Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft, wenn....

Benutzer150124  (23)

Ist noch neu hier
- Das Kondom verrutschte, kein Samenerguss
- Das Kondom noch fest sitzt (Auch nach Ejakulation)
- Nach dem Absteigen das Kondom noch in der Vagina ist
- man noch recht jung ist (16~18)
- man seit ca 2 Wochen schon überfällig ist (Periode kam verspätet bist gar nicht)
- man zu viele männliche Hormone im Körper hat und im ganzen Leben gerade 1 Monat die Pille nahm (Hormonunverträglichkeit)
 

Benutzer58449  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
- man noch recht jung ist (16~18)
Mal davon abgesehen das dies keine Rolle spielt...

Könntest du dich genauer ausdrücken? Kam es nun zu einem Samenerguss oder nicht? Saß das Kondom jetzt fest oder eben nicht?
 

Benutzer150124  (23)

Ist noch neu hier
Mal davon abgesehen das dies keine Rolle spielt...

Könntest du dich genauer ausdrücken? Kam es nun zu einem Samenerguss oder nicht? Saß das Kondom jetzt fest oder eben nicht?

Als das Kondom fest sitzte kam er zu einem Samenerguss. Allerdings in das Kondom. Ansonsten immer außerhalb der Vagina.
 

Benutzer96776 

Beiträge füllen Bücher
- Das Kondom verrutschte, kein Samenerguss => gegeben, aber nicht wirklich hoch
- Das Kondom noch fest sitzt (Auch nach Ejakulation) => sieh Pearl index des Kondomes, in dem Fall wurde es ja korrekt angewandt ohne Panne
- Nach dem Absteigen das Kondom noch in der Vagina ist => Inklusive Penis? Dann siehe eine Zeile höher, aber man sollte dann dennoch den Penis recht zeitnah rausziehen samt dem Kondom
- man noch recht jung ist (16~18) => das "Risiko" hat absolut nichts mit dem Alter zu tun, außer man ist in den Wechseljahren
- man seit ca 2 Wochen schon überfällig ist (Periode kam verspätet bist gar nicht) => na die Gefahr einer Schwangerschaft steigt allein durch einen durcheinander geratenen Zyklus ja nicht, wenn es jedoch eine Panne gab, dann ist es bei Ausbleiben der Periode wahrscheinlich, dass man schwanger ist
- man zu viele männliche Hormone im Körper hat und im ganzen Leben gerade 1 Monat die Pille nahm (Hormonunverträglichkeit) => da müsste man mal den Arzt fragen
Aber ob man die Pille mal genommen hatte oder nicht, tut auch nichts zur Sache :zwinker:

Befürchtest du denn schwanger zu sein?
 

Benutzer150124  (23)

Ist noch neu hier
-
Befürchtest du denn schwanger zu sein?

Also zu dem Periodenzyklus, normalerweise käme sie immer so gegen den 20. Und er war am 27.3 da. Bis dahin hatte ich sie auch nicht bekommen. Und heute ist immernoch nichts :geknickt:
Ein SSTest würde jetzt noch nichts sagen. Das dumme ist halt nur, dass ich diese Hormonunverträglichkeit habe und jeder FA rät mir ne mehr oder weniger starke Pille...
 

Benutzer96776 

Beiträge füllen Bücher
Und am 27.3. hattet ihr eine Panne?
Nein dann nützt ein SS-Test nichts, jedoch erklärt das dann auch keineswegs das ausbleiben der Periode, wenn du schon am Tag des GVs drüber warst.

Verhütungsmittel gibt es noch mehr als nur die Pille und Kondom, da findet sich sicherlich auch für dich das Richtige! :zwinker:
 

Benutzer150124  (23)

Ist noch neu hier
Und am 27.3. hattet ihr eine Panne?
Nein dann nützt ein SS-Test nichts, jedoch erklärt das dann auch keineswegs das ausbleiben der Periode, wenn du schon am Tag des GVs drüber warst.

Verhütungsmittel gibt es noch mehr als nur die Pille und Kondom, da findet sich sicherlich auch für dich das Richtige! :zwinker:

Werde mich demnächst mal beim FA melden... Normalerweise kam die Periode immer etwas früher oder später, wegen meines unausgewogenem Hormonspiegel. Danke für die Antwort :smile:
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Könntest du nicht einfach einen Schwangerschaftstest machen?
 

Benutzer116134 

Planet-Liebe Berühmtheit
- man zu viele männliche Hormone im Körper hat und im ganzen Leben gerade 1 Monat die Pille nahm (Hormonunverträglichkeit)
Was bedeutet das genau? Dass du irgendwann in deinem Leben mal 1 Monat lang die Pille genommen hast oder dass du im letzten Monat die Pille genommen hast und gerade in der Pause bist?
 

Benutzer107106 

Planet-Liebe ist Startseite
Redakteur
Hattet ihr denn vor der panne dieses mal schoneinmal eine panne?
Sonst: Nach der Pille kann es einfach dauern, bis der zyklus wieder anfängt. Es gibt frauen, da dauert das 3 Monate. Um dich zu beruhigen kannst du ja testen. Um die Panne vom 27. abzudecken, musst du natürlich noch eine Woche warten.
 

Benutzer71335  (54)

Planet-Liebe ist Startseite
Wie wirkt sich deine Hormonstörung überhaupt auf deine Fruchtbarkeit aus? Wirst du ohne Behandlung je Kinder bekommen können?
Sind Zykkusstörungen in dem Fall sogar evt. Normal?
Dazu müssen die Ärzte doch auch mal was gesagt haben. Gibt da ja unterschiedliche Varianten und Auswirkungen?
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren