Wie kann ich meine Eltern überreden meinen Freund in den Ferien zu besuchen(Fernbeziehung)?

Benutzer183899  (17)

Ist noch neu hier
Diesmal kann er leider aufgrund der Schule da es dort noch ein paar Dinge zum klären gibt nicht zu mir und deshalb müsste ich wieder zu ihm.Ich war die letzten Ferien auch bei ihm nachdem ich meine Eltern und viele Streitereien überreden konnte.Meine Eltern sagten in der letzten Diskussion damals das er nun erst wieder kommen muss bevor ich darf.IMeine Eltern beachten mich auch heute kaum seitdem sie erfahren haben das er diese Ferien nicht kommen kann sondern ich kommen müsste...Natürlich war dann gestern auch schon wieder große Schreierei.ch weiß einfach nicht mehr was ich machen soll..Meine Eltern sind Narzissten und es total schwer mit ihnen zu reden..es macht mich einfach echt fertig und ich bin vor den Osterferien schon Rückfäklig geworden (SV) weil meine Eltern mich einfach fertig machen wenn sie qo schlecht über meinen Freund und seinen Familie reden.
Ich war die letzten zwei Ferien bei ihm und in den Osterferien konnte ich mich auch nur mit meinen Eltern einigen da sie gesagt haben er MUSS die nächsten Ferien zu mir und nicht ich.Allerdings wie achon oben erwähnt kam was dazwischen.Mit meinen Eltern kann man ziemlich schlecht jetzt reden weil sie immer dann rummeckern.Meine Eltern wollte es so das er nun die Ferien kommt bevor ich wieder zu ihm darf.
Übrigens sind wir schon 3 Jahre zusammen.

Mein Freund und mir fällt einfach nichts ein wie es für beide Seiten oke wäre das wir uns irgendwie wiedersehen können..
Er ist vor ein paar Tagen in ein anderes Bundesland gezogen weshalb die Sommerferien auch nur 2 Wochen sind...(Aber eine Fernbeziehung führen wir qchon 3 Jahre.)

Sonst war das Treffen mit meinem Freund nie ein Problem aber meine Eltern ziehen sich nun daran hoch das er erst wieder hier hin kommen soll...man kann einfach so schlecht mit meinen Eltern aktuell reder.Bitte kommentiert nicht sowas wie ja wenn du 18 bist hast du mehr zu sagen.Ich möchte lediglich Lösungen und Argumente für das Problem.
 

Benutzer177622 

Verbringt hier viel Zeit
Du bist 20. Du musst deinen Eltern nichts erklären.
 

Benutzer177597 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich möchte lediglich Lösungen und Argumente für das Problem
Die Lösung ist, deinen Eltern klar zu machen, dass du mit 20 deinen Freund wann, wo und wie auch immer sehen kannst. Und zwar genau dann, wenn du es entscheidest und nicht sie.

Sry für den Doppelpost, ich dachte, das wird zusammen gefügt.
 

Benutzer183899  (17)

Ist noch neu hier
Die Lösung ist, deinen Eltern klar zu machen, dass du mit 20 deinen Freund wann, wo und wie auch immer sehen kannst. Und zwar genau dann, wenn du es entscheidest und nicht sie.
Ich bin aber erst 17,habe mich da vertippt
 

Benutzer177597 

Sorgt für Gesprächsstoff
Meine Eltern sagten in der letzten Diskussion damals das er nun erst wieder kommen muss bevor ich darf.

Nun gut, andere Ausgangsbasis, aber auch mit 17 hast du gewisse Rechte. Vor allem das Recht aufs Glücklich-Sein.
Haben deine Eltern auch irgendwelche Argumente, denen man vernünftig begegnen kann, oder ist das einfach so, weil sie es so wollen?
 

Benutzer183899  (17)

Ist noch neu hier
Nun gut, andere Ausgangsbasis, aber auch mit 17 hast du gewisse Rechte. Vor allem das Recht aufs Glücklich-Sein.
Haben deine Eltern auch irgendwelche Argumente, denen man vernünftig begegnen kann, oder ist das einfach so, weil sie es so wollen?
Was genau meinst du mit "irgendwelche Argumente denen man vernünftig begegnen kann"
 

Benutzer175862 

Öfter im Forum
Abgesehen von den Verboten um deinen Freund herum...
Du scheinst ja ein weitaus größeres Problem mit deinen Eltern zu haben als Meiungsverschiedenheiten zu deinem Freund. Bist du in Behandlung?
 

Benutzer183899  (17)

Ist noch neu hier
Die Lösung ist, deinen Eltern klar zu machen, dass du mit 20 deinen Freund wann, wo und wie auch immer sehen kannst. Und zwar genau dann, wenn du es entscheidest und nicht sie.

Sry für den Doppelpost, ich dachte, das wird zusammen gefügt.
Sorry ich weiß nicht ob ich schon korrigiert habe das ich erst 17 bin statt 20.
 

Benutzer177597 

Sorgt für Gesprächsstoff
Damit meine ich: Meckern sie einfach nur rum, so wie du schreibst.... oder begründen sie ihre Ablehnung und ihren "Befehl", er müsse jetzt zu dir kommen, auch irgendwie?
 

Benutzer183899  (17)

Ist noch neu hier
Abgesehen von den Verboten um deinen Freund herum...
Du scheinst ja ein weitaus größeres Problem mit deinen Eltern zu haben als Meiungsverschiedenheiten zu deinem Freund. Bist du in Behandlung?
Nein ich bin nicht in Behandlung.Meine Eltern machen mich allerdings ziemlich fertig und ich brauche einfach eine Lösung und Argumente für diese Situation
 

Benutzer183899  (17)

Ist noch neu hier
Damit meine ich: Meckern sie einfach nur rum, so wie du schreibst.... oder begründen sie ihre Ablehnung und ihren "Befehl", er müsse jetzt zu dir kommen, auch irgendwie?
Sie denken das seine Mom sich das nur ausdenkt das sie noch viel mit seiner neuen Schule klären müssen weil sie die letzten Ferien dies aich als Grund genannt haben das er noch Nachhilfe Stunden wahrnehmen muss.Allerdings kann ich zu 100% bestätigen das dies auch so war und das alles keine Lüge sind.Nur meine Eltern glauben dies nicht..
 

Benutzer183899  (17)

Ist noch neu hier
Abgesehen von den Verboten um deinen Freund herum...
Du scheinst ja ein weitaus größeres Problem mit deinen Eltern zu haben als Meiungsverschiedenheiten zu deinem Freund. Bist du in Behandlung?
Nein ich bin nicht in Behandlung.Meine Eltern machen mich allerdings ziemlich fertig und ich bruache
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren