Wie kommt ihr zu eurem Nicknamen?

T

Benutzer193570  (51)

Ist noch neu hier
Wie aus dem Titel schon hervorgeht würde es mich interessieren wie ihr zu eurem Nicknamen gekommen seit.
Bei mir steht das TV für Transvestit obwohl ich eher eine Mischung aus Crossdresser und Transvestit bin. Ich mache
mich gerne als Frau zurecht laufe aber nicht jeden Tag als solche rum. Ich liebe einfach das Spiel zwischen den
Geschlechtern. Als reinen Crossdresser sehe ich mich nicht da ich neben der Kleidung dann auch mein Äußeres
verändere.
Pamela kommt von der Baywatch Nixe. Ich finde sie sehr erregend und wer ihren Film mit Tommy Lee gesehen
hat weis was sie für ein "Luder" sie ist. Genauso wie ich :zwinker:
So setzt sich mein Nickname TV_Pamela zusammen.
Ich bin mal gespannt was sich hinter euren Namen verbirgt.
 
Kerodin

Benutzer194880 

Ist noch neu hier
Kerodin ist der Name des Engels der zum Teufel wurde. Ich habe den Namen aus einem Lied von Saltatio Mortis das ich immer vor mich hin geträllert habe ...
 
KaffeeSchmecktAuchAufgewärmt

Benutzer182883 

Meistens hier zu finden
Kaffee war kalt, aufgewärmt (da ich kalten Kaffee, außer Eiskaffee gar nicht mag), hat geschmeckt. Wer hätte das gedacht. :tentakel:
 
T

Benutzer193570  (51)

Ist noch neu hier
Kerodin ist der Name des Engels der zum Teufel wurde. Ich habe den Namen aus einem Lied von Saltatio Mortis das ich immer vor mich hin geträllert habe ...
Ich kenne das, das Luzifer der gefallene Engel ist der dann zum Teufel wurde.
 
Lollypoppy

Benutzer71335  (54)

Planet-Liebe ist Startseite
Ich war auch gerade am Singen, als ich mich hier vor 16 Jahren angemeldet habe.
Sweeter than candy on a stick...:grin:
 
Armorika

Benutzer172677 

Beiträge füllen Bücher
Meiner ist eine alte Bezeichnung für die Bretagne, wo ich einige Jahre aufwachsen durfte und wo mein Herz wohnt.
 
V

Benutzer163532  (38)

Beiträge füllen Bücher
Ich mag Samt :zwinker:.
Ursprünglich ist er eine Kurzform eines längeren Namens, den ich nicht mehr passend fand.
 
krava

Benutzer59943  (41)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
als ich mich hier registriert habe, hab ich gerade ein Praktikum in Tschechien gemacht und das Wort Krava hatte ich an dem Tag gelernt :zwinker:
 
caotica

Benutzer68775  (38)

Planet-Liebe Berühmtheit
Als ich mich angemeldet habe, hatte mir gerade eine Freundin gesagt, dass man durch Umzüge lernt, wer man wirklich ist - wenn man sich ganz neu erfinden kann, aber einige Dinge sich nicht ändern, dann gehört das zu einem. Und sie meinte "dir folgt dein Chaos einfach überall hin" :grin: ich hatte das noch nie so betrachtet, fand es aber ziemlich weise.
 
SkyBlue

Benutzer194879  (50)

Ist noch neu hier
Meinen habe ich gewählt, weil ich den blauen Himmel so mag. Blue Sky war mir aber zu standard, deshalb anders rum.
In englisch natürlich viel besser als in deutsch.
 
Manche Beiträge sind ausgeblendet. Bitte logge Dich ein, um alle Beiträge in diesem Thema anzuzeigen.
Art_emis

Benutzer174233  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Kurzversion:
Mein Nutzername kam zustande, weil ich mich für griechische Mythologie interessiere und zudem Zeitpunkt meiner Anmeldung auch gerade ein Buch darüber las.

Und etwas ausführlicher:
Die griechische Mythologie ist doch sehr umfangreich und ich wollte gerne einen Namen, der auch ein wenig zu mir passt. Also hatte ich mir überlegt mit welchem dieser zahlreichen Individueen ich mich am ehesten identifizieren kann.

Nun Artemis ist zum einen die Göttin der Jagd, mit jagen hab ich nichts am Hut, aber ihr Territorium ist der Wald, indem sie (meist allein) umherstreifte, so heißt es.
Das war der erste Punkt der mir passend erschien, denn zu meinen leider depressiven Zeiten in der Jugend und im frühen Erwachsenenalter waren Waldspaziergänge für mich sehr wichtig, am liebsten allein. Da konnte ich Ruhe finden.
Auch mein täglicher Schulweg führte durch einen Wald und auf Bäume klettern fand ich toll.

Der zweite Aspekt war, dass Artemis auch als Göttin des Mondes galt. Da ich nach Aussage meiner Eltern als Kind scheinbar auf die verschiedenen Mondphasen sehr intensiv reagiert hatte, haben sie mich oft als Mondkind bezeichnet. Ob da was dran ist, keine Ahnung, aber auch heute noch kann es passieren, dass ich nach einer besonders schlechten Nacht, zu meiner Verwunderung, feststelle, dass mal wieder Vollmondphase ist.

Außerdem galt Artemis als unnahbar und grausam. Grausam trifft auf mich jetzt eher nicht zu, aber das unnahbare zu einem Stück weit schon. Menschen, die mich nur sporadisch kennen wissen ganz vieles nicht von und/oder über mich und das ist auch ganz gut so, wie ich finde.
 
Manche Beiträge sind ausgeblendet. Bitte logge Dich ein, um alle Beiträge in diesem Thema anzuzeigen.
Rory

Benutzer65998 

Sehr bekannt hier
Damals war die Serie noch aktuell, heute kennt wahrscheinlich niemand unter 30 mehr die Gilmore Girls. 😃

Off-Topic:
Mein neuer Lieblingsthread, echt interessant und echt witzig.
 
Galatron

Benutzer185846  (42)

Sorgt für Gesprächsstoff
Meiner kommt tatsächlich von einem Verhörer… Galvatron von den Transformers wurde also zu Galatron 🤷‍♂️😛
 
NichtLustig

Benutzer183126 

Öfter im Forum
*räusper
*hüstel
*reicht Diania ein Hustenbonbon*

Meinen Nickname habe ich quasi beibehalten. In einem anderen Forum, in dem ich mich eine Weile rumgetrieben habe, hieß ich bereits NichtLustig. Da hatte ich den Namen gewählt, weil ich auf einen sehr seltsamen Thread antworten wollte und schon ahnte, dass die TE mich vielleicht missverstehen und meine Antwort nicht lustig finden könnte. Allerdings hat sie meine Antworten doch richtig verstanden.
....Und erst recht nicht amüsant gefunden.
So blieb der Nickname erhalten. ....Neben der damaligen Unterschrift,
Hochachtungsvoll, die Schweinepest des Forums.
Also, auf Nettiquette bestehe ich.....
 
F

Benutzer193398 

Klickt sich gerne rein
Meinen Nickname habe ich quasi beibehalten. In einem anderen Forum, in dem ich mich eine Weile rumgetrieben habe, hieß ich bereits NichtLustig.
Ah, wie interessant. Darauf wäre ich nie gekommen. Dachte dein Name kommt sicher von Joscha Sauers NichtLustig-Witzebildern. Mag den aber gar nicht (sorry an die Fans, bin Team Ruthe, auch wenn ich von dem auch nicht 100% alles mag) und finde die Comics echt nicht-lustig :nope:im Gegensatz zu deinem charmanten Schreibstil. :zwinker:
 
Menas295

Benutzer176818 

Öfter im Forum
Die Ikone "Christus und Abbas Menas" begleitet mich inzwischen schon drei Jahrzehnte. Kennengelernt habe ich sie in Taizé, in der ansprechenden (aber sehr modernen) Deutung des dargestellten Inhalts. Auch wenn mir inzwischen die ursprüngliche Bedeutung näher gekommen ist, ist sie nach wie vor die Ikone, die am intensivsten zu mir spricht. Oder wie ein orthodoxer Christ vermutlich sagen würde: Die hinter dem Bild präsente Wahrheit kommt mir nahe. Ikonen sind für die orthodoxe Kirche Fenster in die geistliche Welt.

Als ich mich bei PL anmeldete war da ganz plötzlich in mir der Gedanke, den dargestellten Abbas Menas zu meinem Alter Ego zu machen. Die griechische Form gefiel mir für dieses Forum nicht so recht, eine Eindeutschung als "Abt Menas" erschien mir irgendwie daneben. Stattdessen wollte ich verdeutlichen, dass es sich um eine historische Figur handelte und damit eine Art Distanzierung einbauen. Damals waren viele User aktiv, in deren Nicknames eine Zahl auftauchte. Oft das Alter bei der Anmeldung oder das Geburtsjahr. Die Lebensdaten von Abt Menas kannte ich jedoch nicht. Schnell mal nachgeschaut und eingetragen. Mit 295 konnte ich lediglich das Todesjahr verwenden, weil es keine verlässlichen Informationen zum Geburtsjahr gibt.

Und, schwupps, hatte ich einen Fehler eingebaut: 295 gehört zu dem vor allem in der koptischen Kirche verehrten Heiligen Menas. Abgebildet ist jedoch vermutlich ein Klostervorsteher Menas, der fünf Jahrhunderte später lebte. Ich habe meinen Nickname belassen, um einerseits mir selbst vor Augen zu führen, wie anfällig ich für Fehler, falsche Annahmen und Schlüsse bin. Und andererseits haben der Hl. Menas und der Namensgeber für meinen ersten Vornamen eine zumindest oberflächliche Gemeinsamkeit.
 
A

Benutzer160853 

Sehr bekannt hier
Als ich mich hier angemeldet habe, lag eine Boxzeitschrift neben mir. Darin war eine Rangliste "Deutsche Boxer zwischen XXXX und YYYY" aufgelistet. Ich habe mir dann einen Namen rausgesucht. Ein großer Zufall
 
Spongella

Benutzer187907  (32)

Öfter im Forum
Ich habe keine Ahnung welche Synapsen da Spaß hatten. Ich mag Spongebob nicht. Ich wollte keinen Namen der im echten Leben mit mir in Verbindung gebracht wird und irgendwie eine Kombi aus zwei Namen aus Disney, Märchen oder ähnliches und ich hab keinen blassen schimmer wann mein Hirn das zusammengemixt hat, aber war dann so 😅
 
S

Benutzer23225  (49)

Verbringt hier viel Zeit
Ich habe ein Zeit in Kiel gelebt. Die Spezialität dort sind Kieler Sprotten. Seit Anbeginn des www begleitet mich der Name....
 
Es gibt 99 weitere Beiträge im Thema "Wie kommt ihr zu eurem Nicknamen?", die aktuell nicht angezeigt werden. Bitte logge Dich ein, um diese ebenfalls anzuzeigen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren