Wie fühlt sich das erste Mal eigentlich an?

Benutzer103643 

Benutzer gesperrt
Hallo bin vor kurzem 15 geworden und wollt mal fragen obes zwischen dem Geschlechtsverkehe und der SB Unterschiede gibt. Außerdem wie fuehlt es sich an?:smile:
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
Ich finde, dass Sex selbst ohne Orgasmus "effektiver" ist als ne Runde SB *g*. Befriedigt mich irgendwie mehr.

Und GV fühlt sich ganz anders an, allein weil man zu zweit ist und nicht allein, dazu dieses vereint-sein, das fühlen/sehen der Leidenschaft des Anderen... ist halt viel viel intensiver. Kann ich gar nicht richtig beschreiben :grin:
 

Benutzer103643 

Benutzer gesperrt
Tut es eigendlich sehr weh, wenn das jungfernhaeutchen einreißt?
 

Benutzer103580 

Benutzer gesperrt
Ich als Mann kann dir nur sagen dass ich mächtig schiss vor dem ersten Mal hatte und es sich danach tausend Mal besser angefühlt hat als SB!
 

Benutzer103643 

Benutzer gesperrt
Reißt eigendlich das jungfernhaeutchen immer beim 1.Mal? Hab gehoert , dass das einreißen Schmerzen bereitet.
 

Benutzer97953 

Meistens hier zu finden
das jungfernhäutchen muss noch nicht mal unbedingt bei ersten richtigen geschlechtsverkehr reißen..bei manchen passiert es unbemerkt durch zb. sprot, bei andern durch selbstbefriedigung oder wie bei mir erst beim zweiten oder dritten geschlechtsverkehr.
ob es weh tun?..wie schon angedeutet wurde spielen da mehrere dinge mit eine rolle..ob man verkrampft oder zb. das jungfernhäutchen etwas fester bzw. dicker ist....
je entspannter, unaufgeregt und ohne druck du an "die sache" rangehst, des so weniger oder gar nicht wird es weh tun. wenn du nur daran denkst, ob es gleich weh tun könnte, dann wird es warscheinlicher auch weh tun. ach und unbedingtt merken, dass es reißt, muss man dabei auch nicht..ich habs zumindest nicht gleich gemerkt, erst danach auf dem klö.
und eh du fragst..unbedingt bluten tut es auch nicht, dass ist auch bei jedem mädel wieder anderst.
hast du denn überhaupt einen freund, mit dem es eventuell bald passieren könnte oder weshalb fragst du und machst dir solche gedanken?
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
Bei mir war's nen kurzes Ziepen, das war's schon.
Hat den Spaßfaktor nicht beienträchtigt :zwinker:.

Mach dir nicht so viele gedanken, das erste Mal wird vollkommen überbewertet :zwinker: - die Male danach sind/werden immer besser.
 
D

Benutzer

Gast
Außerdem wie fuehlt es sich an?

Alles kann und ist schön, wunderschön. Es ist DER "schönste Moment" , den man fühlt.......
Keinen körperlichen Schmerz, keinen seelischen Schmerz sondern der Schmerz des Wissens um diesen Augenblick.
Der Schmerz des Glücks - du blendest dessen Vergänglichkeit aus - ein Zeitschmerz da sie, kurz von Euch angehalten fortschreiten will - ihr es aber nicht zulasst.

Nicht der Orgasmus ist der "schönste Moment", sondern ES ist der Moment, in dem alle Anspannung, Sehnsucht und Liebe sich explosionsartig entläd. Der Moment mit der höchsten Herzfrequenz, dem schnellsten Atem, der höchsten Durchblutung aller Adern im Körper. In dem Moment, in dem man keinen Schmerz spürt, die Ohren und die Brust, die Wangen sich röten, die Nerven Signale versenden, die kaum jemand versteht: Man fängt an zu Lachen. Es kullern Tränen. Dieser Moment bricht alle Rekorde: Schneller, höher, am Höchsten und am Lautesten. Die Organe, allen voran die Leber produzieren Glückshormone in Massen. Danach gehts Abwärts.

Manchmal sieht man in diesem Moment alles nur durch einen ins bläuliche getauchten Schleier - doch in diesem Moment sieht der Partner so wunderschön aus, zart mit geröteter Brust, erhobenen Brustwarzen und rosa Wangen, sich auf die Lippen beißend und keiner, zu dem Zeitpunkt sichbaren Falte im Gesicht.

Das ist Dein Moment. Euer Moment. Vielleicht der "schönste Moment".
Haltet das Erste Mal fest, wenn ihr bereit seid und es Euer erstes Mal ist, im Wissen es mit dem "richtigen Partner zu tun, werden diese Momente immer in Erinnerung sein.

Man kann alles dieses genießen, dadurch kommt sehr viel zurück. Das Gefühlte, der Akt, die Eindrücke und die Hormone sind etwas, was dazu gehört und was dich befriedigt und sicherlich sehr glücklich machen kann.

Es gibt zu all diesen Momenten, dem ersten MAl noch eine Steigerung.

Denn der Sex, die VEreinigung ist EIN Moment mit dem Auf und Ab der Gefühle innerhalb einer Partnerschaft. Sex ist ein Teil von ihr. Dazu gehört die Vorbereitung, das Spiel des Verweigerns und Verlangens, des "sich scharf machens" genauso, wie das gemeinsame Einschlafen danach, das Kuscheln und der Austausch verlangender, verliebter Blicke und Gedanken.

Nicht "der Moment SEX" in einer Partnerschaft ist der Schönste, sondern der Moment, in dem Ihr euch immer wieder neu dazu entscheiden werdet, diesen "Moment SEX", diesen Teil Eurer beider Gemeinsamkeit zusammen zu Erleben, euch hinzugeben und die Gefühle einzufordern.
Denn nur Ihr wisst, das ihr gemeinsam das Erste Mal gehabt habt und nur ihr könnt diese Gefühle festhalten.

Und so kann DIR NIEMAND, auch ich nicht eine BEschreibung geben, "wie es sich anfühlt" - weil es Euer Fühlen und Eure Momente, Euer erstes Mal ist. Das empfindet jeder anders. Man kann es nur so wie ich es oben versucht habe in Worte ausdrücken - denn das Erste Mal ist viel mehr als nur ein Vorgang der Vereinigung zweier Körper.

:grin:
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Reißt eigendlich das jungfernhaeutchen immer beim 1.Mal? Hab gehoert , dass das einreißen Schmerzen bereitet.

Wenn es noch intakt ist, dann reißt es normalerweise.
Schmerzen bereitet das nicht zwangsläufig. Bei mir wars so wenig, dass es gar nicht erwähnenswert ist.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren