Wie Freundin nach Throatfuck fragen ?

Benutzer148981  (25)

Benutzer gesperrt
Hallöchen zusammen :smile:
Ich habe diesmal ein Anliegen was etwas speziellerer Natur ist...
Ich fang mal ganz am Anfang an...:smile:
Ich gucke seid ich etwa 14 bin Pornos, so gut wie jeden Tag außer wenn ich an dem Tag Sex hatte.
Und ja ich weiß spätestens seid meinem ersten mal: Sex ist nicht gleich Porno !:grin:

Vor etwa einem Jahr hatte ich ein kürzeres Arrangement mit einer Kollegin die halt eher etwas härteren Sex mochte.
Das war für mich vollkommen neu.
Neu, aber auch gut denn ich hatte davor halt Pornos geguckt und wollte das mal ausprobieren.
Nicht weil ich dachte dass das normal ist sondern wirklich um mal was neues zu erleben.
Als sie dann in der passenden Situation war fragte ich ob das ok sei und es gefiel mir UND ihr :smile:
Soweit so gut.

Jetzt hab ich seid ca. 8 Monaten eine feste Freundin (eine andere als die Dame von oben!).
Diese war als wir zusammen kamen Jungfrau.
Ich bin ihr erster freund und wir haben halt erstmal nur gefummelt bis sie mir nach nem halben Jahr gesagt hat das sie mit mir schlafen will.
Gesagt, getan.
Bis zu dem Tag hatte sie auch Hemmungen vor oralsex und mittlerweile macht sie das bei mir von sich aus und kommt immer tiefer...was ich ziemlich gut finde...:grin:
Jetzt wars die letzten Male so das ich halt in der Erregung ein paar mal die rauf runter Bewegung während des Blasens gemacht hab und solang Ichs nicht übertrieben hab hatte sie damit kein Problem :smile:

Ich würde allerdings gerne das mit dem TF gerne mit ihr ausprobieren...allerdings hat sie was gegen Pornos und wird mich fragen woher ich das kenne....außerdem weiß ich nicht wie ich sie das fragen soll ich meine : Hey Lust auf throatfucking ? Ist doch iwie....oder ?
Oder soll ich nach und nach versuchen sie daran zu gewöhnen ?

Tipps von erfahrenden Usern sind auch per PN gerne gesehen! :smile:
 

Benutzer116134 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich würde allerdings gerne das mit dem TF gerne mit ihr ausprobieren...allerdings hat sie was gegen Pornos und wird mich fragen woher ich das kenne....außerdem weiß ich nicht wie ich sie das fragen soll ich meine : Hey Lust auf throatfucking ? Ist doch iwie....oder ?
Oder soll ich nach und nach versuchen sie daran zu gewöhnen ?
Dann würde ich da kein Porno-Ding draus machen und auch keine Porno-Begriffe verwenden.
Frag sie doch, ob sie das okay fand wie ihr es letztens gemacht habt und ob du noch etwas tiefer gehen dürftest, sie soll Zeichen XY machen, wenn es unangenehm für sie wird.
 

Benutzer141323 

Benutzer gesperrt
Ich glaube ganz egal wie du es formulierst, deine Chancen echtes throadfucking zu erleben, schätze ich als sehr gering ein. Aber einen Versuch ist es ja wert. Nur, weil sie keine Pornos mag, solltest du ihr nicht verheimlichen, dass du gerne welche guckst. Ich finde du kannst auch mit dem Begriff "throadfucking" oder "Deep throad" arbeiten und ihr entsprechende Stellen im Film zeigen, wenn sie nichts dagegen hat.

Aus meinen Erfahrungen kann ich dir sagen, dass es sehr unangenehm für die Frau ist/ sein kann. Das berichten mir auch Freundinnen. Vllt ist sie eine Ausnahme, die das gerne macht, du solltest aber nicht zu hohe Erwartungen haben.

Versuch doch mal selbst mit einer Banane einen throadfuck bei dir und schreib uns, wie es dir gefallen hat :zwinker:
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Ich würde auch nichts von Pornos erwähnen, wenn sie darauf nicht so gut zu sprechen ist.
Sag ihr doch, dass du es sehr erregend und schön findest, wenn sie deinen Schwanz tief in sich aufnimmt. Und dann fragst du sie, ob sie sich vorstellen kann, dass du ihren Mund fickst und ob sie das erregen würde. Ich denke, ihre Lust darauf ist oberste Priorität.:zwinker:
Sollte sie es anregend finden, dann tastet euch langsam und behutsam ran und verabredet ein (visuelles) Zeichen, wenn es ihr zu viel ist.

Es gibt ja Positionen (mit dem Rücken auf dem Bett und das Kinn überstreckt), die es ermöglichen tiefer in den Hals zu kommen. Wäre für den Anfang sicherlich einfacher.:smile:
 

Benutzer143952  (27)

Sehr bekannt hier
Du musst ihr ja nicht sagen das du den Throat Fuck aus einem Porno kennst sondern meinetwegen mal irgendwo gelesen hast und das interessant fandest.^^ Und gerne mal mit ihr ausprobieren wollen würdest und ob sie das auch mal ausprobieren wolle. :smile:
 

Benutzer116134 

Planet-Liebe Berühmtheit
Nur, weil sie keine Pornos mag, solltest du ihr nicht verheimlichen, dass du gerne welche guckst. Ich finde du kannst auch mit dem Begriff "throadfucking" oder "Deep throad" arbeiten und ihr entsprechende Stellen im Film zeigen, wenn sie nichts dagegen hat.
Ich weiß nicht... also es wäre natürlich schön, wenn er das könnte, aber wenn sie vor nicht allzu langer Zeit noch Jungfrau war, generell etwas unsicherer ist und etwas gegen Pornos hat, glaube ich, dass sie das überfordern würde. Außerdem wirkt es schon sehr wie "Guck mal, das hab ich im Porno gesehen, das will ich auch!" und so ist es ja nicht nur.
 

Benutzer148981  (25)

Benutzer gesperrt
Ich glaube ganz egal wie du es formulierst, deine Chancen echtes throadfucking zu erleben, schätze ich als sehr gering ein. Aber einen Versuch ist es ja wert. Nur, weil sie keine Pornos mag, solltest du ihr nicht verheimlichen, dass du gerne welche guckst. Ich finde du kannst auch mit dem Begriff "throadfucking" oder "Deep throad" arbeiten und ihr entsprechende Stellen im Film zeigen, wenn sie nichts dagegen hat.

Aus meinen Erfahrungen kann ich dir sagen, dass es sehr unangenehm für die Frau ist/ sein kann. Das berichten mir auch Freundinnen. Vllt ist sie eine Ausnahme, die das gerne macht, du solltest aber nicht zu hohe Erwartungen haben.

Versuch doch mal selbst mit einer Banane einen throadfuck bei dir und schreib uns, wie es dir gefallen hat :zwinker:

Nö danke, finde jetzt nicht das mein penis besonders viel mit einer Banane gemeinsam hat :smile:
 

Benutzer116134 

Planet-Liebe Berühmtheit
Es gibt ja Positionen (mit dem Rücken auf dem Bett und das Kinn überstreckt), die es ermöglichen tiefer in den Hals zu kommen. Wäre für den Anfang sicherlich einfacher.:smile:
Achja, genau. Aber bedenke auch, dass es sein kann, dass sie dir mal eben auf's Bett kotzt. Das solltest du dann nicht eklig finden (bzw. das nicht allzusehr zur Schau stellen) oder sie gar dafür verurteilen.
 

Benutzer141323 

Benutzer gesperrt
Nö danke, finde jetzt nicht das mein penis besonders viel mit einer Banane gemeinsam hat :smile:

Naja dann eben etwas eher vergleichbares, z.B einen Dildo :zwinker:
Ich finde, man kann nichts von einem Menschen erwarten, was man selbst nicht bereit ist zu tun. Also wenn du erwartest, dass sie ihn bis Anschlag schluckt und vllt dabei auch würgen muss, mach das mal erstmal selbst, damit du weißt wie sich das anfühlt.
 

Benutzer148981  (25)

Benutzer gesperrt
Achja, genau. Aber bedenke auch, dass es sein kann, dass sie dir mal eben auf's Bett kotzt. Das solltest du dann nicht eklig finden (bzw. das nicht allzusehr zur Schau stellen) oder sie gar dafür verurteilen.

Ja ich hab mal mit einer ehemaligen Usern hier geschrieben "rebellenellen" sagt dir das noch was ?:grin:
Sie meinte auchdamals das ihr das mal passiert ist, also in ich da etwas vorbereitet :zwinker: :tongue:

Bei Pornos ist es so das sie wissen wollte ob Ichs mir selber mache, daher weiß sie das ich verheimliche ihr also nichts :grin:
Das sie das nicht gut findet liegt laut ihr daran, dass se Angst hat ich könnte mehr gaefallen an Pornos finden als an ihr (was quatsch ist) :s :smile:

Antyla das ist ne gute Idee, werd ich machen !:smile:
[DOUBLEPOST=1435761226,1435760859][/DOUBLEPOST]Ne
Naja dann eben etwas eher vergleichbares, z.B einen Dildo :zwinker:
Ich finde, man kann nichts von einem Menschen erwarten, was man selbst nicht bereit ist zu tun. Also wenn du erwartest, dass sie ihn bis Anschlag schluckt und vllt dabei auch würgen muss, mach das mal erstmal selbst, damit du weißt wie sich das anfühlt.

Ne du sowas finde ich albern :tongue:
Ich als Kerl finde es richtig, dass wenn sie bei mir oral macht ich es bei ihr auch tue :zwinker:
Den Ansatz finde ich nachvollziehbar und wenn es ihr nicht gefällt muss sie das ja auch nicht tun ?! :grin:
Also ich sag ja nicht zu ihr: du kleines Miststück wenn du das nicht machst verlass ich dich !
Nicht das du da Iwas falsch verstehst: ich würde da gerne etwas mit ihr ausprobieren, wobei ich ausgehe das es für sie ok ist aber ch weiß nicht wie ich ansprechen soll :zwinker:
Der Genuss meiner Freundin dabei stand für mich schon immer an erster stelle, deshalb hab ich sie auch immer gefingert bis sie kam und hab sie dann was bei mir machen lassen :smile:
Wenn ich davon ausgehen würde das sie ekel davor hat würde ich ihr das nicht antun :zwinker:
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Ds haben die Leute schon lange vor den ersten filmischen Pornos gemacht und sind von ganz alleine drauf gekommen, weil es eben eine normale und durchaus logische Variante und Erweiterung des BJ ist, niemand wird sich da mehr bei denken, es ist doch klar das sich sexuelle Varianten mit der Dauer des Sexleben ergeben und sie erst ganz am Anfang ist und da noch lange nicht angekommen ist und viel Entwicklungspotential für sie und euch und ihre späteren Sexpartner ergeben wird.
Nicht alles wird ihr gefallen und nicht alles wird ausgebaut und wiederholt , das ist klar, aber zum Horizont kann man schon mal gucken.
Man muss das nur sanft anleiten und eben Dinge die Menschen Lust bereiten nicht als unnormal einordnen
auch das du da drauf Lust hast ist nicht unnormal und hat vermutlich absolut nix mit deinem Pornokonsum zu tun, das war eher die positive Erfahrung mit der anderen Frau, die eine Fantasie lebendig werden haben lassen.

Wenn ihr mal wieder in einer ähnlichen Situation bist kannst du ja durchblicken lassend genau das sich super anfühlt und eine schöne Variante ist die deinen Schwanz besonders gefällt, weil es sich anfühlt als wolle sie dich vor Leidenschaft verschlingen und eins wirst mit ihr....usw. kannst das ruhig ein bisschen in verbalen "Blümchenpapier"verpacken.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer141323 

Benutzer gesperrt
Wenn du eine Frau wärst, würdest du es denn machen? :grin:

Ich finde es interessant dass du ehrlich hoffst es wäre für sie ok und würde ihr Freude bereiten.
Sie wird es Vllt machen weil sie dich nicht verlieren will und dich liebt, aber ganz sicher nicht für ihren eigenen Genuss (es dei denn sie ist masochistisch veranlagt). Die Frauen in den Pornos kriegen übrigens mehr Geld, wenn sie das drauf haben. Die machen das auch nicht aus Spaß :zwinker:
 

Benutzer116134 

Planet-Liebe Berühmtheit
Sie wird es Vllt machen weil sie dich nicht verlieren will und dich liebt, aber ganz sicher nicht für ihren eigenen Genuss (es dei denn sie ist masochistisch veranlagt). Die Frauen in den Pornos kriegen übrigens mehr Geld, wenn sie das drauf haben.
Das würde ich so aber nicht sagen :zwinker: Es gibt auch Frauen, die das mögen. Ich persönlich finde es auch nicht so unangenehm, dass ich es unter Masochismus einordnen würde.
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Du bist die erste Frau, die ich das sagen höre! :grin:
Ich hab dabei sogar schon abgespritzt, für mich eine der erregen steh Varianten beim Blasen und man spürt auch ganz interessant was das an anderen Körperteilen auslöst und warum das so erregend für eine Frau sein kann.

Jede Frau die schon mal gleichzeitig GV und OV oder GV und AV hatte, spürt was dies vaginal und rektal auslöst, wie der Unterleib da arbeitet und wirklich dort was erlebt, daher mehr als mentale Erregung ist.:zwinker:

Das muss man ja auch mal sehen und der Frau zubilligen sexuelle Querverbindungen zu genießen und zu erleben.
Also das ist definitiv nichts nur für den Mann oder gar masochistisch, da muss man schon was tun um das in den SM Kontext einzubauen.:zwinker:
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Sie wird es Vllt machen weil sie dich nicht verlieren will und dich liebt, aber ganz sicher nicht für ihren eigenen Genuss
Wieso ist es so seltsam, dass eine Frau dabei erregt werden könnte?

Ich habe explizit danach gefragt, ob mein Partner dazu bereit wäre, weil ich einen ordentlichen Mundfick in meiner Beziehung nicht missen will.
Und ich bin ganz sicher nicht die einzige Dame, die einen Deep Throat oder Throatfuck erregend findet.
 

Benutzer148981  (25)

Benutzer gesperrt
Wenn du eine Frau wärst, würdest du es denn machen? :grin:

Ich finde es interessant dass du ehrlich hoffst es wäre für sie ok und würde ihr Freude bereiten.
Sie wird es Vllt machen weil sie dich nicht verlieren will und dich liebt, aber ganz sicher nicht für ihren eigenen Genuss (es dei denn sie ist masochistisch veranlagt). Die Frauen in den Pornos kriegen übrigens mehr Geld, wenn sie das drauf haben. Die machen das auch nicht aus Spaß :zwinker:
Nun nicht beim ersten mal :zwinker:
Aber mit genug Übung wieso nicht :smile:
Ich werd das Gefühl nicht los, dass du damit schlechte Erfahrungen gemacht hast und jetzt etwas verallgemeinerst......ich kenn meine Freundin besser als du oder ?:smile:
Da musst du mir nicht sagen was ihr unangenehm ist :tongue:
Es gibt hier 2 User die sagen das es bei weitem nicht so schlimm ist(wenn man Erfahrung hat und einen rücksichtsvollen Partner..) wie du sagst...
Dann kenne ich persönlich eine Kollegin die es sehr mag....bevor du davon ausgehst das ich meine Freundin zu etwas zwinge könntest du ja mal eine Sekunde darüber nachdenken ob du da ncjg ne etwas von vorn herein negative Einstellung zu hast ?:smile:
Das passt dann nicht hier rein, weil ich ja eher Tipps von Leuten möchte die das mögen und Erfahrung damit haben :smile:

Trotzdem danke für deine Mühen :smile: :zwinker:
[DOUBLEPOST=1435763239,1435763187][/DOUBLEPOST]
Nun nicht beim ersten mal :zwinker:
Aber mit genug Übung wieso nicht :smile:
Ich werd das Gefühl nicht los, dass du damit schlechte Erfahrungen gemacht hast und jetzt etwas verallgemeinerst......ich kenn meine Freundin besser als du oder ?:smile:
Da musst du mir nicht sagen was ihr unangenehm ist :tongue:
Es gibt hier 2 User die sagen das es bei weitem nicht so schlimm ist(wenn man Erfahrung hat und einen rücksichtsvollen Partner..) wie du sagst...
Dann kenne ich persönlich eine Kollegin die es sehr mag....bevor du davon ausgehst das ich meine Freundin zu etwas zwinge könntest du ja mal eine Sekunde darüber nachdenken ob du da ncjg ne etwas von vorn herein negative Einstellung zu hast ?:smile:
Das passt dann nicht hier rein, weil ich ja eher Tipps von Leuten möchte die das mögen und Erfahrung damit haben :smile:

Trotzdem danke für deine Mühen :smile: :zwinker:
Jetzt sind's hier 3 userinnen...:grin:
 

Benutzer116134 

Planet-Liebe Berühmtheit
Jetzt sind's hier 3 userinnen...:grin:
Trotzdem, um deinen Enthusiasmus mal kurz zu bremsen, gebe ich zu bedenken, dass es vielen Frauen nicht gefällt – PL ist ja nicht so wahnsinnig repräsentativ. Bei den Schilderungen von deiner Freundin könnte ich mir vorstellen, dass sie erstmal nicht so begeistert ist (und du scheinst ja auch Zweifel haben, sonst müsstest du hier nicht fragen) und es im Endeffekt vielleicht auch nicht mag. Damit stellt sie dann auch keine Ausnahme dar. Aber die Zeichen, dass sie es probiert, stehen doch gut :smile:
 

Benutzer141323 

Benutzer gesperrt
Ich darf hier meine Meinung genau so äußern, wie alle anderen Mitglieder auch. Ich habe damit bereits Erfahrungen und daran null Spaß, außerdem habe ich bereits mit vielen Freundinnen darüber gesprochen, die dabei ebenfalls keine Lust erleben. Sorry, aber ich finde würgen einfach nur eklig, erniedrigend und in keinster Weise erotisch. Wenn du deine Freundin eh besser kennst, als alle anderen hier, brauchst du dir wohl keine Tipps zum Überzeugen holen :zwinker: du scheinst ja selbst daran zu zweifeln, wie geil sie das wohl finden wird, sonst würdest du hier nicht fragen.

Ich finde es interessant, dass es Damen gibt, die darauf scheinbar wirklich stehen. Das ist für mich hier heute ebenfalls eine neue Erfahrung. Aber dennoch: für mich ist es einfach nichts. Ich bin sehr gespannt ob du sie überzeugt kriegst. :grin:
[DOUBLEPOST=1435765757,1435765531][/DOUBLEPOST]Was genau siehst du daran jetzt anders Sherlockfan Sherlockfan ? :ROFLMAO:
 

Benutzer148981  (25)

Benutzer gesperrt
Ich darf hier meine Meinung genau so äußern, wie alle anderen Mitglieder auch. Ich habe damit bereits Erfahrungen und daran null Spaß, außerdem habe ich bereits mit vielen Freundinnen darüber gesprochen, die dabei ebenfalls keine Lust erleben. Sorry, aber ich finde würgen einfach nur eklig, erniedrigend und in keinster Weise erotisch. Wenn du deine Freundin eh besser kennst, als alle anderen hier, brauchst du dir wohl keine Tipps zum Überzeugen holen :zwinker: du scheinst ja selbst daran zu zweifeln, wie geil sie das wohl finden wird, sonst würdest du hier nicht fragen.

Ich finde es interessant, dass es Damen gibt, die darauf scheinbar wirklich stehen. Das ist für mich hier heute ebenfalls eine neue Erfahrung. Aber dennoch: für mich ist es einfach nichts. Ich bin sehr gespannt ob du sie überzeugt kriegst. :grin:

Es geht nicht darum sie zu überzeugen....ich zwing sie nicht zu etwas oder muss sie dazu "bringen" hier geht es darum wie ich das Thema anspreche ....muss ich das jetzt noch 2 mal schreiben oder verstehst du das jetzt bitte ?! :frown: und es kann doch auch gut sein das du einfach einen kleineren Mund hast als sie und einen sehr ausgeprägten würgereflex.....und ich erniedrige das Mädchen das ich liebe auch nicht......oh man.......:frown:
reed reed ich hab halt Zweifel dran wies am besten rüberzubringen ist ohne das sie denkt ich würde sie dazu nutzen meine pornofantasien auszuleben :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren