Wie kann ich meinen Freund am besten befriedigen?

Der Ersteller des Themas war schon sehr lange nicht mehr online.
A

addict

Gast
Da ich bis jetzt nicht wirklich Erfahrung damit habe meinen Freund mit der Hand zu befriedigen und ich nicht recht weiß wie ich es anstellen soll: Bitte gebt mir ein paar Tipps.
 
S

screwy

Gast
Erst mal sanft und vorsichtig anfangen.

Sanft anfassen (Du weißt ja nicht wie er es mag) und vorsichtig auf und ab bewegen.
Und dann mal auf die Reaktion achten. Einfach mal nachfragen, wie er es mag, oder ob er es Dir ein bisschen zeigen kann, was er mag.
Wichtig ist: jeder Mann hat da wohl andere Vorlieben. Deswegen brauch es dir auch nicht unangenehm zu sein, dass Du die Deines Freundes nicht kennst. Das ist am Anfang ja ganz normal.
 

Kenny  

Verbringt hier viel Zeit
Hi, am besten "warm, weich und feucht"!

Bloß keine kalten Hände!:grin:
Am Anfang immer ganz zärtlich, daß ist sehr sehr wichtig.

Es ist auch von Vorteil, wenn die Eichel feucht ist.
Wenn sie zu trocken ist, könnte es unangenehm sein.

Bei steigender Erregung kannst du dann etwas fester zu packen,
da der Mann dann unempfindlicher wird bzw. er das sowieso will.

Du kannst ihn natürlich auch fragen, ob es schön für ihn ist,
oder ob er dir zeigen will, was ihm gut tut.

Kenny
 
J

Jeanny

Gast
am besten du probierst es einfach mal aus und fragst ihn ob es so gut ist oder sagst ihm dass er dir ein bisschen "helfen" soll am anfang
 

Gigl  

Verbringt hier viel Zeit
Und pass auf, dass du seine Vorhaut nicht zu weit/zu heftig nach hinten schiebst... das kann sehr schmerzhaft sein :geknickt:
 

MooonLight  

Sehr bekannt hier
Naja, im Prinzip nimmst du seinen Penis in die Hand und bewegst die Hand und damit die Vorhaut, rauf und runter. Am anfang am besten erstmal vorsichtig. Er wird dir dann schon sagen oder du fragst ihn, was ihm am liebsten ist. Ob du fester anfassen sollst oder schneller machen - denn das ist bei den meisten unterschiedlich.
 
S

Spike

Gast
Am Anfang sanft und zärtlich dann ihn beobachten und experimentieren.
Du wirst es an seinen Reaktionen merken was ihm gefällt.

Es ist auch schön sich zwischen seine Beine zu knien. Mit der Hand den Penis verwöhnen und gleichzeitig mit der anderen Hand den Sack sanft massieren.

Probier es halt aus und sorge dafür das du nicht zu kurz kommst!

Gruss Spike:grin:
 
2 Monat(e) später
S

schnecke17

Gast
muss man den penis in die hand nehmen ,oder kann man auch einfach mal so mit dem finger drüber streicheln (oder bringt das euch nix)
 
A

Abraxas

Gast
normal wohl eher weniger, doch wenns der finger der freundin ist, dann ist das wohl was anderes :smile:
 
B

Bugs-bunn

Gast
leicht drüber streicheln bringt auch was, da wartet man dann auf mehr und ist ganz ungeduldig
 
L

Luzi

Gast
Naja, aber ich glaub, zum Orgasmus bringt man keinen Mann mit dem Finger... :zwinker: (äh, ich kann mich auch täuschen :grin:)
 
S

schnecke17

Gast
nee ,glaub auch net ,da muss man dann schon eher die hand nehmen :grin:

hab noch eine frage , hab mit meinem freund gestern rumgeknutscht (ich hasse das wort :grrr: ) und so en bisschen "gestreichelt" !! als ich dann in die hose wollte ,war da alles nass ,heißt das ,dass er schon einen samenerguss hatte ????
 

[sAtAnIc]vana   (33)

Sehr bekannt hier
na ja normal werden männer ja net sooooo nass.. es sei denn Mann hat extremst viele Lusttröpfchen abgelassen *g..

Aber selbs wenn er schon gekommen ist, wäre es doch auch net schlimm.. immer hin hat er dich mit seiner zunehmenden Lust net belästigt.. hm.. oder er hat dolle geschwitzt *gg

Hm.. wenn du neben ihm liegst krabbel ihn halt am ganzen Körper un dann immer n bissl mehr zwischen die Beine. auch ruhig mal an der Innenseite der Oberschenkel bi san die Hoden un über die Hoden wieder zum Bauch.. *g macht IHN ganz ungeduldig.. oder halt die Fingerspitzen auf den penis setzen bzw,. mit diesen ihn umfassen un leicht hoch bis zur eichel..
eigentlich sind da keine Grenzen gesetzt ausser zu grob zu werden.. *g

Evtl. solltest dich noch n bissl im Forum umschauen.. auch mal die hinteren seiten durchstöbern.. finds sicher noch mehr..

vana
 
1 Monat(e) später
B

bluemoon

Gast
einfach erstmal vorsichtig mit der hand den penis berühren und später, wenn er erregt ist, kannst du auch etwas fester "reiben".
du kannst das tempo verändern, das regt ihn an...
versuchs einfach mal. du machst das schon richtig und du kannst ja nachfragen, ob du ihm weh tust.
 

Knöpfchen   (33)

Verbringt hier viel Zeit
Setz dich doch mit deinem nackten Hintern auf seine Brust,dabei natürlich sein bestes Stück in den Mund...evtl.möglichst nah ans Gesicht...wenn er kommt,krallt er sich vielleicht an deinem Hintern fest,was noch mehr antörnt!
 
D

DrJeep

Gast
:what: Knöpfchen... ich will ja nicht's sagen, aber es ging doch und das Befriedigen mit der Hand. Vielleicht sind Deine Vorgeschlagenen Praktiken noch etwas... äh... verfrüht? :grin:
 
S

ShowMeHow2Live

Gast
das glaube ich auch, wenn es um anfängliches 'mit einem finger drüberstreicheln' ging... :grin::engel:
 

Moonlight21   (39)

Verbringt hier viel Zeit
also mit handlotion ist es auch geil! ist dann ein ganz angenehmes gefühl! aber nicht zu harte auf und ab bewegungen. Am besten sanft! Dann wenns ihm gefällt kann man etwas schneller werden. Aber auch da nicht zu schnell und zu hart. schau ihn an sein gesicht spricht dabei bände! Was die scham noch fallen lässt ist wenn du dich dabei auch selber anfasst wenn dich das anmacht!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren