Wie-bringe-ich-meinen-Partner-am-schnellsten-in-die-Klapse-Thread

Kartoffeltierchen

Benutzer182523  (33)

Meistens hier zu finden
Wenn ich mal was neues kochen will dessen Zutatenliste über Kartoffeln und Nudeln hinaus geht, ernte ich jedes Mal kritische Blicke und sorgenreiche Kommentare nach dem Motto:

„…kenne ich nicht. Haben wir auch noch Brot?“

Dann mache ich tatsächlich nur so viel das ich was habe und maximal noch was für die Arbeit übrig bleibt.
Und wer hockt dann jedes Mal neben meinem Teller und fragt: „bekomme ich auch was?“

Sowas finde ich immer fürchterlich nervig 😅
 
zuletzt vergeben von
P

Benutzer191613  (39)

Klickt sich gerne rein
Meiner schaufelt einfach die heiße Lasagne ohne zu zucken rein und zieht sich ein paar Stunden später völlig unbeeindruckt die Gaumenhaut ab. :argh:
😵‍💫 gruselig
 
zuletzt vergeben von
SAMSARA

Benutzer174652 

Meistens hier zu finden
Essen ist bei uns auch immer ein sehr gutes Thema. Normalerweise koche ich. Soweit so gut. Folgendes Gespräch kommt aber fast JEDEN Tag zum Mittagessen vor.

Ich: "Kannst dich schon Mal setzen. Essen ist in 5 Minuten fertig."
Sie: "OK." *Fängt an irgendetwas zu machen, was auch gut nach dem Essen ginge*
Nach 5 Minuten:
Ich: "Essen steht auf dem Tisch"
Sie: "JAAAA, jetzt nerv nicht."
Weitere Minuten später:
Ich: "Soll ich schon mal anfangen?"
Sie: "Ich komme ja schon!" *Kommt in die Küche. Ihr fällt spontan etwas ein, was sie noch dringend machen muss. Der Gang auf die Toilette ist ein Klassiker*
Als wir endlich essen folgt automatisch die Beschwerde: "Das ist ja kalt!"

Tja, Schatz, würdest du deinen unruhigen Hintern mal direkt an den Tisch begeben, wenn ich zum Essen rufen, wäre es noch warm.

*nachdenk
und wer genau ist da jetzt
worin genau nicht lernfähig???
; - )
 
zuletzt vergeben von
Diania

Benutzer186405  (50)

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
*nachdenk
und wer genau ist da jetzt
worin genau nicht lernfähig???
; - )
Off-Topic:

:jaa:
Ich hätte spätestens ab dem dritten Mal einfach angefangen zu essen nach "Essen steht auf dem Tisch".
 
zuletzt vergeben von
H

Benutzer132552  (54)

Meistens hier zu finden
Wenn ich mal was neues kochen will dessen Zutatenliste über Kartoffeln und Nudeln hinaus geht, ernte ich jedes Mal kritische Blicke und sorgenreiche Kommentare nach dem Motto:
Hm, bei Deinem Usernamen ist das schon lustig. Finde ich, zumindest.
 
zuletzt vergeben von
Diania

Benutzer186405  (50)

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
Hm, bei Deinem Usernamen ist das schon lustig. Finde ich, zumindest.
Off-Topic:

Ich denke bei Kartoffeltierchen immer an den Kindermundthread und habe ein Kind vor Augen, dem von den ganz kleinen Pantoffeltierchen erzählt wird und es macht Kartoffeltierchen daraus :smile:
 
zuletzt vergeben von
S

Benutzer74108  (40)

Verbringt hier viel Zeit
*nachdenk
und wer genau ist da jetzt
worin genau nicht lernfähig???
; - )
Kurzfassung, wenn warmes Essen auf dem Tisch steht und man etwas wichtigeres zu tun hat, darf man sich nicht beschweren, wenn es kalt wird.
Off-Topic:

:jaa:
Ich hätte spätestens ab dem dritten Mal einfach angefangen zu essen nach "Essen steht auf dem Tisch".
Dachte ich auch schon daran. Mir ist das gemeinsame Mittagessen viel zu wichtig, weil wir sonst (wegen der Schichtarbeit) kaum dazu kommen.
 
zuletzt vergeben von
Diania

Benutzer186405  (50)

Verbringt hier viel Zeit
Dachte ich auch schon daran. Mir ist das gemeinsame Mittagessen viel zu wichtig, weil wir sonst (wegen der Schichtarbeit) kaum dazu kommen.
Kann ich gut nachempfinden, aber mich würde das Verhalten einfach sehr nerven. (Gut, mich würde das meiste hier geschriebene sehr nerven). Dabei habe ich nicht mal das Problem mit kaltem Essen, ich mag es lieber nicht zu heiß, ich finde das einfach nicht sehr nett dich immer warten zu lasse.
 
zuletzt vergeben von
redviolin

Benutzer151496  (45)

Meistens hier zu finden
ich finde das einfach nicht sehr nett dich immer warten zu lasse.
Genau das. S SilentBob81 Du gibst Dir ja Mühe, für euch beide durch ein leckeres Essen gemeinsame Zeit zu gestalten. Ich finde schon, daß sie sich die Mühe machen kann, dann pünktlich am Tisch zu sitzen. Hat für mich persönlich etwas mit Achtung zu tun. Wenn Du das als Marotte einsortieren und darüber lächeln kannst, bist Du deutlich! langmütiger als ich. :grin:
 
zuletzt vergeben von
S

Benutzer74108  (40)

Verbringt hier viel Zeit
Genau das. S SilentBob81 Du gibst Dir ja Mühe, für euch beide durch ein leckeres Essen gemeinsame Zeit zu gestalten. Ich finde schon, daß sie sich die Mühe machen kann, dann pünktlich am Tisch zu sitzen. Hat für mich persönlich etwas mit Achtung zu tun. Wenn Du das als Marotte einsortieren und darüber lächeln kannst, bist Du deutlich! langmütiger als ich. :grin:
Kann ich gut nachempfinden, aber mich würde das Verhalten einfach sehr nerven. (Gut, mich würde das meiste hier geschriebene sehr nerven). Dabei habe ich nicht mal das Problem mit kaltem Essen, ich mag es lieber nicht zu heiß, ich finde das einfach nicht sehr nett dich immer warten zu lasse.
Ich kann eure Meinungen gut nachvollziehen. In den Jahren habe ich mich daran gewöhnt und sortiere es als ihre "innere Unruhe" ein. Meine Frau kann selten sehr ruhig sitzen, geschweige warten. Weitere Details möchte ich über sie nicht hier nennen. Nur so viel, bei ihr gab es mal den ADS-Verdacht. Denke mal es könnte etwas damit zu tun haben. Trotzdem rege ich mich gerne über diesen Teil ihres Verhaltens gerne auf.
 
zuletzt vergeben von
Yurriko

Benutzer174969  (29)

Sehr bekannt hier
Off-Topic:
Man muss auch nicht jede Macke des Partners wegzaubern ... Und klar kann man sich trotzdem darüber bissel "ärgern", wobei meist doch "ärgern" ein zu starkes Wort dafür ist.
 
zuletzt vergeben von
SAMSARA

Benutzer174652 

Meistens hier zu finden
Off-Topic:
Man muss auch nicht jede Macke des Partners wegzaubern ... Und klar kann man sich trotzdem darüber bissel "ärgern", wobei meist doch "ärgern" ein zu starkes Wort dafür ist.

Off-Topic:
falls sich dieser beitrag auf den vorhergehenden beziehen sollte - darin gings jedenfalls nicht darum, dass einer bei einem anderen etwas (z.b. macken) verändert (z.b. "wegzaubert").
 
zuletzt vergeben von
Nevery

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
wenn der kerl rücken hat leide ich mindestens so sehr wie er. die ersten 5 minuten, weil er mir leid tut. danach, weil ich mir leid tue. himmel, wieso müssen männer immer sooo laut leiden? :argh:
 
zuletzt vergeben von
schuichi

Benutzer135918 

Sehr bekannt hier
Aus der Kategorie WIE-BRINGE-ICH-MEINEN-PARTNER-NACHBARN-AM-SCHNELLSTEN-IN-DIE-KLAPSE

Ich mag ja Musik, grundsätzlich. Aber, Blockflöte :cautious:. Blockflöte ist echt eine harte Prüfung. Vor allem im Sommer,
wenn die Nachbarsfamilie im Trio und bei offenem Fenster derart den Innenhof beschallt, dass sogar die Rotkehlchen
und Buchfinken das Weite suchen.

Wobei, ich hätte gerne das Selbstbewusstsein des Menschen, der das garstige Ding erfunden hat. Ich stelle mir vor,
da hatte man die Idee für ein Blasinstrument, probiert und schnitzt und feilt so ein wenig herum und als der Prototyp
dann fertig ist, ist es eine Blockflöte. Dann probiert man es aus, bläst mal so richtig rein und stellt fest, klingt null sexy
und ist faktisch unspielbar. Dann freut man sich, dass man es versucht hat, fängt entweder etwas Neues an oder stellt
das Ding als Erinnerung an die Bastelei ins Regal oder hängt es an die Wohnzimmerwand.
Aber man besitzt doch nicht die Unverfrorenheit und produziert das Teil in Serie, auf dass kommende Generationen
ihr Leid mit dem nervtötenden Pustemichel haben. Das macht man einfach nicht. :nope:
Du willst nicht mein Nachbar sein. Ich sage nur eins Dudelsack .
 
zuletzt vergeben von
S

Benutzer149155 

Planet-Liebe Berühmtheit
Wenn er ungefragt ankündigt/sagt: "Ich muss noch xy Minuten/Stunden spielen, dann ..."

Ey, niemand auf dieser grünen Erde bezahlt dich fürs Spielen (tatsächlich nicht, auch wenn ich weiß, dass es das gibt). Du verdienst weder dein Einkommen damit noch hängt dein (menschliches) Leben oder leibliches Wohlergehen davon ab. Du musst nicht spielen, du willst. Dann sag das auch so. Oder sag "Ich spiele jetzt noch xy Minuten/Stunden", aber nicht, dass du musst.

Am besten kommt das, wenn er mir das erklärt, während ich bspw. die Küche schrubbe oder so. :whistle:
 
zuletzt vergeben von
K

Benutzer187255  (50)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich habe jetzt seit 2018 jedes Jahr was renoviert. Küche, Flur, Schlafzimer, Wohnzimmer. Zum Teil auch Handwerker und neue Möbel.
Jetzt ist ihr für dieses Jahr schon wieder was eingefallen.
 
zuletzt vergeben von
Caelyn

Benutzer87573  (34)

Sehr bekannt hier
S sanguina da ich glaube zu wissen was er spielt: doch, du „musst“ ggf schon, genauso wie du zum Spiel „musst“ wenn du Fußball spielst, eben aus sozialer und moralischer Verpflichtung gegenüber 10-25 weiteren Leuten.
 
zuletzt vergeben von
S

Benutzer149155 

Planet-Liebe Berühmtheit
S sanguina da ich glaube zu wissen was er spielt: doch, du „musst“ ggf schon, genauso wie du zum Spiel „musst“ wenn du Fußball spielst, eben aus sozialer und moralischer Verpflichtung gegenüber 10-25 weiteren Leuten.
WOW spielt er schon länger nicht mehr, also nein, das gilt nicht. :zwinker: Sonst wäre mein Verständnis natürlich größer.

Früher hatte er eben seine fixen Spielabende, da hätte ich nichts gesagt. Aber "ich muss spielen", während ich die Spülmaschine ausräume oder die Wäsche aufhänge, hat für mich so einen Beigeschmack, den ich unsympathisch finde. :zwinker:
 
zuletzt vergeben von

Ähnliche Themen

B
Antworten
37
Aufrufe
5K
Fessler
Fessler
M
  • Frage / Problem
2
Antworten
34
Aufrufe
2K
Gelöschtes Mitglied 191563
G
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren