Wie kann ich meine sexuellen Wünsche unterdrücken?

Benutzer34612 

Planet-Liebe Berühmtheit
Redakteur
Aber wieder nicht spontan einfach irgendwas gemacht, das dich unter andere Menschen bringt.
 

Benutzer136609 

Beiträge füllen Bücher
Also ich finde nen Termin mit nen Verein ausgemacht klingt klasse :thumbsup:
Wünsche dir damit viel Glück
 

Benutzer34612 

Planet-Liebe Berühmtheit
Redakteur
...verderbt mir nicht die Freude, dass ich mich da endlich angemeldet habe. Das war ein großer Schritt für mich und ich freue mich und bin stolz darauf...
Ja, ist doch gut. Wenn du von diesem eingefahrenen Trott noch ein bisschen wegkommst - umso besser.
 

Benutzer77893 

Meistens hier zu finden
Ich weiß ja, dass ich vieles ändern kann. Aber eben nicht alles. Manchmal muss man wisen, wenn eine Schlacht verloren ist. Anders schickt ein General nur den Rest seiner Männer in den Fleischwolf.

Und wie macht das dein Leben besser?

Ich bin mir ziemlich sicher, dass die meisten Leute von PL, die mich kennen gelernt haben, meine Selbsteinschätzung größtenteils unterschreiben würden. Ich komme selbstbewusst rüber und wirke nicht wie ein verzweifelter Nerd, der niemals im Leben eine abbekommmt. Trotzdem bin ich genau so einer.

Dann ändere was an deine Verzweifelung. Wieso denkst du sowas?

Wenn ich Sex mit ner Nutte haben wollen würde, hätte ich schon oft Sex gehabt. Es geht dabei aber nicht nur darum, den Lörres irgendwo zu verstecken, sondern auch darum, das Gefühl zu haben, dass ne Frau einen will. Der Unterschied zwischen gekauftem und verdientem Sex ist vielen Männern wichtig. Ich z.b. möchte nicht, dass ne Frau nur mit meiner Patte fickt. Sie soll mit mir vögeln *wollen* - und das kann man eben nicht kaufen.

Richtig, dann lern zu flirten!
 

Benutzer168083  (31)

Öfters im Forum
Und wie macht das dein Leben besser?
Ich vermeide es, mir sinnlose Hoffnung zu machen. Somit werd ich zumindest nicht enttäuscht. Das macht das Leben zwar nicht besser, aber immerhin auch nicht schlechter.

Dann ändere was an deine Verzweifelung. Wieso denkst du sowas?
Das ist leichter gesagt als getan. Das ist so, als würdest du jemandem mit ner Depression sagen, er soll halt nicht traurig sein. Mein Problem ist, dass ich einsam bin. Weil das ein Problem für mich ist, ist es unattraktiv und weil ich unattraktiv wirke, bleibe ich einsam.

Richtig, dann lern zu flirten!
Das ist ein recht hoffnungsloses unterfangen. Hier dreht es sich nämlich irgendwie im Kreis. Gerade vor 2 Stunden bin ich wieder einmal geghostet worden. Es ist nicht so, als würde ich nicht versuchen, zu flirten - ich scheitere bloß jedes Mal und bin nicht in der Lage, rüberzubringen, was ich möchte.

Aber ich wollte auch den Thread nicht "kapern".
 

Benutzer77893 

Meistens hier zu finden
Das ist leichter gesagt als getan. Das ist so, als würdest du jemandem mit ner Depression sagen, er soll halt nicht traurig sein. Mein Problem ist, dass ich einsam bin. Weil das ein Problem für mich ist, ist es unattraktiv und weil ich unattraktiv wirke, bleibe ich einsam.

Ich weis das diese Aussage einen Depressiven nicht hilft, solang er das nicht selber hinterfragen kann bzw. dadurch eher in die Depression verfällt, somit also auf Therapeutische Hilfe angewiesen ist. Aber macht dich das hinterfragen noch einsamer und hilfloser? Ja, obwohl du soviel Selbstbewusstsein hast? Dann hol dir Hilfe - nein bzw. geht dann frage dich wieso du dich unattraktiv und einsam fühlst? Attraktivität liegt im Auge des Betrachters, wenn DU damit ein Problem hast, hast DU ein Problem mit DIR. Ich kann dir 100% versichern das es Frauen gibt die das was du unattraktiv findest attraktiv finden, es sie nicht stört oder aber auch unattraktiv finden. Wenn du also Frauen findest die das auch unattraktiv finden, dann Fische nicht in diesen Gewässern weiter! Und gegen einsamkeit hilft was hier schon zuhauf geschrieben wurde, umgib dich mit Menschen die ein echtes interesse an DIR haben. Dich fragen wie es dir geht und Freunde mit denen man über ALLES reden kann UND auch TUT.

Das ist ein recht hoffnungsloses unterfangen. Hier dreht es sich nämlich irgendwie im Kreis. Gerade vor 2 Stunden bin ich wieder einmal geghostet worden. Es ist nicht so, als würde ich nicht versuchen, zu flirten - ich scheitere bloß jedes Mal und bin nicht in der Lage, rüberzubringen, was ich möchte.

Aber ich wollte auch den Thread nicht "kapern".

Dann mach ein Thread selber auf, aber sei dir klar, dass du nur soviel Ehrlichkeit und Hilfe bekommst wie du zu lässt. Heißt du muss ehrlich und offen alles schreiben und klar sein das du auch antworten bekommst die dir nicht gefallen. Aber letztere die dich nicht in deiner Meinung bestärken sind die richtigen Hilfen denn sie geben dir ein anderen Einblick auf die gleichen Dinge.
Und zum Flirten habe ich schon was geschrieben es ist eine Kunst die man erlernen kann. Die Kunst dahinter ist eine Frau auszuziehen ohne Worte oder Taten und nur durch Blicke. Also Devide und Konquer => Lerne erst mal festen Blickkontakt zu einer Frau aufrecht zu halten und dabei zu lächeln, das ist schwierige als man glaubt! Dann leg eins Drauf, in einem Gespräch und dann bei Frauen die du sehr attraktiv findest, dann nur mit deinen Augen zu signalisieren das du eigentlich etwas ganz anders von ihr willst. Also das Gespräche in diese Richtung leiten aber eben nur sehr dezent zu leiten, nicht weil man nicht zeigen darf was man will, sondern ein Spiel daraus zu machen und somit die lockere Atmosphäre zu schaffen etc. ... Und da können gute Freunde oder besser noch Freundinnen helfen!
 

Benutzer168083  (31)

Öfters im Forum
dann frage dich wieso du dich unattraktiv und einsam fühlst?
Das liegt in erster Linie an den Reaktionen von Frauen (vor allem online) auf mein Äußeres sowie alten Wunden (mobbing). Ist eben nicht so leicht aus einem Kopf raus zu kriegen.

Dann mach ein Thread selber auf, aber sei dir klar, dass du nur soviel Ehrlichkeit und Hilfe bekommst wie du zu lässt.
Wenn du mal zu viel Zeit hast, kannst du dir meine Geschichte hier durchlesen:

Ich Bin Ein Absoluter Beginner
 

Benutzer77893 

Meistens hier zu finden
Das liegt in erster Linie an den Reaktionen von Frauen (vor allem online) auf mein Äußeres sowie alten Wunden (mobbing). Ist eben nicht so leicht aus einem Kopf raus zu kriegen.

Dann fischt du in falschen Gewässern, Onlinedating ist echt mies für Beginner! Das ist wie der Fisch unter Haien zu sein, da ist klar wäre den kürzeren zieht.

Ich scheitere auch nicht am Unterhaltungspunkt. Aber die Annäherung macht mir Angst. Ich will nicht ungefragt Grenzen überschreiten, traue mich aber auch nicht, zu fragen, weil ich Angst vor einer ablehnenden Reaktion habe. Also passiert meist gar nichts. Außer einem netten Gespräch.

Da hast du doch dein Problem erkannt? Du hast das Problem nicht gelöst, du bist dem Problem nur aus dem Weg gegangen. So waren meine Tipps nie gemeint! Du musst schon Frauen, wo auch immer, persönlich ansprechen, also deine Problem wirklich lösen und nicht umgehen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren