• Es sind wieder ein paar schöne Fotobeiträge eingetrudelt. Schau sie dir doch einmal hier an und stimme für deinen Favoriten.

Wie hört man mit SB auf?

AliGX2
Benutzer202152  (19) Sorgt für Gesprächsstoff
  • #1
Hallo bin m18.
(Hatte hier schonmal einen beitrag und für alle die es kennen. Hab nicht mehr diese probleme mit meinem körper).
Ich mache letzter zeit zu viel SB. Bin schon nachdem aufwachen erregt und mache schon. Also ich ejakuliere einmal alle 1 oder 2 tage. Aber "reibe" (hoffe richtig) fast durchgehend. Und worauf ich mache ist, glaub ich, skurril. Aber eigentlich will ich das nicht, aber es ist dieses verlangen gefühl weshalb ich es tue aber will es halt trotzdem nicht. Wie kann ich das minimieren?
 
Kartoffeltierchen
Benutzer182523  (34) Sehr bekannt hier
  • #2
Solange du noch zum Essen, schlafen und arbeiten kommst sehe ich ehrlich gesagt keinen Grund dazu warum du es minimieren solltest?
Nimm halt ansonsten eine kalte Dusche oder denk an was extrem unerotisches.
 
AliGX2
Benutzer202152  (19) Sorgt für Gesprächsstoff
  • Themenstarter
  • #3
Ist das was ich mache nicht viel?
 
N
Benutzer166582  (42) Verbringt hier viel Zeit
  • #5
Mein Freund hat mir mal erzählt, zu seiner besten Zeit (so mit 18) hat er es sich immer 5 mal am Tag gemacht.
 
krava
Benutzer59943  (43) Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
  • #6
such dir halt andere Beschäftigungen. Man kann Gewohnheiten immer abändern.
 
AliGX2
Benutzer202152  (19) Sorgt für Gesprächsstoff
  • Themenstarter
  • #11
P
Benutzer3277  Beiträge füllen Bücher
  • #12
Alle 1 oder 2 Tage ist doch nicht viel. Warum willst du das minimieren?
 
F
Benutzer102346  (41) Meistens hier zu finden
  • #14
Also in dem Alter... rubbeldiekatz :zwinker:
Und: wenn es für dich OK ist und du keine Schmerzen hast, dann ist das auch nicht zuviel.
Geht ja niemanden was an :smile:
 
L
Benutzer186526  (34) Öfter im Forum
  • #15
Du bist 18 da sind doch minimum 5 mal am Tag normal.

Im Ernst solange es dich nicht beeinträchtigt im alltag und du wichtige Dinge vernachlässigst ist doch alles gut.
 
Manche Beiträge sind ausgeblendet. Bitte logge Dich ein, um alle Beiträge in diesem Thema anzuzeigen.
ShanDei
Benutzer195361  (51) Öfter im Forum
  • #16
Also, daß mit 18 der Docht glüht ist jetzt nichts besonderes.
Und alle ein bis zwei Tage einen Orgasmus auch nicht.

Allerdings erscheint es mir ja so, daß es Dich wohl stört, daß Du Dich ständig reibst.
Hast Du so viel Zeit und so wenig anderes zu tun, daß dies ständig möglich ist?
 
Sun-Fun
Benutzer171320  Beiträge füllen Bücher
  • #17
Ist das was ich mache nicht viel?
Und wenn es so wäre, besser wie gar keine sexuellen Gefühle zu haben. Das wäre doch auch nix.

Ich denke, es ist absolut normal für junge Männer, dass sie hohe Triebe habe. Warum sollte das schlecht sein? Solange Du nicht süchtig im Sinne von - kann nicht mehr arbeiten, schlafen oder Freunde treffen - bist. Reib Deinen Penis und hab Spass dran.
 
Manche Beiträge sind ausgeblendet. Bitte logge Dich ein, um alle Beiträge in diesem Thema anzuzeigen.
Damian
Benutzer6428  Doctor How
  • #21
Völlig normal......wäre auch 20 Jähre später noch normal.

Ein Faustregel lautet (und zwar bei ALLEM, nicht nur beim masturbieren), wenn dich die Tätigkeit negativ beeinflusst, weil du dein normales Leben DADURCH nicht mehr auf die Reihe bekommst, DANN ist es zu viel.

Wenn du's dir täglich mal machst, fällt das sogar unter "gesund". Es beugt Hodenkrebs vor, ist gut für den Blutdruck und den Hormonhaushalt.
 
AliGX2
Benutzer202152  (19) Sorgt für Gesprächsstoff
  • Themenstarter
  • #44
Kannst du sagen wieso? Das klingt nicht nach einem stressfreien Verhältnis zur Sexualität.
Weiss ich selber nicht. Also hab mich immer mit der sexualität schwer gefunden. Auch in der schule als ich als thema hatte. Bin etwas so geboren oder ist etwa was passiert dass ich so bin? Keine ahnung. Bei thema sex bin ich tatsächlich sehr zurückhaltend und ängstlich. Liegt er daran dass ich damals als ich jünger war pornos konsumiert habe und die gesichtsausdrücke der frauen mich verstört haben. Bin immernoch davon geprägt deswegen drücke ich mich vor dem sex aktiv. Das kann ich einfach nicht verkraften. Aber wrm beim mastubieren? Weiss ich wirklich nicht
 
Zuletzt bearbeitet:
F
Benutzer193398  Öfter im Forum
  • #46
Versteh nicht ganz
Du hast hier doch immer wieder geschrieben, dass du ein schlechtes Gewissen bei deinen sexuellen Fantasien bekommst. Sei es, wenn es um Arbeitskolleginnen geht oder Animefiguren. Oder deine Befürchtung Frauen könnten sich beschmutzt fühlen, wenn du an sie denkst. Wenn ich mich richtig erinnere, hattest du dich doch lange Zeit dafür geschämt, wenn du dich anfasst.

Dir haben doch schon genug Leute hier bestätigt, dass alles ok ist mit deinen Fantasien oder deiner Häufigkeit zur SB. Geht es dir inzwischen besser in der Hinsicht?
 
AliGX2
Benutzer202152  (19) Sorgt für Gesprächsstoff
  • Themenstarter
  • #47
Dir haben doch schon genug Leute hier bestätigt, dass alles ok ist mit deinen Fantasien oder deiner Häufigkeit zur SB. Geht es dir inzwischen besser in der Hinsicht?
Schuldigung wenn ich so anstrengend bin. Obwohl es sooo viele sagen, selbst wenn ich es dann versuche fühle ich mich nicht wohl. Hab jz die letzten tagen einfach ohne vorstellung gemacht. Mein Gewissen fühlte sich etwas besser an. Dafür war die befriedung deutlich weniger. Ich nehme einfach dass diese sexualität und des weiteren einfach nicht mein sind. Vielleicht bin ich auch noch zu jung dafür oder nur anders. Wenn ich von allen hier höre die auch ein sexuelles leben haben (es gibt ja auch asexuelle) die es auch normal finden mit fantasien zu mastubieren und spass am sex haben, dann schau ich einfach mal die jahre wie es mit mir darüber geht. Das einzig schwierige ist halt wenn ich geil werde (ich weiss nicht wie das anders sagen kann) es irgenwie unterkontrolle zu bringen so dass ich kein schlechtes gewissen habe. Denn irgendwie funktioniert dass nicht bei mir wenn jeder sagt es ist normal und es dann einfach zu akzeptieren. Das hab ehrlich nur bei diesen themen. Das ist mir erst jetzt so richtig bewusst. Vielen Dank
 
F
Benutzer193398  Öfter im Forum
  • #48
Obwohl es sooo viele sagen, selbst wenn ich es dann versuche fühle ich mich nicht wohl.
Bis sich deine Gefühle dazu ändern, braucht es einfach Zeit. Du hast in deiner gesamten Teenagerzeit vermutlich diese negativen Assoziationen mit Lust gehabt. Diese ändern sich nicht von heute auf morgen. Es ist doch schon mal ein guter Schritt, wenn dir bewusst geworden ist, dass deine Bedürfnisse ganz normal und völlig in Ordnung sind. Mir Scham oder Schuldgefühlen ist es so eine Sache. Bei mir verschwindet ein negatives Gefühl mir selbst gegenüber viel eher, wenn ich es annehme und nicht bekämpfe. Dann löst es sich häufig von selbst auf. Probiere das einfach immer wieder. Irgendwann wird es besser werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
TomLa
Benutzer208240  dauerhaft gesperrt
  • #49
Hallo bin m18.
(Hatte hier schonmal einen beitrag und für alle die es kennen. Hab nicht mehr diese probleme mit meinem körper).
Ich mache letzter zeit zu viel SB. Bin schon nachdem aufwachen erregt und mache schon. Also ich ejakuliere einmal alle 1 oder 2 tage. Aber "reibe" (hoffe richtig) fast durchgehend. Und worauf ich mache ist, glaub ich, skurril. Aber eigentlich will ich das nicht, aber es ist dieses verlangen gefühl weshalb ich es tue aber will es halt trotzdem nicht. Wie kann ich das minimieren?
Also einmal am Tag hört sich jetzt nicht übermäßig viel an. Ich würd's Mal mit Sex versuchen. Das hält dann im Zweifel länger. Ansonsten alles ganz normal würd ich sagen. Jeder hat auch Mal komische Gedanken vor allem wenn man in deinem Alter ist. Keine Sorgen machen. Lieber Spaß haben das lohnt sich mehr
 
lialuna
Benutzer208253  (37) Ist noch neu hier
  • #50
Naja, jeder richtige Orgasmus ist ja ein wahnsinnig tolles Gefühl - dass man das gerne spürt, und auch in der von dir genannten Häufigkeit, finde ich ehrlich gesagt auch völlig in Ordnung :smile:

Gute Tipps, Dich sonst ein wenig abzulenken, hast Du ja bekommen. Sport (zB laufen gehen) hilft mir immer super, um Energie los zu werden oder auch neu zu schöpfen - je nachdem...

Und ja, vielleicht kannst du auch wieder mehr Orgasmen zu 2. genießen... mit dem richtigen Partner sind die - finde ich - einfach nochmal eine ganz andere "Liga" als alles "selbst gemachte" ;-)
 
fox79
Benutzer204515  (45) Sorgt für Gesprächsstoff
  • #51
Vielleicht kommt das noch weil du Sprüche gehört hast wie

"Davon wird man Blind!" ?🤣
 
TomLa
Benutzer208240  dauerhaft gesperrt
  • #53
...bin 19 und single also nicht sooo einfach
Man kann auch als single Sex haben. Und die Herausforderung Frauen anzusprechen bzw etwas möglich zu machen hat jeder Typ. Ist ne Übungsfrage und für keinen einfach am Anfang. Einfach machen
 
AliGX2
Benutzer202152  (19) Sorgt für Gesprächsstoff
  • Themenstarter
  • #54
Man kann auch als single Sex haben. Und die Herausforderung Frauen anzusprechen bzw etwas möglich zu machen hat jeder Typ. Ist ne Übungsfrage und für keinen einfach am Anfang. Einfach machen
Wie kann man denn als single sex haben?
 
TomLa
Benutzer208240  dauerhaft gesperrt
  • #55
Wie kann man denn als single sex haben?
Man muss nicht zwingend eine Beziehung haben um Sex zu haben. Ist das ne Neuigkeit?😅 Naja man lernt sich kennen und wenn dann beide wollen hat man Sex. Muss nicht vorher eine feste Beziehung eingegangen werden.
 
Rockabill
Benutzer95644  (42) Verbringt hier viel Zeit
  • #56
In meinen Hochzeiten war es täglich 3-8 mal. Also viel Spaß!
 
L
Benutzer179718  Sorgt für Gesprächsstoff
  • #57
Puh, mit 18 konnte ich auch kaum mal die Hände vom Schniedel lassen. Hat sich mit zunehmenden Alter und mit den folgenden Beziehungen dann auch wieder gelegt.
 
E
Benutzer119893  Verbringt hier viel Zeit
  • #58
Hallo bin m18.
(Hatte hier schonmal einen beitrag und für alle die es kennen. Hab nicht mehr diese probleme mit meinem körper).
Ich mache letzter zeit zu viel SB. Bin schon nachdem aufwachen erregt und mache schon. Also ich ejakuliere einmal alle 1 oder 2 tage. Aber "reibe" (hoffe richtig) fast durchgehend. Und worauf ich mache ist, glaub ich, skurril. Aber eigentlich will ich das nicht, aber es ist dieses verlangen gefühl weshalb ich es tue aber will es halt trotzdem nicht. Wie kann ich das minimieren?
Also ich glaube auch, dass die Häufigkeit für dein Alter "normal" ist.
Da bist du vermutlich in bester Gesellschaft mit anderen Männern deines Alters.
Hast du jetzt -- nachdem dir alle hier geschrieben haben, das du dir keine Gedanken machen sollst -- immer noch Bedenken?
Denn eigentlich ist es völlig egal, wie oft du es machst. Solange du dich dabei wohl fühlst.
Das scheint aber nicht der Fall zu sein, denn sonst hättest du nicht geschrieben, dass du es nicht mehr willst.

Also hast du eigentlich kein Problem mit der Häufigkeit, sondern ganz was Anderes.
Du schreibst, du willst es nicht, und der Grund, warum du es tust sei skuril.
Was meinst du damit?
 
Es gibt 25 weitere Beiträge im Thema "Wie hört man mit SB auf?", die aktuell nicht angezeigt werden. Bitte logge Dich ein, um diese ebenfalls anzuzeigen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren