Wie bringe ich ne Frau dazu, keine Angst vor ner Beziehung zu haben?

Benutzer81183 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo zusammen,

Ich hab da nun dieses Mädel, an dem ich doch interessiert bin und wir chatten regelmässig.
Ihre Handynummer gab sie mir trotz Fragen meinerseits nicht.

Deshalb hab ich nun mal mit ihrer Schwester gesprochen, zwecks Einschätzung der Situation ihrerseits, da ich sie ja kaum kenne. Dabei stellte sich heraus, dass (nach Meinung der grossen Schwester), sie seit Ende ihrer letzten Beziehung wohl Angst habe eine Beziehung einzugehen, da sie niemanden verletzen wolle.
Sie wisse aber, dass ich ihrer Schwester doch sympathisch sei, mehr sei ihr aber auch nicht bekannt.

NUn hab ich keine Ahnung was ich weiter machen soll. Mehr als Interesse zu zeigen kann ich ja eigentlich nicht machen, wenn sie sozusagen Angst vor sich selbst hat. Was soll ich tun?


Grüße,
s0ul
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Hallo,

du kannt momentan nichts Großartiges machen, wenn sie nur beim Chatten bleiben und dir nicht einmal ihre Handy-Nr. geben will.

Außerdem hoffe ich schwer, dass dein Nachfragen bei der Schwester hinter ihrem Rücken nicht negative Auswirkungen hat...ich kann es z. B. überhaupt nicht leiden, wenn Dritte sich über mich austauschen und ich finde es doch leicht erstaunlich, dass ihre Schwester dazu bereit war.
 

Benutzer81183 

Verbringt hier viel Zeit
Naja, wir haben da jetzt nicht gross drüber gelabert. Ich hab sie wirklich nur kurz gefragt, wie sie das so sieht und sie hat mir ne schnelle Antwort gegeben. Hat jetzt wirklich nix mit "hinter ihrem Rücken Verschwörungen aushecken" zu tun, es ging mir da nur drum zu hören wie das jemand sieht der sie kennt. Ausserdem ist die Situation mit der Schwester eh speziell, da ich sie überhaupt erst über die Schwester kennen gelernt habe.

Bin aber "froh", dass ich das wenigstens mit meinen momentanen Möglichkeiten richtig eingeschätzt hab. Danke.
 

Benutzer81183 

Verbringt hier viel Zeit
Was haltet ihr davon, wenn ich sie so richtig direkt darauf anspreche? Je nach dem kann das auch Missverständnisse lösen, nicht?

Es geht einfach nicht vorwärts und ich hab auch kein Bock die ganze Zeit zu chatten bloss damit dann nix wird. :frown:


/edit: also mit direkt fragen meinte ich jetzt alles auf eine Karte zu setzen. Nicht irgendwie "ich liebe dich" der so, sondern sie konkret nach nem date fragen und wenn sie abblockt, fragen was das Problem ist.
 

Benutzer40821 

Meistens hier zu finden
Öhh. Du hast nichtmal ihre Handynummer und gehst schon von einer Beziehung aus?
Ruhig, Brauner.
Lass sie dich erst mal kennenlernen und lerne sie einmal kennen. Du kannst sie doch dafür auch nach einem Date fragen, aber das heißt ja nun auch wieder nicht, dass ihr am nächsten Tag zusammen sein werdet. Gib der Guten doch einfach ein bisschen Zeit und renn nicht sofort zu ihrer Schwester, die dir dann sowieso nur Ausreden erzählt (oder glaubst du, sie würde sich nicht mit ihrer eigenen Schwester darüber unterhalten?)
 

Benutzer48403  (51)

SenfdazuGeber
Was haltet ihr davon, wenn ich sie so richtig direkt darauf anspreche? Je nach dem kann das auch Missverständnisse lösen, nicht?

Es geht einfach nicht vorwärts und ich hab auch kein Bock die ganze Zeit zu chatten bloss damit dann nix wird. :frown:

/edit: also mit direkt fragen meinte ich jetzt alles auf eine Karte zu setzen. Nicht irgendwie "ich liebe dich" der so, sondern sie konkret nach nem date fragen und wenn sie abblockt, fragen was das Problem ist.

Also: Wenn Du es nicht ertragen kannst, "in der Luft zu hängen", sondern Gewissheit zu haben, bleibt Dir wohl nichts anderes übrig. Dazu musst Du aber auch mit der Reaktion bzw. Antwort umgehen können, egal wie sie ausfällt.

Sich nur im Kreis zu drehen bringt nix, das hast Du schon recht.
 

Benutzer81183 

Verbringt hier viel Zeit
Öhh. Du hast nichtmal ihre Handynummer und gehst schon von einer Beziehung aus?
Nein, davon gehe ich nicht aus, aber wenn sie Angst vor einer Beziehung hat, wird sie sich doch grundsätzlich auf weniger einlassen...?

Gib der Guten doch einfach ein bisschen Zeit und renn nicht sofort zu ihrer Schwester, die dir dann sowieso nur Ausreden erzählt (oder glaubst du, sie würde sich nicht mit ihrer eigenen Schwester darüber unterhalten?)
Naja, 5 Wochen ist nicht lange genug? Ich weiss dass ich ungeduldig bin, aber irgendwann muss doch mal was gehen.
Und ich denke nicht, dass die Schwester mir Ausreden erzählt. Sie meinte nämlich, sie hätte momentan echte Schwierigkeiten mit ihr zu kommunizieren.

Dazu musst Du aber auch mit der Reaktion bzw. Antwort umgehen können, egal wie sie ausfällt.
Da sehe ich halt das Problem^^
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren