• Es sind wieder ein paar schöne FotobeitrĂ€ge eingetrudelt. Schau sie dir doch einmal hier an und stimme fĂŒr deinen Favoriten.

Wie komme ich ihr nÀher? Sind wir schon zusammen?was erwartet sie von mir? Erste Mal sex.

R
Benutzer207396  (18) Ist noch neu hier
  • #1
Bin unfassbar dankbar. Vielen Dank schon mal!! đŸ„čđŸ™đŸ»Wenn Sichtweise mir mitgeteilt werden oder neue Ideen.)

Hallo,
Mein Text ist unheimlich lange! Ich weiß.🙄 das ist mir alles sehr wichtig. Daher..😣)
mein Name ist Jonathan, (habe ein Bild von mir unten verlinkt. Bin relativ dĂŒnn. Sehe eigentlich aber ganz gut aus, habe ich schon gehört 😅) bin 18 und suche seit lĂ€ngerem schon eine Freundin. Obwohl ich in einer Großstadt (Frankfurt Main) wohne hatte ich noch nie eine Beziehung. Aber im Moment bin ich (fast) in einer. Freunde von mir haben gesagt ich soll einfach MĂ€dchen auf der Straße ansprechen. Dien Sommer hat das auch funktioniert. Ich lief gerade mittags nachhause und entgegen kam ein MĂ€dchen in meinem alter. Sie war genau mein Typ. Ich stehe voll auf so blonde Barbie MĂ€dchen. Sie war wunderschön und ich musste sie die ganze Zeit anglotzen. Sie hörte gerade Musik.
Richtig hĂŒbsches Gesicht, stark geschminkt, BrĂŒste und mega style. Als ich dann an sie vorbeigelaufen bin, habe ich mich nochmal umgedreht. Sie hatte eine super enge kurze Hose an und einwenig ihres Pos hing aus der Hose.😁😋 TatsĂ€chlich hatte ich noch nie so einen richtig geilen Po gesehen.

Ich hatte zuerst gedacht, dass sie eh kein Interesse an mir hÀtte weil ich vielleicht dunkelhÀutig und nicht ihr Typ bin.
Aber fast alle deutsche Barbie-MĂ€dchen aus meiner schule, die so einen Ă€hnlichen Style hatten, (fingernĂ€gel, Schminke, lange haare und enge hosen), hatten tĂŒrkische/ arabische oder dunkelhĂ€utige Boyfriends oder hatten irgendwie Kontakt und gleiche Interessen. Und fast alle meine Freunde waren auch aus TĂŒrkei/Araber oder dunkelhĂ€utig und hatten alle schon irgendwelche Erfahrungen (KĂŒssen, sex, rummachen und so) mit MĂ€dchen meistens mit Barbies aus Shishabars und so. Ich dachte daher, dass ich vielleicht Chance bei ihr hĂ€tte

Ich dachte dann dass ich sie aufjeden Fall ansprechen und alles versuchen muss.
Ich lief nochmal schnell zurĂŒck und tippe sie an und stellte mich vor. Und dann stellte ich fragen ĂŒber Alter, wo sie gerade hinging und was sie so in ihrer freizeit macht und anderes.
Ich bin dann paar schritte mit ihr gelaufen.
Der erste Eindruck von der Persönlichkeit war auch super. Sie wirkte aber etwas schĂŒchtern. (Kann aber auch sein weil ich sie so krass ĂŒberrascht habe). Am Ende habe ich sie gefragt ob ich ihre Nummer haben kann und ob wir was unternehmen können. Sie meinte "ja, klar" speicherte ihre nummer in mein Handy ein.

Sofort schaute ich auf whatsapp um zu sehen dass sie mir ihre richtige Nummer gegeben hatte. Ja, war eine richtige nummer. Ich sah ich bei whatsapp ihr Profilbild nicht. Ich schrieb sie dann am nÀchsten Tag an, sie speicherte mich dann ein und plötzlich war ihr Profilbild da. Ich schaute jeden Tag 1000 Mal ihr Profilbild an.
Wir schrieben dann mehrere Tage miteinander und haben uns dann am Wochenende getroffen zum eis essen.
Alles war richtig cool. Sie wirkte auch nicht mehr so schĂŒchtern und wir hatten gleiche hobbys und musikgeschmack und so. Machten beide sport und sie schaute auch etwas Animes und Serien auf Netflix. Wir waren bis zum Abend dann zusammen. Ich fragte sie ob sie einen Freund hat. Sie sagte zum GlĂŒck "nein". Ich sagte ihr auch dass sie richtig top aussieht und ihre Beine voll schön sind. Sie hatte an dem tag einen rosa Rock an und ich hatte von ihr noch ein bild gemacht. Ich konnte mein GlĂŒck garnicht fassen.
Seitdem habe ich ihr jeden Tag geschrieben.
Wir haben uns danach immer wieder getroffen. Auch manchmal kurz im Park nur um zu rauchen oder so. Ich habe ihr dann manchmal auch so kleine Geschenke gemacht Pralinen und so. An ihrem 18ten Geburtstag habe ich ihr auch Blumen geschenkt. Ich gab ihr auch immer trinken, essen, Zigaretten und so aus.
Oder wir rauchten shisha mit Freunden.
Ich habe gemerkt, dass sie sehr stark auf Style achtet und habe angefangen mich auf immer top anzuziehen und habe mir neue Klamotten und so gekauft.
Ich hatte ganz lange richtige Probleme mit ihr mich zutreffen. Ich war richtig nervös und habe mich versprochen oder gestottert. Erstens weil ich noch nie vorher mit einem MÀdchen gechillt habe, zweitens weil sie immer richtig sexy gekleidet war und ich kam garnicht klar damit.
Einmal hat sie sich ganz zufĂ€llig mit ihrem Po direkt auf meinen Schoß gesetzt. (Das war der erste körperkontakt den wir hatten). Ich hatte meine beiden hĂ€nde dann an ihren hĂŒften. Ich hatte beim ersten Mal richtig Angst dass sie meinen Steifen spĂŒrt. 😅Aber iwann war mir das egal. Irgendwann hat sie angefangen sich immer wieder auf meinen Schoß zusetzen. Das hat mir unheimlich viel Selbstvertrauen gegeben. Vor allem als meine Freunde das sahen.
An einem Tag habe ich ihre besten Freundinnen kennengelernt. Ich habe festgestellt dass alle fĂŒnf so deutsche Barbies sind. Fast auch alle blond und alle auch richtig hĂŒbsch, Lipgloss, fast gleich geschminkt und Ă€hnlichen style. So enge Hose, knappe enge Röcke und Hotpants 😅 Ich hatte erstmal Angst ob ich dann in den Freundeskreis passe. Danach habe ich weitere Freunde und Beziehungen ihrer Freundinnen kennengelernt, und sah, dass zwei ihrer Freundinnen mit TĂŒrken, eine mit einem Iraner und eine mit einem schwarzen zusammen ist. (Wie in meinem Freundekreis oder auf meiner schule. Sieht man oft hier in Ffm). Eine Freundin mit einem Deutschen Jungen auch quasi zusammen ist oder abhĂ€ngt. Alle kamen etwas proletenhaft und aggressiv rĂŒber, aber habe gemerkt dass alle cool waren. Ich freundete mich mit allen an und wir hatten alle den gleichen Musikgeschmack, alle rauchten auch shisha und viele schauten auch Animes wie ich. Die jungs redeten auch ĂŒber ihre Freundinnen und sex und anderes. Ich war der einzige wahrscheinlich der jungfrau war.
Wir alle zusammen gingen regelmĂ€ĂŸig shisha rauchen oder ab und zu wenig alkohol trinken. Es hat mir sehr geholfen zu sehen wie die jungs mit ihren Freundinnen umgingen. Die waren immer offensiv und haben immer wieder mal ihren Freundinnen lange kĂŒsse gegeben oder immer wieder umarmt, gestreichelt und am po berĂŒhrt. Die MĂ€dchen waren eher zurĂŒckhaltend, aber haben alles mitgemacht und haben das alles gemocht. Der eine hat sogar einfach mal so fĂŒr kurze zeit die Brust angefasst von seiner Freundin. 😅

Einmal haben wir mit freunden zusammen gesessen und wenig Alkohol getrunken. Celina hatte an dem Tag einen richtig engen Rock mit Leopardenmuster an. Sie saß wieder auf meinem schoß und als ich schon etwas getrunken hatte, habe ich sie einfach gekĂŒsst. Sie erwiderte den kuss. Nach mehreren kĂŒssen habe ich ihr versucht einen Zungenkuss zu geben. Auch das hat sie mitgemacht und kĂŒssten uns so weiter.
Wir gingen dann zusammen nachhause und ich hielt das erste mal ihre hand.
Ich fĂŒhlte mich von da an richtig verbunden mit ihr.
Ich machte von ihr auch nochmal ein Foto. Sie hat es dann ganz lange als Profilbild gehabt. đŸ‘đŸŸ

Sie hat mir seit dem immer wieder vereinzelte Fotos von ihr gesendet.
Seit diesem Abend kÜssen wir uns immer wieder mal. Manchmal so normalen kuss auf wange oder auf mund.
Als es dann kĂŒhler wurde ging ich sie hĂ€ufiger zuhause besuchen. Wir hörten immer Musik und chillten einfach.
Es lÀuft dann jedesmal immer Àhnlich ab. Wir machten immer zuerst chillige musik an und wir hielten unsere hÀnde oder streichelten uns und dann kommen wir uns langsam nÀher.
Weil wir dann in ihrem Zimmer ungestört waren kĂŒssten wir uns immer sehr intensiv mit zungenkĂŒsse. Ich saß immer auf dem stuhl oder Sessel und sie auf meinem schoß.
Seit den letzten paar Malen bei ihr zuhause kĂŒssten wir uns immer im Bett heimlich und leise. Einmal trug sie eine ganz enge leggings, die mich richtig geil gemacht hat. Ich wusste nicht ob ich ihren Po anfassen durfte. Ich konnte es aber nicht mehr aushalten also habe ich sie dann das erste mal am Po angefasst und ihn geknetet und gestreichelt. Sie hatte wĂ€hrend dessen nichts gesagt und hatte nichts dagegen. Dann habe ich noch ihre Brust das erste mal angefasst.

Letze Woche ist aber was besonderes passiert! Wir lagen zusammen wieder den halben Tag in ihrem Bett und kĂŒssten uns wieder. dieses mal fragte sie plötzlich zwischendurch ob ich ihre Brust anfassen will. Ich kapierte das nicht und ĂŒberlegt wie sie das meinte, weil ich das ja in den letzten Wochen mehrmals bereits getan habe. Sie hatte in diesem Moment ein Top an mit einem kleinen Ausschnitt.
Dann hat sie das Top nachunten gezogen unter ihren BrĂŒsten gespannt. Ich habe das erste Mal FrauenbrĂŒste gesehen und hatte sie direkt angefasst und sie weitergekĂŒsst. Die BrĂŒste hatten eine sehr helle hautfarbe und waren eher weich und ich konnte nicht aufhören sie zu kneten und spielte auch an ihren nippeln. Eigentlich sah es so aus als ob sie das mögen wĂŒrde.
Aber nach kurzer zeit schon hat sie das top wieder nach oben gezogen ĂŒber ihre brĂŒste. Ich glaub aus Angst falls einer plötzlich ins zimmer kommt oder vielleicht weil ich auch zu viel und stark die brĂŒste geknetet habe. Ich habe auch mal gelesen dass die Nippel bei Frauen sehr sehr empfindlich sind.
Danach haben wir noch etwas Musik gehört, Zigarette geraucht lagen noch zusammen wÀhrend wir Netflix anmachten.
Als ich dann spĂ€ter nachhause ging fand ich den Tag bei ihr richtig peinlich. Ich musste die ganze zeit ĂŒber das nachdenken. Ich fragte mich warum sie so schnell plötzlich das Top wieder nach oben zog. Und ich fand es extrem peinlich dass ich danach wie geschockt da lag. Ich habe fast garnichts mehr gesagt bis ich gegangen bin.
Ich hoffte nur dass sie mein plötzlich komisches verhalten nicht bemerkte.
Wir schrieben auch an den nÀchsten zwei tagen nicht. (Davor schrieben wir immer jeden Tag) Am dritten Tag schrieb ich per WhatsApp: dass es letztens wieder sehr schön mit ihr war und fragte wie es ihr geht und ob wir uns treffen wollen.
Sie schrieb: "ja, fand ich auch 😄. Ich kann leider nicht. Bin mit einer Freundin weg."
Ich habe darauf hin "đŸ‘đŸŸ" zurĂŒckgeschickt.
Am Abend kam plötzlich ein Foto von ihr wo sie sich von hinten im Spiegel fotografierte. (Foto habe ich verlinkt. Das mit der hell grauen hose.)
Sie meinte: "wie findest du meine neue Hose?" Ich fand das Foto mega geil. Habe aber nur geschrieben: "wow. Steht dir wirklich super gut😌".
Wir haben uns die Tage danach immer wieder getroffen und waren draußen und trinken und essen. Aber ist seitdem nix mehr passiert. War auch net mehr bei ihr zuhause.

Jetzt mehrere Fragen:
Ich kann das alles nicht ganz einschÀtzen und will keine Fehler machen.
Was soll ich jetzt weiter tun?
Ich dachte auch kurz dass sie beim letzten mal wollte dass ich noch weiter gehe und wir dann sex haben. Und weil ich mich aber keinen weiteren schritt getraut habe, dass sie enttÀuscht war?!

Bin ich nicht zu offensiv?
Ich habe es ja selber gesehen bei den Freunden ihrer Freundinnen. Sie sagen nicht nur dass sie ihre freundin "geil" finden sondern zeigen es permanent. Mit po berĂŒhren und einfach mal so langen kuss und streicheln und so.
Vielleicht mögen das so Barbie-MÀdchen wie die? Wenn man zeigt dass man sexuell extrem auf die steht?

Ich will nicht "rassistisch" klingen.
Aber es sind wirklich auffallend viele solcher deutschen "Barbie-MĂ€dchen" mit jungs aus tĂŒrkei, Araber und Afrika zusammen und haben schon sehr frĂŒh erste Erfahrungen mit denen, weil vielleicht sehr viele jungs aus diesem Kulturraum sehr sexuell interessiert sind und es auch sehr schnell zeigen. Und diese MĂ€dchen freuen sich dann ĂŒber diese aufmerksamkeit und machen dann alles mit und freuen sich.
Ich denke ich muss das auch mehr zeigen und mutiger sein?!

Soll ich erstmal abwarten was sie macht?
Ich finde es sehr eigenartig dass sie mir so viele fotos von sich schickt wo man ihren Po richtig gut sieht oder auch Ausschnitt. Ich frage mich manchmal ob sie irgendwie mit mir spielt oder mich locken will.? Oder ob das normal fĂŒr sie ist und sie nix dabei denkt.

Denkt ihr wir sind schon so weit fĂŒr sex? Soll ich einfach mutig sein und das nĂ€chste Mal versuchen?
Oder soll ich erstmal stĂŒck fĂŒr StĂŒck anfangen? Und erstmal warten dass sie mir einen runterholt oder so? Oder versuchen sie zu fingern?

Sind wir eig schon ein Paar?
Wir sind ja quasi zusammen, aber niemand von uns fragte den anderen ob wir zusammen sein wollen. soll ich erstmal fragen ob sie mit mir zusammen sein will oder stellt sich die frage garnicht?
Denn bei ihren Freundinnen war das alles garnichts besonderes und ging sehr schnell. Sie wurden damals von ihren Freunde eingeladen und manchmal nach wenigen Tagen waren sie schon fest zusammen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
S
Benutzer152906  (46) BeitrĂ€ge fĂŒllen BĂŒcher
  • #2
Ernsthaft? Jetzt hast Du ja schon wieder ein Foto von ihr drin. :kopfwand:
 
R
Benutzer207396  (18) Ist noch neu hier
  • Themenstarter
  • #3
Ernsthaft? Jetzt hast Du ja schon wieder ein Foto von ihr drin. :kopfwand:
Man kann sie nicht erkennen. Nicht mal die eltern und besten freunde können das.
Sie hat auch keine tattoos oder anderes!!
Das Bild dient einfach damit man ihr wirken und style sieht, um sie besser einzuschÀtzen.
 
S
Benutzer152906  (46) BeitrĂ€ge fĂŒllen BĂŒcher
  • #4
D uhast doch alles mehr als breit beschrieben ... aber selbst wenn nicht ... niemand brĂ€uchte ein Foto. WofĂŒr auch?
 
Diania
Benutzer186405  (52) Sehr bekannt hier
  • #5
Man kann sie nicht erkennen. Nicht mal die eltern und besten freunde können das.
Sie hat auch keine tattoos oder anderes!!
Das Bild dient einfach damit man ihr wirken und style sieht, um sie besser einzuschÀtzen.
Ihr Style ist aber lediglich fĂŒr dich so entscheidend.
 
Aktaion
Benutzer202907  (36) Sorgt fĂŒr GesprĂ€chsstoff
  • #6
Man kann sie nicht erkennen. Nicht mal die eltern und besten freunde können das.
Sie hat auch keine tattoos oder anderes!!
Das Bild dient einfach damit man ihr wirken und style sieht, um sie besser einzuschÀtzen.
a) Ich wette, ihre Freunde und Familie erkennen sie auch mit dem Emoticon auf der Birne.
b) Sie selbst wĂŒrde sich sicher erkennen.
c) Ihr Leoparden-Rock sagt mir absolut nichts und ich kann sie dadurch nicht besser einschÀtzen.
d) Lösch das Bild.
 
Diania
Benutzer186405  (52) Sehr bekannt hier
  • #7
Weißt du, fĂŒr uns alle wĂ€re ausreichend: "sie sieht hammer gut aus" und selbst DAS wĂ€re als Information auch nicht zwingend nötig.
 
R
Benutzer207396  (18) Ist noch neu hier
  • Themenstarter
  • #8
oh ok.
Dachte ich tu nichts böses mit dem bild. 😅đŸ„ș
Aber ihr seit ja schon lÀnger in foren unterwegs.
Ich höre dann einfach auf euch đŸ˜…đŸ‘đŸ»
 
Diania
Benutzer186405  (52) Sehr bekannt hier
  • #9
oh ok.
Dachte ich tu nichts böses mit dem bild. 😅đŸ„ș
Aber ihr seit ja schon lÀnger in foren unterwegs.
Ich höre dann einfach auf euch đŸ˜…đŸ‘đŸ»
Gut.
Im anderen Thread dann auch noch bitte, ja?
Wenn morgen die Moderatoren wach sind, legen sie deine Threads sowieso zusammen.

Ist im Grunde jetzt deine Frage, warum das etwas seltsamer wurde nach dem Abend als sie kurz ihr Top runter zog?
 
R
Benutzer207396  (18) Ist noch neu hier
  • Themenstarter
  • #10
Genau.
Also hatte mehrere fragen.
Zb ob wir zusammen sind oder nicht.

Und das mit dem top auch.

Und welches verhalten sie ĂŒberhaupt will von mir. đŸ€”
 
R
Benutzer207396  (18) Ist noch neu hier
  • Themenstarter
  • #11
Und ich wundere mich warum sie mir immer wieder pics sendete. đŸ€”
Zb das letzte pic. Da sah man ganz deutlich im Vordergrund ihren po.
Aber sie schrieb mir nur, dass sie sich eine hose kaufte und mich fragte wie ich sie findet. Aber ganz deutlich war eher ihr super körperbau zu sehen.
 
R
Benutzer207396  (18) Ist noch neu hier
  • Themenstarter
  • #12
Gut.
Im anderen Thread dann auch noch bitte, ja?
Wenn morgen die Moderatoren wach sind, legen sie deine Threads sowieso zusammen.

Ist im Grunde jetzt deine Frage, warum das etwas seltsamer wurde nach dem Abend als sie kurz ihr Top runter zog?
Habe ich đŸ‘đŸŸ
Was meinst du denn zu dem allen? đŸ€”
Ich will eigentlich auch nicht wieder in die Situation mit dem top und danach kommen.
 
Diania
Benutzer186405  (52) Sehr bekannt hier
  • #13
Zb ob wir zusammen sind oder nicht.
Das ist eine Frage, die du tatsÀchlich ihr stellen musst.

Und das mit dem top auch.
Die Vermutung liegt nahe, dass sie (auch) eine seltsame/verÀnderte Stimmung wahrgenommen hat? Ihr habt ja dann danach beide wieder kommuniziert, wenn auch beide zögerlich.
Wie könnt ihr denn so miteinander reden? Ohne Reden ist es sowieso schlecht mit Sex und mit Reden, wÀre es ganz gut, ihr diese Fragen zu stellen.


Und ich wundere mich warum sie mir immer wieder pics sendete. đŸ€”
Vielleicht möchte sie deine positive Aufmerksamkeit?!
 
R
Benutzer207396  (18) Ist noch neu hier
  • Themenstarter
  • #14
Das ist eine Frage, die du tatsÀchlich ihr stellen musst.


Die Vermutung liegt nahe, dass sie (auch) eine seltsame/verÀnderte Stimmung wahrgenommen hat? Ihr habt ja dann danach beide wieder kommuniziert, wenn auch beide zögerlich.
Wie könnt ihr denn so miteinander reden? Ohne Reden ist es sowieso schlecht mit Sex und mit Reden, wÀre es ganz gut, ihr diese Fragen zu stellen.



Vielleicht möchte sie deine positive Aufmerksamkeit?!
Wir haben wieder ganz normal wie vorher auch gechillt.
Aber hatte sie nicht daraufangesprochen wegen dem top.
Ich denke wirklich dass sie in diesem Moment wollte, dass ich ein schritt weiter gehe.
War aber bestimmt enttÀuscht.

Das mit Aufmerksamkeit habe ich auch schon gedacht.
Ich habe jetzt gemerkt, dass sie irgendwie etwas Ă€hnlich ihre Freundinnen ist?! đŸ€”

Meinst du ich soll ihr diese Aufmerksamkeit geben?
Oder das gegenteil machen?
Weil sie mich ja damit auch mit mir etwas spielt oder? đŸ€”
 
R
Benutzer207396  (18) Ist noch neu hier
  • Themenstarter
  • #15
Das ist eine Frage, die du tatsÀchlich ihr stellen musst.


Die Vermutung liegt nahe, dass sie (auch) eine seltsame/verÀnderte Stimmung wahrgenommen hat? Ihr habt ja dann danach beide wieder kommuniziert, wenn auch beide zögerlich.
Wie könnt ihr denn so miteinander reden? Ohne Reden ist es sowieso schlecht mit Sex und mit Reden, wÀre es ganz gut, ihr diese Fragen zu stellen.



Vielleicht möchte sie deine positive Aufmerksamkeit?!
Ich habe mir auch gedacht, dass ihr verhalten mit dem top wieder nach oben ziehen "normal" war.
Immerhin kann sie nicht ewig so im bett liegen. đŸ€”

Vielleicht habe ich wegen Minderwertigkeitskomplexen gedacht, dass sie in dem moment etwas gegen mich hatte und daher ihr top wieder nach oben zog.

Vielleicht war das alles auch absolut normal und gut.
 
Manche BeitrÀge sind ausgeblendet. Bitte logge Dich ein, um alle BeitrÀge in diesem Thema anzuzeigen.
Diania
Benutzer186405  (52) Sehr bekannt hier
  • #16
War aber bestimmt enttÀuscht.
Vielleicht auch einfach verunsichert.


Wir haben wieder ganz normal wie vorher auch gechillt.
Aber hatte sie nicht daraufangesprochen wegen dem top.
Ich denke wirklich dass sie in diesem Moment wollte, dass ich ein schritt weiter gehe.
War aber bestimmt enttÀuscht.
Die Frage war ja wie ihr so kommuniziert. Also REDET. Nicht raucht, netflixt oder irgendwas, sondern wie offen ihr redet. Das ist die Basis.

Meinst du ich soll ihr diese Aufmerksamkeit geben?
Oder das gegenteil machen?
Weil sie mich ja damit auch mit mir etwas spielt oder? đŸ€”
Weder noch. Das, was in dir drin ist, das kommt auch raus, ohne Spielchen, ohne zu ĂŒberlegen ob sie spielt, ohne Kalkulation, einfach echt sein.


Ich habe mir auch gedacht, dass ihr verhalten mit dem top wieder nach oben ziehen "normal" war.
Immerhin kann sie nicht ewig so im bett liegen. đŸ€”

Vielleicht habe ich wegen Minderwertigkeitskomplexen gedacht, dass sie in dem moment etwas gegen mich hatte und daher ihr top wieder nach oben zog.

Vielleicht war das alles auch absolut normal und gut.
Wollte ich sowieso schon schreiben, nicht zu viel rum interpretieren, rein interpretieren, hin und her grĂŒbeln. Am Ende hilft in den meisten FĂ€llen sowieso nur fragen, aber nicht so viel in allem sehen.
 
Diania
Benutzer186405  (52) Sehr bekannt hier
  • #20
Aber wenn ich mit ihr alleine bin reden wir nicht wirklich offen.
TatsĂ€chlich rauchen wir wirklich nur zusammen, reden ĂŒber anime, netflix oder irgendwelche storys und lĂ€stern.
Wobei das natĂŒrlich alles oberflĂ€chliche Dinge sind. Die sind völlig in Ordnung, aber wenn es um Sex geht, solltet ihr z.B. auch ĂŒber VerhĂŒtung sprechen und nicht nur ĂŒber One Piece.



Es kann auch sein dass an dem tag sie angst hatte, dass die mutter reinkommt.
Ihre mutter hat sowieso ein ganz anderes bild von ihrer tochter. 🧐

Bitte verwende ĂŒbrigens auch nicht ihren Klarnamen.

Ja, das könnte sehr gut sein, aber du sollst doch nicht so viel Kaffeesatz lesen.
 
J
Benutzer186595  Öfter im Forum
  • #33
Ich glaube ihr solltet einfach mehr miteinander sprechen. Nur so kannst du rauskriegen, was sie denkt und fĂŒhlt und wie sie das mit euch sieht. Denk nicht fĂŒr sie, sondern sprich von dir, und frag sie. Einfache klare SĂ€tze, sowas wie: Du bist mir sehr wichtig. FĂŒr mich sind wir ein Paar, ist das auch fĂŒr dich so?
Du findest bestimmt deine eigenen Worte, und das kostet viel Mut, aber lohnt sich. Nur so kannst du deine Unsicherheit ĂŒberwinden.
Und wie meine Vorrednern sagt: knutschen und Spaß haben nicht vergessen.
FĂŒr mich klingt deine Schilderung, als wĂ€rt ihr schon zusammen, und einfach beide sehr unsicher.
 
Zuletzt bearbeitet:
montagfreitag
Benutzer135188  Meistens hier zu finden
  • #35
Off-Topic:
Wobei, je nachdem, was die junge Dame sonst so macht... Dann hÀtte sie wenigstens was eigenes :zwinker:


Sagt sich jetzt leicht, aber ich wĂŒrde schauen, dass ihr euch auf Augenhöhe begegnet. Deine ganzen Beschreibungen klingen z.T. schon so, als wĂŒrdest du dich etwas klein machen. Das ist erstmal ganz normal und ging mir bei meiner ersten Freundin auch so, ist aber letztendlich fĂŒr eine gesunde Beziehung nicht wirklich gut. Aber das ist bei euch ja eh erstmal Zukunftsmusik.

Was das Vorgehen beim Sex angeht, wĂŒrde ich auch mit ihr sprechen, was Diania Diania vorschlĂ€gt. Ihr datet ja schon etwas lĂ€nger und habt ein gewisses VertrauensverhĂ€ltnis. Als ich damals mit meiner ersten Freundin intim (also auf der gleichen Stufe wie du jetzt) geworden bin, habe ich, als klar wurde, dass es bald auf Sex hinauslĂ€uft, gesagt, dass ich dahingehend noch keine Erfahrung habe. HĂ€tte sie das irgendwie komisch gefunden, wĂ€re es besser gewesen, dass wir es gleich ganz lassen, weil dann hĂ€tte es nicht gepasst.

Und ja, neben der VerhĂŒtung wĂŒrde ich mich, trotz oder gerade wegen aller Aufregung, auf eventuelle "Hindernisse" vorbereiten. Bei mir war es zum Beispiel so, dass ich beim Eindringen immer Probleme mit der Erektion hatte. Das Verhalten meiner Exfreundin (Nichtkommunikation, Genervtheit, immer wieder kleine Spitzen) hat da auch nicht wirklich geholfen, mir Sicherheit zu geben. Gerade deshalb ist es so wichtig, dass ihr gut kommuniziert, Geduld habt und euch wohlfĂŒhlt.

Bei mir lag es auch daran, dass ich den Sex selber auf ein viel zu hohes Podest gehoben habe. Ja, Sex ist toll und macht Spaß, aber am Ende vom Tag bist du kein anderer Mensch, weil dein Penis mal in einer Vagina war. Im Gegenteil, ich war dann eher ernĂŒchtert und dachte mir: "Das war's jetzt also warum ich mich jahrelang so fertig gemacht habe?"

Und ĂŒbrigens, diese ganze Charakterisierung ĂŒber die NationalitĂ€ten tut da mMn Ă»berhaupt nichts zur Sache.
 
J
Benutzer186595  Öfter im Forum
  • #43
Aber wenn ich sie vielleicht anschreibe, denkst sie das wĂ€re eine große sache
Ich glaube wenn du das ankĂŒndigst, öffnet das einen Raum fĂŒr Unsicherheit und Spekulationen. Lieber beim nĂ€chsten Treffen einfach anfangen: du, ich muss dich mal was fragen. Und was immer gut ankommt, wenn du erstmal von dir sprichst, und sie danach fragst.
 
J
Benutzer186595  Öfter im Forum
  • #45
Und wenn das passieren wĂŒrde wĂ€re es 100% aus
Glaube ich nicht, das ist beim ersten Mal ziemlich normal und wenn ihr euch gut versteht wahrscheinlich kein Problem.
Mit der Denke baust du dir bloß Druck auf, b der erst dazu fĂŒhrt dass es wahrscheinlich passiert.
 
Manche BeitrÀge sind ausgeblendet. Bitte logge Dich ein, um alle BeitrÀge in diesem Thema anzuzeigen.
Diania
Benutzer186405  (52) Sehr bekannt hier
  • #47
Ich hatte ja noch keine freundin oder sex darum kann ich ja keine krankheiten haben.
Doch natĂŒrlich kannst du das, einige sexuell ĂŒbertragbare Krankheiten haben auch andere Übertragungswege, du kannst symptomfrei sein und dann ÜbertrĂ€ger. Umgekehrt auch. NatĂŒrlich sinkt die Wahrscheinlichkeit sehr, dennoch. Auch SchwangerschaftsverhĂŒtung ist die Angelegenheit beider.
Es fĂŒhrt also, vor Sex, kein Weg daran vorbei, zu schauen welche Kondome richtig fĂŒr dich wĂ€ren und ĂŒben die drauf zu machen, darf man ĂŒbrigens ruhig auch.
Heißt, wie gesagt, ĂŒberhaupt nicht, dass ihr alsbald oder ĂŒberhaupt Sex haben werdet, aber WENN, dann musst du eben vorbereitet sein. Wenn nicht fĂŒr sie, dann fĂŒr eine andere Frau.



Es scheint mir so das so mÀdchen wie sie (barbie-shisha-mÀdchen wie ich sie nenne)
Mal abgesehen davon, dass ich diese ganzen Barbie Bezeichnungen nicht so nett finde, ist auch bei MĂ€dchen, so wie bei Jungs, auch viel Angeberei und Getue dabei. Hinter viel Getue und "nur ja keine SchwĂ€che zeigen" steckt oftmals auch nichts weiter als Verunsicherung. NatĂŒrlich, muss nicht, kann aber.



Wobei, je nachdem, was die junge Dame sonst so macht... Dann hÀtte sie wenigstens was eigenes :zwinker:
Off-Topic:

đŸ€ŁđŸ€ŁđŸ€ŁđŸ€Ł
Großartig! :grin:



Wirklich? 😯
Dachte das nĂ€chste mal einfach so ansprechen is so plötzlich? đŸ€”
Kommt halt auch darauf an, was man fĂŒr ein großes Ding daraus macht.
Was spricht dagegen bei der nÀchsten Situation, in der ihr innig zusammen seid, schlicht und einfach zu fragen: "Wie ist das eigentlich? Sind wir zusammen?"
Vielleicht fragt sie sich das ĂŒbrigens auch.



Denkst du wirklich dass herkunft und so nichts bei denen zur sache tut?
Wer ist denn jetzt schon wieder bei denen? MÀdchen mit langen FingernÀgeln?
Es fĂ€llt schon extrem auf, dass du stark kategorisiert. Das soll nicht heißen, dass fĂŒr ihre und deine Clique (sagt man das heute ĂŒberhaupt noch?), das keine Bedeutung hat, aber es wĂ€re besser, wenn es keine Bedeutung hĂ€tte.
 
montagfreitag
Benutzer135188  Meistens hier zu finden
  • #96
Ich hoffe bitte nicht dass das mit den errektionsproblemen mir passiert.
Finde sie super heiß!
Und wenn das passieren wĂŒrde wĂ€re es 100% aus. Die ganze gruppe mĂ€dchen ist sehr sensibel wenn es um aussehen und attraktivitĂ€t geht 😣
Weißt du, so habe ich vor meiner ersten Freundin z.T. auch gedacht. Ich fand sie mega heiß und habe stĂ€ndig das GefĂŒhl gehabt, ihr nicht zu genĂŒgen (allen voran sexuell). Am Ende hat sich herausgestellt, dass ich mich so durch ihr gutes Aussehen habe blenden lassen, dass ich andere Punkte ("red flags") ĂŒbersehen habe. HĂ€ngt natĂŒrlich auch viel damit zusammen, dass mir das Selbstbewusstsein gefehlt hat. Als dann Schluss war, habe ich Monate gebraucht, um mich davon zu erholen.

Heute habe ich eine andere Sichtweise darauf: Es ist das beste, was passieren konnte, dass wir uns getrennt haben. Und wenn sie sich wirklich aufgrund solcher Probleme ablehnen sollte, dann wĂ€re es auch das beste, ihr geht getrennte Wege. Denn weißt du, es gibt auch MĂ€dchen, die damit kein Problem haben, die dich so akzeptieren, wie du bist und denen deine NationalitĂ€t, ob du irgendwelche Markenklamotten trĂ€gst, rauchst, nur um vor anderen cool zu sein, egal ist. Aber solche MĂ€dchen triffst du nur, wenn du deine Denkweise Ă€nderst (musst du natĂŒrlich nicht, wenn du so glĂŒcklich bist). Ich fĂŒr meinen Teil wĂŒrde meine heutige Beziehung nie im Leben gegen meine ehemalige eintauschen. Weil sie einfach viel mehr ist, als irgendwelche OberflĂ€chlichkeiten.

Das muss jetzt nicht heißen, dass du auf jeden Fall auch Erektionsprobleme haben wirst, sondern ist einfach nur ein bisschen von meiner (noch sehr begrenzten) Lebensweisheit fĂŒr dich.

verstehe garnichts 😅
Schau dir mal ein paar Clips von Loriot auf YouTube an. Ist aber wahrscheinlich nicht deine Art von Humor :zwinker:
 
fox79
Benutzer204515  (45) Sorgt fĂŒr GesprĂ€chsstoff
  • #101
Hallo R RealJonathanFfm ,

ich fasse mal so ein bisschen zusammen:

Du hast ein attraktives, nettes MĂ€dchen kennengelernt. Ihr verbringt regelmĂ€ĂŸig Zeit miteinander und seid euch auch körperlich schon etwas nĂ€her gekommen.

Ich denke durchaus, dass du dich in kleinen Schritten weiter voran tasten darfst, Sie mal ausziehen darfst und auch mal ein StĂŒck ihren Körper erkunden.

Das Thema VerhĂŒtung ist so eine Sache. Viele Jungs verlassen sich gerne darauf, dass die MĂ€dchen sich schon um VerhĂŒtung kĂŒmmern, sei es Pille, Spirale... etc. - Das kann ganz böse ins Auge gehen.

Erwachsene MĂ€nner und Frauen kĂŒmmern sich selbst um ihre VerhĂŒtung, ganz einfach weil es schwierig sein kann plötzlich ein Kind zu bekommen weil man sich auf etwas verlassen hat, was der/die andere behauptet hat...

Außerdem zeugt es von Respekt ihr gegenĂŒber, wenn du Kondome dabei hast und nicht von ihr erwartest, dass sie sich um die VerhĂŒtung kĂŒmmern muss. Sie wird dich fĂŒr erwachsener und fĂŒr verantwortungsbewusst halten und das wird dich noch attraktiver machen.

LG
Fox
 
Zuletzt bearbeitet:
R
Benutzer207396  (18) Ist noch neu hier
  • Themenstarter
  • #124
Ich kann es nicht verstehen, wenn man immer auf jungs/MĂ€nner draufhaut und sie schlecht macht oder verurteilt.
Warum fÀngt man nicht bei den mÀdchen an?
Man könnte ihnen helfen und unterstĂŒtzen damit sie nicht so jungs kommen, die sie nur ausnutzen.

Es ist doch viel besser dort anzufangen und direkt zu helfen, als wenn man die jungs verurteilt.

Man hat ja somit eine gewisse Mitschuld wenn immer wieder mÀdchen zu solchen jungs kommen.
Shisha-Barbies kommen zu 99% nur zu tĂŒrken und so.
Es ist nicht die schuld der jungs/mÀnner. Sondern die schuld ist das diese mÀdchen irgendwelche probleme haben. Zuhause, keinen vater oder selbstwertprobleme.
Da muss man wenn dann schon helfen.
 
S
Benutzer152906  (46) BeitrĂ€ge fĂŒllen BĂŒcher
  • #126
Sie lachte. Und fragte mich was daran beleidigend sein soll?!

Das sie zu einem Objekt degradiert wird. Zu einem Spielzeug.

Sie meinte, das gibt den mÀdchen selbstvertrauen.

Da muss echt ne Menge im Argen (bei den MĂ€dchen / jungen Frauen) liegen, wenn DAS etwas ist, wodurch sie Selbstvertrauen "tanken".

Viele deutsche jungs sind hier zu schĂŒchtern und machen das nicht. Sie findet eher diese zurĂŒckhaltung beleidigend. Sie fĂŒhlt sich dann nicht attraktiv.

Hoffe diese junge Dame wird irgendwann mal feststellen, wie unsinnig diese Ansicht ist.

Sie hat mir das erste mal einen runtergeholt. Es hat zwar ein wenig wehgetan, aber war nicht schlimm. Ich kam richtig schnell zu ende.

Reif wÀre gewesen ... ihr zu sagen "das tut gerade weh", damit sie ihr Verhalten anpassen kann.

warum? Ich kenne meine freunde schon mein halbes Leben?
Was spricht dagegen?

Eine ganze Menge ... bei mir auf der Arbeit wĂŒrdest Du: "das gehört hier nicht hin" zu hören bekommen. Das ist privat und das wollen meine Kolleg*innen einfach nicht hören. Und unter meinen Freunden wĂ€re auch nur Einer, dem ich sowas erzĂ€hlen könnte. Alle anderen wĂŒrden mir die Freundschaft kĂŒndigen.

Ich kann es nicht verstehen, wenn man immer auf jungs/MĂ€nner draufhaut und sie schlecht macht oder verurteilt.
Warum fÀngt man nicht bei den mÀdchen an?
Man könnte ihnen helfen und unterstĂŒtzen damit sie nicht so jungs kommen, die sie nur ausnutzen.

Es ist doch viel besser dort anzufangen und direkt zu helfen, als wenn man die jungs verurteilt.

Man hat ja somit eine gewisse Mitschuld wenn immer wieder mÀdchen zu solchen jungs kommen.
Shisha-Barbies kommen zu 99% nur zu tĂŒrken und so.
Es ist nicht die schuld der jungs/mÀnner. Sondern die schuld ist das diese mÀdchen irgendwelche probleme haben. Zuhause, keinen vater oder selbstwertprobleme.
Da muss man wenn dann schon helfen.

Verstehe ich nicht. Womit soll man anfangen? Wie soll man Ihnen helfen?

Vor allem ... wer soll das tun? DU wĂ€rst doch in der Position zu helfen ... aber statt sich vernĂŒnftig zu benehmen, ĂŒbernimmst Du das Verhalten Deiner "Clique". Also wenn nicht einmal Du helfen willst ... wer soll es denn dann?
 
R
Benutzer207396  (18) Ist noch neu hier
  • Themenstarter
  • #127
Man könnte zum beispiel damit anfangen wenn man ein kind hat, es nicht zu verlassen.
Ich sehe die barbies haben irgendwie oft keinen vater oder so und mutter stendig wechselnde partner.
Sie haben irgendwie wunsch nach Anerkennung und aufmerksamkeit von einem freund/ mann.
Und wer gibt ihnen das? Jungs und mĂ€nner mit extrem großen sexuellen verlangen...

Und bei mir....und andere die nur sex in diesen barbie mÀdchen sehen...

Ich zumbeispielhabe sehr viel Erfahrung gemacht mit Ausgrenzung, UnterdrĂŒckung und rassismus.

Und ich denke manchmal dass mich das so dem heutigen menschen gemacht hat. Bei den anderen TĂŒrken und Arabern auch.
Sie suchen sich gezielt deutsche hĂŒbsche Frauen um irgendwie dadurch ein zugehörigkeitsgefĂŒhl zu bekommen.
Und irgendwie aus Macht.
Beispiel:
Ich wurde immer vom staat und von den deutschen ausgeschlossen.
Also gebe ich das alles wieder zurĂŒck.
Es ist symbolisch irgendwie. Ich habe sex und lebe mich aus an einen blonden deutschen mÀdchen.

Beides spielt zusammen!

Vielleicht so...
Ich weiß es nicht...
 
S
Benutzer152906  (46) BeitrĂ€ge fĂŒllen BĂŒcher
  • #128
Man könnte zum beispiel damit anfangen wenn man ein kind hat, es nicht zu verlassen.
Ich sehe die barbies haben irgendwie oft keinen vater oder so und mutter stendig wechselnde partner.
Sie haben irgendwie wunsch nach Anerkennung und aufmerksamkeit von einem freund/ mann.
Und wer gibt ihnen das? Jungs und mĂ€nner mit extrem großen sexuellen verlangen...

Und bei mir....und andere die nur sex in diesen barbie mÀdchen sehen...

Du weißt schon, was Du da schreibst, oder? NĂ€mlich das Dir diese junge Frau völlig egal ist ... hauptsache Du hast was zu Ficken.

Ich zumbeispielhabe sehr viel Erfahrung gemacht mit Ausgrenzung, UnterdrĂŒckung und rassismus.

Und ich denke manchmal dass mich das so dem heutigen menschen gemacht hat. Bei den anderen TĂŒrken und Arabern auch.
Sie suchen sich gezielt deutsche hĂŒbsche Frauen um irgendwie dadurch ein zugehörigkeitsgefĂŒhl zu bekommen.
Und irgendwie aus Macht.
Beispiel:
Ich wurde immer vom staat und von den deutschen ausgeschlossen.
Also gebe ich das alles wieder zurĂŒck.
Es ist symbolisch irgendwie. Ich habe sex und lebe mich aus an einen blonden deutschen mÀdchen.

Beides spielt zusammen!

Vielleicht so...
Ich weiß es nicht...

Also weil Dich irgendwelche Deutschen mal schlecht behandelt haben, tust Du genau das gleiche mit deutschen Frauen? Glaubst Du im Ernst, das wĂŒrde irgendwen von diesen Deutschen interessieren?

Und dazu kommt ... statt ein Verhalten an den Tag zu legen, das diesen Menschen zeigen wĂŒrde: "guck mal was Dir entgeht ... was fĂŒr ein toller Mensch ich bin" ... machst Du Dinge, die MICH dazu bringen, mich von Dir zu distanzieren? Weil ich als vernĂŒnftiger Deutscher mit solchen "Typen" nichts zu tun haben will.

Tolle Wurst!
 
Diania
Benutzer186405  (52) Sehr bekannt hier
  • #129
Ich habe ĂŒber slles gesprochen.

Ich fragte ĂŒber verhĂŒtung. Sie meinte man muss nocht verhĂŒten, solange nix passiert!

Da hat sie recht. Ich habe auch nicht verstanden warum du sie das jetzt gefragt hast. Man hatte dir hier nur mehrfach gesagt, dass WENN, dass ihr dann ĂŒber VerhĂŒtung sprechen sollt. Aber seis drum, immerhin habt ihr es nun mal schon mal angesprochen. So grob.

Sie hat mir das erste mal einen runtergeholt.
Was hast du fĂŒr sie getan?


Es ist symbolisch irgendwie. Ich habe sex und lebe mich aus an einen blonden deutschen mÀdchen.
Du hast doch keinen Sex?


In welcher schwarzen Community nennt man sich eigentlich dunkelhÀutig?
 
R
Benutzer207396  (18) Ist noch neu hier
  • Themenstarter
  • #130
K
Benutzer195093  (35) Sorgt fĂŒr GesprĂ€chsstoff
  • #132
Hallo Jonathan,

im Nachgang tut es mir irgendwie Leid, dass ich das Thema nicht eher entdeckt habe.

Deine Eingangsfrage und -erzÀhlung war interessant und sehr gut zu beantworten.

Zuletzt scheint der Thread irgendwie entgleitet zu sein. Ich habe jetzt noch nicht die mittleren Seiten (sprich was zwischen dem 27. November und 10. Dezember passiert ist) durchgelesen.

Das werde ich vermutlich heute Abend oder morgen Abend machen und kann dir dann dazu antworten.

Also zunÀchst zu deiner Eingangsfrage:
 
K
Benutzer195093  (35) Sorgt fĂŒr GesprĂ€chsstoff
  • #133
Bin unfassbar dankbar. Vielen Dank schon mal!! đŸ„čđŸ™đŸ»Wenn Sichtweise mir mitgeteilt werden oder neue Ideen.)

[...]

Soll ich erstmal abwarten was sie macht?
Ich finde es sehr eigenartig dass sie mir so viele fotos von sich schickt wo man ihren Po richtig gut sieht oder auch Ausschnitt. Ich frage mich manchmal ob sie irgendwie mit mir spielt oder mich locken will.? Oder ob das normal fĂŒr sie ist und sie nix dabei denkt.

Denkt ihr wir sind schon so weit fĂŒr sex? Soll ich einfach mutig sein und das nĂ€chste Mal versuchen?
Oder soll ich erstmal stĂŒck fĂŒr StĂŒck anfangen? Und erstmal warten dass sie mir einen runterholt oder so? Oder versuchen sie zu fingern?

Sind wir eig schon ein Paar?
Wir sind ja quasi zusammen, aber niemand von uns fragte den anderen ob wir zusammen sein wollen. soll ich erstmal fragen ob sie mit mir zusammen sein will oder stellt sich die frage garnicht?
Denn bei ihren Freundinnen war das alles garnichts besonderes und ging sehr schnell. Sie wurden damals von ihren Freunde eingeladen und manchmal nach wenigen Tagen waren sie schon fest zusammen.

1. Sie scheint dich nicht nur zu mögen. Sie möchte ganz offensichtlich eine Beziehung mit dir eingehen.

2. Poste keine Bilder und keine Links von Bildern von ihr.

Deine Beschreibung ist so voller Klischees, sei es ihr Aussehen, deine WĂŒnsche, Hoffnungen, ihre Art sich zu geben, ihr Umgang mit dir. FĂŒr mich ist das sowas von eindeutig. Deswegen - wie in den allerersten Antworten: Deine Beschreibung ist so eindrĂŒcklich, es bedarf absolut keiner Fotos, wir können uns die Situation sehr gut ohne vorstellen.

3. Sie möchte offenbar, dass du die FĂŒhrung ĂŒbernimmt.

Basierend auf deinen Beschreibungen scheint die das Klischee zu bedienen und zu leben zu dem gehört dass der Mann die FĂŒhrung ĂŒbernimmt.

Das macht es fĂŒr dich mit deiner Unerfahrenheit natĂŒrlich schwer. Aber du scheinst intuitiv viel richtig zu machen.

Sei aber bitte vorsichtig, was du dir von den anderen Jungs (den Freunden ihrer Freundinnen) abschaust. Da ist viel ĂŒbergriffiges Verhalten dabei. Das solltest du nicht ĂŒbernehmen.

4. Sie scheint es zu akzeptieren, dass du es langsam angehen lÀsst.

Das ist gut so. Und macht dich besonders.

Ich selbst wurde in meiner Jugend mehrfach mit solchen Situationen konfrontiert, wo ich ĂŒberfordert war. Zeige ihr mit deinem Handeln, Blicken, Benehmen und deiner Haltung, dass du sie toll findest, dass du sie begehrst und dass du sie Achten und fĂŒr sie da sein willst.

Mach dir kein Stress. Sie hat dir mehrfach die Bereitschaft signalisiert, dass du weiter gehen darfst, dass du mit ihr intim werden darfst und mit dieser großen Ehre solltest du verantwortungsvoll und gut umgehen, dann steht dir ein fantastisches erstes Mal bevor.

Ob ihr dann zusammen seid, brauchsr du dann auch nicht mehr fragen.

Ich hoffe das hilft erstmal weiter.

Kannst du kurz beschreiben oder verlinken, was seitdem passiert ist?

Liebe GrĂŒĂŸe
 
K
Benutzer195093  (35) Sorgt fĂŒr GesprĂ€chsstoff
  • #134
So wie es aussieht, passt ihr beide ganz gut zueinander und vielleicht ist es auch eine relativ typische erste Teenager-Beziehung.
Was man so rausliest, entsprechen eure Motivationen fĂŒr die Beziehung jetzt nicht gerade meiner Definition von Liebe, aber wenn ihr beide BestĂ€tigung und genug andere positive Aspekte daraus zieht, ist das ja in Ordnung.
Euer Frauen- und MÀnnerbild ist jetzt auch nicht so meins, aber auch da geht's eigentlich nur darum, dass ihr beide auf einer WellenlÀnge seid.
Insofern: FĂŒr euch seid ihr wohl auf einem guten Weg und werdet wohl ein paar erste Erfahrungen zusammen machen :smile:
Dem kann ich mich anschließen.
 
K
Benutzer195093  (35) Sorgt fĂŒr GesprĂ€chsstoff
  • #135
Hallo R RealJonathanFfm ,

ich fasse mal so ein bisschen zusammen:

Du hast ein attraktives, nettes MĂ€dchen kennengelernt. Ihr verbringt regelmĂ€ĂŸig Zeit miteinander und seid euch auch körperlich schon etwas nĂ€her gekommen.

Ich denke durchaus, dass du dich in kleinen Schritten weiter voran tasten darfst, Sie mal ausziehen darfst und auch mal ein StĂŒck ihren Körper erkunden.

Das Thema VerhĂŒtung ist so eine Sache. Viele Jungs verlassen sich gerne darauf, dass die MĂ€dchen sich schon um VerhĂŒtung kĂŒmmern, sei es Pille, Spirale... etc. - Das kann ganz böse ins Auge gehen.

Erwachsene MĂ€nner und Frauen kĂŒmmern sich selbst um ihre VerhĂŒtung, ganz einfach weil es schwierig sein kann plötzlich ein Kind zu bekommen weil man sich auf etwas verlassen hat, was der/die andere behauptet hat...

Außerdem zeugt es von Respekt ihr gegenĂŒber, wenn du Kondome dabei hast und nicht von ihr erwartest, dass sie sich um die VerhĂŒtung kĂŒmmern muss. Sie wird dich fĂŒr erwachsener und fĂŒr verantwortungsbewusst halten und das wird dich noch attraktiver machen.

LG
Fox
Auch diese EinschÀtzung teile ich.
Guter Rat.
 
K
Benutzer195093  (35) Sorgt fĂŒr GesprĂ€chsstoff
  • #136
Verstehe!
Aber das ohne kondom lasse ich erstmal.
Da sind wir beide ja ĂŒberhaupt nicht.
Wollte eher auch diesen threat öffnen um ĂŒber die geschichte mit ihrem top beim letzten mal andere sichtweisen zu erfahren.

Und um hilfe zu bekommen ihr nÀher zu kommen.
Und ob ich verlassen werde, wenn ich zu nett zu ihr bin. Weil es irgendwie nicht so ihre welt ist.

TatsÀchlich ist es eine Gradwanderung.

Nachdem was du geschildert hast, ist sie schlechtes Verhalten bei Jungs gewöhnt und hat möglicherweise einen Defizit.bei ihrer Selbstachtung.

Möglicherweise passt sie sich auch deswegen so sehr dem Klischee an und lÀsst so viel mit sich machen/so mit ihr umgehen.

Wenn du mit ihr lĂ€nger in einer Beziehung bist wirst du möglicherweise noch auf einige AbgrĂŒnde stoßen, aber darĂŒber zu spekulieren steht mir nicht zu.


FĂŒr mich ist es merkwĂŒrdig, dass sie sich dahingehend Ă€ußert, dass sie es als wertschĂ€tzend ansieht, von dir vor anderen "begrabscht" zu werden, als wĂŒrde das ihren gesellschaftlichen Status heben.

Das ist tatsÀchlich problematisch.


Auf der einen Seite wird von dir ein dominantes - beinahe schon matchomĂ€ĂŸiges - Verhalten gefördert/gefordert/erwartet, wo du bei grĂ¶ĂŸerer ZurĂŒckhaltung möglicherweise in die "Friendzone" fĂ€llst, andererseits fehlt dir einfach die Reife und Erfahrung, das Klischee zu bedienen, ohne tatsĂ€chlich (möglicherweise versehentlich) unwĂŒrdiges und ĂŒbergriffiges frauenverachtendes Verhalten an den Tag zu legen.

Dieses dominant-mĂ€nnliche Verhalten, auf das viele Frauen stehen und abfahren (und wahrscheinlich deine Freundin auch) basiert vor allem auf einem großen Selbstbewusstsein, Selbstsicherheit und Reife beim Mann.
Wenn es dagegen gespielt, vorgetĂ€uscht oder gar in narzisstischer Manier ausgelebt wird, ist die Folge meistens sexuelle Übergriffigkeit, hĂ€ufig sogar Nötigung oder Missbrauch. Und sehr viele Frauen mit schlechten Eltern / Vorbildern - vor allem schlechten VĂ€tern - leiden gerade auch aufgrund ihres fehlenden Selbstbewusstseins an ĂŒbergriffigen Beziehungs- und Sexualpartnern - meistens MĂ€nnern.

Daher ist die Community hier auch so aufgebracht von deinen ErzĂ€hlungen und was du fĂŒr gruselige Dinge berichtest.


Deswegen mein Rat: Ihr mit allen nonverbalen Kommunikationsformen zeigen, dass du voll auf sie stehst und du ihr Mann sein möchtest, im Reden respektvoll und im Handeln höflich, respektvoll und zuvorkommend behandeln.

Dann wirst du große Chancen auf eine fantastische Jugendliebe und ein großartiges erstes Mal haben.
Und wenn ihr euch in eurer Beziehung positiv entwickelt vielleicht sogar auf eine langjĂ€hrige Beziehung oder gar die Liebe eures Lebens. Das kann man beim derzeitigen Stand allerdings ĂŒberhaupt nicht voraussehen.


Es wirkt mehr wie eine Teenager- / Jugendliebe und ersten sexuellen Erfahrungen.


Seid verantwortungsvoll miteinander. Im tĂ€glichen Umgang. Im allgemeinen. Und wenn es soweit ist bei der VerhĂŒtung ganz besonders. Dann werdet ihr eine fantastische Zeit miteinander haben.
 
K
Benutzer195093  (35) Sorgt fĂŒr GesprĂ€chsstoff
  • #137
Ist das Dein Ernst? Wieso sollte ein Mensch "selber Schuld sein", wenn er mies behandelt wird? Vor allem, wenn die Frauen aus kaputen Familien kommen, sind sie vermutlich froh, wenn es in ihrem Leben einen Ort gibt, wo es halbwegs friedlich zugeht. Da habe nsie dann sehr niedrige Erwartungen ans Leben.

Noch viel schlimmer finde ich aber, dass Du Dich hier erneut als "den Netten" hinstellst. Sorry, aber denkst Du vielleicht nochmal ein paar Augenblicke zurĂŒck?



DU bist kein StĂŒck besser als die Anderen. Im Gegenteil ... von den Anderen weiß man bisher nur, das die sich in der Gruppe so benehmen. DU hingegen hast in einer Situation, wo diese Gruppe nicht zusammen war, genau das gleiche Verhalten wie sie an den Tag gelegt.

Ich frage mich echt, wie Du morgens in den Spiegel gucken kannst und ernsthaft glauben, Du wĂ€rst auch nur ein StĂŒck besser als die Personen, vor denen Du warnst ....
Ich möchte die Community davor warnen, diesen jungen Mann, seine Freundin oder gar die Jugend an sich zu verurteilen.

Leider ließt sich vieles sehr Klischeehaft im Rahmen des Frauenbildes von Gangster-Rap Musik und Ghettoniveau. Das ist traurig aber sollte nicht davor tĂ€uschen dass hier ein junger Mann offen mit seiner Unsicherheit und fehlenden Reife umgeht und wirklich um Hilfe bittet.
 
K
Benutzer195093  (35) Sorgt fĂŒr GesprĂ€chsstoff
  • #138
gelöscht... Ich habe noch Schwierigkeiten mit Multizitaten und mich da irgendwie verheddert, zwei Kommentare gleichzeitig zu zitieren und zu kommentieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
K
Benutzer195093  (35) Sorgt fĂŒr GesprĂ€chsstoff
  • #139
Ich hoffe die Generation meiner Kinder, wird, wenn sie junge Erwachsene sind, wieder mit mehr Verstand und Respekt glĂ€nzen. Wenn man so etwas liest wird einem ja Angst und Bange, dass man es gewagt hat, ĂŒberhaupt Kinder zu bekommen :ratlos:
Ich möchte die Community davor warnen, diesen jungen Mann, seine Freundin oder gar die Jugend an sich zu verurteilen.

Leider ließt sich vieles sehr Klischeehaft im Rahmen des Frauenbildes von Gangster-Rap Musik und Ghettoniveau. Das ist traurig aber sollte nicht davor tĂ€uschen dass hier ein junger Mann offen mit seiner Unsicherheit und fehlenden Reife umgeht und wirklich um Hilfe bittet.
 
K
Benutzer195093  (35) Sorgt fĂŒr GesprĂ€chsstoff
  • #140
Ich habe auch gefragt warum sie dass top wieder nach oben zog und ob es wegen mir war. Ich sagte dass danach die stimmung angespannt war.

Sie hatte gesagt ich war der einzige, der sehr angespannt war.
Sie meinte sie wollte mir einfach nur kurz mal ihre brĂŒste, sie dachte weil ich es mögen wĂŒrde. 😆 es war so kurz weil sie Angst hatte dass ihre mutter reinkommt und das sieht. 😂

Heute war ich ausserdem wieder bei ihr und heute war ihre mutter nicht da.
Sie hat mir das erste mal einen runtergeholt. Es hat zwar ein wenig wehgetan, aber war nicht schlimm. Ich kam richtig schnell zu ende.
Danach war ich richtig wackelig auf den beinen.
Ich besuche jetzt gleich meine freunde und kollegen und sage es ihnen von heute.

Hallo Jonathan,

ich wĂŒrde dir davon abraten, mit deinen ersten sexuellen Erfahrungen zu prahlen oder hausieren zu gehen. Ein Gentleman schweigt und genießt. 😉

Bedenke, wie sich das Bild deiner Freundin in den Augen deiner Freunde wandelt, wenn sie deine privaten intimen Erfahrungen so intensiv miterleben dĂŒrfen.

Es gibt Erfahrungen, die man - wenn ĂŒberhaupt - nur in anonymisierter Form einer grĂ¶ĂŸeren Menschenmenge zugĂ€nglich macht.

Lediglich mit den besten und verschwiegensten Freunden sollte man sowas besprechen, aber keinesfalls seinen ganzen Kollegen kundtun und damit angeben.
 
Es gibt 100 weitere BeitrÀge im Thema "Wie komme ich ihr nÀher? Sind wir schon zusammen?was erwartet sie von mir? Erste Mal sex.", die aktuell nicht angezeigt werden. Bitte logge Dich ein, um diese ebenfalls anzuzeigen.
Oben
Heartbeat
Neue BeitrÀge
Anmelden
Registrieren