Wie kommt er leichter zum Orgasmus?

Benutzer149486  (26)

Öfters im Forum
Zu eben diesem Thema hätte ich auch ne Frage:
Mein Freund (ein Monat circa zusammen) kommt, aber nur sehr sehr schwer. D.h. wir haben oftmals ne stunden vaginalen Sex und er kommt erst dann. Anal gehts innerhalb zehn minuten, aber ich stehe leider recht wenig auf anal. Ich tues dann ihm zu liebe, aber selber gefällt noch stört es mich. Ist irgendwie neutral....
Was könnte ich machen das er vaginal schneller kommt? bin nen quickie fan, der gerne mal außerhalb vom bett seinen spass hat, doch einen olatz für sex draußen für ne stunde zu findene ist etwas schwierig.
Stellungstechnisch reit ich ihn viel, doggy oder ich liege auf dem bauch...
Das ich zu weit bin glaub ich weniger, da ich wirklich feucht sein muss das er überhaupt in mich eindringen kann... mache auch regelmäßig beckenbodengymnastik und kann ihn dadurch weiterstimulieren...
Glaubt ihr ihm die augen zu verbinden und ihn zu verwöhnen würde ihm helfen los zu lassen?
 

Benutzer148075 

Öfters im Forum
Zu eben diesem Thema hätte ich auch ne Frage:
Mein Freund (ein Monat circa zusammen) kommt, aber nur sehr sehr schwer. D.h. wir haben oftmals ne stunden vaginalen Sex und er kommt erst dann. Anal gehts innerhalb zehn minuten, aber ich stehe leider recht wenig auf anal. Ich tues dann ihm zu liebe, aber selber gefällt noch stört es mich. Ist irgendwie neutral....
Was könnte ich machen das er vaginal schneller kommt? bin nen quickie fan, der gerne mal außerhalb vom bett seinen spass hat, doch einen olatz für sex draußen für ne stunde zu findene ist etwas schwierig.
Stellungstechnisch reit ich ihn viel, doggy oder ich liege auf dem bauch...
Das ich zu weit bin glaub ich weniger, da ich wirklich feucht sein muss das er überhaupt in mich eindringen kann... mache auch regelmäßig beckenbodengymnastik und kann ihn dadurch weiterstimulieren...
Glaubt ihr ihm die augen zu verbinden und ihn zu verwöhnen würde ihm helfen los zu lassen?
klingt nicht verkehrt. meine persönliche stellung bei dir ich am schnellsten komme, ist löffelchen-stellung. dort spür ich den druck am intensivsten. vielleicht hilft das was. jedoch ist da jeder anders gebaut.
 

Benutzer149486  (26)

Öfters im Forum
Den Sinn verstehe Ich durchaus nur mir gefällt die Penetration anal einfach nicht wirklich. Das ist so ein notwendiges übel das Ich für ihn mache, aber mehr auch nicht. Es tut nicht weh, hats auch noch nie es macht mir aber einfach keinen spaß....
Wir werden sicher weiter anal sex haben aber ich hätte gerne öfters mehr vaginal sex.
Ich weiß nicht an manchen tagen bekomm ich ihn auf 20 Minuten runter, das aber sehr selten fände ich aber ideal.
Ich glaube er kann eher nicht loslassen? Würde ihn auch fesseln, aber für den Anfang ist das glaub etwas viel also eher nur Augenverbinden und mal ohrstöpsel....
 

Benutzer70365 

Verbringt hier viel Zeit
Ich komme auch nicht so schnell. Ist natürlich abhängig von der Lust und mindestens genauso von der Empfindsamkeit, die zunimmt wenn der letzte Sex schon länger her ist. Manchmal kommt es vor, dass ich nicht so lange Sex haben möchte. Mein Workaround ist, dass ich mich dann schon vor dem Eindringen mit der Hand auf Touren bringe. Mache ich das bis knapp vor den Orgasmus, kann ich binnen einer Minute kommen. Lässt sich also dosieren. Ebenso kann man es zB. machen während man sie gleichzeitig leckt oder sie macht es bei sich auch. Letzteres empfinde ich sehr anregend.
 

Benutzer147556 

Meistens hier zu finden
Ich glaube er kann eher nicht loslassen? Würde ihn auch fesseln, aber für den Anfang ist das glaub etwas viel also eher nur Augenverbinden und mal ohrstöpsel....
Kann sein, dass es ihm hilft. Bei meiner Frau ist es jedenfalls so, dass sie schnell und einfach loslassen kann wenn sie beim Sex gefesselt ist. Fesseln und Augenbinde helfen ihr, den inneren Widerstand aufzugeben und den Kopf frei zu machen.
Ob das bei deinem Freund auch so funktioniert hängt allerdings davon ab, ob er bereit ist, die Kontrolle abzugeben. Am besten fragst du ihn mal.
 

Benutzer138371  (40)

Beiträge füllen Bücher
Was sagt er dazu?
Hatte er früher auch schon Probleme damit?
 

Benutzer140528  (50)

Meistens hier zu finden
Off-Topic:
Tritt ihm in die Eier. Ups, Thread verwechselt. SOORRY, den konnte ich mir nicht verkneifen. :zwinker:
Nicht bös gemeint. :knuddel:
 

Benutzer122781 

Planet-Liebe ist Startseite
Ich glaube er kann eher nicht loslassen?
wenn das der punkt wäre, würde er doch aber bei anal auch so lange brauchen.

wie sieht es denn beim blasen oder handjob aus? wenn er dadurch schneller kommt, kannst du ihn ja erstmal damit anheizen und wenn er merkt, er ist kurz davor, eben vaginal weitermachen.
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Muss er den beim Sex kommen, kann das nicht im Anschluß durch HJ oder BJ erfolgen oder er wichst sich schnell einen und spritzt dich an, ist doch auch ok
Kenne einige Männer die das so handhaben oder ihren Orgasmus irgendwann später erledigen oder eben bei der nächsten Runde Sex nach einer Pause.

Hält er sich evt. Vorher zurück? Das ist oft ein Grund warum Männer dann über den Punkt kommen und nicht mehr abspritzen können. Dann muss das erstmal komplett abbauen und neue Spannung aufgebaut werden.

Lässt er sich evt. Verbal reizen, z.B. Dirty Talk oder mag er evt zusätzliche Stimulation um über den Punkt u kommen also evt. An den Eiern oder der Prostata.
 

Benutzer149486  (26)

Öfters im Forum
Über sein Sexleben vor mir haben wir zwar gesprochen und ich weiß da so einiges aber ob er vorher schon immer schlecht gekommen ist, ist die Frage.

Leider habe Ich die Erfahrung gemacht (Muskelkater im Kiefer), dass er weder durch einen Handjob noch Blowjob schneller kommt. Ich würds ja garnicht schlimm finden, wenn er eben mal nicht kommt, aber für ihn ist das irgendwie nen thema.

Ja er meinte mal er würde sich sehr zurücknehmen damit er nicht kommt, weshalb er das tut keine Ahnung, Meinte dann das er mir auch nichts machen würde wenns nur ne Minute wäre, denn es gibt bei uns immer mehrere runden und zweitens mich das nicht stören würde wenns nur kurz wäre.

Die Idee mit dem etwas mehr aufheizen müsste ich glaub mal wirklich testen, denn der herr reagiert schon alleine durch eine kurze berührung an beliebiger stelle. Somit haben wir so gut wie kein vorspiel (brauch bei ihm auch keines)....

Ich habe langsam auch das gefühl das ihm das was ich tue ihm nicht gefällt, weil wenn er mich anal vögelt halt ich halt mehr oder weniger hin. Vaginal kann ich mich so schlecht zurück halten und muss da mich da mitbewegen.....

Im gesamten würde es mich nicht stören bis das ich meine quickies vermisse, aber ich will nciht jedes mal analsex haben nur weil er dann kommt. Das ist einfach der springende punkt für mich.

Das habe Ich ihm auch lieb gesagt und meinte wir können gerne eine andere Fantasie austesten die er hat, aber ich möchte nicht immer anal sex haben. Er meinte auch das es für ihn okay sei. Und gerade weil er so verständnissvoll war will ich das er auch etwas dann vom sex hat. und da es leider so aussieht wie das er guten sex durch einen orgasmus definiert braucht er eben diesen...
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer10802 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ja er meinte mal er würde sich sehr zurücknehmen damit er nicht kommt, weshalb er das tut keine Ahnung,(...)
!

Das wäre allerdings ein Punkt, an dem ich nochmal ansetzen würde. Vielleicht hat er wirklich so ein bisserl einen "tolle Lover müssen ewig durchhalten können"-Wahn - wenn man's sich zu lange verkneift kann's dann durchaus auch passieren, dass man(n) später im Gefecht so desensibilisiert ist, dass das mit dem kommen nicht mehr ganz so einfach ist. Wenn also dieses "Ich halte mich zurück" tatsächlich ein Fakt ist - und nicht nur eine Ausrede die besser klingt als "ich kann nicht so schnell kommen" - wäre es sicherlich hilfreich ihm nochmal klipp und klar klar zu machen, wie sehr Du darauf stehst, wenn er einfach mal loslässt und kommt. Auch und gerade wenn's mal schnell geht, egal ob Du schon gekommen bist oder nicht. Das ist was, das so einige Männer erstmal lernen und "erfahren" müssen - da spukt einigen ein doch recht komisches Ideal von "Das ist ein toller Liebhaber" im Kopf herum.

Und zum Thema Analsex: Ich würde das an Deiner Stelle auch nicht einführen, dass er jetzt jedes mal ob Du Bock drauf hast oder nicht Anal bekommt, damit er endlich abspritzt. Ich glaube auf die Tour verlierst Du irgendwann ganz die Lust auf Sex - und er denkt vielleicht "hey, wenn ich's mir lang genug verkneife gibt's wieder AV am Ende". Wäre nicht so toll, für euer Liebesleben.

Ergo: Ich würde Dir auch raten, mal ein bisserl mit Zusatzstimulation zu experimentieren, aber sicher auch nochmal ausführlich mit ihm über eure Vorstellungen und Vorlieben beim Thema Sex reden. Klipp und klar, so dass er nicht missverstehen kann, was Du Dir wirklich wünscht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Wie verläuft denn seine SB? Macht er es oft und vor allem: fest?
Das kann auch zusätzlich ein Aspekt sein.
Männer, die gerne viel und hart Hand anlegen brauchen dann beim Sex eine starke Reibung, vaginal ist es oft schwerer als anal, da dort die Reibung viel stärker ist.

Hast du mal beim Doggy ausprobiert, die Beine etwas zusammen zu drücken, also so, dass die Füße dicht an dicht stehen?
Das sorgt noch mal für mehr Enge.

Ja er meinte mal er würde sich sehr zurücknehmen damit er nicht kommt
Das kann natürlich auch mit ein Grund sein, obwohl das beim Anal ja nicht gegeben ist.
Kann natürlich auch sein, dass ihn anal so anmacht, dass er schneller kommt - soll es ja auch geben.

Ich denke, es könnte wirklich an der Reibung liegen.
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Naja die Sperre im Kopf kann schon bei anal gelöster sein. Er weiß und spürt ja das sie nicht dabei abgeht, sondern mehr eine Dienstleistung für ihn macht, da braucht er sich logischerweise auch nicht zurückhalten, sondern weiß sogar, dass sie sicher nicht traurig ist, wenn es rum ist- daher wäre es schon logisch, dass er bei AV, Reibung hin oder her, anders reagiert.


Und ja Art und Häufigkeit der SB wäre wichtig zu hinterfragen, manche haben dabei so einen Spezialgriff, der bei jeder sonstigen Stimulation nicht gewährleistet ist, das sie dann nicht kommen können.

Hat er "Wichsverhärtungen" ( neue Wirtschöpfung) am Schwanz? Das kann man beim zarten abtasten des Schwanzes bei vielen Männern gut spüren, die oft und heftig wichsen. Das sind dann auch die Zauberpunkte für die Partnerin.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Naja die Sperre im Kopf kann schon bei anal gelöster sein. Er weiß und spürt ja das sie nicht dabei abgeht sondern mehr eine Dienstleistung für ihn macht dabei, da braucht er sich logischerweise auch nicht zurückhalten, sondern weiß sogar das sie sicher nicht traurig ist wenn es rum ist- daher wäre es schon logisch das er bei AV, Reibung hin oder her anders reagiert.
Okay, das habe ich nicht bedacht.
 

Benutzer149486  (26)

Öfters im Forum
Wo könnte ich denn diese Wichsverhärtung finden?

Wie ob er sich macht keine Ahnung? Ich weiß nur eins als ich das erste mal zu ihm kam war seine komplette fensterbank voll mit tempos schön griffbereit vom bett aus, seit einigen wochen sind die auf einmal im regal (viel zu weit weg um sie kurz zu erreichen). Das kann natürlich mehr als weit hergeholt sein.

Das wir zu oft Sex haben ist ausgeschlossen, da wir eine reine Wochenendbeziehung führen.

Die Beine habe Ich meist extrem dicht zusammen, weil ich gut 30 cm kleiner wie er bin und es dann mit der größe schwierig ist wenn ich tiefer gehe.....

Was sehr interessant war das er einmal beim analsex als ich mich noch nebenher stimulierte (dachte vielleicht macht es mir so mehr spass) war er innerhalb drei minuten fertig. Also könnte doch eindeutig nen indikator sein das er einfach mehr kopfkino braucht oder?

Der Arme ist noch ganz verschüchtert und will nicht das seine Mitbewohner mitbekommen das wir sex haben, deswegen muss ich mich ganz vorsichtig bewegen, weils bett quietscht....
Ich ahb mir überlegt das ich ihn diese woche auf den boden lege ihm die augen verbinde und ihn dann mal so reite wie ich will ohne das das bett quietscht....

Sonst noch irgendwelche ideen?Fesseln reizt ihn nicht, aber wenn ich mit überwinde würde ich mich auch mal auf ihn drauf setzen wenn er gefesselt ist und es mir selber machen, also wenn er da nicht explodiert weiß ich danna auch nemme.

Ich glaub aber auch nicht das er sich richtig heftig wichst, da er extrem empflindlich ist. Mit saugen am schwanz ist schonmal garnicht, und wenn er kommt muss er immer kurz vorher aufhören sich zu bewegen weils weh tut..... sollte ich vielleicht mal einfach weniger beim vaginalsex machen?
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Der Arme ist noch ganz verschüchtert und will nicht das seine Mitbewohner mitbekommen das wir sex haben, deswegen muss ich mich ganz vorsichtig bewegen, weils bett quietscht....
Okay, dass kann natürlich auch ein riesen Abturner sein.:zwinker:
Da gibt es einige Menschen, die nicht gut abschalten können, wenn sie denken, dass sie gehört werden.

Gegen das Bettqietschen könnt ihr aber was machen.:smile:
Gibt es nicht auch Zeiten, in denen ihr ungestört seid?
Dauert es dann auch länger?

Was sehr interessant war das er einmal beim analsex als ich mich noch nebenher stimulierte (dachte vielleicht macht es mir so mehr spass) war er innerhalb drei minuten fertig.
Das wird ihn dann wohl gut abgelenkt haben, so dass er nichts anderes mehr im Kopf hatte.:zwinker:
 

Benutzer141323 

Benutzer gesperrt
Wie ist das überhaupt bei den Herren der Schöpfung? ich dachte immer sie sind sogar befriedigter wenn sie länger brauchen, weil der Orgasmus dann intensiver ist!? Bei mir hat sich nämlich mal einer beschwert, dass ich zu eng sei und er deshalb immer so schnell kommt :/
 

Benutzer149486  (26)

Öfters im Forum
Okay, dass kann natürlich auch ein riesen Abturner sein.:zwinker:
Da gibt es einige Menschen, die nicht gut abschalten können, wenn sie denken, dass sie gehört werden.

Gegen das Bettqietschen könnt ihr aber was machen.:smile:
Gibt es nicht auch Zeiten, in denen ihr ungestört seid?
Dauert es dann auch länger?

Es gab leider noch keine Zeiten in denen wir das Haus für uns alleine hatten :frown:

Wie ist das überhaupt bei den Herren der Schöpfung? ich dachte immer sie sind sogar befriedigter wenn sie länger brauchen, weil der Orgasmus dann intensiver ist!? Bei mir hat sich nämlich mal einer beschwert, dass ich zu eng sei und er deshalb immer so schnell kommt :/

Nene dieser hier nicht. Das ist aber auch wirklich schwerst arbeit für ihn er ist dann tropfnass vom schweiß....

Nette Anekdote:
Einmal von hinten nach ner Stunde spürte ich nen tropfen auf meinem po... ich dachte er hat nasenbluten weil er sich so anstrengen musste..... war dann aber nur schweiß :smile:
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Sobald das in Anstrengung übergeht fließt ausser Schweiß sowiso nichts mehr.

Ihm fehlt tatsächlich auch Entspannung beim Sex, der denkt und beachtet zu viel, so wird das nix.
Dann soll er das lieber hinterher selbst machen.
 

Benutzer68737  (38)

Sehr bekannt hier
Wie ist das überhaupt bei den Herren der Schöpfung? ich dachte immer sie sind sogar befriedigter wenn sie länger brauchen, weil der Orgasmus dann intensiver ist!? Bei mir hat sich nämlich mal einer beschwert, dass ich zu eng sei und er deshalb immer so schnell kommt :/

Das finde ich ja unverschämt, dass er dir da den schwarzen Peter zuschieben wollte :grin:.
Ja, stimmt zumindest bei mir. Bei längerem Sex (trifft aber auch bei SB zu) wird der Orgasmus intensiver. Allerdings kann längerer Sex eben auch schnell mal in "Arbeit" umschlagen. Dann ist das Gefühl auf einmal schlagartig weg und es wird sehr schwierig und anstregend noch zu kommen. Da bin ich das ein oder andere mal nach einer gewissen dauer dann doch ins schwitzen geraten :grin:.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren