei mir. In der Regel so 10-20min. Kommt aber immer drauf an, kann auch mal sehr schnell gehen
 
andione
Benutzer86866  Verbringt hier viel Zeit
  • #93
Im Moment relativ schnell und kann es nicht wirklich 10 bis 20 Minuten würde schon gehen.
 
K
Benutzer199836  (57) Ist noch neu hier
  • #94
Es kommt auf den Partner drauf an und wie lange ich kein Sex hatte 👍👀
 
R
Benutzer199845  (37) Ist noch neu hier
  • #95
Ein paar Minuten bis zu mehreren Stunden. Kommt ganz auf die Situation an 🤗
 
ATergo
Benutzer199894  Ist noch neu hier
  • #96
Beim Aufeinandertreffen nach mehreren Tagen? 20-30 Minuten. Aber sollte es danach beendet sein ........ ?
 
A
Benutzer199604  (20) Ist noch neu hier
  • #97
Beim ersten Mal meistens nur paar Minuten, danach dann aber viel länger.
 
Es gibt 65 weitere Beiträge im Thema "Wie lange haltet ihr beim sex durch", die aktuell nicht angezeigt werden. Bitte logge Dich ein, um diese ebenfalls anzuzeigen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren